• DFB kritisiert FIFA: «Zensur» und «Machtdemonstration»

    DFB kritisiert FIFA: «Zensur» und «Machtdemonstration»
    Die Eskalation um die «One Love»-Binde der europäischen WM-Kapitäne mit Manuel Neuer reichte weit über die Grenzen Katars hinaus bis in höchste politische Kreise. Neben der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes kritisierten Bundestags- und EU-Abgeordnete die kaum nachvollziehbare scharfe Drohung der FIFA.
    Diese wollte die an der symbolträchtigen Kampagne beteiligten Verbände sportlich sanktionieren – wenn diese das «Eine Liebe»-Zeic
  • Info der Stadtwerke Forchheim: Information zu den Öffnungszeiten an Weihnachten 2022

    Info der Stadtwerke Forchheim: Information zu den Öffnungszeiten an Weihnachten 2022
    PRESSEMITTEILUNG
    Information zu den Öffnungszeiten an Weihnachten 2022
    Forchheim, 08.12.2022: Die Stadtwerke Forchheim haben vom 23. Dezember 2022 bis zum 1. Januar 2023
    Betriebsurlaub. Ab dem 2. Januar 2023 sind die Stadtwerke wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.
    Den Störungsdienst erreichen Sie wie gewohnt unter folgenden Rufnummern:
    Strom: 09191/613 – 100
    Gas/Wasser: 09191/613 – 200
    Abwasser: 09191/613 – 250
    Telekommunikation: 09191/613 – 3
  • Aufsichtsrat Watzke wehrt sich gegen «MachtfĂŒlle»-Wertung

    Aufsichtsrat Watzke wehrt sich gegen «MachtfĂŒlle»-Wertung
    DFL-Aufsichtsratschef Hans-Joachim Watzke hat sich angesichts seiner Ämter im deutschen Fußball gegen den Begriff «Machtfülle» gewehrt.
    «Ich habe sehr viel gelesen von der Machtfülle, die ich nun innehabe», sagte Watzke in Neu-Isenburg. «Das ist ein Wort, mit dem ich persönlich überhaupt nichts anfangen kann, Macht ist für mich kein Kriterium.» Er wolle hervorheben, dass er zwar mehrere Ämter habe, aber davon nur eines
  • Polizeibericht 8. Dezember 2022

    Nachrichten-am-Ort-Region BAUNACH. Eine böse Überraschung erlebte ein Fahrzeugbesitzer am Mittwochmittag. Als der 55-Jährige mit seinem in der Burgstraße geparkten Pkw,
    Der Beitrag Polizeibericht 8. Dezember 2022 erschien zuerst auf Nachrichten am Ort.
  • Advertisement

  • Hellmann und Leki ĂŒbernehmen interimsweise DFL-FĂŒhrung

    Hellmann und Leki ĂŒbernehmen interimsweise DFL-FĂŒhrung
    Die Deutsche Fußball Liga wird interimsweise von Axel Hellmann und Oliver Leki angeführt. Der Vorstandssprecher von Eintracht Frankfurt und der Finanzvorstand des SC Freiburg übernehmen bis zum 30. Juni 2023 die Aufgaben der bisherigen Geschäftsführerin Donata Hopfen, deren Vertrag aufgelöst worden war.«Wir haben ein paar Prozesse laufen, die relativ schnell umgesetzt werden. Da müssen wir sofort handlungsfähig sein», sagte Aufsichtsratschef H
  • Erbschaftsteuer: FDP-GeneralsekretĂ€r kritisiert Söder

    Erbschaftsteuer: FDP-GeneralsekretÀr kritisiert Söder
    FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) für Äußerungen zu einer möglichen Klage gegen eine Erhöhung der Erbschaftsteuer kritisiert. «Markus Söders Aussagen sind polemisch und irreführend. Es gibt keine Erhöhung der Erbschaftsteuer durch den Bundesfinanzminister», sagte Djir-Sarai am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.
    Das Verfassungsgericht verlange aber, dass ein real
  • Florian David Fitz: Silvester allein auch ganz schön

    Florian David Fitz: Silvester allein auch ganz schön
    Der Schauspieler und Autor Florian David Fitz (48) entflieht nach eigenen Worten gern mal dem Silvesterdruck. «Zuletzt fand ich es megaerfrischend, mich ab und an den gesellschaftlichen Erwartungen zu widersetzen», sagte Fitz der neuen Ausgabe des Magazins «Barbara» von Barbara Schöneberger (Nummer 72). Einmal fällte er diese Entscheidung demnach arg kurzfristig: «Ich war bei Freunden zum Essen, bin kurz vor zwölf aufgestanden und habe gesagt: «
  • Lottogewinn ĂŒber 27 Millionen Euro geht nach NRW

    Lottogewinn ĂŒber 27 Millionen Euro geht nach NRW
    Ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen hat bei der Mittwochsziehung beim Lotto «6 aus 49» sehr viel richtig gemacht. Der Spieler oder die Tippgemeinschaft kreuzten bei den Gewinnzahlen 4, 14, 16, 30, 37, 39 und der Superzahl 8 alles korrekt an. Laut Mitteilung des Deutschen Lotto- und Totoblocks gehen die 27 Millionen Euro nach NRW.
    Nach Angaben von Westlotto in Münster wurde der Tippschein in der Region Aachen oder der Eifel abgegeben. Der Gewinner ist der Lotteriegesellschaft bere
  • Advertisement

  • Teilweise erhebliche Lawinengefahr in Österreich

    Teilweise erhebliche Lawinengefahr in Österreich
    Die Lawinenwarndienste von Tirol und Vorarlberg warnen Wintersportler und Alpinisten vor einer «ungünstigen Lage» oberhalb von 2200 Metern. Die Situation bleibe voraussichtlich auch am Freitag unverändert, berichtete der Tiroler Dienst am Donnerstag. «Vorsicht vor frischem und älterem Triebschnee», hieß es dort. «In der Höhe erhebliche Gefahr.» Oberhalb von 2200 Metern galt die Gefahrenstufe 3 (von 5). Die Gefahr wurde damit als &laqu
  • Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen

    Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
    Ein Probealarm hat am bundesweiten Warntag in Deutschland um 11.00 Uhr viele Handys schrillen lassen. Ausgelöst wurde die Warnung vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK).Bürgerinnen und Bürger erhielten erstmals zusätzlich auch über das Cell Broadcast System eine Warnung. Verbreitet wurde der Probealarm auch über Radio- und Fernsehsender. Wer Warn-Apps wie Nina oder Katwarn auf seinem Smartphone installiert hat, bekam auch auf dies
  • Zivilstreife stĂ¶ĂŸt gegen Auto: Polizisten leicht verletzt

    Zivilstreife stĂ¶ĂŸt gegen Auto: Polizisten leicht verletzt
    Zwei Polizisten sind bei einem Zusammenstoß einer Zivislstreife mit einem Auto in Niederbayern leicht verletzt worden. Die Beamten waren in Ergoldsbach (Landkreis Landshut) mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz gewesen und überholten mehrere Fahrzeuge, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein Auto sei währenddessen nach links abgebogen und mit der Zivilstreife zusammengestoßen. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall am Mittwoch unverletzt.
  • Illerkirchberg: VerdĂ€chtiger soll sich selbst verletzt haben

    Illerkirchberg: VerdÀchtiger soll sich selbst verletzt haben
    Der Verdächtige der Gewalttat von Illerkirchberg soll sich nach ersten Erkenntnissen selbst verletzt haben. Die Staatsanwaltschaft verspricht sich nach Angaben vom Donnerstag von rechtsmedizinischen Untersuchungen mehr Aufschluss darüber, wie es konkret zu den Verletzungen kam. Der 27-Jährige befinde sich in einem Justizvollzugskrankenhaus und schweige weiter zu den Vorwürfen.
    Der Mann soll am Montag in Illerkirchberg bei Ulm zwei Mädchen auf dem Schulweg angegriffen und
  • Verband weist angebliche Abreise-Drohung von Ronaldo zurĂŒck

    Verband weist angebliche Abreise-Drohung von Ronaldo zurĂŒck
    Portugals Fußball-Verband hat Berichte über eine angebliche Abreise-Drohung von Superstar Cristiano Ronaldo wegen dessen Reservisten-Rolle zurückgewiesen.Der Verband stellte klar, dass Ronaldo «zu keinem Zeitpunkt damit gedroht hat, die Nationalmannschaft in Katar zu verlassen», hieß es in einer Mitteilung. Zuvor hatte die portugiesische Zeitung «Record» berichtet, Ronaldo habe mit einer Abreise von der WM gedroht, nachdem er von seiner Startelf-Ausb
  • Bayern mit Kritik an Erbschaftsteuerreform isoliert

    Bayern mit Kritik an Erbschaftsteuerreform isoliert
    Bayern ist mit seiner Kritik an der Novelle der Erbschaftssteuer unter den Bundesländern isoliert. Bei einer Umfrage im Finanzausschuss des Bundesrates stimmten 15 Länder gegen den Antrag des Freistaats, zur Abstimmung über das Jahressteuergesetz den Vermittlungsausschuss anzurufen. Nur Bayern selbst stimmte mit Ja, wie aus einem internen Abstimmungsprotokoll des Finanzausschusses der Länderkammer vom 6. Dezember hervorgeht, das der Deutschen Presse-Agentur in München vo
  • Erfolgreiches Comeback: Zverev besiegt Thiem

    Erfolgreiches Comeback: Zverev besiegt Thiem
    Alexander Zverev hat ein erfolgreiches Comeback nach rund halbjähriger Verletzungspause gefeiert.Der Tennis-Olympiasieger gewann beim Diriyah Tennis Cup in Saudi-Arabien gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 10:8, 10:7. Die Sätze wurden bei dem Show-Event in der ersten Runde im sogenannten Match-Tiebreak gespielt und waren damit wesentlich kürzer als üblich.
    Für Zverev (25) war es der erste offizielle Auftritt seit dem Halbfinale bei den French Open, als er sich
  • Zeitweise VerdĂ€chtiger von Illerkirchberg begeht Suizid

    Zeitweise VerdÀchtiger von Illerkirchberg begeht Suizid
    Zwei Tage nach dem Gewaltverbrechen an zwei Mädchen in Illerkirchberg bei Ulm hat sich ein vorübergehend Verdächtiger nach Angaben der Ermittler selbst getötet. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag berichteten, war der 25-Jährige aus Eritrea festgenommen und verhört worden und kam wenig später wieder frei. Es habe keinen Tatverdacht gegen ihn und einen weiteren Mann gegeben, betonten die Behörden. Der mutmaßliche Angreifer sei nach der Ta
  • Griechenland: Randale nach Schuss auf 16-jĂ€hrigen Roma

    Griechenland: Randale nach Schuss auf 16-jÀhrigen Roma
    In Griechenland haben zum zweiten Tag in Folge jugendliche Roma in zahlreichen Regionen des Landes gegen Polizeigewalt protestiert. Dabei kam es zu schweren Ausschreitungen, wie auf Fernsehbildern zu sehen war.In den westlichen Vororten Athens etwa wurde ein Bus angezündet und zwei weitere beschädigt. Hintergrund ist ein Vorfall vom Montag in der Hafenstadt Thessaloniki, bei dem ein 16-jähriger Roma von einem Polizisten in den Kopf geschossen und schwer verletzt worden war. Die De
  • Bayern-Basketballer verleihen Jason George nach Chemnitz

    Bayern-Basketballer verleihen Jason George nach Chemnitz
    Bayern Münchens Basketballer Jason George wechselt bis zum Ende der Saison 2023/2024 zu Bundesliga-Konkurrent Niners Chemnitz. Über die Ausleihe ihres 21 Jahre alten Flügelspielers informierten die Münchner am Donnerstag. Bei den Sachsen soll der Jugend-Nationalspieler, der 2018 in das Nachwuchsprogramm des deutschen Vizemeisters gekommen war, mehr Spielpraxis sammeln. In Chemnitz trifft George auf seinen Münchner Vereinskollegen Nelson Weidemann. Der 23 Jahre alte Guard
  • Prinz Harry wirft Medien «Ausbeutung» und «Bestechung» vor

    Prinz Harry wirft Medien «Ausbeutung» und «Bestechung» vor
    Prinz Harry hat erneut schwere Vorwürfe gegen Teile der britischen Medien erhoben. «Es ist meine Pflicht, die Ausbeutung und Bestechung in unseren Medien aufzudecken», sagte der 38-Jährige gleich zu Beginn einer neuen Netflix-Dokumentation über den Abschied von sich und seiner Frau Herzogin Meghan (41) aus dem britischen Königshaus. Meghan erhebt in der selben Sequenz den Vorwurf, die Medien hätten das Paar «zerstören» wollen.
    Die ersten drei
  • Landebahn am MĂŒnchner Flughafen nach Klimaaktion wieder frei

    Landebahn am MĂŒnchner Flughafen nach Klimaaktion wieder frei
    Der Flugbetrieb am Flughafen München läuft wieder uneingeschränkt. Die wegen einer Aktion von Klimaaktivisten am Donnerstagmorgen gesperrte nördliche Start- und Landebahn konnte bereits relativ kurze Zeit nach der Sperrung wieder freigegeben werden, wie ein Flughafensprecher sagte. «Die sind sehr schnell von der Bundespolizei wieder entfernt worden.» Auch weil die südliche Start- und Landebahn durchgehend in Betrieb war, habe es keine Annullierungen von Fl&uu
  • Klimaaktivisten blockieren MĂŒnchner Flughafen

    Klimaaktivisten blockieren MĂŒnchner Flughafen
    Wegen eines Klimaprotests ist nach Angaben des Münchner Flughafens eine der beiden Start- und Landebahnen des Airports gesperrt worden.Laut einem Sprecher des Flughafens haben sich Aktivisten am Rollfeld im Norden des Flughafens festgeklebt. Mit Beeinträchtigungen im Luftverkehr sei zu rechnen. Die Polizei rückte zu einem Großeinsatz aus. Laut Airport hatten die Aktivisten auch versucht, an der Südseite des Flughafens auf das Gelände zu kommen, sie seien aber von d
  • Söder zu ReichsbĂŒrger-Razzia: Demokratie ist gefĂ€hrdet

    Söder zu ReichsbĂŒrger-Razzia: Demokratie ist gefĂ€hrdet
    Nach der Großrazzia gegen sogenannte Reichsbürger hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ein hartes Vorgehen gefordert. Durch solche Netzwerke sei unsere Demokratie «sehr gefährdet», sagte Söder dem BR-Politikmagazin «Kontrovers». Die Bundesanwaltschaft hatte am Mittwoch in elf Bundesländern sowie in Italien und Österreich 25 Menschen festnehmen lassen. 22 von ihnen wirft sie vor, Mitglied einer terroristischen Vereinigun
  • Deschamps und Southgate: So unterschiedlich und doch Ă€hnlich

    Deschamps und Southgate: So unterschiedlich und doch Àhnlich
    Auf den ersten Blick ist es das Duell des ständigen Gewinners mit dem ewigen Verlierer: Frankreichs Fußball-Nationaltrainer Didier Deschamps war als Spieler Welt- und Europameister – und ist einer von nur drei Menschen, die Weltmeister als Spieler und Trainer wurden.Er holte als Spieler 15 und als Coach zehn Titel. Für Englands Gareth Southgate stehen zwei Ligapokalsiege als Profi in der Vita. Das war es. Im WM-Viertelfinale am Samstag (20.00 Uhr MEZ/ZDF und Magenta TV) wil
  • Bettensteuer: Herrmann kĂŒndigt zeitnahe Gesetzesnovelle an

    Bettensteuer: Herrmann kĂŒndigt zeitnahe Gesetzesnovelle an
    Im Streit um die Einführung einer Bettensteuer für Hotelübernachtungen durch die Kommunen hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eine zeitnahe Änderung des Kommunalabgabengesetzes angekündigt. Das Innenministerium werde wie von der Staatsregierung beschlossen eine zügige Gesetzesänderung vorlegen, sagte der CSU-Politiker am Donnerstag in München.
    Mit der Gesetzesnovelle soll Kommunen grundsätzlich die Einführung einer entsprechenden Abgabe, w
  • Charlize Theron: Töchter wissen nicht genau, was sie macht

    Charlize Theron: Töchter wissen nicht genau, was sie macht
    Die Schauspielerin Charlize Theron (47, «Monster») muss sich nach eigenen Angaben manchmal bei ihren Töchtern für ihre Arbeit rechtfertigen. «Sie denken: Wir wissen, dass du arbeitest, aber wir wissen nicht zu hundert Prozent, was du tust», sagte die in Südafrika geborene Oscarpreisträgerin über die sieben und zehn Jahre alten Mädchen.
    Ihre jüngere Tochter gehe davon aus, dass sie nicht in der Lage sei, einen Arbeitsplatz zu behalten, er
  • A73 bei Altendorf: 20.000 Euro Schaden nach schlimmem Auffahrunfall

    A73 bei Altendorf: 20.000 Euro Schaden nach schlimmem Auffahrunfall
    Im Kreis Bamberg ist es zu einem Auffahrunfall mit fünfstelliger Schadenssumme gekommen. Verletzt ist niemand worden, aber die Autos sind stark beschädigt.
  • Schauspieler Hansi Kraus bestohlen: Fotos weg

    Schauspieler Hansi Kraus bestohlen: Fotos weg
    Schauspieler Hansi Kraus (70) ist bestohlen worden. Im Treppenhaus der Iberl-Bühne, einem Münchner Volkstheater, hat er aktuell Fotografien ausgestellt – drei Motive sind nun weg. Er sei bei der Polizei gewesen, aber die Beamten hätten ihm wenig Hoffnung gemacht, dass die Diebe gefasst würden, sagte Kraus am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Deswegen habe er von einer Anzeige abgesehen. Zuvor hatte die «Bild» über den Diebstahl berichtet.
    Die Fot
  • GrĂ¶ĂŸerer Polizeieinsatz am MĂŒnchner Flughafen

    GrĂ¶ĂŸerer Polizeieinsatz am MĂŒnchner Flughafen
    Zahlreiche Polizisten sind am Donnerstagmorgen zu einem größeren Einsatz am Münchner Flughafen ausgerückt. Details konnte ein Sprecher der Polizei zunächst nicht nennen. Augenzeugen berichteten, dass mehrere Menschen eine Rollbahn blockierten. Inwiefern der Flugverkehr durch den Einsatz beeinträchtigt wurde, blieb zunächst unklar.
  • Fahndung wegen schwerverletzter Seniorin

    Fahndung wegen schwerverletzter Seniorin
    Nachdem eine 89-Jährige mutmaßlich von ihrem Pfleger schwer verletzt wurde, hat sich ein Tatverdächtiger freiwillig der Polizei gestellt. Der 33-Jährige wurde vorläufig festgenommen und soll der Justizvollzugsantalt Landshut überstellt werden, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Am Montag hatte die Polizei ein Fahndungsfoto des Mannes veröffentlicht.
    Der 33-Jährige war Polizeiangaben nach der Pfleger der Seniorin und habe seit August in ihrem Hau
  • MĂŒnchner Flughafen: Landebahn wegen Klimaprotest gesperrt

    MĂŒnchner Flughafen: Landebahn wegen Klimaprotest gesperrt
    Wegen eines Klimaprotests ist nach Angaben des Münchner Flughafens am Donnerstag eine der beiden Start- und Landebahnen des Airports gesperrt worden. Laut einem Sprecher des Flughafens haben sich Aktivisten am Rollfeld im Norden des Flughafens festgeklebt. Mit Beeinträchtigungen im Luftverkehr sei zu rechnen.