• Urteil: Über 14 Jahre Haft fĂŒr Messerstecher

    Urteil: Über 14 Jahre Haft fĂŒr Messerstecher
    Wegen der tödlichen Messerstiche auf eine Frau in Fürth muss ein 45-Jähriger für mehrere Jahre in Haft. Das Landgericht in Nürnberg verurteilte den Angeklagten heute unter anderem wegen Totschlags zu 14 Jahren und 6 Monaten Haft. Außerdem ordnete die Kammer nach Angaben einer Justizsprecherin Sicherungsverwahrung an. Der Angeklagte hatte in dem Prozess keine Angaben gemacht.
    Der Mann hat nach Überzeugung des Gerichts die Frau im vergangenen Dezember auf dem Pa
  • Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet

    Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
    Die Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet ist seit Mitte des vergangenen Jahres zurückgegangen. Zwischen Anfang August 2021 und Ende Juli 2022 sei in der Region eine Fläche vom 11.568 Quadratkilometern abgeholzt worden, teilte das Nationale Institut für Weltraumforschung (Inpe) bei der Vorstellung seines Jahresberichts mit. Das entspricht mehr als der doppelten Fläche des Ruhrgebiets. Im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor waren es 13.038 Quadratkilometer gewesen. Somit gi
  • Klimaaktivisten vor Gericht – Geldstrafen verhĂ€ngt

    Klimaaktivisten vor Gericht – Geldstrafen verhĂ€ngt
    Fünf Klimaaktivisten sind wegen Straßenblockaden in mehreren Prozessen in Berlin und München zu Geldstrafen verurteilt worden. Ein 24-Jähriger in Berlin habe sich der Nötigung, des Widerstands sowie des Hausfriedensbruchs schuldig gemacht, begründete das Amtsgericht Berlin-Tiergarten am Mittwoch seine Entscheidung. Er muss nun 1350 Euro zahlen.Der Student hatte zugegeben, sich an mehreren Straßenblockaden der Gruppe «Letzte Generation» beteiligt z
  • Nach Pelosi: Jeffries erster schwarzer Fraktionschef

    Nach Pelosi: Jeffries erster schwarzer Fraktionschef
    Die US-Demokraten haben einen Generationenwechsel an ihrer Spitze vollzogen und Hakeem Jeffries zum ersten schwarzen Fraktionschef im Repräsentantenhaus gewählt. Der 52-Jährige wurde am Mittwoch von seinen Parteikollegen in der Kongresskammer gewählt, nachdem die 82-jährige Nancy Pelosi ihren Rückzug angekündigt hatte.Diese habe über einen «so langen Zeitraum so viel für so viele Menschen geleistet», sagte Jeffries nach seiner Wahl. Der Ab
  • Advertisement

  • Nato soll Pipelines und Internetleitungen im Meer schĂŒtzen

    Nato soll Pipelines und Internetleitungen im Meer schĂŒtzen
    Die Nato soll nach dem Willen von Deutschland und Norwegen Gas-Pipelines und Internetleitungen auf dem Meeresboden vor Angriffen schützen. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg werde gebeten, eine Koordinierungsstelle dafür einzurichten, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in Berlin bei einem Treffen mit dem norwegischen Ministerpräsidenten Jonas Støre. Stoltenberg begrüßte die Initiative. Sie ist eine Reaktion auf die Sprengung der beiden Nord-Stream-Pipe
  • Bundestag verurteilt Holodomor als Völkermord

    Bundestag verurteilt Holodomor als Völkermord
    Der Bundestag hat die vor 90 Jahren gezielt herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine offiziell als Völkermord anerkannt.Mit großer Mehrheit billigten die Abgeordneten am Mittwochabend einen gemeinsamen Antrag von Ampel-Koalition und Unionsfraktion, in dem von einem «menschenverachtenden Verbrechen» die Rede ist. Unter der Verantwortung des sowjetischen Diktators Josef Stalin waren dem sogenannten Holodomor («Mord durch Hunger») in den Jahren 1932 und 1933
  • Medien: Labbadia soll Trainer des VfB Stuttgart werden

    Medien: Labbadia soll Trainer des VfB Stuttgart werden
    Der VfB Stuttgart soll einem Medienbericht zufolge kurz nach der Trennung von Sportdirektor Sven Mislintat einen Nachfolger für den im Oktober entlassenen Trainer Pellegrino Matarazzo gefunden haben.Wie das Portal «t-online» berichtete, soll Bruno Labbadia neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten werden. Der abstiegsbedrohte Tabellen-16. wollte dies nicht kommentieren.
    Zuvor hatte der VfB Stuttgart mitgeteilt, bei der Suche sowohl nach einem neuen Sportdirektor als auch na
  • Holetschek: Pflegepersonal-Untergrenze in Kliniken aussetzen

    Angesichts einer grassierenden Welle an Atemwegsinfektionen bei Kindern erwägt Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU), die Untergrenzen beim Pflegepersonal in den Kinderkliniken vorübergehend auszusetzen. Aufgrund außergewöhnlich hoher Patientenzahlen und krankheitsbedingter Ausfälle beim Pflegepersonal müssten die Kliniken seiner Meinung nach befristet von den regulären Pflegepersonalschlüsseln abweichen können, wenn dies zur Versorgung der Pati
  • Advertisement

  • Änderungen an Asyl-Reformvorhaben der Ampel

    Änderungen an Asyl-Reformvorhaben der Ampel
    Die Reformvorhaben der Ampel-Koalition zum Asyl- und Aufenthaltsrecht sorgen für Aufregung im Bundestag – vor allem in den Reihen der Union. Nachdem sich einige Unionsabgeordnete am Dienstag gegen einen strikt ablehnenden Kurs gegenüber den Koalitionsplänen ausgesprochen hatten, bestätigte sich, dass eine breite Mehrheit der Fraktion das Vorhaben für falsch hält.
    Nach Informationen aus Fraktionskreisen hat sich Fraktionschef Friedrich Merz (CDU) für ein k
  • Pelosi tritt ab: Demokrat Jeffries jetzt Fraktionschef

    Pelosi tritt ab: Demokrat Jeffries jetzt Fraktionschef
    Die US-Demokraten haben einen Generationenwechsel an ihrer Spitze vollzogen und Hakeem Jeffries zum ersten schwarzen Fraktionschef im Repräsentantenhaus gewählt. Der 52-Jährige wurde von seinen Parteikollegen in der Kongresskammer gewählt, nachdem die 82-jährige Nancy Pelosi ihren Rückzug angekündigt hatte.
    Der Abgeordnete aus New York war bereits Mitglied im Fraktionsvorstand und hatte nach den Kongresswahlen angekündigt, künftig die Demokraten im Re
  • IS-Terrormiliz bestĂ€tigt Tod ihres AnfĂŒhrers

    IS-Terrormiliz bestĂ€tigt Tod ihres AnfĂŒhrers
    Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Tod ihres Anführers Abu al-Hassan al-Haschimi bestätigt und einen Nachfolger benannt.Neuer «Emir» werde Abu al-Husain al-Husaini al-Kuraischi, teilte die Miliz in einer Audiobotschaft mit. Der bisherige Anführer sei «im Kampf getötet» worden, hieß es ohne nähere Angaben. Anhänger des IS wurden aufgerufen, ihren Kampf fortzusetzen.Die Echtheit der Botschaft ließ sich zunächst nich
  • Trotz Sieg gegen Frankreich: Tunesien scheidet aus

    Trotz Sieg gegen Frankreich: Tunesien scheidet aus
    Trotz eines hochverdienten Sieges gegen ein B-Team von Weltmeister Frankreich hat die Fußball-Nationalmannschaft Tunesiens den historischen ersten Einzug ins Achtelfinale bei einer WM verpasst.Die Nordafrikaner besiegten den Titelverteidiger zum Abschluss der Gruppe D zwar mit 1:0 (0:0) und wähnten sich für zwei Minuten schon in der K.o.-Runde, verpassten wegen des gleichzeitigen Sieges Australiens gegen Dänemark aber den zweiten Platz in der Gruppe hinter den Franzosen. Der
  • Geheimfavorit gescheitert: Leckie schießt DĂ€nemark raus

    Geheimfavorit gescheitert: Leckie schießt DĂ€nemark raus
    Außenseiter Australien hat bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar den Geheimfavoriten Dänemark aus dem Turnier geworfen. Nach einem Tor des früheren Bundesliga-Profis Mathew Leckie steht nicht der EM-Halbfinalist, sondern eines der vermeintlich schwächsten Teams dieser WM im Achtelfinale.
    Für den 1:0 (0:0)-Endstand sorgte Leckie in der 60. Minute mit einer schönen Einzelleistung.
    Die Australier erreichten zum zweiten Mal nach 2006 die K.o.-Runde und l&oum
  • Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene

    Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
    Der britische Schauspieler Hugh Grant erinnert sich nur ungern an seine Tanzszene in der Downing Street in dem vor rund 20 Jahren erschienenen Weihnachtsklassiker «Tatsächlich… Liebe».«Viele Menschen denken noch heute, und da zähle ich mich dazu, dass das die fürchterlichste Szene ist, die jemals auf Zelluloid gebannt wurde», sagte der 62 Jahre alte Schauspieler am Mittwoch in einer Sendung des US-Senders ABC über die Filmszene, in der er als fi
  • Wasserschaden: Probleme im Bahnverkehr in Ostbayern

    Wasserschaden: Probleme im Bahnverkehr in Ostbayern
    Ein ausgefallenes Stellwerk hat zu umfangreichen Einschränkungen des Bahnverkehrs in Ostbayern geführt. Betroffen sei die Verbindung zwischen Schwandorf und Cham, berichtete eine Sprecherin der Länderbahn am Mittwoch. Einschränkungen gibt es demnach in Teilen der Streckennetze von oberpfalzbahn und alex.
    Zwischen dem Bahnhof Bodenwöhr Nord und dem Bahnhof Schwandorf fallen in beiden Richtungen alle Züge der oberpfalzbahn-Linie RB 27 aus. Ebenfalls musste laut Lä
  • SPD fordert Abschiebestopp wegen Chancen-Aufenthaltsgesetz

    Die SPD im bayerischen Landtag fordert ein Abschiebestopp für alle Ausländer, die unter die Regelungen des neuen Chancen-Aufenthaltsgesetz des Bundes fallen. In einem Dringlichkeitsantrag, der am Donnerstag im Landtag beraten werden soll, fordert sie die Staatsregierung auf, bei entsprechenden Fällen, «auf den Vollzug von aufenthaltsbeendenden Maßnahmen zu verzichten». Zudem sollten Fälle, für die seit dem 6. Juli Abschiebungen eingeleitet worden seien,
  • B22 bei Unterneuses: Person verletzt nach Überschlag mit Auto - Vorfahrtsverletzung

    B22 bei Unterneuses: Person verletzt nach Überschlag mit Auto - Vorfahrtsverletzung
    Wegen einer Vorfahrtmissachtung ist es im Kreis Bamberg zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei ist eine Person schwerverletzt ins Krankenhaus gekommen.
  • Ex-Gerolsteiner-Profi Rebellin stirbt bei Unfall mit Lkw

    Ex-Gerolsteiner-Profi Rebellin stirbt bei Unfall mit Lkw
    Der Radsportler und frühere Profi des Gerolsteiner-Rennstalls Davide Rebellin ist bei einem Trainingsunfall ums Leben gekommen.Der 51-jährige Italiener starb am Mittwochvormittag in dem norditalienischen Ort Montebello Vicentino, wie die Carabinieri auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur bestätigten.
    Laut ersten Erkenntnissen, über die Medien berichteten, kollidierte Rebellin mit einem Lastwagen, als dieser auf die Straße einbog. Der Lkw habe sich dann vom Unfallort e
  • Mehr Menschen arbeiten mit 60

    Mehr Menschen arbeiten mit 60
    Immer mehr Menschen arbeiten auch jenseits der 60 – und beim Eintritt in die Rente können immer mehr von ihnen lange Versicherungszeiten vorweisen. Das zeigen neue Daten, auf die die Rentenversicherung hinwies, sowie Berichte, die das Bundeskabinett am absegnete.So stieg laut einem Bericht zum Thema Rentenalter die Erwerbstätigenquote bei den 60- bis 64-Jährigen von 2000 bis 2021 von 20 auf rund 61 Prozent. An dieser Größe sieht man, wie hoch der Anteil der Mensch
  • Schauspieler Tobias Langhoff gestorben

    Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
    Der Schauspieler Tobias Langhoff ist tot. Er sei am Montagmorgen, seinem 60. Geburtstag, überraschend in Berlin gestorben, sagte seine Agentin Marketa Modra unter Berufung auf die Familie von Langhoff am Mittwoch. «Wir nehmen Abschied von einem liebevollen, humorvollen, hilfsbereiten und gütigen Mann», ließ die Familie mitteilen.Langhoff wurde 1962 in Berlin geboren und stammt aus einer Theaterfamilie. Sein Vater war der Schauspieler und Regisseur Thomas Langhoff (193
  • Staatsregierung offen fĂŒr RĂŒckzahlung von Corona-Bußgeldern

    Unberechtigt eingeforderte Bußgelder wegen Verstößen gegen Corona-Ausgangsbeschränkungen im Frühjahr 2020 können möglicherweise von den Betroffenen zurückgefordert werden. «In Fällen, in denen das mit dem Bußgeld geahndete Verhalten nach der Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte nicht hätte untersagt werden dürfen, sollte grundsätzlich ein Bußgeld auch zurückgezahlt werden können, wenn die Bürgerinnen
  • Adventskonzert der Hallstadter Chöre

    Am Sonntag, 4. Dezember, findet um 14 Uhr in der Pfarrkirche St. Kilian in Hallstadt das Adventskonzert der Hallstadter Chöre unter dem Motto „Musik & Meditation“ statt.
    Der Beitrag Adventskonzert der Hallstadter Chöre erschien zuerst auf Nachrichten am Ort.
  • Verdacht auf versuchte Tötung: 24-JĂ€hriger in U-Haft

    Verdacht auf versuchte Tötung: 24-JÀhriger in U-Haft
    Nach einem mutmaßlich gewalttätigen Angriff auf einen Mann im oberbayerischen Landkreis Erding sitzt ein 24-Jähriger wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts in Untersuchungshaft. Das über mehrere Minuten bewusstlose Opfer kam in ein Krankenhaus.
    Der 27-Jährige wollte nach Polizeiangaben vom Mittwoch nach einer Party in Neuching einen Streit zwischen dem 24-Jährigen und einem anderen Mann schlichten. Er wurde dabei von&
  • Staatsanwaltschaft untersucht Tod eines Soldaten bei Übung

    Die Staatsanwaltschaft Schweinfurt untersucht den Tod eines Soldaten bei einem Einzelkämpferlehrgang an der Infanterieschule im bayerischen Hammelburg. Dazu habe das Amtsgericht Schweinfurt auf Antrag eine Obduktion angeordnet, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. «Es handelt sich um ein Todesermittlungsverfahren, das der Aufklärung der Umstände dient, die zum Tod geführt haben. Ein Tatverdacht gegen eine bestimmte Person oder auch gegen Unbekannt ist damit ni
  • Lambrecht: Bundeswehr wird zur Verteidigung in der Lage sein

    Lambrecht: Bundeswehr wird zur Verteidigung in der Lage sein
    Verteidigungsministerin Christine Lambrecht hat den Verbündeten und Partnern versichert, dass Deutschland mit den 100 Milliarden Euro Sonderverschuldung verteidigungsfähige Streitkräfte aufbaut.Bei der Berliner Sicherheitskonferenz sagte die SPD-Politikerin, es sei nicht neu, dass die Bundeswehr über viele Jahre vernachlässigt und zusammengespart wurde «und wir in einer sehr, sehr schwierigen Situation sind». Mit der «Zeitenwende» nach dem russisc
  • Stadtrat trotz drastischer Warnung fĂŒr Option auf U-Bahn

    Stadtrat trotz drastischer Warnung fĂŒr Option auf U-Bahn
    Trotz der Warnung der Stadtkämmerei vor einer Verschuldung in Milliardenhöhe hat der Münchner Stadtrat dafür gestimmt, die Vorarbeiten für eine mögliche neue U-Bahn-Linie weiter voran zu treiben. Es gehe um ein Zukunftsprojekt, betonte nicht nur Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Mittwoch. Dabei hatten die Experten in der Kämmerei klipp und klar einen Ausstieg gefordert. Eine breite Mehrheit der Abgeordneten stimmte dennoch dafür, an der Option
  • Ändern sich die Sperrzeiten in der Stadt Bamberg?

    Ändern sich die Sperrzeiten in der Stadt Bamberg?
    Die Sperrstunde ist in Bamberg immer wieder ein kontroverses Thema. Auf gemeinsamen Antrag von Grünes Bamberg und der CSU wird in der Stadtratssitzung im Januar 2023 nochmals darüber beraten. Das wurde beim jüngsten Treffen des Konversionssenates (29.11.) deutlich. Der Antrag zielt laut Michi Schmitt von Grünes Bamberg daraufhin, die Sperrstunde am Wochenende auf die landesgesetzliche Mindestregelung zu setzen, sprich:In bestimmten Gebieten der Bamberger Innenstadt beginnt an
  • Solider Saisonstart fĂŒr deutsche Biathletinnen

    Solider Saisonstart fĂŒr deutsche Biathletinnen
    Der Ärger über ihren letzten Fehlschuss war bei Denise Herrmann-Wick schnell verflogen. «Es war solide, aber nicht gut genug fürs Podium. Trotzdem bin ich mit dem Auftakt zufrieden», sagte die Olympiasiegerin nach Rang sechs im Biathlon-Einzel im finnischen Kontiolahti.
    Die Gedanken an ihren Gold-Coup von Peking im Februar gaben ihr zwar vor dem ersten Rennen noch mal einen Schuss Extra-Motivation, nur verbaute sich die schnelle Sächsin mit ihrer letzten Patrone u
  • Verbotene Diesel-Zapfanlage in Lastwagen entdeckt

    Verbotene Diesel-Zapfanlage in Lastwagen entdeckt
    In einem Lastwagen hat die Polizei eine verbotene Diesel-Zapfanlage entdeckt. Der 44 Jahre alte Fahrer des Wagens sei in der Vergangenheit bereits wegen Dieseldiebstahls in Erscheinung getreten, teilte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West am Mittwoch mit.
    Bei der Kontrolle seines Lastwagens am Dienstag an der Tank- und Rastanlage Leipheim in Schwaben entdeckten Beamte einer Schwerverkehrskontrollgruppe in einem Hohlraum eine Zapfanlage. Die Pump-Vorrichtung, die geeignet sei, um Dies
  • Keine Bergung nach Flugzeugabsturz in der Ostsee

    Keine Bergung nach Flugzeugabsturz in der Ostsee
    Die von einem Kölner Unternehmer geflogene und Anfang September in der Ostsee abgestürzte Cessna 551 wird nicht geborgen. «Wir haben entschieden, das Luftfahrzeug nicht zu bergen, weil keine neuen Erkenntnisse zu erwarten sind», sagte ein Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) am Mittwoch.Die Behörde hatte zuvor einen Zwischenbericht veröffentlicht, in dem es heißt, Druckverlust in der Kabine habe zur Handlungsunfähigkeit der Pe