• Heidelberg: Angeklagtes Paar soll einen Freier vergewaltigt haben

    Heidelberg:  Angeklagtes Paar soll einen Freier vergewaltigt haben
    Von Jonas Labrenz
    Heidelberg. Ein Paar muss sich seit Dienstag wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung vor dem Heidelberger Landgericht verantworten. Eva B. und Vilmos D. schweigen vorerst zu den Vorwürfen, sprachen aber über ihr bisheriges Leben. Die 46-Jährige und ihr 41-jähriger Partner kamen im Mai 2020 nach Deutschland und lebten in einem leer stehenden Haus im Franzosengewann im Stadtteil Kirchheim. Dort soll sich am 13. August auch die Tat ereignet haben. Das mutma&szl
  • Tierisch spannend: Zwei neue K├Ąnguru-Babys im Heidelberger Zoo

    Tierisch spannend:  Zwei neue K├Ąnguru-Babys im Heidelberger Zoo
    Von Sarah Hinney
    Heidelberg. Stille Mäuschen, schräge Vögel, Rampensäue – Tiere haben ihren ganz eigenen Charakter. Und wo lässt sich das besser beobachten als im Zoo? Leider ist der Heidelberger Zoo geschlossen. Das ist ganz besonders schade, weil sich in einem Gehege gleich doppelter Nachwuchs eingestellt hat. Zwei kleine Känguru-Babys schauen derzeit aus den Beuteln ihrer Mütter. Die hat sich die RNZ natürlich angeschaut und dabei zusätzlich
  • Neckargem├╝nd/Heidelberg: B37-Radspur brachte 27-j├Ąhrigen Radler zu Fall

    Neckargem├╝nd/Heidelberg:  B37-Radspur brachte 27-j├Ąhrigen Radler zu Fall
    Neckargemünd/Heidelberg. (cm) Eigentlich soll die neue Radspur auf der Bundesstraße B37 die Fahrt mit dem Zweirad zwischen Neckargemünd und Heidelberg sicherer machen. Doch zumindest während der aktuellen Bauphase scheint es für Radler eher gefährlicher geworden zu sein. Denn vor Kurzem stürzte ein 27-jähriger Radler im Baustellenbereich. Er verletzte sich zum Glück nur leicht, doch er warnt: Das Radeln ist hier derzeit gefährlich.Daniel Badst&o
  • Heidelberg: Zun├Ąchst kein Landwirtschaftskonzept f├╝r den Westen┬áder Stadt?

    Heidelberg:  Zun├Ąchst kein Landwirtschaftskonzept f├╝r den Westen┬áder Stadt?
    Von Denis Schnur
    Heidelberg. Patrick-Henry-Village soll vergrößert und mit einer Straßenbahn angebunden werden, ein Radschnellweg wird künftig von Heidelberg nach Schwetzingen führen, rund um Kirchheim könnten "Klimawäldchen" angelegt werden und um genug Ökostrom zu erzeugen, müssten mittelfristig auch auf Ackerflächen Photovoltaik-Anlagen gebaut werden. All diese eigentlich sinnvollen Vorhaben haben für die Landwirte im Heidelberger S&uum
  • Advertisement

  • Heidelberg: So arbeitet der Gemeinderat digital

    Heidelberg:  So arbeitet der Gemeinderat digital
    Heidelberg. (hob/dns) Es war ein skurriles Bild, das sich den Besuchern bei den ersten beiden digitalen Ausschusssitzungen des Gemeinderates am Dienstag und Mittwoch im Neuen Sitzungssaal des Rathauses bot. Leibhaftig waren nur die beiden Bürgermeister Jürgen Odszuck und Raoul Schmidt-Lamontain anwesend sowie einige wenige Vertreter der Stadtverwaltung. Die beteiligten Stadträte waren via Zoom zugeschaltet und wurden über den Bürgermeistern auf die große Leinwand p
  • Heidelberg: Carola Noack┬ágr├╝ndete Gesch├Ąft in der Krisenzeit

    Heidelberg:  Carola Noack┬ágr├╝ndete Gesch├Ąft in der Krisenzeit
    Heidelberg. (jul) Welche Folgen hat die Pandemie für den Einzelnen? Menschen aus Heidelberg kommen zu Wort, die von den Maßnahmen gegen das Virus betroffen sind und uns von ihren Erfahrungen damit berichten. Heute: Carola Noack (61), Inhaberin von "Madame Kuvèl", einem Geschäft für Patisseriebedarf in der Plöck.
    Frau Noack, Sie haben Ihr Geschäft Ende Oktober eröffnet, bevor die Pandemie an Fahrt aufnahm. Wie war das für Sie?
    Ich habe am 29. Oktobe
  • Heidelberg: Betriebsrat┬ásetzt sich vor Gericht zum Teil gegen Prominent Deutschland durch

    Heidelberg:  Betriebsrat setzt sich vor Gericht zum Teil gegen Prominent Deutschland durch
    Von Barbara Klauß
    Heidelberg. Wo hört die Meinungsfreiheit auf? Und wo fängt die Behinderung der Betriebsratsarbeit an? Was darf ein Arbeitgeber öffentlich über Arbeitnehmervertreter sagen? Und wo muss er sich zurückhalten? Zu diesen Fragen hat eine Kammer des Arbeitsgerichts Mannheim am Donnerstag einen Beschluss verkündet. Demnach dürfen Vertreter der Prominent Deutschland GmbH bestimmte Sätze über die Arbeitnehmervertreter des Unternehmens ni
  • Heidelberg: Bauausschuss stimmt f├╝r Marriott-Erweiterung

    Heidelberg:  Bauausschuss stimmt f├╝r Marriott-Erweiterung
    Von Holger Buchwald
    Heidelberg. Die Mehrheit der Stadträte im Bauausschuss will der geplanten Erweiterung des Marriott-Hotels in der Vangerowstraße keine Steine in den Weg legen. In der Sitzung am Dienstag votierten acht Mitglieder des Gremiums für die teilweise Überbauung des Penta-Parks und drei dagegen, drei weitere enthielten sich.Eigentlich war das Neubauprojekt in Bergheim längst beschlossene Sache. Bereits im Dezember 2015 hatte der alte Gemeinderat den Bebauungs
  • Advertisement

  • Heidelberg: 5 Freizeittipps f├╝rs sonnige Wochenende abseits der ├╝berf├╝llten Neckarwiese

    Heidelberg:  5 Freizeittipps f├╝rs sonnige Wochenende abseits der ├╝berf├╝llten Neckarwiese
    Heidelberg. (ani/dns/jul/shy) Kaum scheint die Sonne, drängen sich die Menschen in Heidelberg auf der Neckarwiese, der Aussichtsplattform am Königstuhl oder auf beliebten Spielplätzen. Das ist meist nicht gerade coronakonform – und es müsste auch gar nicht sein, denn in dieser Stadt gibt es so viele schöne Orte, an denen Abstand halten überhaupt kein Problem ist. Wir geben fünf Tipps für alle, die es am Wochenende nach draußen zieht.
    1. Entspan
  • Entfremdet vom eigenen K├Ârper: Heidelberger T├Ąnzerin kann seit einem Jahr nicht arbeiten

    Entfremdet vom eigenen K├Ârper:  Heidelberger T├Ąnzerin kann seit einem Jahr nicht arbeiten
     Von Daniel Schottmüller
    Heidelberg. Zwei Worte fallen im Laufe des Telefon-Interviews immer wieder: "schwierig" und "frustrierend". Nun ist das in Zeiten einer weltweiten Pandemie nicht ungewöhnlich. Bei Lisa Bless reichen die Enttäuschungen des vergangenen Jahres allerdings weit über den allgemeinen Corona-Koller hinaus. Seit fast einem Jahr kann die junge Frau aus Heidelberg nicht mehr ihrem Beruf nachgehen. Keine Festivals, keine Auftritte, keine Proben. Nicht einmal
  • Messerangriff in Heidelberg-Rohrbach: Das blut├╝berstr├Âmte Opfer wollte die Polizei nicht hereinlassen

    Messerangriff in Heidelberg-Rohrbach:  Das blut├╝berstr├Âmte Opfer wollte die Polizei nicht hereinlassen
    Von Jonas Labrenz
    Heidelberg. Mit einem Fleischklopfer und einem Messer soll er versucht haben, seinen Drogendealer zu töten: Der 39-jährige Alexander B. muss sich seit Montag vor der Schwurgerichtskammer des Heidelberger Landgerichts wegen versuchten Mordes verantworten. Die Tat hatte im September 2020 für großes Aufsehen im Stadtteil Rohrbach – Tatort war die Straße "Kühler Grund" – und darüber hinaus gesorgt, weil der Täter zunächst
  • Messerangriff in Heidelberg-Rohrbach: Blut├╝berstr├Âmtes Opfer wollte Polizei nicht hereinlassen

    Messerangriff in Heidelberg-Rohrbach:  Blut├╝berstr├Âmtes Opfer wollte Polizei nicht hereinlassen
    Von Jonas Labrenz
    Heidelberg. Mit einem Fleischklopfer und einem Messer soll er versucht haben, seinen Drogendealer zu töten: Der 39-jährige Alexander B. muss sich seit Montag vor der Schwurgerichtskammer des Heidelberger Landgerichts wegen versuchten Mordes verantworten. Die Tat hatte im September 2020 für großes Aufsehen im Stadtteil Rohrbach – Tatort war die Straße "Kühler Grund" – und darüber hinaus gesorgt, weil der Täter zunächst
  • "Look up" statt Lockdown: Heidelberger Musiker entwickeln┬ázusammen online einen Song (plus Video)

    "Look up" statt Lockdown:  Heidelberger Musiker entwickeln zusammen online einen Song (plus Video)
    Von Peter Wiest
    Heidelberg. Er ist seit gut 35 Jahren eine feste Größe in der regionalen Musikszene. Bekannt ist er als Bassist und Sideman von Freddy Wonder, aber auch mit seinem eigenen Trio Blu und nicht zuletzt durch seine Mitarbeit bei der Motown-Revue des Heidelberger Musikers und Produzenten Klaus Gassmann. Auch mit größeren und großen Namen der internationalen Szene hat Gigu Neutsch erfolgreich zusammen gearbeitet. So ist er seit 15 Jahren mit der Akkordeonist
  • Unterbringung f├╝r Uneinsichtige: Bisher wurden f├╝nf Quarant├Ąne-Verweigerer zwangsweise untergebracht (Update)

    Unterbringung f├╝r Uneinsichtige:  Bisher wurden f├╝nf Quarant├Ąne-Verweigerer zwangsweise untergebracht (Update)
    Stuttgart. (jsz) Seit der Einrichtung spezieller Krankenhausstationen für Quarantäne-Verweigerer in Baden-Württemberg (siehe unten) wurden dort fünf Menschen zwangsweise untergebracht. Das bestätigte ein Sprecher von Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) unserer Zeitung am Donnerstag.
    Demnach gab es seit dem 15. Januar vier Zwangseinweisungen ins Robert-Bosch-Krankenhaus Schillerhöhe in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) und eine in die Universitätsklinik H
  • F├╝r Uneinsichtige: Bisher f├╝nf Quarant├Ąne-Verweigerer zwangsweise untergebracht (Update)

    F├╝r Uneinsichtige:  Bisher f├╝nf Quarant├Ąne-Verweigerer zwangsweise untergebracht (Update)
    Stuttgart. (jsz) Seit der Einrichtung spezieller Krankenhausstationen für Quarantäneverweigerer in Baden-Württemberg (siehe unten) wurden dort fünf Menschen zwangsweise untergebracht. Das bestätigte ein Sprecher von Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) unserer Zeitung am Donnerstag. Demnach gab es seit dem 15. Januar vier Zwangseinweisungen ins Robert-Bosch-Krankenhaus Schillerhöhe in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) und eine in die Universitätsklinik He
  • "Meine Musik ist recht oft politisch": Karola Oberm├╝ller erhielt den Heidelberger K├╝nstlerinnenpreis (Update)

    "Meine Musik ist recht oft politisch":  Karola Oberm├╝ller erhielt den Heidelberger K├╝nstlerinnenpreis (Update)
    Von Jesper Klein
    Heidelberg. Die ersten Momente wirken ein wenig tastend, der Weg scheint noch unbestimmt. Ihr Stück "Phosphor" finge so an, wie Albuquerque klingt, sagt Karola Obermüller über das für den Heidelberger Künstlerinnenpreis geschriebene Auftragswerk.
    Mit 18 Jahren zog es die Komponistin in die Vereinigten Staaten, in ebenjene Stadt im US-Bundesstaat New Mexico. Für die Preisverleihung im mittlerweile 34. Jahrgang und die Uraufführung von "Phosphor"
  • Impfzentren Heidelberg: Senioren m├╝ssen f├╝r Impftaxis Fahrscheine beantragen (Update)

    Impfzentren Heidelberg:  Senioren m├╝ssen f├╝r Impftaxis Fahrscheine beantragen (Update)
    Heidelberg. (RNZ) Seit Monntag sind in Heidelberg Impftaxis im Einsatz, um Senioren von der eigenen Wohnung zum Impftermin in das Zentrale Impfzentrum in Patrick-Henry-Village (ZIZ) oder zum Kreisimpfzentrum im Gesellschaftshaus Pfaffengrund (KIZ) zu bringen. Wie die Stadt nun mitteilt, ist dafür aber ein Impftaxi-Schein nötig, Fahrscheine für das Frauen-Nachttaxi nicht gültig sind für die Fahrten zu den Impfzentren. 
    Unter Vorlage eines speziellen Impfta
  • Urteil des Oberlandesgerichts: Mietzahlungen im Einzelhandel┬áauch im Corona-Lockdown

    Urteil des Oberlandesgerichts:  Mietzahlungen im Einzelhandel auch im Corona-Lockdown
    Karlsruhe/Heidelberg. (RNZ) Ein Einzelhändler, dessen Ladenlokal im "Corona-Lockdown" für den Publikumsverkehr geschlossen werden musste, kann seine Mietzahlung nicht ohne Weiteres aussetzen oder reduzieren. Mit diesem Urteil vom 24. Februar 2021 hat der 7. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe unter dem Vorsitz von Dr. Klaus Gehrig eine entsprechende Entscheidung des Landgerichts Heidelberg bestätigt.
    Die Berufung einer Einzelhandelskette, deren Filiale aufgrund einer
  • Extinction Rebellion: Klimaaktivisten f├Ąlschen CDU-Wahlplakate mit┬áeigenen┬áSpr├╝chen

    Extinction Rebellion:  Klimaaktivisten f├Ąlschen CDU-Wahlplakate mit┬áeigenen┬áSpr├╝chen
    Stuttgart. (dpa/lsw) Klimaaktivisten haben im Südwesten gefälschte CDU-Wahlplakate aufgehängt. Man habe je mehrere Dutzend Plakate in Stuttgart, Freiburg, Heidelberg, Ulm, Karlsruhe und Konstanz verteilt, um die Klimapolitik der Partei zu kritisieren, teilte am Donnerstag die Organisation "Extinction Rebellion" mit, die sonst mit Blockadeaktionen bei Klimademos für Aufsehen sorgt.
    Die orangenen Plakate sehen auf den ersten Blick aus wie die Original-Wahlplakate der CDU.
  • Protest gegen AfD-Veranstaltung: Verfahren gegen Heidelberger Antifa-Lehrer eingestellt

    Protest gegen AfD-Veranstaltung:  Verfahren gegen Heidelberger Antifa-Lehrer eingestellt
    Heidelberg. (jola) Das Verfahren wegen Hausfriedensbruchs gegen den Realschullehrer Michael Csaszkóczy ist vorläufig gegen Zahlung einer Geldauflage eingestellt worden. Das bestätigte ein Landgerichtssprecher auf RNZ-Anfrage. Csaszkóczy, der sich unter anderem in der Antifaschistischen Initiative engagiert, war im Mai 2017 bei der AfD-Veranstaltung "Ein Jahr Fraktion im Landtag" im Hilde-Domin-Saal in der Stadtbücherei. Die Veranstaltung war öffentlich beworben
  • Nach Ansturm: Noch ist nicht jede "Alla Hopp!"-Anlage in der Region ist zu

    Nach Ansturm:  Noch ist nicht jede "Alla Hopp!"-Anlage in der Region ist zu
    Heidelberg. (cab/stk/rüb/cba) Gerade bei schönem Wetter sind die "Alla Hopp!"-Anlagen in der Region ein besonders beliebtes Ausflugsziel – vor allem für die ganze Familie. Doch in Zeiten von Masken, Abstand und Infektionsgefahr bergen die Bewegungsparcours Risiken, und für die Behörden ist es schwer, die Coronamaßnahmen durchzusetzen. Viele Kommunen haben schon früh reagiert und ihre Anlagen geschlossen. Sinsheim, Buchen und Schwarzach sahen sich nach de
  • Nach Ansturm: Noch ist nicht jede "Alla Hopp!"-Anlage in der Region geschlossen

    Nach Ansturm:  Noch ist nicht jede "Alla Hopp!"-Anlage in der Region geschlossen
    Heidelberg. (cab/stk/rüb/cba) Gerade bei schönem Wetter sind die "Alla Hopp!"-Anlagen in der Region ein besonders beliebtes Ausflugsziel – vor allem für die ganze Familie. Doch in Zeiten von Masken, Abstand und Infektionsgefahr bergen die Bewegungsparcours Risiken, und für die Behörden ist es schwer, die Coronamaßnahmen durchzusetzen. Viele Kommunen haben schon früh reagiert und ihre Anlagen geschlossen. Sinsheim, Buchen und Schwarzach sahen sich nach de
  • Landtagswahl 2021: Was die Heidelberger Kandidierenden wollen

    Landtagswahl 2021:  Was die Heidelberger Kandidierenden wollen
    > Wohnort, Alter, Familenstand/Kinder, Beruf?
    Theresia Bauer (Bündnis 90/Die Grünen): 55 Jahre, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, Landtagsabgeordnete, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und KunstDaniel Al-Kayal (SPD): Kirchheim, 26 Jahre, ledig, keine Kinder, Netzbeauftragter / Autor
    Anja Boto (CDU): Neuenheim, 46 Jahre,  verheiratet mit drei Kindern, Finanzcontrollerin
    Sahra Mirow (Die Linke): Ziegelhausen, 37 Jahre, ledig, kei
  • Heidelberg: Wanderfalkenpaar macht sich f├╝r die Brut bereit

    Heidelberg:  Wanderfalkenpaar macht sich f├╝r die Brut bereit
    Heidelberg. (RNZ) Palatina und Zephyr sind zurück: Das Heidelberger Wanderfalkenpaar bevorzugt auch in diesem Jahr zur Aufzucht seines Nachwuchses den Nistkasten im Turmhelm der Heiliggeistkirche. Dieser wurde im Jahr 1999 eingerichtet - hier geht es zur Webcam.Täglich verfolgen über 1000 Menschen über drei Webcams das Treiben des Paares. Palatina, seit 2014 Heidelbergerin, und Zephyr, seit 2017 Heidelberger, waren nach dem Ausfliegen der letztjährigen Brut seit Juni get
  • Heidelberg: Polit-Drama "Die Beleidigten. Belarus(sland)" als Video-Lesung am Theater

    Heidelberg:  Polit-Drama "Die Beleidigten. Belarus(sland)" als Video-Lesung am Theater
    Von Heribert Vogt
    Heidelberg. Auch wenn Wladimir Putin und Alexander Lukaschenko noch vor drei Tagen bei Sotschi am Schwarzen Meer gemeinsam munter auf den Skiern standen, kann dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass im Osten eine politische Kältewelle sibirischen Ausmaßes heranrollt. Und diese hat auch Belarus (Weißrussland) fest im Griff – das Land hat sich unter Lukaschenko längst den zweifelhaften Ruf der letzten Diktatur Europas erworben.Allerdings wurd
  • Heidelberg: Manfred-Lautenschl├Ąger-Stiftung f├Ârdert Projekte gegen Krebs und Demenz

    Heidelberg:  Manfred-Lautenschl├Ąger-Stiftung f├Ârdert Projekte gegen Krebs und Demenz
    Von Julia Lauer
    Heidelberg. Sie gehören zu den Diagnosen, die Menschen am meisten fürchten: Bauspeicheldrüsenkrebs und Demenz. Manfred Lautenschläger, Mitgründer der Finanzberatung MLP, hat zwei Forschungsprojekten am Heidelberger Universitätsklinikum seine finanzielle Unterstützung zugesagt. Über seine Stiftung sollen sie jeweils eine Förderung von einer Million Euro erhalten, und dies über einen Zeitraum von vier Jahren. Das gab er am Dienstag
  • Heidelberg: Lockdown leert auch die Batterien des Tanz-Therapeuten

    Heidelberg:  Lockdown leert auch die Batterien des Tanz-Therapeuten
    Von Birgit Sommer
    Heidelberg. Er ist Tänzer und Choreograf. Demnächst hat er einen Master-Abschluss in Bewegungs- und Tanztherapie vorzuweisen. Er gibt Workshops in zeitgenössischem Tanz und lehrt Erstsemester in Tanztherapie. Er ist Deutscher und Amerikaner. Er hat vom Adoptivvater einen polnischen Nachnamen mitbekommen. Er ist Vater eines dreijährigen Sohnes und gerade 31 Jahre alt. Ein Mann der Vielfalt.Hannes-Michael Bronczkowski tanzte in der Saison 2015/16 in der Compag
  • Einst und jetzt: Wie sich der Bahnhof "Hendesse" wandelte

    Einst und jetzt:  Wie sich der Bahnhof "Hendesse" wandelte
    Von Sarah Hinney
    Heidelberg. Am Hans-Thoma-Platz in Handschuhshheim wird gerade schwer gebaut – ein neues Gleisdreieck muss her. Die nächste Baustelle steht ebenfalls schon in den Startlöchern. Ab 2022 soll die gesamte Dossenheimer Landstraße zwischen Hans-Thoma-Platz und Fritz-Frey-Straße saniert werden. Es ist nicht das erste gewaltige Bauprojekt an dieser Stelle. In den Jahren 1957 und 1958 wurde die Verkehrsführung durch Handschuhsheim stark verändert. U
  • Landgericht Heidelberg: Viereinhalb Jahre Haft f├╝r Angriff mit Glasscherbe (Update)

    Landgericht Heidelberg:  Viereinhalb Jahre Haft f├╝r Angriff mit Glasscherbe (Update)
    Von Jonas Labrenz
    Heidelberg. Die 35-Jährige, die bei einem Trinkgelage mit einer zerschlagenen Bierflasche auf eine Bekannte losgegangen war und ihr in den Hals geschnitten hatte, ist am Mittwoch wegen gefährlicher Körperverletzung zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Außerdem ordnete der Vorsitzende Richter Jochen Herkle eine Unterbringung in einer Entziehungsanstalt und eine Schmerzensgeldzahlung von 4000 Euro an. Die Angeklagte hat ein Alkoholproblem und die Tat
  • Heidelberg: Leimener wegen sexuellen Missbrauchs an 13-J├Ąhriger verurteilt (Update)

    Heidelberg:  Leimener wegen sexuellen Missbrauchs an 13-J├Ąhriger verurteilt (Update)
    Leimen/Heidelberg. (luw) Ein 38-jähriger Leimener ist am Donnerstag unter anderem wegen des schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden. Der Mann hatte sich im April 2019 über den Handynachrichtendienst Whatsapp mit einem damals 13-jährigen Mädchen in Leipzig für Sex verabredet.
    In Fußfessel betrat der bereits in Untersuchungshaft sitzende Angeklagte den Saal im Heidelberger Landgericht. In der Urteilsbegr&uum

Follow @Heidelberg_Nws on Twitter!