• Klimafreundlich durch den Winter

    Tipps zum Energie- und Geldsparen in der kalten Jahreszeit
    Wenn die Temperaturen sinken, steigen die Energiekosten. Denn in Herbst und Winter laufen wieder die Heizungen und die kurzen Tage sorgen dafür, dass Lampen länger brennen. Doch schon ein paar Handgriffe können helfen, das Haushaltskonto zu entlasten und der Umwelt etwas Gutes zu tun. Jonas Weinknecht, Umwelt- und Klimaschutz-Experte von ERGO, gibt Verbrauchern nützliche Tipps, wie sie Energie und damit auch CO2 spare
  • Kritik am Gesetzesentwurf zum Waffengesetz

    Berlin – Vor dem Innenausschuss des Bundestages haben Sachverständige am vergangenen Montag die Kritik des Deutschen Jagdverbandes (DJV) und anderer Verbände am Gesetzentwurf zur Änderung des Waffengesetzes weitgehend bestätigt. Die Fragen der Abgeordneten des Innenausschusses zeigen, dass fraktionsübergreifend noch Änderungsbedarf am Entwurf gesehen wird. DJV-Vizepräsident Ralph Müller-Schallenberg: „Das Gesetz führt in erster Linie dazu,
  • Chancen-Check für Quereinsteiger

    Berlin – Ein Leben lang den gleichen Job haben? Für Fach- und Führungskräfte gilt das inzwischen nur noch selten. Nur 40 Prozent arbeiten noch in dem Bereich, auf den sie sich zu Beginn ihrer Laufbahn spezialisiert haben. Das geht aus einer Studie der Online-Jobplattform StepStone hervor, für die 17.000 Arbeitnehmer befragt wurden. Aber wo haben Quereinsteiger, also Fachkräfte ohne bestimmte Vorkenntnisse für einen Job, die besten Aussichten? Dafür wurden
  • BME vergibt Nachhaltigkeits-Zertifizierung

    Berlin / Eschborn – Der BME hat sein neues Zertifizierungs-System „Nachhaltige Beschaffungsorganisation“ auf dem 54. Symposium Einkauf und Logistik der Öffentlichkeit vorgestellt. „Damit wollen wir sowohl unsere Mitglieder als auch alle anderen interessierten Unternehmen bei ihren Bemühungen um eine nachhaltige Beschaffung in ihren Einkaufsabteilungen und damit in ihren Lieferketten unterstützen“, teilte Mirjam Zeller, Geschäftsführerin der
  • Advertisement

  • Umfrage – Digital-Freelancer sind zufrieden

    Barcelona / München – Wie zufrieden sind freiberufliche Digital- und Medienexperten in Deutschland mit ihrer Tätigkeit? Was motiviert sie, als Freelancer zu arbeiten und lohnt sich das überhaupt? Dazu hat Outvise jetzt seine deutschen Nutzer befragt. Das Unternehmen hat aktuell allein in Deutschland mehr als 10.000 Freiberufler wie beispielsweise Management Consultants, Produktmanager, Blockchain- oder Big-Data-Spezialisten, Digital Analysts und Performance-Marketing-Manager
  • Rechtliche Bestimmungen im Online-Handel

    Viele Einzelhändler wie auch Hersteller von Kunsthandwerk, Handarbeiten oder Manufakturprodukten setzen nicht mehr nur oder gar nicht auf lokal ansässige Läden. Häufig vertreiben sie ihre Waren über eigene Webseiten oder E-Commerce-Marktplätze. Vor allem für kleine Verkäufer kann der Online-Handel so manche Tücken mit sich bringen, weshalb sie stets auf dem neusten Stand bleiben sollten.
    DSGVO und Verpackungsgesetz befolgen
    Jeder, der über Intern
  • Rating-Strategien wirkt in Automobilindustrie

    Die aktuelle Studie “Global Pricing Study” (GPS) zeigt: Unternehmen aus der Automobilindustrie berichten von starkem Preisdruck und weitreichenden Preiskämpfen. Ratings sind zu einem entscheidenen Faktor bei der Kaufentscheidung geworden.
    83 Prozent der Unternehmen aus der Automobilindustrie geben an, in den letzten zwei Jahren einen höheren Preisdruck erlebt zu haben. Darüber hinaus sagen 73 Prozent, derzeit in einen Preiskampf verwickelt zu sein. Folglich planen Auto
  • Sinn-Orientierung bei CEOs nimmt zu

    Einen Unterschied darin machen, wie Geschäft gemacht wird. Innovationen voranbringen. Und den Beitrag von Unternehmen zur Gesellschaft verbessern. Das sind die drei wichtigsten Motivationsfaktoren von künftigen CEOs. In einer Befragung von 163 CEOs durch die Personal- und Organisationsberatung Korn Ferry haben zudem 56 Prozent geantwortet, dass moral-ethische Führung im Jahr 2025 eine deutlich wichtigere Rolle spielen wird.
    „Unternehmen und CEOs reagieren auf die immer st&au
  • Advertisement

  • Herausforderungen von Personalabteilungen

    Personalabteilungen haben heute die Aufgabe neues Personal einzustellen. Allerdings ist diese Aufgabe gar nicht mehr so einfach wie es früher der Fall war. Auch wenn Unternehmen zunehmend neue Medien nutzen, um neue Bewerber zu finden, so ist das Finden von neuen Mitarbeitern heute zu einem großen Problem geworden.
    Wachsende Ansprüche
    Damit man heute die richtigen Mitarbeiter findet, muss man auch signalisieren können, dass man ein Arbeitgeber ist, wo es sich gerne arbeiten
  • Außenwerbung im digitalen Zeitalter – darum lohnt sie sich weiterhin

    Im Zuge der Digitalisierung hat sich das Werbegeschäft maßgeblich verändert. Daher fragen sich viele Unternehmer, ob die klassische Werbung überhaupt noch sinnvoll ist. Das ist durchaus eine berechtigte Frage. Allerdings gibt es eine einfache Antwort darauf. Die klassische Werbung hat nach wie vor ihre Daseinsberechtigung. Allerdings gibt es bestimmte Arten, die im digitalen Zeitalter kaum noch von Bedeutung sind. Das beste Beispiel ist Printwerbung. Printwerbung ist mittler
  • Banken gegenüber Finanzierungen skeptischer

    Frankfurt am Main – Für Unternehmen wird es schwieriger, ihre Hausbank von der Finanzierung ihrer Investitionen zu überzeugen. Hatte im vergangenen Jahr nur gut jeder dritte Betrieb Schwierigkeiten, stößt mittlerweile jeder zweite Mittelständler auf Widerstand bei seiner Hausbank. Das sind Ergebnisse der im dritten Jahr in Folge durchgeführten Studie “Industrieller Mittelstand und Finanzierung 4.0”. creditshelf, der Gestalter digitaler Mittelstand
  • Firmen-Weihnachtsfeier – Rechte und Pflichten

    Ohne Termindruck und in gemütlicher Runde mit Kollegen und Vorgesetzten zusammensitzen: Weihnachtsfeiern im Betrieb sind eine gute Gelegenheit, das zu Ende gehende Jahr abzuschließen. Doch nicht jeder freut sich über den weiteren Termin in der oft hektischen Adventszeit: Müssen Arbeitnehmer an der Feier teilnehmen? Und was, wenn es keine Weihnachtsfeier gibt? Hat die Belegschaft trotzdem Anspruch auf Plätzchen und Glühwein? Wolfgang Müller, Rechtsexperte der I
  • Wie Gäste-WLAN Personalprobleme lösen kann

    München – Ob Employer Branding, Recruiting Events oder Social-Media-Kampagnen: Weil sich in der Gastronomie das Machtverhältnis vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt gewendet hat, befinden sich Inhaber stetig auf der Suche nach dem optimalen Maßnahmen-Mix, um qualifizierte Arbeitskräfte für sich zu gewinnen. Immer häufiger kommt WLAN-Marketing als ein Recruitment-Baustein zum Einsatz, um junge Talente vor Ort anzusprechen. „Restaurantinhaber erhöh
  • Gerichtsurteil – Online-Kauf von Autos

    Bietet ein Autohaus einen Wagen über ein Online-Portal an und organisiert den Vertragsabschluss per E-Mail, handelt es sich deswegen nicht automatisch um ein sogenanntes Fernabsatzgeschäft. Das bedeutet, dass Verbraucher den Kauf in einem solchen Fall nicht einfach innerhalb von 14 Tagen widerrufen können. So hat laut Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, das Landgericht Osnabrück entschieden.
    Worum ging es bei Gericht?
    Eine Frau hatte auf einem gro&
  • Ausblick auf Cyber Security Trends 2020

    Wer seine Unternehmens- und Kundendaten umfassend schützen will, muss Hackern einen Schritt voraus sein. Dazu ist es notwendig, dass ein Unternehmen seine Risiken realistisch einschätzen kann, potenzielle Schwachstellen für eine Bedrohung erkennt, und einen Überblick über seine wichtigsten Daten und Informationen hat. Nur dann kann ein Unternehmen eine erfolgreiche Sicherheitsstrategie im Unternehmen einführen und umsetzen. Auf welche Punkte Unternehmen im näch
  • Datenschutz im Gesundheitswesen mangelhaft

    Fulda – Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist das Thema Datenschutz auch bei Privatpersonen in den Fokus gerückt: Niemand möchte persönliche Daten in den falschen Händen sehen. Jedoch zeigt die Vergangenheit, dass gerade in einem äußerst sensiblen und wichtigen Sektor großer Nachholbedarf besteht: Beim Datenschutz im Gesundheitswesen. Darauf machen die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP aufmerksam und verweisen auf eine kürzlich erschie
  • Studieren mit Zukunft – diese Studiengänge bieten gute Karriereaussichten

    Im Grunde ist die Situation von Hochschulabsolventen nicht schlecht. Die Arbeitslosenraten sind gering und hohe Einstiegsgehälter durchaus möglich. Allerdings variieren gerade die Einstiegsgehälter von Studiengang zu Studiengang. Das Gefälle ist hoch und viele Studenten fragen sich daher, welches Studienfach Sie wählen sollten. Schließlich ist nicht nur Spaß am Thema wichtig. Auch die Zukunftsaussichten sollten passen. Gute Jobaussichten und ein attraktives G
  • Flopcast – Podcast für Unternehmer

    Freiburg – Wer als Unternehmer mutige Entscheidungen trifft und neue Wege geht, bleibt vor Fehlern selten geschützt. Dass Fehler auf dem Weg zum Geschäftserfolg wichtige Lehrstücke sein können, zeigt das neue Podcast-Format “Flopcast”: Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmerinnen wie Markus und Daniel Freitag, Gabriele Fischer und Attila von Unruh sprechen über gescheiterte Projekte und darüber, was sie aus ihren Fehlern gelernt haben. Die erste E
  • Drei neue Botschafter des Erzgebirges

    Drei neue „Botschafter des Erzgebirges“ wurden am vergangenen Freitag durch Landrat Frank Vogel und Matthias Lißke, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH, ernannt. Aufgenommen wurden in den Kreis der Botschafter Anke Neubert, Geschäftsführerin Köstler GmbH, Annaberg-Buchholz, Marco Richter, Geschäftsführer Richter Fleischwaren GmbH & Co. KG, Oederan und Lothar Lässig, Geschäftsführer Elektrowerkzeuge
  • Kyoto-Preis an WissenschaftlerInnen verliehen

    Kyoto / Neuss – Bereits zum 35. Mal wurde gestern der Kyoto-Preis an die diesjährigen Laureaten aus den Kategorien „Advanced Technology“, „Basic Sciences“ und „Arts and Philosophy“ vergeben. Die hochdotierte Ehrung wird stets am 10. November bei einer feierlichen Zeremonie im Kyoto International Conference Center durch die Inamori-Stiftung verliehen. Die drei Preisträger nahmen die Auszeichnung in der alten japanischen Kaiserstadt im Beisein vo
  • Gehalt als wichtigster Punkt bei Arbeitnehmern

    München – Home-Office, flexible Arbeitszeiten oder ein eigener Firmenwagen – Unternehmen bieten Mitarbeitern verschiedene Benefits, um sie für sich zu gewinnen oder auch zu halten. Letztendlich ist der ausschlaggebende Punkt für Arbeitnehmer jedoch immer das Gehalt. Eine aktuelle Umfrage, die der Personaldienstleisters Robert Half zur Veröffentlichung seiner Gehaltsübersicht 2020 hat durchführen lassen, zeigt: Erst wenn das Geld stimmt, lassen sich Arbei
  • Tipps für mehr Sicherheit auf der Gassi-Runde

    In der kalten Jahreszeit wird es an manchen Tagen gar nicht richtig hell. Umso wichtiger ist es jetzt, dass Vierbeiner während der Gassi-Runde gut zu sehen sind. Bei Dunkelheit, Nebel und Regen sorgen reflektierende Halsbänder, Brustgeschirre und Leinen für mehr Sichtbarkeit und Sicherheit. Doch es gibt noch mehr, worauf Hundehalter achten können, wie VIER PFOTEN Heimtierexpertin Sarah Ross erklärt.
    Sehen und gesehen werden
    „Reflektierende Halsbänder, Brustges
  • Bündnis für sozial gerechten Klimaschutz

    Berlin – Ein breites Bündnis aus Sozial-, Umwelt- und Klimaverbänden unterstützt im Vorfeld der Weltklimakonferenz COP25 in Madrid den weltweiten Klimastreik der Fridays-for-Future-Bewegung. Am letzten Freitag im November finden allein in Deutschland in hunderten Städten, darunter in Berlin, Hamburg und Köln, große Demonstrationen statt. Das Bündnis teilt die Empörung der Schülerinnen und Schüler über das ihrer Meinung nach klimapolit
  • Mitarbeiter als Markenbotschafter

    Köln – Die horizontale Kommunikation durch Mitarbeiter als authentische Markenbotschafter ist Trend. Allerdings hakt es oft noch beim notwendigen Engagement der vermeintlichen Ambassadoren: Die Interaktion in sozialen Netzwerken ist für den Großteil der Nutzer nämlich Privatsache. Satte 70 Prozent der befragten berufstätigen Personen liken oder teilen niemals oder lediglich selten Unternehmensinhalte. Rund 50 Prozent der Studienteilnehmer sehen in der fehlenden Tr
  • Abschlussbericht der MES Expo 2019

    Berlin – Kaum ein Thema wird aktuell so angeregt diskutiert wie die Zukunft der Mobilität. Die gesellschaftliche Forderung nach klimafreundlichen und nachhaltigen Verkehrsalternativen stellt die Mobilitätsbranche vor technologisch weitreichende Herausforderungen. Auf der Mobility Electronics Suppliers Expo 2019 (MES) konnten viele Aussteller einem interessierten Publikum ihre Zukunftsvisionen präsentieren.
    Eine erfolgreiche Premiere
    Auf der Premiere der MES Expo vom 5. bis 7
  • MES Expo – Digitalisierung im Straßenverkehr

    Berlin – Auf der Mobility Electronics Suppliers Expo 2019 (MES) wurden vom 05.11. bis zum 07.11. viele neue Technologien vorgestellt. Experten aus aller Welt brachten sich ein und stellten die Möglichkeiten der Zukunft vor, zum Beispiel zur Digitalisierung im Straßenverkehr.
    Digitalisierung im Straßenverkehr
    Deutschland verfügt über alle technologischen Möglichkeiten, um den Verkehr smart zu machen. Dafür müsste man aber auch den Datenschatz heben.
  • HR-Manager - Startup (m/w/d) - Süddeutsche Zeitung

    HR-Manager - Startup (m/w/d)  Süddeutsche Zeitung
  • Die Gewinner der Industrie 4.0

    Aktuell leben wir in einer sehr spannenden Zeit. Die 4. industrielle Revolution ist überall im Gange. Aber wissen Sie welches die ersten drei industriellen Revolutionen waren, und was sie uns gebracht haben? Oder was man heute unter der 4. Industriellen Revolution versteht?
    Es war einmal …
    Foto: pixabay.com
    … die vorindustrielle Revolution. Damals haben hochqualifizierte Arbeiter einzigartige Teile in Handarbeit mühselig und in geringer Stückzahl produziert. Daraufhi
  • Dekra – Leistungen und viele weitere Informationen

    Wer die Dekra nicht kennt sollte sich vorerst einmal informieren, was die Dekra macht und worum es hierbei eigentlich geht. Bei der Dekra handelt es sich schließlich um ein Unternehmen, welches den verschiedensten Unternehmen und auch Bewerbern die unterschiedlichsten Möglichkeiten bieten kann. Generell wirbt die Dekra bereits damit, dass sie mehr und mehr für ein transparentes Miteinander steht. Daher ist es für dieses Unternehmen sehr wichtig, alle gesetzlichen und auch ta
  • Fremde Apps in Unternehmen

    München – Die Frage nach dem Erlauben oder Verbieten von nicht autorisierten Apps auf Dienst- oder BYOD-Geräten kommt in jedem Unternehmen irgendwann auf. Gerade der Messenger-Dienst WhatsApp stellt die Verantwortlichen hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz vor große Herausforderungen. Ob nun striktes Verbot oder wenigstens private Nutzung – Unternehmen sollten ihren Mitarbeitern lieber eine sichere, einfach zu nutzende Alternative anbieten, erklärt Virtual Sol
  • Welche Vorteile haben lokale Marketingmaßnahmen für Unternehmen?

    Lokale Marketingmaßnahmen/Werbemaßnahmen lassen sich gezielt einsetzen, um den Bekanntheitsgrad von Dienstleistungen und Produkten zu steigern. Damit können lokal ansässige Geschäfte neue Kunden gewinnen und so mehr Umsatz generieren. Dabei ist diese Marketingstrategie nicht nur sehr effektiv, sondern auch kostengünstig. Deshalb ist regionales Marketing speziell für kleine und mittlere Firmen interessant, die kein großes Werbebudget zur Verfügung h
  • Wortwahl der EZB beeinflusst den Finanzmarkt

    Die Europäische Zentralbank (EZB) legt acht Mal im Jahr den Leitzins fest und verkündet diesen mittels Presseaussendung und anschließender Pressekonferenz. Eine Studie von WU Professor Christian Wagner und Maik Schmeling von der Goethe Universität Frankfurt zeigt, dass sich dabei nicht nur der Leitzins per se, sondern auch die Art und Weise der Kommunikation der EZB auf den Finanzmarkt auswirkt.
    Die wichtigste Aufgabe der EZB besteht darin, stabile Preise im Euroraum zu gew&
  • Sicher mit dem Auto durch den Winter

    Wer mit seinem Auto sicher durch den Winter kommen will, sollte fünf Tipps beachten, rät die uniVersa Versicherung.Rechtzeitig Winter-Reifen mit ausreichend Profil aufziehen.
    Kühler- und Scheibenfrostschutz sowie Autobatterie, Scheibenwischblätter und Beleuchtung prüfen.
    Eiskratzer, Schneebesen und Decke ins Auto legen, Abdeckfolie für die Windschutzscheibe nutzen, Türdichtungen pflegen und Auto häufiger waschen.
    Fahrweise der Witterung anpassen. Das hei&s
  • MES – Die Ziele der deutschen Bahn

    Berlin – Die internationale Fachmesseplattform für die Elektronikzuliefererindustrie der Mobilitätsbranche “Mobility Electronics Suppliers EXPO 2019” (MES) geht heute zu Ende. Dabei sind viele interessante Neuheiten präsentiert worden. Autonomes Fahren, Einsatz von Künstlicher Intelligenz und neue Entwicklungspartnerschaften – in Sachen Digitalisierung setzt sich auch die Deutsche Bahn hohe Ziele. Damit verändern sich auch die Anforderungen a
  • So können Arbeitgeber zum Umweltschutz beitragen

    Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein haben sich längst zu gesellschaftlich relevanten und viel diskutierten Themen entwickelt. Ob Mülltrennung, Recycling oder Energiesparlampen – nicht nur im Alltag der Menschen ist das Bewusstsein für unsere Umwelt und die damit verbundenen Folgen angekommen. Besonders Unternehmen sind in der Verantwortung, einen langfristig effektiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Durch die richtigen Produkte und eine korrekte Einweisung
  • VR bei Weiterbildungen nimmt zu

    Hamburg – Klassische Seminare zu einem festen Zeitpunkt an einem festen Ort dürften bald der Vergangenheit angehören, wenn es nach dem Hamburger Fachverlag und Seminaranbieter Dashöfer geht. Denn: Die Digitalisierung hat Einzug in die Seminarlandschaft gehalten. Sie erlaubt flexiblere Lösungen für Lernumgebungen, etwa Lernen in einer virtual Reality und Überprüfung der Lerninhalte durch eine Künstliche Intelligenz. Laut Fabian Friedrichs werden zun&a
  • BlueKeep – Sicherheit in Unternehmen gefährdet

    München – Wie kürzlich bekannt wurde, haben Cyber-Kriminelle zum ersten Mal die BlueKeep-Lücke ausgenutzt, um schadhaften Code auszuführen. Sicherheitsforscher haben auf einem Honeypot – ein Rechner, der mit mangelhaften Sicherheitsvorkehrungen Malware anlocken soll – einen Cryptominer entdeckt. Dieser wurde über BlueKeep installiert und will die Leistung des Zielrechners nutzen, um Crypto-Währungen zu schürfen. Allerdings funktionierte d
  • Android-Apps mit Schadsoftware verseucht

    Fulda – Schadsoftware macht auch vor dem mobilen Bereich nicht halt: Immer wieder schafft es Android-Malware, -Adware oder -Spyware, in Googles Play Store. Es gibt zwar keinen neuen Rekord, doch auch keinen Grund zur Entspannung: Im ersten Halbjahr 2019 wurden etwa 1,85 Millionen neue Schad-Apps gezählt. Immerhin: Gegenüber dem Vorjahr ist dies ein leichter Rückgang von rund 9 Prozent. Zwischen Januar und Juni des Jahres 2018 wurden mehr als 2,04 Millionen infizierte Apps ge
  • Zweiaxiale Betriebsfestigkeitsversuche bei der UC14

    Darmstadt – Bei Lebensdauertests von Fahrzeugen oder einzelnen Komponenten hat sich in den letzten Jahren Gravierendes verändert: Heute genügen dank modernster Prüfeinrichtungen wenige Stunden im Labor, wo früher tagelange Testfahrten auf der Straße nötig waren. Und die Entwicklung geht weiter, wie die UC 14 – Users Conference on Biaxial Fatigue Testing am 5. November 2019 in Darmstadt zeigte. Zur 14. Anwenderkonferenz für zweiaxiale Betriebsf
  • EMI – Industrie auch im Oktober im roten Bereich

    London / Eschborn – Die deutsche Industrie steckt zu Beginn des 4. Quartals weiter tief im roten Bereich fest. Nach wie vor drücken vor allem der Brexit, die Handelskonflikte, die Abkühlung der Binnen- und Weltkonjunktur sowie die Probleme in der Automobilindustrie auf die Stimmung vieler Industrieunternehmen. Das zeigen die aktuellen Umfrage-Ergebnisse zum IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI). Der saisonbereinigte PMI – eine Momentaufnahme des Verarbeitenden Gewerbes
  • Die größten Irrtümer im Threat Hunting

    Die Bedrohungssuche ist eine von Menschen geleitete und maschinell unterstützte Aufgabe. Dabei prüfen die „Jäger” Datensätze und Muster, um festzustellen, ob eine schadhafte Aktivität oder ein aktiver Angriff vorliegt. Dieser überaus komplizierte Prozess wird oftmals fehlinterpretiert. Sophos klärt über die drei häufigsten Missverständnisse auf.
    Um sich vor Cyber-Angriffen zu schützen ist es das Ziel, den sich ständig weiter
  • Industrialisierung des Kreditgeschäfts

    Düsseldorf – Viele hiesige Banken agieren in ihrem wichtigsten Geschäftsfeld, dem Kreditgeschäft, nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Das geht aus einer Studie hervor, für die die Beratungsgesellschaft PwC mehr als 40 der 150 größten Banken aus der DACH-Region befragt hat, wie weit sie mit der Industrialisierung ihres Kreditgeschäfts vorangekommen sind. Dabei zeigt sich: Im Retail-Segment erreichten die Institute gerade mal einen durchschnittlichen In
  • Konjunkturumfrage – E-Handwerke optimistisch

    Frankfurt am Main – Rund 1.400 Innungsfachbetriebe haben sich an der traditionellen Herbst-Konjunkturumfrage des ZVEH beteiligt und damit ein Bild von der momentanen Stimmungslage in den E-Handwerken geliefert. Der Optimismus der Branche, der sich in der Frühjahrsumfrage abzeichnete, bleibt im Wesentlichen bestehen: Die Stimmung in den Betrieben erreicht ein Herbst-Allzeithoch. Das spiegelt sich auch im aktuellen Geschäftsklimaindex wider, der mit 89,4 Punkten nur knapp unter dem
  • Cyber-Bedrohungen sollen 2020 zunehmen

    München – FireEye, Inc. (NASDAQ: FEYE), das Intelligence-basierte Sicherheitsunternehmen stellt seinen Cyber Trendscape Report vor. In der Studie befragte FireEye 800 Chief Information Security Officers (CISOs) und weitere leitende Angestellte in Nordamerika, Europa und Asien zu deren Einstellungen in Bezug auf Cybersicherheit.
    Die wichtigsten Ergebnisse
    Risiko, Ziel einer Cyber-Bedrohung zu werden, nimmt in 2020 zu
    Mehr als jeder zweite Befragte weltweit (56 Prozent) geht davon aus,
  • Freelancer in Ost- und Westdeutschland

    Nürnberg – Die Mauer ist schon vor 30 Jahren gefallen, Deutschland ist wieder zusammengewachsen – oder? In einer detaillierten, regionalen Auswertung des Freelancer-Kompass 2019 zieht freelancermap Bilanz über die Unterschiede in den Arbeitswelten von west- und ostdeutschen IT-Freelancern. Es zeigt sich: Zwischen alten und neuen Bundesländern müssen noch einige Brücken geschlagen werden – vor allem beim Einkommensniveau.
    Freelancer-Domäne dominiert
  • Kommentar – Urteil zur Smartphone-Sicherheit

    Bochum – Das Oberlandesgericht in Köln hat eine Klage von Verbraucherschützern zurückgewiesen. Inhalt: Elektronikmärkte verkaufen bewusst veraltete und unsichere Android-Smartphones, ohne Kunden auf die Risiken hinzuweisen. Das dürfen sie auch weiter tun.
    Die Klage vom Juli 2017 weckte Hoffnungen bei vielen Sicherheitsexperten, die schon lange vor Sicherheitslücken in vielen Android-Smartphones warnen. Diese werden nämlich nicht mehr behoben und stellen d
  • Ein Recht auf Weihnachtsgeld

    Für viele Arbeitnehmer ist das Ende des Novembers ein vorgezogenes Weihnachtsfest. Denn dann erhalten etwas mehr als die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland Weihnachtsgeld. Ob es ein Recht auf die Sonderzahlung gibt und welche Regelungen bei Teilzeitangestellten und Minijobbern gelten, weiß Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH.
    Kein gesetzlicher Anspruch
    Das Weihnachtsgeld ist eine zusätzliche – steuerpflichtige – Zahlung, die
  • Digiscouts – Azubis digitalisieren ihren Betrieb

    Azubis digitalisieren ihren Betrieb – Geht nicht? Und ob! Und zwar preiswürdig. Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, zeichnete heute in Berlin die besten Digitalisierungsideen des Projektes „Digiscouts“ aus.
    In Kooperation mit dem Deutschen Industrie und Handelskammertag (DIHK) lud das RKW Kompetenzzentrum ins Haus der Deutschen Wirtschaft nach Berlin ein, um Auszubildende auszuzeichnen, die weit mehr tun, als einen Beruf zu er
  • Das Klimapaket und seine Auswirkungen auf den Autohandel

    Dass sich das von der Bundesregierung verabschiedete Klimapaket nicht auf den Autohandel auswirken wird, wäre eine allzu einfache Sichtweise. Aber auch die Voraussage apokalyptischer Untergangsszenarien geht weit an den tatsächlichen Verhältnissen vorbei. Die Wirklichkeit liegt – wie so oft – in der ungefähren Mitte, mit der Tendenz hin zu den positiven Aspekten. Es ist richtig: Das Klimapaket schafft die eine oder andere Hürde bei den herkömmlichen Prod
  • Markus Dahlem zu seiner neuen Migräne-App

    Markus Dahlem ist theoretischer Physiker – und Migräneforscher. Außerdem ist er Mitgründer der Migräne- & Kopfschmerz-App M-sense und verfolgt das Ziel, die Welt der Migränetherapie zu revolutionieren und Betroffenen alternative Behandlungsmethoden aufzuzeigen. In diesem Interview erklärt Dahlem, dass Physik und Migräne ganz wunderbar zusammenpassen, wie die Idee zu M-sense entstand und warum jeder zu seinem eigenen Gesundheits-Experten werden sollte

Follow @HRManagerDENews on Twitter!