• Rita Lansch neue Geschäftsführerin des Informationsdienst Wissenschaft

    Rita Lansch neue Geschäftsführerin des Informationsdienst Wissenschaft
    Der Informationsdienst Wissenschaft e. V. (idw), das größte Nachrichtenportal für Wissenschaft und Forschung im deutschsprachigen Raum, hat mit Rita Lansch eine neue Geschäftsführerin. Lansch, langjährige Redakteurin beim „Handelsblatt“ und Diplom-Kauffrau, hat am 1. Juli die Geschäftsführung des Wissenschafts-Informationsdienst übernommen. Lansch betreibt seit 2012 ein eigenes Medienbüro in Düsseldorf. Von 1984 bis 2009 arbeite
  • Simone Lenzen wird Head of Communications der Banijay Deutschland Gruppe

    Simone Lenzen (Foto; © Banijay Germany) wird zukünftig die Unternehmenskommunikation der Banijay Deutschland Gruppe samt Tochterfirmen in Köln verantworten. Sie berichtet an CEO und Banijay-Gesellschafter Marcus Wolter und übernimmt die Verantwortung für alle strategischen Kommunikationsthemen der Gruppe zusätzlich zu ihrer Funktion als Head of Communications bei Endemol Shine Germany. Seit 2013 war Lenzen bei Endemol Shine Germany für die externe und interne U
  • Schröder+Schömbs PR verstärkt die Podcast-Produzenten Studio Bummens

    Seit Mai betreut die auf Lifestyle-PR spezialisierte Berliner Agentur Schröder+Schömbs die PR von Podcast-Produzent Studio Bummens. Jetzt ist die Partnerschaft intensiviert worden, Schröder+Schömbs hat sich an dem Studio beteiligt. Agenturgeschäftsführer Herbert Schmitz begründet die Investition: „Als Partner rücken wir näher heran an die Kreation und Produktion von Content und damit an die Hörer. Davon profitieren auch unsere Kunden, die w
  • Fortsetzung der GPRA-Roadshow: Die GPRA zu Gast bei den Goldenen Zwanzigern in Jena

    Fortsetzung der GPRA-Roadshow: Die GPRA zu Gast bei den Goldenen Zwanzigern in Jena
    Nach der erfolgreichen gemeinsam mit dem PR-Journal initiierten Roadshow im letzten Jahr setzt die Gesellschaft der führenden PR- und Kommunikationsagenturen (GPRA) die Veranstaltungsreihe „GPRA im Dialog“ nach einer Corona-Pause fort. Wenngleich der Austausch zwischen den Studierenden und den Professionals der Kommunikationsbranche in Pandemie-Zeiten deutlich erschwert ist, nimmt er für die Organisatoren nach wie vor einen wichtigen Stellenwert ein. Unter Einhaltung der pa
  • Advertisement

  • HR Benchmark 2020: Wenig Kommunikation über digitales Arbeiten

    HR Benchmark 2020: Wenig Kommunikation über digitales Arbeiten
    Die deutschen Konzerne reden auf ihren Karriereseiten zu wenig über digitales Arbeiten und damit verbundene Themen wie Remote Work, agiles Arbeiten und neue Jobs oder Tätigkeiten. Das ist ein zentrales Ergebnis des diesjährigen HR Benchmarks der Kölner Beratungsagentur NetFederation GmbH. Im Ranking um die beste Karriere-Website belegt der Online-Versandhändler Otto den ersten Platz. Auf den zweiten und dritten Plätzen folgen die Deutsche Bahn und die Deutsche Telek
  • Rat wird weiblicher: DPRG entsendet Sabine Clausecker und Elke Kronewald

    Rat wird weiblicher: DPRG entsendet Sabine Clausecker und Elke Kronewald
    Sabine Clausecker und Elke Kronewald wurden von der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG), einem der drei Trägerverbände des Deutschen Rat für Public Relations (DRPR), neu in den Rat entsandt und sind ab sofort Ratsmitglieder. Elke Kronewald ist seit 2016 Professorin für Kommunikationsmanagement und PR-Evaluation an der Fachhochschule Kiel. Davor lehrte sie bereits an der Hochschule Macromedia in Stuttgart und war Projektleiterin bei Prime Research International und
  • Maushake leitet Kommunikation bei Compleo

    Ralf Maushake (Foto) ist seit dem 1. Juli Leiter Unternehmenskommunikation von Compleo, einem Hersteller von Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit Sitz in Dortmund. In der neu geschaffenen Position wird Maushake die externe und interne Kommunikationsstrategie sowie deren Ausführung verantworten. Die Abteilung soll als Partner der Geschäftsführung beim Ausbau des nationalen und internationalen Geschäfts agieren. In seiner neuen Funktion berichtet Maushake direkt an Compl
  • Bülend Ürük ist neuer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion

    Bülend Ürük ist neuer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion
    Bülend Ürük (42) ist neuer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion in Berlin. Ab sofort wird er diese Aufgabe übernehmen. Gleichzeitig ist er auch der Leiter der Kommunikationsabteilung. Ürük war bisher stellvertretender Parteisprecher in der CDU-Parteizentrale und Sprecher von CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak. Vor seinem Wechsel ins Konrad-Adenauer-Haus im Mai 2019 hatte Ürük ein Weiterbildungs-Sabbatical gemacht. Geplant war damals eigentlich die R&
  • Advertisement

  • Angelika Hermann-Meier PR arbeitet für das Tiroler Lechtal

    wer: Lechtal Tourismus, Elbigenalp (Österreich)
    was: Pressearbeit in Deutschland
    an: Angelika Hermann-Meier PR, Diessen am Ammersee
  • PR Süd wird zur Change Your Mind Kommunikationsagentur

    Die 2009 gegründete und in Biberach ansässige Agentur PR Süd schärft ihr Profil. Seit dem 1. Juli ist Geschäftsführerin Silke Balsys (Foto) mit ihrem Team unter dem neuen Namen „Change Your Mind Kommunikationsagentur“ tätig. Der Beratungsschwerpunkt liegt auf interner Kommunikation und Veränderungskommunikation für größere Mittelständler. Dieser Fokus wird nun auch im Agenturnamen deutlich. „Unsere Mission ist es, die
  • 20 Jahre nach Gründung: SK medienconsult wird SKM Consultants

    Die SK medienconsult GmbH, Düsseldorf, benennt sich um in SKM Consultants GmbH. Zum 20-jährigen Bestehen reagiert die Kommunikationsberatung damit auf die Erweiterung ihres Leistungsspektrums in den vergangenen zwei Jahrzehnten. Ursprünglich als reine Medientrainingsagentur gestartet, reicht das Beratungsangebot heute von unterschiedlichen Trainingsformaten über Stakeholder-Engagement und Krisenmanagement bis hin zu Corporate Communications und Public Affairs. Mit der Umfirmi
  • Langzeitstudie zu Social Media im B2B-Umfeld läuft noch bis 14. August

    Noch gut sechs Wochen können Interessenten an der diesjährigen Ausgabe der Langzeitstudie des „Ersten Arbeitskreises Social Media in der B2B-Kommunikation“ teilnehmen. Der Link zur Studie ist bis einschließlich 14. August freigeschaltet. Der Arbeitskreis wertet 2020 im zehnten Jahr Daten zur Social-Media-Nutzung von Schlüsselbranchen und Unternehmen aus. Damit wird für Unternehmen eine Entscheidungshilfe geschaffen, die wertvoller ist denn je. Die Ergebnisse
  • GCA: navos Chef Markus Hilse zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Markus Hilse (Foto), Geschäftsführer von navos – Public Dialogue Consultants, Berlin und Düsseldorf, ist neuer Vorsitzender des Netzwerks Global Communications Alliance (GCA). In der GCA sind 15 unabhängige Kommunikationsagenturen Mitglied, die in 21 Ländern und auf vier Kontinenten tätig sind. Hilses Agentur navos war Gründungsmitglied der GCA. Seine Vorgängerin als GCA-Vorsitzende war Susan Smith, Direktorin der Bluesky Strategy Group (Kanada). Vor
  • Neue Dachmarke für "manager magazin“ und "Harvard Business manager“

    Seit dem 1. Juli erscheinen „manager magazin“ und „Harvard Business manager“ gemeinsam im Web, in der App und auf den anderen digitalen Plattformen mit einem erneuerten Auftritt. Beide Wirtschaftstitel – weiterhin als eigenständige Angebote positioniert – werden Teil der neuen Dachmarke „manager“. Das neue Design der Plattform soll mehr Übersicht und Klarheit schaffen und thematische Zusammenhänge noch verständlicher machen. Bei
  • Katrin Sulzmann folgt auf Lars Rosumek bei der Voith Group

    Katrin Sulzmann folgt auf Lars Rosumek bei der Voith Group
    Der Technologiekonzern Voith in Heidenheim gewinnt Katrin Sulzmann als Senior Vice President Group Communications. Sie startete in dieser Funktion am 1. Juli und übernimmt damit die Position von Lars Rosumek, der das Unternehmen Anfang des Jahres verlassen hatte und nun den Bereich „Communications & Political Affairs“ bei E.ON. in Essen leitet. In ihrer neuen Funktion verantwortet Sulzmann die globale Unternehmens- und Marktkommunikation von Voith. Dazu bringt sie langjä
  • Lemmerz-Sickert spricht für Handwerkskammer Hannover

    Nina Lemmerz-Sickert (46, Foto) verantwortet ab sofort die interne und externe Kommunikation der Handwerkskammer Hannover. Sie berichtet direkt an Hauptgeschäftsführer Peter Karst. Lemmerz-Sickert bringt 20 Jahre Berufserfahrung mit, davon weit über zehn Jahre in Führungspositionen, in Public Affairs, Kommunikation und Marketing. Nach Stationen in großen, mittelständischen Unternehmen unterschiedlicher Branchen sowie Selbstständigkeit war Lemmerz-Sickert zulet
  • „Welcome Europe!“ Neuer Imagefilm zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft von Orca

    „Welcome Europe!“ Neuer Imagefilm zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft von Orca
    Mit dem Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli steigen die Erwartungen. In kommunikativer Hinsicht hat sich die Politik dafür professionelle Unterstützung geholt. So wurde vom Deutschen Bundestag bereits im Herbst 2019 ein neuer Imagefilm zur EU-Ratspräsidentschaft in Auftrag gegeben. Gemeinsam mit dem slowenischen Regisseur Saso Podgorsek setzte die Berliner Agentur ORCA Affairs das Projekt um. Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth stellte den 3:32 Minut
  • Ungarn setzt bei PR auf KPRN network

    wer: Ungarisches Tourismusamt, Budapest und Frankfurt am Main
    was: Kommunikation für die Destination Ungarn samt PR- und Sales-Etat
    an: KPRN network GmbH, Büro München
  • Christine Graeff verlässt die EZB und wechselt zur Credit Suisse

    Christine Graeff (47, Foto © EZB), seit 2013 Sprecherin der Europäischen Zentralbank (EZB), wird die Notenbank Ende September verlassen. Zum 1. Januar 2021 wird sie als Kommunikationschefin zur schweizerischen Großbank Credit Suisse wechseln. Um den Übergang entsprechend der EZB-Ethikregeln zu gestalten, sei Graeff „mit sofortiger Wirkung von allen Verantwortlichkeiten entbunden“ worden, die ihr Einblick in die Geldpolitik oder die Belange der EZB-Bankenaufsicht
  • 365 Sherpas berufen Advisory Council

    365 Sherpas berufen Advisory Council
    Kurz vor ihrem 7. Jahrestag holt sich 365 Sherpas namhafte Verstärkung und wird in ihren Mandaten und ihrer Entwicklung fortan von einem interdisziplinären Advisory Council begleitet. Mit Fränzi Kühne, Christine Lüders, Christoph Bornschein und Christoph Gottschalk präsentiert die Politik- und Unternehmensberatung mit mehr als 40 Beraterinnen und Beratern in Berlin, Brüssel und Wien zum Auftakt ein gipfelerprobtes Kollegium. Die Mitglieder des Councils unterst&
  • Serviceplan Gruppe: Kein neuer Unternehmenssprecher – Stelle wird eingespart

    Serviceplan Gruppe: Kein neuer Unternehmenssprecher – Stelle wird eingespart
    Wie bereits berichtet, organisiert die Serviceplan Gruppe ihre Unternehmenskommunikation um. Die Aufgaben der bisherigen Stabsabteilung Corporate Communications übernimmt zum Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. Juli die Tochteragentur Serviceplan Public Relations & Content. Das bisherige Corporate-Communications-Team wird ebenfalls in das Team der PR-Spezialistinnen und Spezialisten integriert. Geleitet wird das Corporate-Communications-Team ab jetzt von Sabrina Alberti-Hager, D
  • Drei Abgänge in zwölf Tagen: Auch Wälz und Griepentrog verlassen die Unternehmensgruppe Schwarz

    Die Tageszeitung „Heilbronner Stimme“ scheint äußerst gut informiert zu sein über die Vorgänge innerhalb der Unternehmensgruppe Schwarz, zu der die Einzelhandelsketten Lidl und Kaufland gehören. In ihrer Online-Ausgabe am 19. Juni berichtete sie zuerst vom kurzfristigen Abgang des Leiters der Unternehmenskommunikation und Corporate Affairs, Henning Stegmayer (52). Eine Woche später, am 26. Juni, berichtete die Zeitung ebenfalls als erste vom plötzl
  • Volkswagen Kommunikation: Mommsen kommt von Goldman Sachs – Aschhoff steigt auf

    Volkswagen Kommunikation: Mommsen kommt von Goldman Sachs – Aschhoff steigt auf
    Die Nachfolge von Marc Langendorf (46) in der Kommunikation von Volkswagen ist geregelt. Nicole Mommsen übernimmt ab dem 1. August die Leitung Corporate Communications für den Volkswagen Konzern und die Marke Volkswagen Pkw. Vorgänger Langendorf hatte das Unternehmen Ende April verlassen, er ist seit dem 1. Mai neuer Leiter der Kommunikation der Telefónica Deutschland Holding AG in München. Mommsen berichtet an Peik von Bestenbostel, Leiter der Volkswagen Konzernkommun
  • Landesinnung Bau Wien baut auf Ecker & Partner

    wer: Landesinnung Bau Wien
    was: Kampagne „Im Bauen sind wir echte Meister“ sowie strategische Kommunikation und Medienarbeitan: Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs GmbH, Wien
  • Zuversichtlich in die Zukunft: neue Geschäftsführung bei Script Communications

    Zuversichtlich in die Zukunft: neue Geschäftsführung bei Script Communications
    Die Frankfurter Agentur Script Communications geht den nächsten Schritt der langfristig geplanten Unternehmernachfolge. Zum 1. Juli wird Renate Sommer neben Till Stritter neue Geschäftsführerin der Agentur. Außerdem wird sie zum Jahreswechsel Mitgesellschafterin. Der Gründer Michael Behrent gibt die Geschäftsführung ab. Er bleibt Partner der Agentur und wird der neuen Geschäftsführung als strategischer Berater und Sparringspartner zur Seite stehen. S
  • BrandZ 2020: Amazon bleibt wertvollste Marke der Welt

    BrandZ 2020: Amazon bleibt wertvollste Marke der Welt
    Amazon ist erneut die wertvollste Marke der Welt. Im vergangenen Jahr führte der Onlinehändler erstmals das BrandZ-Ranking der weltweit 100 wertvollsten Marken an. Nun verteidigte das Unternehmen aus Seattle (USA) die Spitzenposition eindrucksvoll: Die Marketingberatung Kantar – die das Ranking gemeinsam mit WPP veröffentlicht – berechnete für den Retail-Riesen einen Markenwert von 415,9 Mrd. USD (+32 Prozent gegenüber 2019). Amazon steht damit für rund
  • Wilde & Partner kommuniziert für Precise Hotels & Resorts

    wer: Precise Hotels & Resorts GmbH, Berlin
    was: Media- und PR-Etat
    an: Wilde & Partner Communications GmbH, München
  • With Global Alliance: Frau Wenk wird exklusives Mitglied im DACH-Raum

    Die Hamburger PR-Boutique für Internettechnologieunternehmen und -Plattformen, Frau Wenk, ist neues Mitglied der 2019 gegründeten With Global Alliance für den DACH-Markt. Das globale Tech-PR-Agenturnetzwerk ist darauf spezialisiert, Technologieunternehmen mit fachkundigen PR-Teams marktübergreifend zu unterstützen. Neben Frau Wenk erweitern zudem FirstCom aus Brasilien, VinciPR aus Russland, GinjaNinjaPR aus Südafrika und die niederländische DOK30 das Netzwerk.
  • Farner unterstützt SBB in Sachen Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    wer: Schweizerische Bundesbahnen SBB, Bern
    was: Kampagne für Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der SBB
    an: Farner Consulting AG, Zürich
  • Neues Angebot aus dem europäischen Blätterwald

    Neues Angebot aus dem europäischen Blätterwald
    Artikel aus europäischen Tageszeitungen über Europa zum Lesen und Debattieren, übersetzt in europäische Sprachen, an einer zentralen Stelle: So lässt sich die digitale Medienplattform Forum.eu beschreiben, die am 29. Juni offiziell startete. Ab vier Euro monatlich bekommen die Nutzer jeden Tag werbefrei sieben handverlesene relevante Artikel über Europa aus Meiden-Quellen, wie „El Mundo“, „El Diario“ (beide Spanien), „F.A.Z.“ (Deu
  • Carsten Dickhut wird Bereichsleiter Kommunikation beim vdp

    Carsten Dickhut wird Bereichsleiter Kommunikation beim vdp
    Carsten Dickhut (41) übernimmt zum 1. Juli die Bereichsleitung Kommunikation beim Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) in Berlin. Er folgt auf Helga Bender (66), die zum 30. Juni in den Ruhestand geht. Dickhut ist seit Oktober 2019 stellvertretender Bereichsleiter Kommunikation beim vdp. Zuvor war der Betriebswirt (BA) 19 Jahre für den NORD/LB Konzern in Hannover tätig, zunächst als Pressesprecher der NORD/LB und von 2011 bis 2019 als Abteilungsleiter Kommunikation und Vo
  • Hotel-PR-Expertin Tanja Rühmann neu bei redroses communications

    Tanja Rühmann (40, Foto © Fotoquelle redroses / Inke Valentin) ist neue Mitarbeiterin im Team der Hamburger PR-Agentur redroses communications. Rühmann soll die Agentur vor allem bei deren Hotel-, Touristik-, Food- und Beauty-Kunden unterstützen. Zuletzt baute Tanja Rühmann als PR & Marketing Direktorin die lokale Kommunikationsstrategie im neu ausgerichteten Crowne Plaza Hamburg-City Alster auf. Zuvor war sie als Verantwortliche für den Kommunikationsbereic
  • „Blindflug“ geglückt: DPRG Zukunftsforum funktioniert auch digital

    „Blindflug“ geglückt: DPRG Zukunftsforum funktioniert auch digital
    Seinen Kollegen und Geschäftspartnern im hauseigenen Bildschirm zu begegnen, statt mit ihnen an Ort und Stelle in Kontakt zu treten, das ist im Frühsommer 2020 für die meisten bereits Gewohnheit geworden. Ein komplett digital stattfindendes DPRG Zukunftsforum (ZuKuFo) hatte aber noch keiner der über 400 Teilnehmer bisher erlebt. Vom 18. bis zum 25. Juni wurden also dieses Mal über fünf Tage die aktuellsten Innovationen, Trends und Entwicklungen in der Kommunikations
  • Trotz Corona: Journalisten bevorzugen Präsenz-Pressegesprächen

    Trotz Corona: Journalisten bevorzugen Präsenz-Pressegesprächen
    Mittendrin statt nur digital dabei: Das Interesse von Journalisten an der Teilnahme an Präsenz-Pressekonferenzen ist in Deutschland trotz der Corona-Pandemie weiterhin hoch. Das hat eine Umfrage der Agentur Scrivo Public Relations aus München ergeben, nachdem die Kontaktbeschränkungen in den vergangenen Wochen gelockert wurden. Bei der Online-Erhebung wurden Medienvertreter unterschiedlicher Ressorts aus München, Köln, Hamburg, Frankfurt und Berlin befragt, inwieweit sie
  • Trotz Corona: Journalisten bevorzugen Präsenz-Pressegespräche

    Trotz Corona: Journalisten bevorzugen Präsenz-Pressegespräche
    Mittendrin statt nur digital dabei: Das Interesse von Journalisten an der Teilnahme an Präsenz-Pressekonferenzen ist in Deutschland trotz der Corona-Pandemie weiterhin hoch. Das hat eine Umfrage der Agentur Scrivo Public Relations aus München ergeben, nachdem die Kontaktbeschränkungen in den vergangenen Wochen gelockert wurden. Bei der Online-Erhebung wurden Medienvertreter unterschiedlicher Ressorts aus München, Köln, Hamburg, Frankfurt und Berlin befragt, inwieweit sie
  • Profilwerkstatt unterstützt BKK Pfalz bei Einführung eines digitalen Helfers

    wer: BKK Pfalz Darmstadt
    was: Entwicklung eines Namens und optischen Erscheinungsbildes für den neuen Chatbot Lubo
    an: Profilwerkstatt GmbH, Darmstadt
  • Fink & Fuchs übernimmt alle Trainees aus dem Jahrgang 2019/2020

    Fink & Fuchs übernimmt alle Trainees aus dem Jahrgang 2019/2020
    Obwohl Teile der Agentur in Kurzarbeit sind und die Folgen langfristigen Folgen von Corona noch nicht absehbar sind, setzt die Wiesbadener Agentur Fink & Fuchs ein positives Signal: Ab August übernimmt sie die Trainees Camilla Jokisch (26), Kerstin Kutscher (27), Julia Schwamberger (28) und Christian Feuring (27) in ihr Berater-Team. Nach ihrem Hochschulabschluss haben die vier nun auch die 15-monatige Weiterqualifizierung zum Account Manager erfolgreich absolviert. Nach einem umfassend
  • Wirecard: „Meedia.de“ erinnert an die Rolle der „Financial Times“

    Der Artikel schließt mit diesem Fazit: „Es ist ein Triumph des Journalismus, der in Zeiten der andauernden Branchenkrise eine nicht zu überschätzende Beachtung verdient. Mit einer spektakulären Investigativleistung (nachzulesen im Dossier „Inside Wirecard“ der „Financial Times“ inklusive der Timeline) haben die britischen Wirtschaftsjournalisten ein deutsches Enron bzw. Worldcom aufgedeckt.“ Machen wir es kurz: „Meedia.de“ ruft
  • Jan Becht ist Referent für Kommunikation beim CEP

    Jan Becht (38) darf sich seit dem 1. Mai Referent für Kommunikation am Centrum für Europäische Politik (CEP) in Freiburg nennen.  Dort folgt er auf Judith Joos und berichtet an Harald Händel, den Leiter der Kommunikation. Becht kommt aus dem Wahlkreisbüro von Franziska Brantner (Grüne), wo er seit 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war.  
  • Becht ist Referent für Kommunikation beim CEP

    Jan Becht (38) darf sich seit dem 1. Mai Referent für Kommunikation am Centrum für Europäische Politik (CEP) in Freiburg nennen.  Dort folgt er auf Judith Joos und berichtet an Harald Händel, den Leiter der Kommunikation. Becht kommt aus dem Wahlkreisbüro von Franziska Brantner (Grüne), wo er seit 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war.  
  • Ingo Schnaitmann verlässt Phoenix Group

    Der bisherige Leiter Group Communications bei der Phoenix Group, Ingo Schnaitmann, hat den in Mannheim ansässigen Pharmagroßhändler verlassen. Er war seit 2016 für das Unternehmen tätig gewesen. In seine Fußstapfen tritt Maren Holoda, die zuletzt Head of Corporate Sales & Marketing Network bei Phoenix war. 
  • Niels Tomm leitet Stakeholder Management der Deutschen Börse

    Seit dem 1. April leitet Niels Tomm (46) die Abteilung Stakeholder Management & Berlin Hub im Bereich Group Communication & Marketing bei der Deutschen Börse mit Sitz in Frankfurt am Main. Als Beauftragter des Vorstands und Leiter des  Berlin Hubs, fällt nun auch der neu geschaffenen Bereich Stakeholder Management in seinen Verantwortungsbereich. Bericht erstattet Tomm an Ingrid Haas, Managing Director Group Communication & Group Marketing.
  • Fabia Kehren kommuniziert für Grünenthal

    Fabia Kehren (35) bekleidet seit dem 1. Juni das Amt des Head of External Communications and Editorial Management beim Pharmaunternehmen Grünenthal mit Sitz in Aachen. Unter ihre Zuständigkeitsbereiche fällt die externe Kommunikation und die Redaktionsplanung aller internen und externen Kanäle der globalen Unternehmenskommunikation. Auf der neu geschaffenen Position berichtet Kehren an den Head of Global Communications, Štěpán Kráčala.
  • DFB holt Mirjam Berle als Direktorin für Corporate Communications

    DFB holt Mirjam Berle als Direktorin für Corporate Communications
    Mirjam Berle wird ab dem 1. Oktober die Direktion Öffentlichkeit und Fans des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt am Main leiten. Ein entsprechender Beschluss des DFB-Präsidiums wurde nun mit der Vertragsunterzeichnung in der DFB-Zentrale in Frankfurt am Main umgesetzt. Der Vertrag beginnt am 1. Oktober 2020. Als Direktorin Öffentlichkeit und Fans ist Berle verantwortlich für den gesamten Bereich “Corporate Communications” und die unter Gesichtspunkt
  • Neue PR- und Marketing-Managerin für PriceHubble in Deutschland

    Antje Heber (Foto; © Dominik Butzmann) ist neue PR- und Marketing-Managerin in der Berliner Niederlassung der PriceHubble AG, die mit einer digitalen Produktpalette Datenanaylsen für die Immobilienwirtschaft anbietet. Heber ist seit 2012 in der Immobilienbranche tätig. Zunächst hat sie im Rahmen verschiedener Agenturmandate unter anderem Makler, Fondsgesellschaften, Projektentwickler und Verbände bei der Pressearbeit beraten und leitete während der vergangenen drei
  • Neuer Kommunikationschef für die Tyczka Unternehmensgruppe

    Ulrich Hanke (46, Foto) ist seit dem 1. Mai neuer Leiter Kommunikation und Marketing in der Tyczka GmbH in Geretsried. Er verantwortet die gesamten Kommunikations- und Marketingaktivitäten der Unternehmensgruppe und fungiert als Pressesprecher. Hanke tritt die Nachfolge von Frederick Tyczka-Christoph (34) an, der bereits im Oktober 2019 die Leitung des Vertriebes im europäischen Handelsgeschäft der Tyczka Gruppe übernahm, deren Kerngeschäftsfelder Energieversorgung mit F
  • Wilde & Partner kommuniziert für Hotelroboter Jeeves

    wer: Technologie-Start-Up Robotise GmbH, Münchenwas: Kommunikation für das Leitungsvermögen des Serviceroboters Jeeves für die Hotellerie
    an: Wilde & Partner Communications GmbH, München
  • PR-Journal-Podcast #Juni 2020: Die Themen des Monats zum Nachhören

    PR-Journal-Podcast #Juni 2020: Die Themen des Monats zum Nachhören
    Der Juni-Podcast des „PR-Journals“ ist da. Die Redaktion lässt die wichtigsten News des zuende gehenden Monats Juni noch einmal Revue passieren. Im Mittelpunkt stehen die Diskussion um die Rüge des Deutschen PR-Rates für die Agentur Storymachine und die schwierige Situation in der Branche in Folge der Corona-Krise. Ausführlich beschäftigt sich der Podcast mit der Frage, inwieweit Frauen in der PR-Branche durch die Krise besonders stark betroffen sind. Dazu gi
  • Agenturen-Duo betreut Kommunikation für DLR-Forschungspark Windenergie

    wer: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Köln
    was: Stakeholder-, Wissenschafts- und internen Kommunikation für Forschungspark Windenergie in Stade
    an: RaikeSchwertner GmbH, Hamburg, und Agentur für erneuerbare Energien e.V. (AEE), Berlin
  • Ella Wassink wird neue DJV-Hauptgeschäftsführerin

    Die Politologin Ella Wassink (52, Foto © privat) wird zum 1. November 2020 in die Geschäftsführung des Deutschen Journalisten-Verbands einsteigen. Zum Jahreswechsel folgt sie als Hauptgeschäftsführerin auf Kajo Döhring, für den nach fast zwölf Jahren an der Spitze des DJV-Teams in Berlin und Bonn die passive Phase der Altersteilzeit beginnt. „Ich freue mich, dass wir mit Ella Wassink eine erfahrene Medien- und Sozialexpertin für Deutschlands gr&

Follow @PR_NewsDE on Twitter!