• Verdacht auf illegale Entsorgung: Weitere Durchsuchungen

    Verdacht auf illegale Entsorgung: Weitere Durchsuchungen
    Nach einer Razzia bei einer niederbayerischen Baufirma wegen des Verdachts der illegalen Entsorgung von Bauschutt haben Polizei und Staatsanwaltschaft Passau ihre Ermittlungen ausgeweitet. Auch ein 31-Jähriger aus Landshut, der in Geschäftsbeziehungen zu der Firma stehen soll, steht nun in Verdacht, Abbruchmaterial illegal entsorgt zu haben, wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten.
    Der Mann steht den Angaben zufolge in Verdacht, im Umfeld eines Naherholungsgebietes 500 Tonnen Abbruc
  • Bamberger Oberlandesgericht setzt auf E-Akte

    Bamberger Oberlandesgericht setzt auf E-Akte
    Das Bamberger Oberlandesgericht geht einen Schritt in Richtung Digitalisierung und setzt ab sofort auf die E-Akte.Ab sofort setzt das Gericht bei neu eingehenden Zivil- und Familienverfahren nur noch E-Akten ein, sofern die Verfahren in erster Instanz auch schon mit der elektronischen Akte geführt wurden. Im Wesentlichen bietet die E-Akte drei Vorteile: Sie verkürzt Verfahren, sie erspart Wartezeiten und gerade jetzt spart sie Kontakte ein und schützt daher die Gesundheit der Proz
  • Landratsamt Bamberg sucht GrundstĂĽcke fĂĽr AsylunterkĂĽnfte

    Landratsamt Bamberg sucht GrundstĂĽcke fĂĽr AsylunterkĂĽnfte
    Das Landratsamt Bamberg sucht Grundstücke für die Unterbringung von Asylbewerbern. Laut aktueller Mitteilung möchte das Landratsamt Anfang 2023 vier Containeranlagen für jeweils 50 Personen errichten. Zwei Standorte stehen in Breitengüßbach und Burgebrach schon fest, zwei weitere Plätze im Landkreis fehlen noch. Die Wohncontainer sind nötig, weil der Bezirk Oberfranken dem Landkreis wöchentlich 30 neue Asylbewerber zuweist und nur noch wenige Unterbr
  • Straus voller Lob fĂĽr FuĂźballerinnen des FC Barcelona

    Straus voller Lob fĂĽr FuĂźballerinnen des FC Barcelona
    Die Fußballerinnen des FC Bayern schauen vor dem Gruppenspiel in der Champions League gegen die Gala-Mannschaft des FC Barcelona voller Respekt auf die Spanierinnen. «Das ist im Moment das beste Team der Welt», sagte Trainer Alexander Straus vor dem Heimspiel am Mittwoch (21.00 Uhr) in der Allianz Arena. «Sie haben eine Identität aufgebaut, die wir hier auch haben wollen, sie haben aber zehn Jahre dafür gebraucht.» Der Norweger Straus will Barcelona nicht
  • Advertisement

  • Viele Fragen nach tödlicher Schulweg-Attacke

    Viele Fragen nach tödlicher Schulweg-Attacke
    Nach dem tödlichen Angriff auf zwei Schülerinnen in Illerkirchberg bei Ulm stehen die Ermittler erst am Anfang ihrer Arbeit. «Jetzt ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei, weshalb es zum Angriff auf die beiden Mädchen kam und ob der Tatverdächtige und die beiden Mädchen sich vorher kannten», teilten die Behörden mit.Der Fall könnte eine politische Dimension bekommen, weil ein 27-jähriger Asylbewerber aus Eritrea als tatverdächtig gi
  • Porsche AG ersetzt Puma: StĂĽhlerĂĽcken in MDax und SDax

    Porsche AG ersetzt Puma: StĂĽhlerĂĽcken in MDax und SDax
    Noch vor Weihnachten wird mit der Volkswagen-Tochter Porsche AG ein weiterer Autobauer in den Dax aufgenommen. Zudem gibt es im MDax und SDax einige Veränderungen. Wegen der Aufnahme der Porsche AG in den Leitindex Dax steigt der Sportartikelhersteller Puma in den MDax ab und verdrängt dort den Batteriehersteller Varta, der in den Nebenwerteindex SDax absteigt. Das teilte die Deutsche Börse am späten Montagabend mit. Dadurch fällt der Online-Modehändler About You au
  • Baerbock: Mit Indien gemeinsam gegen Klimakrise kämpfen

    Baerbock: Mit Indien gemeinsam gegen Klimakrise kämpfen
    Außenministerin Annalena Baerbock will gemeinsam mit Indien den Kampf gegen die Klimakrise vorantreiben. Vor der größten Bedrohung für alle Menschen auf der Welt in diesem Jahrhundert könne keine Armee schützen, «dagegen können wir nur gemeinsam ankämpfen», sagte die Grünen-Politikerin am Dienstag bei einem Forum in der Hauptstadt Neu Delhi zu Deutschlands Prioritäten im indopazifischen Raum.Sie freue sich, dass Indien den Klimaschu
  • Stadtwerke Bamberg vergeben wieder Spenden an Vereine

    Stadtwerke Bamberg vergeben wieder Spenden an Vereine
    Die Bewerbungsfrist für die Spendenfonds der Stadtwerke Bamberg startet wieder. Halbjährlich wird der Spendentopf über ein spezielles Auswahlverfahren ausgeschüttet. Eine Finanzspritze gibt es dann für ausgewählte Einrichtungen mit Projekten aus den Bereichen Soziales, Bildung, Sport, Kultur und Umwelt. Vereine und Einrichtungen können sich bis zum 15. Dezember bewerben – vorausgesetzt sie kommen aus der Region Bamberg und beziehen ihren Strom oder ihr Ga
  • Advertisement

  • Kommt der «Paris-Moment»? Weltnaturgipfel startet in Kanada

    Kommt der «Paris-Moment»? Weltnaturgipfel startet in Kanada
    Die Hoffnung ist groß: Nicht weniger als einen «Paris-Moment für den Artenschutz» erhoffe sie sich vom Weltnaturgipfel im kanadischen Montreal, sagt Elizabeth Maruma Mrema, die Chefin der UN-Biodiversitätskonvention. In Paris hatten sich 2015 die Teilnehmer der UN-Klimakonferenz darauf geeinigt, die Erderhitzung im Vergleich zur vorindustriellen Zeit möglichst auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Das gilt bis heute als großer Durchbruch, auch wenn das Ziel in
  • Bitteres Triple: Japan verlässt WM-BĂĽhne schwer enttäuscht

    Bitteres Triple: Japan verlässt WM-Bühne schwer enttäuscht
    Ein gerührter Hajime Moriyasu verneigte sich vor Japans treuen Fußball-Fans, die einheimischen Journalisten verabschiedeten den Trainer später mit lautstarkem Applaus: Japan hat zum dritten Mal innerhalb von zwölf Jahren auf dramatische Art und Weise das Viertelfinale bei der WM verpasst.
    Nach einem Elfmeter-K.o. gegen Paraguay 2010 und einer verspielten 2:0-Führung gegen Belgien 2018 erwischte es Moriyasus Elf diesmal wieder vom Punkt: Beim 1:3 nach Elfmeterschieß
  • Lkw mit Postsendungen auf A9 ausgebrannt

    Lkw mit Postsendungen auf A9 ausgebrannt
    Ein mit Postsendungen beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 9 nahe Münchberg in Oberfranken komplett ausgebrannt. Der Fahrer hatte die Flammen am Montagabend laut Polizei beim Blick in den Rückspiegel bemerkt. Er konnte den 40-Tonner auf der Standspur stoppen und die Fahrerkabine unverletzt verlassen. Kurze Zeit später stand der Sattelzug samt der Post in Vollbrand. «Jetzt fehlen bestimmt irgendwo die Weihnachtsgeschenke», sagte ein Sprecher der Verkehrspolizeiinspe
  • «Der Himmel ist sein Limit»: Kroaten feiern Gvardiol

    «Der Himmel ist sein Limit»: Kroaten feiern Gvardiol
    RB Leipzig wird es freuen: Kaum ein WM-Tag vergeht ohne überschwängliches Lob für Josko Gvardiol. Der erst 20 Jahre alte kroatische Innenverteidiger steht aktuell bei einem Marktwert von rund 60 Millionen Euro, Tendenz steigend.«Der Himmel ist sein Limit», urteilte nun Mittelfeldspieler Nikola Vasic nach dem glücklichen 3:1 Kroatiens im Elfmeterschießen gegen Japan im WM-Achtelfinale in Al-Wakra. Zuvor schon hatte Nationaltrainer Zlatko Dalic im Übersch
  • Abteilung fĂĽr EinbĂĽrgerung in Bamberg geschlossen

    Abteilung fĂĽr EinbĂĽrgerung in Bamberg geschlossen
    Im Ordnungsamt Bamberg bleibt die Abteilung für Einbürgerungen die gesamte Woche geschlossen. Das teilt die Stadt aktuell mit. Krankheitsfälle der Mitarbeiter hätten zu der Schließung geführt, heißt es weiter.
  • China verabschiedet Jiang Zemin – Xi: «groĂźer Staatsmann»

    China verabschiedet Jiang Zemin – Xi: «großer Staatsmann»
    Mit einer Trauerfeier und drei Schweigeminuten hat China Abschied vom gestorbenen früheren Staats- und Parteichef Jiang Zemin genommen. Vor einem Porträt und der Urne auf dem Podium würdigte Staats- und Parteichef Xi Jinping seinen Vorgänger heute in der Großen Halle des Volkes in Peking als «großen Staatsmann» und «bewährten kommunistischen Kämpfer».Der Spitzenpolitiker, der von 1989 bis 2005 führende Positionen in Partei, S
  • Indonesien verbietet auĂźerehelichen Sex

    Indonesien verbietet auĂźerehelichen Sex
    In Indonesien wird Sex außerhalb der Ehe künftig per Gesetz verboten und mit bis zu einem Jahr Gefängnis bestraft. Trotz Protesten und Kritik segnete das Parlament in dem südostasiatischen Inselstaat am Dienstag einen entsprechenden Gesetzentwurf ab.Menschenrechtler hatten das Abgeordnetenhaus zuvor dringend aufgefordert, die neuen Regeln nicht zu verabschieden, weil sie die Bürgerrechte im größten islamisch geprägten Land der Erde verletzten. Die neue G
  • Wer wird Bierhoffs Nachfolger – und was wird aus Flick?

    Wer wird Bierhoffs Nachfolger – und was wird aus Flick?
    Oliver Bierhoff ist weg – aber was wird aus Hansi Flick? Die Zukunft des Bundestrainers steht bezüglich personeller Konsequenzen im Zuge des WM-Debakels nun im Mittelpunkt, nachdem DFB-Direktor Bierhoff und der Deutsche Fußball-Bund gestern Abend die gemeinsame Trennung bekanntgaben.
    Bei dem für Mitte dieser Woche anvisierten Krisengipfel wird damit Flick die Gründe für das Scheitern wohl allein erklären müssen – sofern die Analyse nicht schon von
  • Ver.di: Vermutlich viele Streiks zum Jahresbeginn

    Ver.di: Vermutlich viele Streiks zum Jahresbeginn
    Das Jahr 2023 könnte laut der Gewerkschaft Ver.di mit vielen Streiks beginnen. Im Januar stehen die Tarifverhandlungstermine an, wenn es keine Einigung gibt, wird es auch hier in der Region viele Bereiche geben, die von Arbeitskampfmaßnahmen betroffen sind. Die Forderung ist 10,5 Prozent und mindestens 500 Euro mehr. Dass das die Preisspirale weiter nach oben treibe, verneint Tina Karimi, Bezirksgeschäftsführerin von Ver.di in Oberfranken.Am 24. Januar findet die erste Verha
  • 124 Taten in 14 Jahren: Prozessbeginn im Fall Wermelskirchen

    124 Taten in 14 Jahren: Prozessbeginn im Fall Wermelskirchen
    Mit einer Fülle von Vorwürfen beginnt heute in Köln der Prozess im Missbrauchsfall Wermelskirchen. Der heute 45 Jahre alte Angeklagte soll immer wieder Kindern sexuelle Gewalt angetan haben. Eine zentrale Masche soll dabei gewesen sein, dass sich der Mann zuvor online als Babysitter angeboten hatte.Sein Anwalt kündigte ein Geständnis des 45-Jährigen im Prozess an. Sein Mandant habe sich auch während der Ermittlungen der Polizei kooperativ gezeigt, erklärte
  • Wichtig fĂĽr Biden und Trump: Stichwahl um Senatssitz

    Wichtig fĂĽr Biden und Trump: Stichwahl um Senatssitz
    Vier Wochen nach den Kongresswahlen wird in Georgia ein letzter offener Sitz im US-Senat vergeben, dessen Bedeutung weit über den Bundesstaat hinausreicht. In einer Stichwahl treten heute der demokratische Senator Raphael Warnock und sein republikanischer Herausforderer Herschel Walker erneut gegeneinander an.Das Rennen entscheidet zwar nicht über die Mehrheit im Senat, ist für US-Präsident Joe Biden aber dennoch wichtig – weil es einen einflussreichen Quertreiber in de
  • Lauterbach legt Reformvorschläge zu Zukunft von Kliniken vor

    Lauterbach legt Reformvorschläge zu Zukunft von Kliniken vor
    Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will heute grundlegende Reformvorschläge zur Zukunft der Krankenhäuser in Deutschland vorstellen. Erklärtes Ziel ist, die Versorgung stärker von finanziellem Druck zu lösen.Dafür soll die bisherige Vergütung über Pauschalen für Behandlungsfälle entscheidend verändert werden, wie der SPD-Politiker bereits angekündigt hatte. Empfehlungen dazu hat eine Expertenkommission der Bundesregierung erarbei
  • Mindestens 34 Businsassen bei Erdrutsch in Kolumbien getötet

    Mindestens 34 Businsassen bei Erdrutsch in Kolumbien getötet
    Bei einem Erdrutsch im Nordwesten Kolumbiens sind mindestens 34 Passagiere eines verschütteten Busses in den Schlammmassen ums Leben gekommen. Unter den Opfern seien acht Minderjährige, hieß es in einem Tweet des Katastrophenschutzes des südamerikanischen Landes gestern Abend (Ortszeit).
    Insgesamt befanden sich in dem Bus, der in dem Ort Pueblo Rico im Department Risaralda verschüttet wurde, demnach insgesamt 37 Menschen. Der Bus sei rund zwei Meter tief unter Erde und
  • «TrĂĽmmerfeld» auf A5: Lkw schiebt Leitplanke auf Gegenspur

    «Trümmerfeld» auf A5: Lkw schiebt Leitplanke auf Gegenspur
    Ein Lastwagenfahrer hat auf der Autobahn 5 bei Raststatt einen schweren Unfall mit drei Verletzten und insgesamt mindestens neun demolierten Fahrzeugen verursacht. Der Autotransporter habe am Montagabend die Mittelleitplanke durchbrochen und sie auf die Gegenspur geschoben, sagte ein Sprecher der Polizei Karlsruhe.Ein Auto krachte daraufhin in die Leitplanke, ein Transporter fuhr auf. Mindestens sechs weitere Fahrzeuge seien danach in das «Trümmerfeld aus Straßeneinrichtungs- un
  • WeiĂźes Haus: Twitter-Dokumente sind Ablenkungsmanöver

    Weißes Haus: Twitter-Dokumente sind Ablenkungsmanöver
    Das Weiße Haus wertet die jüngste Veröffentlichung interner Twitter-Dokumente mit Blick auf den Sohn von US-Präsident Joe Biden als Ablenkungsmanöver.Die Sprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, sagte, es sei ein interessanter «Zufall», dass die Unterlagen «voll alter Nachrichten» ausgerechnet zu einer Zeit veröffentlicht würden, in der Twitter mit «sehr ernsten Fragen über das wachsende Ausmaß von Wut, H
  • «Mache den Weg frei»: Bierhoff nicht mehr DFB-Direktor

    «Mache den Weg frei»: Bierhoff nicht mehr DFB-Direktor
    Dem schmachvollen WM-Auftritt folgt eine personelle Zäsur im DFB: Vier Tage nach dem Vorrundenaus der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Katar hat Oliver Bierhoff die Konsequenzen gezogen. Der 54-Jährige verlässt nach 18 Jahren den Deutschen Fußball-Bund, beide Parteien verständigten sich auf eine Auflösung des bis 2024 laufenden Vertrages.
    «Ich mache damit den Weg frei für neue Weichenstellungen», sagte Bierhoff in einer Erklärung
  • Konsequenz nach WM-Pleite: Bierhoff nicht mehr DFB-Direktor

    Konsequenz nach WM-Pleite: Bierhoff nicht mehr DFB-Direktor
    Vier Tage nach dem Vorrunden-Aus der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Katar hat Oliver Bierhoff die Konsequenzen gezogen. Der 54-Jährige verlässt nach 18 Jahren den Deutschen Fußball-Bund, beide Parteien verständigten sich am Montag auf eine Auflösung des bis 2024 laufenden Vertrages.
    «Ich mache damit den Weg frei für neue Weichenstellungen», sagte Bierhoff in einer Erklärung: «Einige Entscheidungen, von denen wir überzeugt
  • Brillantes Brasilien locker ins Viertelfinale

    Brillantes Brasilien locker ins Viertelfinale
    Angeführt vom wieder genesenen Neymar haben Brasiliens Ballkünstler ihren Traum vom sechsten WM-Titel mit einer Gala-Vorstellung untermauert. Der Rekord-Weltmeister zog mit einem 4:1 (4:0) gegen hoffnungslos überforderte Südkoreaner ins Viertelfinale des Turniers in Katar ein.Allein in der ersten Halbzeit im Stadion 974 erzielte die Seleção durch Vinicius Júnior (7. Minute), Neymar (13./Foulelfmeter), Richarlison (29.) und Lucas Paquetá (36.) die v
  • Kroatiens Minimalismus belohnt: TorhĂĽter erinnert an 2018

    Kroatiens Minimalismus belohnt: TorhĂĽter erinnert an 2018
    Elfmeter-Held Dominik Livakovic stöhnte selbst über den Minimalismus seiner kroatischen Standfußballer. Weil der Vize-Weltmeister von 2018 um Superstar Luka Modric im WM-Achtelfinale gegen den unglücklichen Deutschland-Schreck Japan weitestgehend Angriffsfußball verweigerte, war diesmal Torhüter Livakovic gefordert.
    «Es ist wichtig zu siegen. Besser ist es, das vorher zu lösen. Das Elfmeterschießen ist immer riskant», sagte der 27 Jahre alte
  • Falsche Trauben zu echt: Hersteller ruft Dekoartikel zurĂĽck

    Wegen einer Verwechslungsgefahr mit echten Trauben hat ein Dekorationsartikel-Händler seine künstlichen Weintrauben zurückgerufen. Wie das Unternehmen Steinigke Showtechnic aus dem unterfränkischen Waldbüttelbrunn (Landkreis Würzburg) berichtete, wurden die grünen und roten Kunsttrauben bundesweit vertrieben. Die Warnung wurde am Montag auf der Internetseite lebensmittelwarnung.de der deutschen Verbraucherschutzministerien veröffentlicht.
    Die falschen Trau
  • Elfmeterkrimi gegen Japan: TorhĂĽter Livakovic Kroatiens Held

    Elfmeterkrimi gegen Japan: TorhĂĽter Livakovic Kroatiens Held
    Die Kroaten um Superstar Luka Modric nahmen Elfmeter-Held Dominik Livakovic in ihre Mitte und feierten ausgelassen den glücklichen WM-Viertelfinaleinzug. Die Japaner sanken dagegen enttäuscht zu Boden, der Favoritenschreck und Deutschland-Bezwinger kann die große Fußball-Bühne aber erhobenen Hauptes verlassen.Vize-Weltmeister Kroatien gewann sein Achtelfinale in Al-Wakra mit 3:1 im Elfmeterschießen gegen Japan und verhinderte so den ersten Viertelfinal-Einzug der
  • Apothekerin soll Rezepte fĂĽr 500.000 Euro gefälscht haben

    Apothekerin soll Rezepte für 500.000 Euro gefälscht haben
    Eine Apothekerin aus dem Allgäu soll Rezepte im Wert von einer halben Million Euro gefälscht haben. Die Pharmazeutin muss sich von Dienstag (9.00 Uhr) an vor dem Augsburger Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Rezeptfälschung und Abrechnungsbetrug vor. Nach Angaben der Ermittler war die Frau bislang «weitestgehend geständig».
    Die Angeklagte soll Blankorezepte eines ihr bekannten Zahnarztes für die Fälschungen verwendet haben. Der Me