• Jay Leno aus Klinik entlassen

    Jay Leno aus Klinik entlassen
    Zehn Tage wurde der frühere Late-Night-Moderator Jay Leno wegen Verbrennungen im Krankenhaus behandelt – nun konnte der 72-Jährige laut US-Medienberichten die Klinik wieder verlassen. Leno werde wegen seiner Verletzungen im Gesicht, auf der Brust und an den Händen weiter ambulant behandelt, zitierten mehrere Medien aus einer Mitteilung der Klinik vom Montag (Ortszeit). Man sei aber optimistisch, dass er sich vollständig erholen werde.Ein Foto zeigte Leno lächelnd m
  • Forscher finden verborgene Schätze am Grund der Ostsee

    Forscher finden verborgene Schätze am Grund der Ostsee
    Tausende Schätze schlummern tief unten am dunklen Meeresboden der Ostsee: Wracks von Schiffen, die vor Hunderten Jahren gesunken sind, jedes mit seiner eigenen Geschichte. Mit einem Expeditionsschiff und einem Tauchroboter stechen 27 dänische Forscher im November in See, um sich auf die Suche nach diesen Zeugen der Geschichte zu machen. Sie sind schon einige Tage unterwegs, als sie östlich der schwedischen Insel Gotland eine Entdeckung machen, die selbst die erfahrenen Meeresarch&
  • Lanisek siegt in Finnland – Geiger springt auf Rang sieben

    Lanisek siegt in Finnland – Geiger springt auf Rang sieben
    Anze Lanisek hat den ersten Weltcup der Skispringer in dieser Saison auf Schnee gewonnen. Der 26 Jahre alte Slowene setzte sich im finnischen Ruka vor dem Österreicher Stefan Kraft und Piotr Zyla aus Polen durch.Der deutsche Spitzenspringer Karl Geiger zeigte sich im Vergleich zum Saisonauftakt auf Matten vor drei Wochen in Polen deutlich verbessert, konnte aber nicht in den Kampf um die Podestränge eingreifen. Mit zwei Sprüngen auf 139,5 Meter belegte der 29-Jährige den sieb
  • Entscheidung erst mittags: DFB lässt Pk-Besetzung offen

    Entscheidung erst mittags: DFB lässt Pk-Besetzung offen
    Der Deutsche Fußball-Bund wird erst nach dem Mittagessen der Nationalmannschaft im Teamquartier in Al-Ruwais entscheiden, ob ein Spieler wie von der FIFA vorgegeben an der Pressekonferenz für das wichtige WM-Gruppenspiel gegen Spanien teilnehmen wird.Der Medientermin mit Bundestrainer Hansi Flick findet um 16.15 Uhr Ortszeit (14.15 Uhr MEZ) im Main Media Center in Doha statt.
    Als Grund für die späte Entscheidung nannte der Verband am Samstag die Abläufe am Vortag des zw
  • Advertisement

  • Polizeibericht 26.11.2022

    Polizeibericht 26.11.2022
    Bamberg-Stadt: 
    Bamberg. Im Laufe des Freitagnachmittags kam es zu mehreren Ladendiebstählen im Stadtgebiet. In einem Bekleidungsgeschäft am Maximiliansplatz entwendete ein 34-Jähriger eine Jogginghose, wenig später wollte ein 14-jähriger Jugendlicher im gleichen Kaufhaus eine Jacke mitgehen lassen. Ein Kaufhaus am Grünen Markt war Ziel einer 51-Jährigen und ihrer 48-jährigen Begleiterin, die es auf kosmetische Artikel abgesehen hatten. Und letztendli
  • London: Moskau setzt wohl veraltete Trägerraketen ein

    London: Moskau setzt wohl veraltete Trägerraketen ein
    Russland setzt in der Ukraine nach Einschätzung britischer Geheimdienste veraltete Trägerraketen ein, die eigentlich für nukleare Sprengköpfe ausgelegt sind. Auf öffentlich zugänglichen Aufnahmen seien Trümmer eines mutmaßlich abgeschossenen Raketentyps zu erkennen, der aus den 1980er Jahren stamme und als nukleares Trägersystem entwickelt worden sei, heißt es in einem Bericht des britischen Verteidigungsministeriums. Die Trägerraketen w&u
  • E-Bike Ladestationen und Infotafel: Am Forchheimer Kellerwald tut sich was

    E-Bike Ladestationen und Infotafel: Am Forchheimer Kellerwald tut sich was
    Wer in Forchheim mit dem E-Bike in den Kellerwald fährt, kann dort auftanken. Denn im Kellerwald gibt es ab sofort (25.11.) zwei E-Bike Ladestationen. Eine befindet sich laut aktueller Mitteilung auf den „unteren Kellern“ und eine auf den „oberen Kellern“. Außerdem hat die Stadt am Fuß des Kellerwaldes eine digitale Infotafel installiert, die über Öffnungszeiten verschiedener Bierkeller mit einer rot-grün Ampel informiert. Für alle Rad
  • Bald ist Schluss: Das Impfzentrum fĂĽr Stadt und Landkreis Bamberg macht zu

    Bald ist Schluss: Das Impfzentrum fĂĽr Stadt und Landkreis Bamberg macht zu
    Seit fast 3 beherrscht das Thema die Welt, Deutschland und natürlich auch die Region Bamberg-Forchheim: Corona. Doch so langsam sinken die Infektionszahlen. Deshalb schließt jetzt das Impfzentrum von Stadt und Landkreis Bamberg. Bis zum 31. Dezember 2022 kann sich jeder hier noch impfen lassen. Das Zentrum hat die letzten zwei Jahre eine große Erfolgsgeschichte geschrieben, sagt Oberbürgermeister Andreas Starke in einer aktuellen Mitteilung (25.11.). Wer also vor hat, sich
  • Advertisement

  • TĂĽrkische Gemeinde begrĂĽĂźt StaatsbĂĽrgerschaftsrecht-Reform

    TĂĽrkische Gemeinde begrĂĽĂźt StaatsbĂĽrgerschaftsrecht-Reform
    Die Türkische Gemeinde hat die geplante Reform des Staatsbürgerschaftsrechts begrüßt. Die Initiative sei ein «Paradigmenwechsel», sagte der Vorsitzende Gökay Sofuoglu dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). «Das deutsche Staatsbürgerschaftsrecht entspricht nicht mehr der Realität unserer Tage; es muss von Grund auf angepackt werden», sagt er. Es gehe auch darum, eine gewisse Gleichstellung zu erreichen und damit mehr Menschen politisc
  • Tote bei Wohnungsbrand in Xinjiang – mitten im Lockdown

    Tote bei Wohnungsbrand in Xinjiang – mitten im Lockdown
    Bei einem Wohnungsbrand in der nordwestchinesischen Stadt Ürümqi sind mindestens zehn Menschen getötet und weitere neun verletzt worden. Das teilten die Behörden am Samstag mit. Auf im Internet kursierenden Videos war zu sehen, wie im 15. Stock eines Appartementhaus riesige Flammen aus den Fenstern loderten. Der Brand war bereits am Donnerstag ausgebrochen.
    Große Teile der Region Xinjiang, dessen Hauptstadt Ürümqi ist, befinden sich bereits seit mehr als 100 T
  • Amtswechsel am Landgericht Bamberg

    Amtswechsel am Landgericht Bamberg
    Am Landgericht Bamberg gab es jetzt einen Amtswechsel. Bayerns Justizminister Georg Eisenreich hat den 66-jährigen Anton Lohneis von seinem Amt verabschiedet. „Mit [seiner] großen Tatkraft, Fachkompetenz und Führungsstärke [hat er] das Landgericht Bamberg maßgeblich geprägt.“, so Eisenreich. Sein Amt übernimmt Ursula Haderlein. Sie war zuvor Präsidentin des Landgerichts Coburg.
  • Brief von Königin Elisabeth II. wird versteigert

    Brief von Königin Elisabeth II. wird versteigert
    Im Lauf ihrer 70-jährigen Regentschaft hat die britische Königin Elisabeth II. unzählige Briefe verschickt, viele davon sehr förmlich, andere persönlich.Eines dieser privaten Schreiben wird an diesem Samstag in Leinfelden-Echterdingen versteigert: Ein Stuttgarter Auktionshaus bietet den handgeschriebenen zweiseitigen Brief der im September gestorbenen Königin (1926-2022) aus dem Jahr 1966 an eine passionierte Reiterin an. Er ist laut Auktionshaus von der Monarchin e
  • Trotz Nieselregen: Stimmungsvolle Eröffnung des Forchheimer Weihnachtsmarkts

    Trotz Nieselregen: Stimmungsvolle Eröffnung des Forchheimer Weihnachtsmarkts
    Mit Glühwein, Bratwürsten und Nieselregen hat gestern (26.11.) der Forchheimer Weihnachtsmarkt eröffnet. Zur Eröffnung stand Oberbürgermeister Uwe Kirschstein gemeinsam mit Radio Bamberg auf der Bühne vor der Fassade der Kaiserpfalz. Im Interview sagte er:Ab sofort ist jeden Tag bis 20 Uhr Weihnachtsmarkt in der Sattlertorstraße und vor der Kaiserpfalz in Forchheim geöffnet. Auch an Heiligabend wird von 9 bis 13 Uhr geöffnet sein.
  • StĂĽtzle-Tor bei Ottawas Kantersieg – NHL-Rekord fĂĽr Boston

    Stützle-Tor bei Ottawas Kantersieg – NHL-Rekord für Boston
    Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Tim Stützle hat beim 5:1-Auswärtserfolg der Ottawa Senators gegen die Anaheim Ducks seinen siebten Saisontreffer in der NHL erzielt.
    Die Senators fuhren in der nordamerikanischen Eishockey-Liga ihren ersten Sieg nach zuvor drei Niederlagen ein. Stützle traf Mitte des zweiten Drittels im Überzahlspiel zum 3:0.
    Moritz Seider gewann mit den Detroit Red Wings mit 4:3 nach Penaltyschießen gegen die Arizona Coyotes. Die Red Wings sind se
  • Brand in Lagerhalle: Millionenschaden und Verletzte

    Brand in Lagerhalle: Millionenschaden und Verletzte
    Ein Feuer in einer Lagerhalle im Landkreis Unterallgäu hat nach ersten Schätzungen einen Schaden in Millionenhöhe verursacht. Zwei Menschen verletzten sich in der Nacht auf Samstag bei der Rettung von Tieren aus einem angrenzenden Stall in Erkheim, wie die Polizei mitteilte. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Auch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr seien leicht verletzt worden. Der Brand ist nach Angaben der Polizei mittlerweile gelöscht. Die Feuerwehr habe verhindert, d
  • Friedrich/SchĂĽller dominieren Auftakt – Nolte stĂĽrzt

    Friedrich/Schüller dominieren Auftakt – Nolte stürzt
    Der zweimalige Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich ist auch zu Beginn der neuen Bob-Saison nicht zu bremsen. Gemeinsam mit seinem Anschieber Alexander Schüller gewann der Sachse den ersten Zweierbob-Weltcup der Saison im kanadischen Whistler.
    Auf der Olympia-Bahn von 2010 kam das Duo in 1:42,22 Minuten nach zwei Laufbestzeiten mit elf Hundertstelsekunden Vorsprung vor den Briten Brad Hall/Taylor Lawrence ins Ziel. Rang drei und damit seinen ersten Podestplatz auf dieser Bahn holte sich
  • Schröder gewinnt mit Lakers bei RĂĽckkehr von James

    Schröder gewinnt mit Lakers bei Rückkehr von James
    Die Los Angeles Lakers haben bei der Rückkehr ihres Superstars LeBron James ihren ersten Auswärtserfolg der aktuellen NBA-Saison eingefahren.Die Lakers gewannen in der nordamerikanischen Basketball-Liga mit 105:94 (59:41) bei den San Antonio Spurs. Dabei stand der deutsche Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder zum ersten Mal in der Startformation der Lakers.
    James erzielte 21 Punkte, acht Rebounds und fünf Assists, nachdem er die vergangenen fünf Partien aufgrund ei
  • Das ganze Jahr lang Nikolaus: Bischofswieser fertigt Figuren

    Das ganze Jahr lang Nikolaus: Bischofswieser fertigt Figuren
    Zwischen Stroh und Fell findet sich in der kleinen Werkstatt alles, was Markus Springl glücklich macht: Kramperl, Buttnmandl und der Nikolaus stehen in Figurenform im Dutzend auf einem Tisch. Gerade arbeitet der Bischofswieser an einer Krampus-Miniatur. Die Bastelei ist leidenschaftliches Hobby, das er ganzjährig betreibt. «Die Nikolaustage sind die schönste Zeit des Jahres», sagt er.
    Fast täglich ist Springl – gelernter Schreiner, der im Maschinenbau tä
  • RKI: Corona-Inzidenz sinkt leicht

    RKI: Corona-Inzidenz sinkt leicht
    Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz am Samstagmorgen mit 189,5 angegeben. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.00 Uhr wiedergeben. Am Vortag hatte der Wert der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche bei 190,8 gelegen (Vorwoche: 192,0; Vormonat: 528,0).
    Allerdings liefern diese Angaben nur ein sehr unvollständiges Bild der Infektionszahlen. Experten gehen seit einiger Zeit von einer hohen Zahl nicht vom RKI erf
  • Zwei FDP-Politiker fechten niedersächsische Landtagswahl an

    Zwei FDP-Politiker fechten niedersächsische Landtagswahl an
    Zwei FDP-Politiker fechten die niedersächsische Landtagswahl von Anfang Oktober an. Ein entsprechendes Schreiben ging im Landtag ein, wie ein Sprecher des Landtags auf Anfrage mitteilte. Das Dokument liegt der Deutschen Presse-Agentur in Hannover vor. Grund der Anfechtung sind laut Schreiben Vorwürfe gegen die AfD.
    Es werde von den Unterzeichnern bestritten, «dass die fragliche Aufstellung des Landeswahlvorschlages der AfD tatsächlich in der so definierten freien, demokratis
  • Spiel ums Achtelfinale: US-Boys bremsen England aus

    Spiel ums Achtelfinale: US-Boys bremsen England aus
    Die Auszeichnung zum Mann des Spiels im Duell gegen die Premier-League-Kollegen machte US-Boy Christian Pulisic ein bisschen stolz. Noch lieber wären dem Offensivspieler des FC Chelsea aber drei Punkte gegen die Kollegen aus der englischen Spitzenliga gewesen.«Wir waren ein Team, das sehr viel Selbstvertrauen gezeigt hat. Das war ein echtes Team», sagte der 24-Jährige nach dem 0:0 am Freitagabend in Al-Chaur gegen England – und ergänzte in typisch amerikanischer
  • Bierhoff: Flick ist «ruhig und gefestigt»

    Bierhoff: Flick ist «ruhig und gefestigt»
    Oliver Bierhoff baut im WM-Gruppenspiel gegen Spanien auch auf die Erfahrung von Hansi Flick als einstiger Erfolgscoach beim FC Bayern München und als Assistent von Ex-Bundestrainer Joachim Löw.«Er wirkt sehr ruhig und gefestigt. Er hat auch schon wichtige Situationen mit Bayern München und auch als Co-Trainer bestanden», sagte der DFB-Direktor über den Bundestrainer in einem Interview von MagentaTV.
    Nach dem 1:2 zum Auftakt gegen Japan droht der Fußball-Nat
  • Die Stimmung ist zurĂĽck im Davis Cup

    Die Stimmung ist zurĂĽck im Davis Cup
    Die niederländischen Tennisfans brachten ihre Trompeten mit, der kanadische Block unterstützte seine Davis-Cup-Spieler mit Trommeln, und die Italiener verwandelten die Arena in Málaga mit Megafonen in einen Hexenkessel: Das Finalturnier des prestigeträchtigen Nationen-Wettbewerbs erinnert Tennis-Romantiker zumindest stimmungsmäßig an frühere Davis-Cup-Zeiten. 
    «Das war ziemlich beeindruckend. Wir sind um 10.00 Uhr auf den Platz gekommen, haben nic
  • Ecuadors Valencia weiter auf Rekordjagd

    Ecuadors Valencia weiter auf Rekordjagd
    Énner Valencia – wer sonst? Fast hat es den Anschein, als könne nur der 33 Jahre alte Stürmer von Fenerbahce Istanbul WM-Tore für Ecuador schießen.
    16 Jahre ist es inzwischen her, dass ein anderer Spieler bei einer Weltmeisterschaft ein Tor für die Südamerikaner erzielte. 2014 in Brasilien bei der zuvor letzten WM-Teilnahme des Fußballzwergs schoss Valencia alle drei Tore, in Katar traf der Routinier ebenfalls schon dreimal.
    «Das ist einfac
  • Fatale Spritztour in Bamberg: Zu zweit und betrunken auf E-Scooter unterwegs

    Fatale Spritztour in Bamberg: Zu zweit und betrunken auf E-Scooter unterwegs
    Eine Fahrt mit E-Scooter am Markusplatz hat unangenehme Folgen für eine 26-Jährige und ihren Bekannten. Beide waren zu zweit auf einem Scooter unterwegs - und obendrein betrunken.
  • Alterndes Japan rĂĽstet Herren-Toiletten mit Windeln auf

    Alterndes Japan rĂĽstet Herren-Toiletten mit Windeln auf
    In Japans rasant alternder Gesellschaft wächst das Bedürfnis von Mülleimern für Hygiene-Artikel auf öffentlichen Herren-Toiletten. Was auf Frauen-Toiletten selbstverständlich ist, führen manche Kommunalverwaltungen nun auch auf Männer-Toiletten ein.
    «Früher habe ich den Abfall in meine Tasche gesteckt. Ich würde mich freuen, wenn es mehr Verständnis für solche Mülleimer geben würde», zitierte die Zeitung «San
  • 44 Festnahmen bei Einsatz gegen Verbrechernetzwerk

    44 Festnahmen bei Einsatz gegen Verbrechernetzwerk
    Den europäischen Polizei- und Justizbehörden ist ein Schlag gegen ein weltweit agierendes Verbrechernetzwerk gelungen. Die europäische Polizeiorganisation Europol und die europäische Justizbehörde Eurojust teilten gemeinsam mit, bei Razzien seien 44 Menschen in zehn Ländern – darunter einer in Deutschland – festgenommen worden. Ihnen werde unter anderem Drogenhandel und Geldwäsche vorgeworfen. Sie würden verdächtigt, einem kriminellen Netz
  • Mehrheit wĂĽnscht sich Merkel nicht als Kanzlerin zurĂĽck

    Mehrheit wĂĽnscht sich Merkel nicht als Kanzlerin zurĂĽck
    Eine deutliche Mehrheit der Deutschen wünscht sich Angela Merkel (CDU) einer Umfrage zufolge nicht als Bundeskanzlerin zurück. 71 Prozent der Befragten wollen die Politikerin nicht zurück im Amt haben, wie eine repräsentative Online-Umfrage des Instituts Civey für die Zeitungen der Funke-Mediengruppe ergab. Nur knapp ein Viertel (23 Prozent) wünscht sich Merkel demnach wieder als Kanzlerin.
    43 Prozent der Befragten finden, Merkel sei als Bundeskanzlerin besser gewes
  • Klimabeauftragte kritisiert Peking wegen Kohlekraftwerken

    Klimabeauftragte kritisiert Peking wegen Kohlekraftwerken
    Der Bau neuer Kohlekraftwerke in China ist auf Kritik der Sonderbeauftragten der Bundesregierung für internationale Klimapolitik, Jennifer Morgan, gestoßen. Im Gespräch mit den Zeitungen der Funke Mediengruppe rief Morgan Peking zu mehr Einsatz für den internationalen Klimaschutz auf.
    Auch China erlebe die Klimakrise, habe mit Dürren zu kämpfen. Das bringe «Instabilität und Probleme für die Ernährungssicherheit», sagte die Staatssekret&au
  • Soziologe Quent: Mittel der «Letzten Generation» sind mild

    Soziologe Quent: Mittel der «Letzten Generation» sind mild
    Der Soziologe Matthias Quent sieht die Aktionen der Protestgruppe «Letzte Generation» als Ausdruck von zivilem Ungehorsam. «Ziviler Ungehorsam war immer ein Mittel in der Auseinandersetzung um die Demokratie. Zivilen Ungehorsam gab es auch im Rahmen der Arbeiterbewegung, bei den 68ern und bei den Anti-Atom-Protesten», sagte Quent der Deutschen Presse-Agentur in Magdeburg.
    «Die bisherigen Mittel der letzten Generation sind mild im Vergleich zu anderen Protesten»