• Frauenfu├čball-Premiere im Max-Morlock-Stadion: Extrem stolz

    Frauenfu├čball-Premiere im Max-Morlock-Stadion: Extrem stolz
    Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte werden die «Club»-Frauen ein Spiel im Max-Morlock-Stadion austragen. Zweitligist 1. FC Nürnberg trifft am Sonntag (14 Uhr) im Achtelfinale des DFB-Pokals als krasser Außenseiter auf den deutschen Fußball-Meister VfL Wolfsburg. Die Nürnberger erwarten rund 16.000 Zuschauer. «Es zeigt, was wir mittlerweile für eine Strahlkraft haben. Es macht uns extrem stolz», sagte Spielführerin Lea Paulick vor der Pa
  • WM-Aus: Kamerun-Sieg ├╝ber Brasiliens B-Elf nicht genug

    WM-Aus: Kamerun-Sieg ├╝ber Brasiliens B-Elf nicht genug
    Kameruns Trainer Rigobert Song umarmte seine Spieler und freute sich verhalten über den glücklichen Sieg gegen den Rekord-Weltmeister, Eric Maxim Choupo-Moting dagegen starrte teilnahmslos ins Leere.Trotz des späten 1:0 (0:0)-Erfolgs gegen Brasiliens B-Auswahl sind die Westafrikaner mal wieder in der Vorrunde einer Fußball-WM gescheitert. «Es ist eine junge Mannschaft. Wir brauchen Erfahrung. Im ersten Spiel haben wir es verpatzt», sagte Song nach der Partie. &la
  • Nationalmannschaft zur├╝ck in Deutschland

    Nationalmannschaft zur├╝ck in Deutschland
    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist einen Tag nach dem blamablen Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Katar wieder in Deutschland angekommen. Am Freitagabend landete die Maschine gegen 18.15 Uhr für einen Zwischenstopp am Münchner Flughafen. Während der Großteil des DFB-Trosses direkt weiter nach Frankfurt flog, war für eine Kleingruppe um Manuel Neuer, Joshua Kimmich und Thomas Müller die Reise in der bayerischen Landeshauptstadt zu Ende.
    Abweh
  • Bundestag beschlie├čt umfassende Steuer├Ąnderungen

    Bundestag beschlie├čt umfassende Steuer├Ąnderungen
    Der Bundestag hat am Freitag das Jahressteuergesetz mit umfassenden steuerlichen Änderungen beschlossen. Erleichterungen gibt es zum Beispiel für Solaranlagen, für Arbeitnehmer und im Wohnungsbau. Mineralölkonzerne sollen befristet einen «Energiekrisenbeitrag» leisten. Eine Übertragung von Immobilienvermögen durch Erbschaften und Schenkungen könnte teurer werden. Der Bundesrat muss dem Gesetz noch zustimmen.
    Energiekrisenbeitrag
    Unternehmen in der E
  • Advertisement

  • S├╝dkorea nach Finale furioso im WM-Achtelfinale

    S├╝dkorea nach Finale furioso im WM-Achtelfinale
    Heung-Min Son und Co. stürmten nach dem Finale furioso ausgelassen zur südkoreanischen Fankurve und warfen sich im Freudentaumel zu Boden. Dann ließen sie sich auf einer langen Ehrenrunde feiern.
    Zuvor hatten sie im Mittelkreis noch schier endlose Minuten ausgeharrt und gebannt auf die Handys der Betreuer geschaut, ehe die nächste asiatische Sensation bei der Fußball-WM in Katar perfekt war. Nur einen Tag nach dem japanischen Coup im Herzschlagfinale mit Deutschla
  • Innenministerkonferenz endet mit Minimalkonsens

    Innenministerkonferenz endet mit Minimalkonsens
    Wenn es um den Schutz von Bevölkerung und kritischer Infrastruktur geht, haben Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und ihre Länderkollegen das gleiche Ziel. Nur darüber, wer dafür welchen Beitrag zu leisten hat, waren sich die Innenminister zum Abschluss ihrer Herbstkonferenz in München nicht einig. Ein Grundkonsens konnte auch zum Umgang mit radikalen Klimaaktivisten erreicht werden, ebenso zu einer Begrenzung von Abschiebungen in den Iran auf Straftäter und s
  • SPD ber├Ąt ├╝ber Berufung im Verfahren gegen Schr├Âder

    SPD ber├Ąt ├╝ber Berufung im Verfahren gegen Schr├Âder
    Der Fall Gerhard Schröder lässt die SPD nicht los: Mehrere Parteigliederungen werfen dem früheren Kanzler nach wie vor eine zu große Nähe zu Russland vor. Am Freitag hat daher die Schiedskommission des SPD-Bezirks Hannover über die Berufung im Parteiordnungsverfahren gegen Schröder verhandelt. Eine Entscheidung wird in diesem Jahr allerdings nicht mehr erwartet. «Die Schiedskommission wird sich nach der heutigen Verhandlung gründlich beraten, um ein
  • S├╝dkorea d├╝piert Portugal und steht im WM-Achtelfinale

    S├╝dkorea d├╝piert Portugal und steht im WM-Achtelfinale
    Heung-Min Son und Co. versammelten sich im Mittelkreis und schauten schier endlose Minuten gebannt auf die Handys der Betreuer, dann hüpften sie vor lauter Freude wild umher.
    Nur einen Tag nach dem japanischen Coup im Herzschlagfinale mit Deutschland hat auch Südkorea in einem ähnlich dramatischen Szenario für eine weitere asiatische Sensation gesorgt und in Katar das WM-Achtelfinale erreicht. Der zweimalige Asienmeister besiegte den bereits für die K.o.-Runde qualifizie
  • Advertisement

  • Nach Elfmeter-Fehlschuss: Aus f├╝r Uruguay und Ghana

    Nach Elfmeter-Fehlschuss: Aus f├╝r Uruguay und Ghana
    Luis Suárez saß bereits Minuten vor dem Abpfiff weinend auf der Bank. Uruguay ist wie Ghana im Kampf um das WM-Achtelfinale gescheitert.Zwar gewannen die Südamerikaner wieder nach einem Elfmeter-Fehlschuss der Afrikaner, doch freuen konnte sich darüber keiner. Zwölf Jahre nach dem legendären Viertelfinale von Johannesburg siegte die Celeste diesmal mit 2:0 (2:0) in Al-Wakra gegen Otto Addos Ghanaer im letzten Vorrundenspiel, was ihr aber nichts brachte. Fassungsl
  • Vom Gelben Sack zur Gelben Tonne

    Vom Gelben Sack zur Gelben Tonne
    Sie könnten die Müllentsorgung in der Stadt Bamberg revolutionieren: Gelbe Tonnen. In einem Pilotprojekt im Stadtteil Wildensorg sollen die gelben Tonnen ab dem 01. Januar 2023 die gelben Säcke ersetzen. Laut aktueller Mitteilung (30.11.) liefert die Stadt in den kommenden Tagen die Tonnen an die betreffenden Haushalte. Das Pilotprojekt soll dann drei Jahre laufen.
  • S├╝dkorea d├╝piert Ronaldo und steht im WM-Achtelfinale

    S├╝dkorea d├╝piert Ronaldo und steht im WM-Achtelfinale
    Außenseiter Südkorea hat die Hoffnungen von Superstar Cristiano Ronaldo auf den Tor-Rekord von Eusébio durchkreuzt und überraschend noch den Einzug ins WM-Achtelfinale geschafft.
    Der zweimalige Asienmeister besiegte am Freitag im letzten WM-Gruppenspiel den bereits für die K.o.-Runde qualifizierten Favoriten Portugal 2:1 (1:1) und holte sich damit noch den zweiten Platz vor Uruguay und Ghana. Für die Südkoreaner, die einen Tag nach dem Erfolg Japans übe
  • Dollar unterm Kissen: S├╝dafrikas Pr├Ąsident in Erkl├Ąrungsnot

    Dollar unterm Kissen: S├╝dafrikas Pr├Ąsident in Erkl├Ąrungsnot
    Eine halbe Million US-Dollar, versteckt unter Sofakissen, bringen Südafrikas Staatschef Cyril Ramaphosa in Bedrängnis. Warum lagert der 70-Jährige so viel Bargeld auf seiner Rinderfarm? Und woher stammt es? Glasklar und glaubwürdig beantworten kann Ramaphosa die Fragen nicht – und so könnte Südafrika auch wegen seines Schweigens in eine Regierungskrise schlittern.
    Am Freitagnachmittag wollte die Führungsspitze seiner Regierungspartei ANC zu einem Krisentr
  • S├Âder zu Besuch im Cleantech Innovation Park

    S├Âder zu Besuch im Cleantech Innovation Park
    Das Fieldlab im Cleantech Innovation Park in Hallstadt bei Bamberg ist heute (2.12.) live gegangen. Das Fieldlab, eine Online-Platform, ist entstanden, um moderne Softwaretechnologie, sicheren Datentausch und Maschinenbau zu verbinden. Dazu hat der Freistaat Bayern mit der Niederlande zusammengearbeitet. Ministerpräsident Markus Söder betont im Radio Bamberg Interview die Bedeutung dieser Kooperation:Auch für Hallstadt und Oberfranken sieht Söder mit dem Fieldlab große
  • Es geht los mit Wintersport im Fichtelgebirge!

    Es geht los mit Wintersport im Fichtelgebirge!
    Die Tourismusbetriebe im Fichtelgebirge sind inzwischen voll auf Winter eingestellt. Wie der Geschäftsführer der Erlebnisregion Ochsenkopf, Andreas Munder, sagt, soll es mit der Wintersportsaison in der Region schon in zwei Wochen losgehen.Trotz der gestiegenen Energiepreise wird es rund um den Ochsenkopf diesen Winter für Besucher kaum teurer, sagt Munder. Die Preise an den Liften würden in einem Rahmen von 50 Cent bis zwei Euro nur moderat angehoben.
  • Corona spielt auf den Intensivstationen nur geringe Rolle

    Corona spielt auf den Intensivstationen nur geringe Rolle
    Corona-Pandemie ist auf den Intensivstationen der Krankenhäuser in Deutschland kaum noch relevant, hat aber beim Personal erheblichen Tribut gefordert. Inzwischen mache der Anteil der Corona-Patienten auf den Intensivstationen weniger als fünf Prozent aus, sagte der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), Prof. Gernot Marx, zum Abschluss des Jahreskongresses der Organisation in Hamburg. «Es ist kein Vergleich
  • Nach Gold-Diebstahl: Minister will Kulturgut besser sch├╝tzen

    Nach Gold-Diebstahl: Minister will Kulturgut besser sch├╝tzen
    Nach dem spektakulären Gold-Diebstahl aus einem Museum in Manching will Bayerns Kunst- und Wissenschaftsminister Markus Blume mit einem neuen Maßnahmenpaket Kulturgüter in Zukunft besser schützen. «Die jüngsten Ereignisse sind ein Weckruf: Wir haben es mit einer neuen Täter-Generation zu tun, darauf müssen wir reagieren», sagte der CSU-Politiker am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in München. «Klar ist: Wir sichern und schützen
  • Verurteilter im M├Ądchenmordprozess will in Revision gehen

    Verurteilter im M├Ądchenmordprozess will in Revision gehen
    Der wegen des Mordes an einer Sechsjährigen in Baden-Baden verurteilte 34-Jährige will den Richterspruch nicht hinnehmen. «Mein Mandant hat mich heute beauftragt, Revision einzulegen», sagte sein Pflichtverteidiger am Freitag auf dpa-Anfrage. Das Landgericht Baden-Baden hatte den Mann am Dienstag zu einer lebenslangen Strafe verurteilt und außerdem eine besondere Schwere der Schuld festgestellt.
    Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der gelernte Straßenbauer
  • Lastwagen ├╝berrollt 78-J├Ąhrige auf Parkplatz: Tot

    Lastwagen ├╝berrollt 78-J├Ąhrige auf Parkplatz: Tot
    Eine Frau ist auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Oberfranken von einem Lastwagen überrollt worden und gestorben. Die 78-Jährige sei am Freitag mit ihrem Rollator über den Parkplatz in Seßlach (Landkreis Coburg) gegangen, als sie frontal von dem Lastwagen erfasst worden sei. Sie starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Der 45 Jahre alte Fahrer des Lastwagens sei zunächst weitergefahren, dann aber von der Polizei an den Unfallort zurückgeholt worden. Ob er den U
  • Das Jugendorchester Bamberg sucht neue Mitglieder

    Das Jugendorchester Bamberg sucht neue Mitglieder
    Das Jugendorchester Bamberg sucht neue Mitglieder. Nach einer Konzert- und Begegnungsreise beginnen jetzt die Proben für die bevorstehenden zwei Orchesterkonzerte im März. Dafür braucht das Jugendorchester noch Verstärkung. Gesucht werden fortgeschrittene Musiker ab 14 Jahren, die unter anderem Kontrabass, Flöte oder Tuba spielen. 
    Aktuell sucht das Jugendorchester noch fortgeschrittene Spieler:innen ab 14 Jahren mit folgenden Instrumenten: Violoncello und Kontrabas
  • Wiener Prozess um tote 13-J├Ąhrige wird zum Ende politisch

    Wiener Prozess um tote 13-J├Ąhrige wird zum Ende politisch
    Zum Abschluss des Prozesses um die Vergewaltigung und den Drogentod eines 13-jährigen Mädchens in Wien ist der politische Aspekt des Falles in den Vordergrund gerückt. Die Staatsanwältin forderte am Freitag in ihrem Schlussplädoyer für die drei aus Afghanistan stammenden Angeklagten ein Urteil mit «Signalwirkung». «Es soll zeigen, dass Frauen kein Freiwild sind», sagte sie im Wiener Landgericht.Die Geschworenen zogen sich danach zurück,
  • Bayerns Kliniken klagen ├╝ber Azubi-Mangel in der Pflege

    Bayerns Kliniken klagen ├╝ber Azubi-Mangel in der Pflege
    In Bayern haben in diesem Jahr deutlich weniger Menschen eine Ausbildung in der Pflege angefangen als noch im Jahr 2021. Die Zahl sei von rund 7600 auf etwa 6500 gesunken, sagte der Geschäftsführer der Bayerischen Krankenhausgesellschaft (BKG), Roland Engehausen, am Freitag bei einer Mitgliederversammlung in München. Der Rückgang um mehr als ein Zehntel sei «katastrophal».
    Der Mangel an Pflegekräften sei eines der Kernprobleme vieler Krankenhäuser, sagte
  • Zoll beschlagnahmt Lastwagen mit gef├Ąlschter Markenkleidung

    Zoll beschlagnahmt Lastwagen mit gef├Ąlschter Markenkleidung
    Zollbeamte haben an der Grenze von Deutschland zu Österreich eine Lastwagen-Ladung gefälschter Markenkleidung beschlagnahmt. Die Hersteller der echten Marken hätten inzwischen bestätigt, dass es sich bei den mehr als 11.000 Kleidungsstücken in rund 200 Kartons um Fälschungen handelt, teilte das Hauptzollamt Rosenheim am Freitag mit. Die Beamten hätten die Ware im September bei der Kontrolle eines Lastwagens aus der Türkei in Bad Reichenhall (Landkreis Berc
  • Biosph├Ąrenreservat Rh├Ân will mehr junge Leute ansprechen

    Biosph├Ąrenreservat Rh├Ân will mehr junge Leute ansprechen
    Die für das Biosphärenreservat Rhön im Drei-Länder-Eck Hessen, Bayern und Thüringen zuständigen Verwaltungen wollen verstärkt junge Erwachsene für ihre Projekte und Ziele begeistern. Dies sei ein «dringender Auftrag», der sich aus Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa ergebe, teilten sie am Freitag anlässlich der Vorstellung der Studie mit.
    Demnach gaben bei der Umfrage unter anderem etwas meh
  • Wie transportiere ich den Weihnachtsbaum korrekt? Tipps der Polizei

    Wie transportiere ich den Weihnachtsbaum korrekt? Tipps der Polizei
    Einen Weihnachtsbaum zu transportieren kann zur gefährlichen Sache werden. Die Polizei und das Landratsamt Bamberg geben deshalb Tipps zum richtigen Transport: Sie weisen darauf hin, dass der Baum im Auto nicht die Sicht versperren darf. Außerdem darf er nichts Wichtiges bedecken, wie das Kennzeichen oder die Scheinwerfer. Wer einen großen Weihnachtsbaum kauft, muss ab einem Meter Überlänge eine Warnfahne am Stamm befestigen. Zum Schluss darf der Baum nicht vorne oder
  • Zuk├╝nftig mehr alte und weniger arbeitende Menschen

    Zuk├╝nftig mehr alte und weniger arbeitende Menschen
    Mehr ältere, weniger arbeitende Menschen: Die Bevölkerungsentwicklung wird Deutschland in den kommenden Jahren vor Herausforderungen stellen. Denn die geburtenstarken Jahrgänge der sogenannten «Baby Boomer»-Generation werden älter und verschieben die Demografie. So soll es in Deutschland bis 2035 etwa vier Millionen mehr Menschen im Rentenalter geben. Das ist das Ergebnis der Bevölkerungsvorausberechnung, die das Statistische Bundesamt (Destatis) am
  • Mehr Geld f├╝r die Region: Landtag schickt 135 Millionen Euro

    Mehr Geld f├╝r die Region: Landtag schickt 135 Millionen Euro
    Über 135 Millionen Euro fließen in die Region Bamberg-Forchheim. Der Bayerische Landtag hat den Kommunen entsprechende finanzielle Zuweisungen zugesichert. Das teilen mehrere Landtagsabgeordnete aus der Region aktuell (1.12.) mit. Davon gehen an Stadt und Landkreis Bamberg rund 97 Millionen Euro und an den Kreis Forchheim rund 38 Millionen Euro. Die Kommunen können das Geld frei verwenden. Landesweit stehen über 4,2 Milliarden Euro zur Verfügung. Das ist der grö&sz
  • S├Âder: Den Strukturwandel der Automobilindustrie in der Region als Chance sehen

    S├Âder: Den Strukturwandel der Automobilindustrie in der Region als Chance sehen
    Technologieoffenheit und nicht die einseitige Fixierung auf eine Antriebsart. Selbstbewusstsein und ein starker Automobilstandort Bamberg – das sind die Kernaussagen von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder – geäußert vor etwa 4000 Beschäftigten von Bosch Bamberg bei einer großangelegten Betriebsversammlung in der Brose Arena. Den Wandel in der Branche müsse man umsichtig gestalten:Am Vormittag hatte Söder das Bosch-Werk besucht. Ein Schwer
  • Nach Kollision ÔÇô Neue Gleise zwischen Hannover und Berlin

    Nach Kollision ÔÇô Neue Gleise zwischen Hannover und Berlin
    Nach den Bergungsarbeiten an der Bahnunfallstelle bei Leiferde in Niedersachsen soll die wichtige Zugstrecke nun schnell erneuert werden. «Im Moment sind wir dabei, das Gleis wieder aufzubauen», sagte Michael Körber, Betriebsleiter bei DB Netz AG, am Freitag. Über das Wochenende soll unter anderem damit begonnen werden, die zerstörten Oberleitungsmasten wieder aufzustellen, berichtete Körber bei einem Vorort-Termin.
    Die Deutsche Bahn hatte zuvor mitgeteilt, dass b
  • Acht Menschen bei Wohnhausbrand verletzt

    Acht Menschen bei Wohnhausbrand verletzt
    Beim Brand eines Vierfamilienhauses in Haßfurt (Kreis Haßberge) sind acht Menschen verletzt worden. Einer davon werde wegen schwerer Brandverletzungen im Krankenhaus behandelt, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Ursache für das Feuer blieb zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte.
    Einige der Bewohner hätten am Freitag mit Hilfe einer Drehleiter geborgen werden müssen. Aus dem Haus sei dichter Qualm gedrungen, als die Polizei nach dem Notruf eingetroffen sei.
  • Haftstrafen f├╝r mutma├čliche Querdenker wegen ICE-Gef├Ąhrdung

    Haftstrafen f├╝r mutma├čliche Querdenker wegen ICE-Gef├Ąhrdung
    Zwei mutmaßliche Anhänger der sogenannten Querdenker-Szene sollen im Kampf gegen die Corona-Schutzmaßnahmen einen ICE in Unterfranken zu einer Schnellbremsung veranlasst haben: Das Amtsgericht Gemünden am Main verhängte deswegen am Freitag Haftstrafen für die beiden Angeklagten. Der 38-Jährige und seine 61 Jahre alte Komplizin wurden wegen fahrlässigen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und Nötigung schuldig gesprochen, wie ein Gerichtss