• Frostschutz fĂĽr die Wasserleitungen

    Frostschutz fĂĽr die Wasserleitungen
    Hier die Infos der Stadtwerke Bamberg:
     
    Frostschutz für die Wasserleitungen
    Da die Nächte jetzt wieder frostiger werden, erinnern dieStadtwerke Bamberg daran, die Wasserleitungen, die in Garagen,ungeheizten und ungenutzten Räumen, an der Außenfassadeoder auf Dachböden installiert sind, winterfest zu machen.Hierzu ist zunächst das jeweilige Absperrventil zu schließen. Das inder Leitung stehende Wasser kann dann über den Außenwasserhahnund das
  • Zimmerbrand – Frau verletzt sich bei Sprung aus dem ersten ObergeschoĂź schwer

    Zimmerbrand – Frau verletzt sich bei Sprung aus dem ersten Obergeschoß schwer
    In Memmelsdorf im Landkreis Bamberg hat es heute in einem Reihenhaus einen Zimmer- und Dachstuhlbrand gegeben – entdeckt hatte das Feuer der Kreisbrandmeister, der zufällig mit seiner Frau an dem Haus vorbeigefahren ist. Eine 54-jährige befand sich im ersten Obergeschoß. Sie rief um Hilfe und rettete sich schließlich durch einen Sprung aus dem Fenster. Dabei verletzte sich die Frau schwer. Mit einer Rauchgasvergiftung und wohl mehreren Brüchen kam sie ins Kranken
  • Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern

    Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
    In Gesprächen mit Politikern lässt sich nach Einschätzung des Berliner Sternekochs Tim Raue durchaus etwas bewegen. «Wir haben zum Beispiel die Senkung der Mehrwertsteuer mit in die Wege geleitet, Tim Mälzer hat ein paar Wege geebnet bis in die Bundesregierung», sagte Raue (48) im Interview mit dem «Tagesspiegel» (Sonntag).«Ich habe dabei gelernt, dass es einen großen Unterschied gibt zwischen Regierung und Opposition – die Regierungs
  • Mindestens neun Menschen ertrinken bei Taufe in Fluss

    Mindestens neun Menschen ertrinken bei Taufe in Fluss
    In einem Vorort der südafrikanischen Metropole Johannesburg sind mindestens neun Teilnehmer einer Taufzeremonie ertrunken. 33 Täuflinge, die sich am Samstag in Bramley Park am Ufer des Jukskei-Flusses versammelt hatten, seien von einer plötzlichen Sturzflut und starken Strömung überrascht worden, erklärte ein Sprecher der Rettungskräfte am Sonntag.Seither seien die Leichen von neun Täuflingen geborgen worden, weitere acht gelten noch als vermisst. Nach ihn
  • Advertisement

  • Marion-Dönhoff-Preis fĂĽr Irina Scherbakowa

    Marion-Dönhoff-Preis für Irina Scherbakowa
    Die Mitgründerin der russischen Menschenrechtsorganisation Memorial, Irina Scherbakowa, und die Tafel Deutschland sind mit dem Marion-Dönhoff-Preis 2022 für internationale Verständigung und Versöhnung geehrt worden.
    Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine sei die Auszeichnung Scherbakowas ein «eindeutiges politisches Signal zur richtigen Zeit», sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in seiner Laudatio im Deutschen Schauspielhaus Hamb
  • Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London

    Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
    Die dänische Königin Margrethe II. hat am Sonntag als Teil der Feierlichkeiten zu ihrem 50. Thronjubiläum einen Gottesdienst in London besucht. Die 82-jährige Monarchin lächelte und winkte den Schaulustigen, als sie bei der dänischen St.-Katharine’s-Kirche im Londoner Stadtteil Camden eintraf. Sie trug einen roten Blazer und passenden Hut.
    Margrethe hatte den Thron nach dem Tod ihres Vaters Frederik IX. am 14. Januar 1972 geerbt. Zu ihrem Königreich z&aum
  • Colonia-Duett: Hans SĂĽper im Alter von 86 Jahren gestorben

    Colonia-Duett: Hans SĂĽper im Alter von 86 Jahren gestorben
    Eine Größe des rheinische Karnevals ist tot: Der Musiker und Komiker Hans Süper (86/Colonia Duett) ist am Sonntag gestorben. Das wurde auf seiner offiziellen Facebook-Seite und vom Festkomitee Kölner Karneval mitgeteilt. «Der Kölner Karneval trauert um Hans Süper», teilte das Komitee mit. «Sein Humor war einmalig und seine Rolle auf der Bühne nie erreicht.»Süper hatte von 1974 an mit seinem Partner Hans Zimmermann («Dat Ei&ra
  • Eine Tote und vier Verletzte bei Brand in Seniorenheim

    Eine Tote und vier Verletzte bei Brand in Seniorenheim
    Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Berlin-Neukölln ist am Sonntagmorgen eine Frau ums Leben gekommen. Das bestätigte die Berliner Polizei am Sonntag. Nach Angaben der Feuerwehr sind außerdem vier Menschen verletzt, aber gerettet worden. Zuvor hatte die «Berliner Zeitung» darüber berichtet.
    Der Brand konnte der Feuerwehr zufolge schnell unter Kontrolle gebracht werden und war am Morgen bereits gelöscht. Demnach brach das Feuer im dritten Stock des Geb&a
  • Advertisement

  • Vor DFB-Votum ĂĽber Flick und Bierhoff: Ratschläge und Sorgen

    Vor DFB-Votum über Flick und Bierhoff: Ratschläge und Sorgen
    Hansi Flick ist abgetaucht. Ebenso Oliver Bierhoff, über dem sich ein Sturm zusammenbraut. Auch DFB-Präsident Bernd Neuendorf, der den bei seinem Turnierdebüt fehlerhaften Bundestrainer und den mittlerweile von allen Seiten attackierten Nationalmannschafts-Manager für Mitte der Woche zum WM-Rapport einbestellt hat, mag «keine Wasserstandsmeldungen abgeben».Der Verbandsboss, der sich den erfahrenen DFB-Vizepräsidenten und Borussia-Dortmund-Chef Hans-Joachim Wa
  • Memmelsdorf: Brand in Reihenhaus - Frau bei Sprung aus Fenster schwer verletzt

    Memmelsdorf: Brand in Reihenhaus - Frau bei Sprung aus Fenster schwer verletzt
    Bei einem Brand in Memmelsdorf bei Bamberg am frühen Sonntagnachmittag hat sich eine Frau schwere Verletzungen zugezogen. Ersten Information zufolge hatte sich ein Zimmerbrand in einem Reihenhaus ausgeweitet und die Bewohnerin wollte sich durch einen Sprung aus dem Fenster retten.
  • Hunderte tote Kaspische Robben in Russland gefunden

    Hunderte tote Kaspische Robben in Russland gefunden
    Hunderte tote Robben sind am Kaspischen Meer in der russischen Teilrepublik Dagestan im Nordkaukasus an Land gespült worden. Die russischen Behörden informierten am Samstag über den Fund von 650 bis 700 Tierkadavern in der Hauptstadt Machatschkala und veröffentlichten Videos dazu. Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere war zunächst unklar. Die Untersuchungen liefen, hieß es.Die Kaspische Robbe gehört zu den vom Aussterben bedrohten Arten
  • 150 Autos driften illegal auf verschneitem Parkplatz

    150 Autos driften illegal auf verschneitem Parkplatz
    Dutzende Autofahrer aus Thüringen und auch aus Bayern haben sich auf einem verschneiten Parkplatz bei Oberhof zum Driften verabredet. Am Freitagabend stellte die Polizei etwa 150 Autos fest, die dort auf dem schneebedeckten Boden zum Schleudern gebracht wurden. Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, hatten sich die Fahrer in sozialen Medien zum Driften am Grenzadler verabredet. Die Einsatzkräfte vor Ort hätten versucht, die Fahrmanöver zu unterbinden und einige Ordnungs
  • El Salvador kämpft gegen Banden

    El Salvador kämpft gegen Banden
    Eine ganze Stadt wird abgeriegelt: Mit einem Großeinsatz gehen Militär und Polizei in El Salvador derzeit gegen die mächtigen Jugendbanden in dem mittelamerikanischen Land vor. Tausenden Einsatzkräfte suchten am Wochenende die Stadt Soyapango nach Gangmitgliedern ab. 8500 Soldaten und 1500 Polizisten seien an der Operation im Großraum der Hauptstadt San Salvador beteiligt, teilte Präsident Nayib Bukele mit.
    «Die einfachen Bürger haben nichts zu befü
  • Grauer Dezember mit Wolken, Regen, Frost und Schnee

    Grauer Dezember mit Wolken, Regen, Frost und Schnee
    Die neue Woche beginnt in Deutschland feucht-kalt und mit reichlich Wolken. Am Montag ist gebietsweise mit Regen zu rechnen, vor allem im Bergland teils auch mit Schnee, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mitteilte.
    Die Temperaturen klettern demnach auf maximal zwei bis sechs Grad Celsius, in der Nacht zum Dienstag können sie auf bis zu minus zwei Grad fallen. Glatte Straßen drohen den Meteorologen zufolge insbesondere im Bergland. Örtlich sei mit teils d
  • Britische Navy muss Postamt in Antarktis freischaufeln

    Britische Navy muss Postamt in Antarktis freischaufeln
    Weil verschiedene Gebäude unter einer mehrere Meter hohen Schneedecke begraben waren, musste die britische Marine der Belegschaft am entlegensten Postamt der Welt in der Antarktis zu Hilfe kommen. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA in der Nacht zu Sonntag.
    Großbritannien betreibt auf der vor der antarktischen Küste liegenden Insel Goudier Island einen Außenposten, der als beliebtes Ziel für Antarktis-Touristen gilt. Jährlich werden von dort etwa 80
  • Kind von umstĂĽrzendem Einkaufswagen tödlich verletzt

    Kind von umstürzendem Einkaufswagen tödlich verletzt
    Ein 13 Monate altes Mädchen ist in der Region Hannover von einem umstürzenden Einkaufswagen so schwer verletzt worden, dass es kurz darauf starb. Der Einkaufswagen in einem Baumarkt in Garbsen war mit Rigipsplatten beladen und in Schieflage geraten, wie die Polizei mitteilte. Das Kind stand demnach am Samstag neben dem Einkaufswagen, als dieser umkippte.
    Das Mädchen war den Angaben zufolge mit seinen Eltern im Baumarkt. Ersthelfer reanimierten das Kind, es wurde mit eine
  • Während der Fahrt im Auto Sachen gesucht – gegen Baum geprallt

    Während der Fahrt im Auto Sachen gesucht – gegen Baum geprallt
    Irgendetwas in seinem Auto während der Fahrt suchen, wie zum Beispiel das Handy, das ist keine gute Idee. Das hat ein 31-jähriger jetzt am Samstagabend auf der A 73 bei Breitengüßbach rlebz. Unterwegs auf der Autobahn wollte der Mann laut Polizei etwas aus dem Fußraum seines Fahrzeugs aufheben. Dadurch merkte er, dass er auf ein Auto vor ihm zu dicht auffährt. In Folge verlor er beim Ausweichen die Kontrolle über seinen Wagen, schleuderte, überschlug sic
  • Van Gaal tanzt: Oranje abgezockt und titelreif

    Van Gaal tanzt: Oranje abgezockt und titelreif
    Diesen Moment wollte Louis van Gaal unbedingt für die Nachwelt festhalten. So elegant wie es mit seinen 71 Jahren eben geht, tanzte der Bondscoach zum Shakira-Hit «Waka, Waka» durch die Hotel-Lobby, knuddelte einige Angestellte und grinste dabei wie ein kleines Kind in der Süßwarenabteilung im Supermarkt.Die wilde Party filmte van Gaal mit seinem Handy, als wolle er Erinnerungen für die Zeit nach dieser WM speichern, wenn seine Ära als Trainer der Niederland
  • Greuther FĂĽrth zurĂĽck auf dem Trainingsplatz

    Greuther FĂĽrth zurĂĽck auf dem Trainingsplatz
    Nach 18 Tagen Urlaub sind die Fußballer der SpVgg Greuther Fürth in den ersten Teil ihrer Rückrunden-Vorbereitung gestartet. Angeführt von Abwehrchef Sebastian Griesbeck betrat der Zweitligist am Sonntagvormittag in seinen neongrünen Outfits das Trainingsgelände an der Kronacher Straße. Nach Autogrammen für die Fans ging es für die Mannschaft von Alexander Zorniger sofort an die Arbeit. Beim Auftakt in die zweite Saisonhälfte am 28. Januar in K
  • A 3: Lasterfahrer bedroht anderen LKW-Fahrer mit Waffe

    A 3: Lasterfahrer bedroht anderen LKW-Fahrer mit Waffe
     
    Szenen wie in einem Hollywoodstreifen haben sich auf der A 3 zwischen Nürnberg und Erlangen abgespielt. Dabei hat Samstagabend ein Lasterfahrer einen anderen LKW-Fahrer mit der Pistole bedroht, so die Verkehrspolizei Erlangen, aktuell. Was aber genau ist da passiert:
     
    Ein 29-jähriger Nürnberger war mit seinem Truck auf der A 3 unterwegs. Ein Laster überholte ihn. Als sich beide auf gleicher Höhe befanden, der Schock: der Fahrer im Führerhaus des anderen
  • Biathlet Rees FĂĽnfter in der Verfolgung

    Biathlet Rees FĂĽnfter in der Verfolgung
    Biathlet Roman Rees ist zum Abschluss des Weltcups im finnischen Kontiolahti in der Verfolgung auf Platz fünf gelaufen.
    Im letzten Schießen hatte der Sprint-Dritte Rees noch die Chance auf das Podest. Doch er setzte den letzten seiner 20 Schüsse daneben, insgesamt musste er zweimal in die Strafrunde. So reichte es nicht zum vierten Podiumsplatz der deutschen Männer im vierten Rennen, die dennoch den besten Saisonstart seit sieben Jahren hinlegten.
    Seinen zweiten Saisonerfolg
  • Selenskyjs Reden als Buch: «Botschaft aus der Ukraine»

    Selenskyjs Reden als Buch: «Botschaft aus der Ukraine»
    Mit emotionalen Reden wirbt der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj international vor allem um Waffen und Strafen gegen den Kriegstreiber Russland. Inmitten russischer Raketenangriffe setzt der 44-Jährige in seinem olivgrünen Outfit stets auch auf die Kraft des Wortes, um Solidarität mit seinem Land zu mobilisieren.
    16 Reden hat der frühere Schauspieler, der schon vor seiner Wahl 2019 in seiner Rolle als Präsident in der Serie «Diener des Volkes» b
  • Messis WM-Show: «Ganz Argentinien wäre am liebsten hier»

    Messis WM-Show: «Ganz Argentinien wäre am liebsten hier»
    Lionel Messi dirigierte die Fans in der himmelblau-weißen Hüpfburg von Katar. Beim Anblick seiner jubelnden Familie mit den drei Söhnen im Trikot mit der Nummer 10 wurde er aber ganz still.Mit großen Augen und einem immer breiter werdenden Lächeln schaute der stolze Papa nach den langen Euphorie-Minuten auf dem Rasen auf das Smartphone eines argentinischen TV-Journalisten. «Große Emotionen», brachte Messi erstmal nur raus: «Ich weiß, wie s
  • Schlägerei nach Weihnachtsfeier endet in Klinik

    Schlägerei nach Weihnachtsfeier endet in Klinik
    Zwei Männer sind nach einer Firmen-Weihnachtsfeier in einem Lokal in Schweinfurt im Krankenhaus gelandet. Ein 39- und ein 36-Jähriger stritten am Samstag zunächst vor dem Restaurant, bevor es zu einer Schlägerei zwischen den beiden kam, so die Polizei in einer aktuellen Mitteilung. Die Männer verletzten sich dabei  gegenseitig schwer und kamen in eine Klinik. Gegen beide wird nun wegen des Verdachts auf Körperverletzung ermittelt.
     
  • Snowboarder Nörl gewinnt Weltcup-Auftakt in Les Deux Alpes

    Snowboarder Nörl gewinnt Weltcup-Auftakt in Les Deux Alpes
    Gesamtweltcupsieger Martin Nörl hat Snowboard Germany einen perfekten Start in den WM-Winter beschert. Der 29 Jahre alte Boardercrosser gewann den Weltcup-Auftakt im französischen Les Deux Alpes am Sonntag und holte sich seinen insgesamt fünften Titel. «Ich hatte einen schwierigen Tag mit Startproblemen in den ersten Läufen, aber jetzt bin ich super glücklich», sagte der gebürtige Landshuter, der nach vier Durchgängen auf rund 3400 Metern Höhe
  • Malheur in der letzten Runde: Hennig verfehlt Podium

    Malheur in der letzten Runde: Hennig verfehlt Podium
    Skilanglauf-Olympiasiegerin Katharina Hennig hat nach einem Missgeschick auf der letzten Runde ihren nächsten Podestplatz in Lillehammer verfehlt.
    Die 26-Jährige lag in der norwegischen Wintersport-Hochburg über 20 Kilometer in der klassischen Technik sehr gut im Rennen, trat sich dann aber selbst auf den Skistock, musste ihn wechseln und beraubte sich damit ihrer Chancen auf die ersten drei Plätze. Hennig lief als Siebte 4,3 Sekunden hinter der schwedischen Siegerin Frida Ka
  • Indonesischer Vulkan Semeru bricht am Jahrestag erneut aus

    Indonesischer Vulkan Semeru bricht am Jahrestag erneut aus
    Auf den Tag genau ein Jahr nach seiner letzten Eruption ist der Vulkan Semeru im Osten von Indonesiens Hauptinsel Java erneut ausgebrochen. Das Zentrum für Vulkanologie und geologische Gefahrenvorbeugung registrierte Anzeichen weiterhin steigender Aktivität und gab am Sonntagmittag (Ortszeit) die höchste Warnstufe 4 aus.
    Der Vulkan hatte ab den frühen Morgenstunden mehrfach heiße Asche bis zu 1500 Meter hoch in den Himmel gespien, die dichte Wolke senkte sich in einem s
  • Schlägerei auf Weihnachtsfeier – Zwei Männer im Krankenhaus

    Schlägerei auf Weihnachtsfeier – Zwei Männer im Krankenhaus
    Zwei Männer sind nach einer Firmen-Weihnachtsfeier in einem Lokal in Schweinfurt im Krankenhaus gelandet. Ein 39- und ein 36-Jähriger stritten am Samstag zunächst vor dem Restaurant, bevor es zu einer Schlägerei zwischen den beiden kam, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie verletzten sich dabei nach ersten Erkenntnissen gegenseitig mittelschwer und wurden ins Krankenhaus gebracht. Gegen beide wird nun wegen des Verdachts auf Körperverletzung ermittelt.
  • Traumjob Nikolaus? – Fachkräftenachfrage beim heiligen Mann

    Traumjob Nikolaus? – Fachkräftenachfrage beim heiligen Mann
    Männer mit weißen Bärten und roten Mänteln haben Hochkonjunktur. Nikoläuse besuchen Kindergärten und Altenheime; Weihnachtsmänner Einkaufszentren und Vereinsfeiern. Dabei ist das Ganze ein regelrechter Geschäftszweig – mit branchentypischen Problemen.
    Die Augsburger Arbeitsagentur beispielsweise hat nur noch zehn Nikoläuse zur Verfügung. «Es waren auch schon einmal 15, doch durch berufliche Änderungen, Umzüge sind es wenige
  • Syltdamm? Neuer VorstoĂź zur Umbenennung des Hindenburgdamms

    Syltdamm? Neuer VorstoĂź zur Umbenennung des Hindenburgdamms
    Wer mit dem Zug zur Nordsee-Insel Sylt will, fährt über den als landläufig bezeichneten Hindenburgdamm. Doch diese Bezeichnung ist umstritten. Nun gibt es einen neuen Anlauf, einen anderen Namen für den Bahndamm zu etablieren. Die Sache ist allerdings durchaus kompliziert: Es gibt kein offizielles Namensschild an der Strecke, das einfach ersetzt werden könnte.
    So wollen die Grünen im Amt Südtondern – zu dem die Stadt Niebüll gehört, in der die A