• Zukunftspreis der Handwerkskammer fĂŒr sechs oberfrĂ€nkische Betriebe.

    Zukunftspreis der Handwerkskammer fĂŒr sechs oberfrĂ€nkische Betriebe.
    Die Handwerkskammer für Oberfranken hat bereits zum zweiten Mal den Zukunftspreis verliehen und damit sechs Betriebe in Oberfranken ausgezeichnet. Der Zukunftspreis ist unter anderem auch die Firmen „Zahn von Hand GmbH in Hirschaid“ für das digitale Marketing im Zahntechnikerhandwerk und  Steinhäuser GmbH&Co Kg in Bischberg mit ihren Großkollektorenanlagen gegangen. Bei dem Preis geht es nicht ausschließlich darum, herausragende Unternehmen zu w&uu
  • Nach Insolvenz: Ungenannte Investoren retten Schuhbeck

    Nach Insolvenz: Ungenannte Investoren retten Schuhbeck
    München (dpa) – Eine ungenannte Investorengruppe will die Firmen des insolventen Starkochs Alfons Schuhbeck und einen Großteil der Arbeitsplätze retten. Schuhbecks Münchner Restaurant «Südtiroler Stuben», der Partyservice und der Gewürzhandel bleiben erhalten, wie Insolvenzverwalter Max Liebig am Dienstag in München mitteilte. Geschlossen wird Schuhbecks zweites Restaurant «Orlando». Von den 120 Mitarbeitern sollen 90 weiter besch
  • 66,3 Prozent vollstĂ€ndig gegen Corona geimpft

    66,3 Prozent vollstÀndig gegen Corona geimpft
    Berlin (dpa) – 66,3 Prozent der Menschen in Deutschland sind vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Das sind rund 55,1 Millionen Menschen, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag hervorgeht.
    Demnach haben 76,8 Prozent aller Erwachsenen und 40,3 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 17 den vollen Impfschutz. Fast 57,5 Millionen Menschen oder 69,2 Prozent der Gesamtbevölkerung wurden mindestens einmal gegen Corona geimpft. Eine Auffrischungsimpfung haben b
  • Polizeibericht 26.10.2021

    Polizeibericht 26.10.2021
    Stadt und Landkreis Forchheim:
     
    Gräfenberg. Montagnacht fuhr ein 54-jähriger Mann mit seinem Opel Astra auf der B2 von Weißenohe in Richtung Gräfenberg. Beim Abbiegen nach links in die Bahnhofstraße verpasste er die Einmündung, umfuhr die Verkehrsinsel und landete schließlich im Graben. Ein aufmerksamer 62-jähriger Zeuge verständigte die Polizei, die beim Eintreffen Alkoholgeruch beim Opelfahrer feststellten. Der Alkomattest ergab einen Wert
  • Advertisement

  • Mann greift Bundespolizisten und Bahnmitarbeiter an

    Mann greift Bundespolizisten und Bahnmitarbeiter an
    Petershausen/München (dpa/lby) – Ein Mann soll nach einer Fahrt mit der Münchner S-Bahn Bahnmitarbeiter und Bundespolizisten angegriffen haben. Zunächst sei der 35-Jährige am frühen Montagmorgen ohne Ticket und Mund-Nasen-Bedeckung mitgefahren und habe sich geweigert, nach der Ankunft am Endbahnhof Petershausen (Landkreis Dachau) aus dem Zug auszusteigen, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit. Danach sei er unter anderem ins Gleisbett gesprungen und habe versuch
  • LieferengpĂ€sse bei Weihnachtsgeschenken?

    LieferengpÀsse bei Weihnachtsgeschenken?
    Auch in der Region Bamberg-Forchheim ist die Angst groß, dass die Bescherung am heiligen Abend in diesem Jahr deutlich kleiner ausfallen könnte als vielleicht gewohnt. Der Einzelhandel klagt über Lieferengpässe. Bayernweit sind es sogar dreiviertel der Händler, die mit Lieferengpässen zu kämpfen haben. Das zeigt eine Studie des ifo Instituts. Bernd Ohlmann, Sprecher des Bayerischen Handelsverbands, gibt aber im Gespräch im Radio Bamberg Entwarnung:Trotzde
  • Bamberg: Atrium-Umgestaltung in Gefahr?

    Bamberg: Atrium-Umgestaltung in Gefahr?
    Das ehemalige Bamberger Atrium soll ja DAS neue Aushängeschild der Stadt Bamberg werden – Mit Hotel, Fitness-Center und Wohnungen. Doch jetzt steht die Frage im Raum, ob der Umbau des Geländes erstmal für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt werden muss. Denn eine Nachricht des Investors, der Eyemaxx Real Estate, sorgt für Verwirrung. Die AG verfügt laut eigener Mitteilung derzeit nicht über das notwendige Geld, um fällige Zinsen fristgerecht leisten zu kö
  • Kretschmann: Beendigung «epidemischer Lage» falsches Signal

    Kretschmann: Beendigung «epidemischer Lage» falsches Signal
    Stuttgart (dpa) – Der Vorstoß für eine Beendigung der epidemischen Lage ist nach Ansicht des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) ein «falsches Signal» angesichts der steigenden Corona-Werte.
    Während Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) diesen Schritt für richtig hält, seien die Ministerpräsidenten dagegen, betonte der Regierungschef in Stuttgart. «Ich war darüber wie die anderen
  • Advertisement

  • 150 Festnahmen bei Schlag gegen Darknet-KriminalitĂ€t

    150 Festnahmen bei Schlag gegen Darknet-KriminalitÀt
    Den Haag (dpa) – Internationale Ermittler haben nach Angaben von Europol bei einer Aktion gegen Kriminalität im Darknet 150 Menschen festgenommen, davon allein 47 in Deutschland.
    Mehr als 26 Millionen Euro seien beschlagnahmt worden, teilte die europäische Polizeibehörde am Dienstag in Den Haag mit. Insgesamt seien auch noch 234 Kilogramm Drogen und 45 Schusswaffen sichergestellt worden. Einige der Verdächtigen werden von Europol als «hochrangige Ziele» eing
  • Steuerhinterziehung im Bahngewerbe: VerdĂ€chtige festgenommen

    Steuerhinterziehung im Bahngewerbe: VerdÀchtige festgenommen
    München (dpa) – Wegen mutmaßlicher Hinterziehung von Steuern und Sozialabgaben im Bahn-, Bau- und Reinigungsgewerbe haben Ermittler am Dienstagmorgen bundesweit mehr als 60 Räume durchsucht und 3 Tatverdächtige festgenommen. Insgesamt 14 Beschuldigte aus Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hamburg stünden im Verdacht, die fälligen Abgaben für zahlreiche Mitarbeiter nicht entrichtet zu haben, sagte ein Sprecher des Hauptzollamts Mü
  • Hitzige Kimmich-Debatte: Hoeneß kritisiert Medien-«Tsunami»

    Hitzige Kimmich-Debatte: Hoeneß kritisiert Medien-«Tsunami»
    München (dpa) – Die Impfdebatte um Joshua Kimmich wird weiter sehr emotional geführt. Der langjährige Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge ist über der Wucht der öffentlichen Diskussion um den bislang nicht geimpften Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich keineswegs verwundert. «Corona verfolgt uns jetzt seit anderthalb Jahren. Es überrascht mich nicht, dass es jetzt ein großes Politikum ist», sagte der 66-Jährige am Rande der Premi
  • SchĂ€uble mahnt rasche Änderung des Wahlrechts an

    SchĂ€uble mahnt rasche Änderung des Wahlrechts an
    Berlin (dpa) – Der bisherige Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat erneut eine rasche Änderung des Wahlrechts angemahnt, um eine weitere Aufblähung des Bundestags zu verhindern.
    Dass der Bundestag zu seiner konstituierenden Sitzung trotz der Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie erstmals wieder gemeinsam im Plenum zusammenkommen könne, habe eine überfraktionelle Verständigung möglich gemacht, sagte Schäuble (79), der als dienst
  • Offen fĂŒr alle: Sportanlage fertiggestellt

    Offen fĂŒr alle: Sportanlage fertiggestellt
    „Unsere Sportanlage sieht nicht nur gut aus, es lässt sich hier auch wieder ordentlich Sport betreiben.“ Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder eröffnete am vergangenen Freitag die generalsanierte Sportanlage in Breitengüßbach. Einiges hat sich in den vergangenen Monaten hier getan. Auch den kirchlichen Segen gab es.
    Der Beitrag Offen für alle: Sportanlage fertiggestellt erschien zuerst auf Nachrichten am Ort.
  • Neue Details zum Tod der Kamerafrau bei Baldwin-Film

    Neue Details zum Tod der Kamerafrau bei Baldwin-Film
    Santa Fe (dpa) – Nach dem Tod einer Kamerafrau durch eine vermeintlich ungefährliche Requisitenwaffe bei einem Filmdreh mit Hollywood-Star Alec Baldwin sind neue Details ans Licht gekommen.
    Wie der Sender CNN und andere US-Medien am Montag (Ortszeit) berichteten, war der Regieassistent, der Baldwin die Waffe übergab, 2019 wegen eines ähnlichen Vorfalls bei einem Film entlassen worden. Bei dem Dreh zu «Freedom’s Path» sei damals ein Tontechnik-Mitarbeiter le
  • Weinzierl macht Druck auf Spieler: «Nicht ewig warten»

    Weinzierl macht Druck auf Spieler: «Nicht ewig warten»
    Augsburg (dpa/lby) – Trainer Markus Weinzierl erhöht beim FC Augsburg den Druck auf seine Fußball-Profis und verlangt im DFB-Pokalspiel beim VfL Bochum Wiedergutmachung. «Wir können nicht ewig warten, bis wir Leistung bekommen. Die Spieler sind definitiv dafür da, dass sie für den Verein das Beste geben», sagte Weinzierl vor der Partie am Mittwoch (18.30 Uhr) unmissverständlich gerade auch im Rückblick auf das jüngste 1:4 in der Bundesli
  • Ablehnung fĂŒr Gauland als AltersprĂ€sident

    Ablehnung fĂŒr Gauland als AltersprĂ€sident
    Berlin (dpa) – Die AfD ist mit dem Versuch gescheitert, ihren Abgeordneten Alexander Gauland als Alterspräsident des Bundestags durchzusetzen.
    Ein Antrag der Fraktion zur Änderung der Geschäftsordnung fand bei der konstituierenden Sitzung des Bundestags in Berlin keine Mehrheit.
    Gauland ist mit 80 Jahren der älteste Abgeordnete. Die Geschäftsordnung wurde vor der Bundestagswahl 2017 allerdings geändert, so dass der Alterspräsident nun der Abgeordnete mit
  • Helfer vom Weihnachtsmarkt-Anschlag gestorben

    Helfer vom Weihnachtsmarkt-Anschlag gestorben
    Berlin (dpa) – Der Tod eines Helfers fünf Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt hat Betroffenheit bei Politikern ausgelöst.
    Der Berliner CDU-Fraktionsvorsitzende Kai Wegner erklärte am Dienstag, die Nachricht vom Tod des Helfers sei bedrückend. Die CDU unterstütze die Forderung, seinen Namen auf den Stufen der Gedenkstätte an der Gedächtniskirche aufzuführen. «Wir erwarten, dass der Senat dies schnell und
  • Ingolstadts Trainer hat Problem mit Diskussion ĂŒber Kimmich

    Ingolstadts Trainer hat Problem mit Diskussion ĂŒber Kimmich
    Berlin (dpa) – Ingolstadts Trainer André Schubert hat die Ausmaße der Debatte um den noch nicht gegen das Coronavirus geimpften Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich kritisiert. «Joshua Kimmich ist ein vorbildlicher Sportsmann. Aber anscheinend gilt das nur dann, wenn er das sagt, was alle hören wollen. Wenn er etwas sagt, was in eine andere Richtung geht, gilt das anscheinend nicht mehr. Damit habe ich ein Problem», sagte Schubert bei Sport1. Im Moment
  • Brasilien verspricht Erhalt des Amazonasgebiets

    Brasilien verspricht Erhalt des Amazonasgebiets
    Rio de Janeiro (dpa) – Kurz vor dem Start der UN-Klimakonferenz COP26 hat Brasiliens international unter Druck geratene Regierung Maßnahmen zum Erhalt des Amazonasgebiets versprochen.
    Die brasilianische Delegation wird Vizepräsident Hamilton Mourão zufolge bei der COP ankündigen, die illegale Abholzung des Amazonas-Regenwalds bis 2027 oder 2028 zu beenden. Präsident Jair Bolsonaro hatte im April beim Klimagipfel von US-Präsident Joe Biden noch 2030 als
  • Ex-PrĂ€sident Roh Tae Woo gestorben

    Ex-PrÀsident Roh Tae Woo gestorben
    Seoul (dpa) – Der frühere südkoreanische Präsident Roh Tae Woo ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das Krankenhaus der Soul National University bestätigte seinen Tod, ohne jedoch die genaue Todesursache zu nennen.
    Roh, der das ostasiatische Land von 1988 bis 1993 regierte, litt nach einer Erkrankung an Prostatakrebs rund um die Jahrtausendwende zunehmend unter gesundheitlichen Problemen.
    In seinem Heimatland ist Roh vor allem dafür bekannt, 1987 die ersten freien
  • EU-Rechnungshof: 2020 fast vier Milliarden falsch ausgegeben

    EU-Rechnungshof: 2020 fast vier Milliarden falsch ausgegeben
    Luxemburg (dpa) – Aus dem Budget der Europäischen Union sind im vergangenen Jahr fast vier Milliarden Euro fehlerhaft ausgegeben worden. Dies geht aus einem Bericht des Europäischen Rechnungshofs hervor.
    Bei den berücksichtigten Ausgaben von 147,8 Milliarden Euro im Haushaltsjahr 2020 belief sich die Fehlerquote demnach auf 2,7 Prozent. Sie blieb damit im Vergleich zu 2019 stabil.
    In den meisten Fällen, die geprüft wurden, handelt es sich laut Rechnungshof um Fehle
  • Tödliche Gewalt: Anklage wirft Pflegekraft HeimtĂŒcke vor

    Tödliche Gewalt: Anklage wirft Pflegekraft HeimtĂŒcke vor
    Potsdam (dpa) – Im Prozess um die Tötung von vier Bewohnern eines Potsdamer Heims für Menschen mit Behinderung hat die Staatsanwältin der angeklagten Pflegekraft Heimtücke vorgeworfen.
    Die 52-Jährige habe am Tatabend des 28. April gewartet, bis die beiden weiteren Pflegekräfte in anderen Teilen der Station beschäftigt waren, erklärte Staatsanwältin Maria Stiller zum Prozessauftakt vor dem Potsdamer Landgericht am Dienstag bei der Verlesung der A
  • Polizei fĂ€hrt zu falscher Wohnung: Cannabispflanze entdeckt

    Polizei fÀhrt zu falscher Wohnung: Cannabispflanze entdeckt
    Erlangen (dpa/lby) – Erlanger Polizeibeamte sind bei einem Einsatz versehentlich zu einer falschen Wohnung gefahren und so auf eine etwa zwei Meter hohe Cannabispflanze gestoßen. Sie sahen die Pflanze in einem der Wohnräume am Fenster stehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Kurz darauf merkten sie am vergangenen Freitag, dass sie an der falschen Hausnummer waren, fuhren zu ihrem eigentlichen Einsatz weiter und informierten die Rauschgiftermittler über die möglic
  • SĂŒdkoreas Ex-PrĂ€sident Roh Tae Woo gestorben

    SĂŒdkoreas Ex-PrĂ€sident Roh Tae Woo gestorben
    Seoul (dpa) – Der frühere südkoreanische Präsident Roh Tae Woo ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das Krankenhaus der Soul National University bestätigte seinen Tod, ohne jedoch die genaue Todesursache zu nennen.
    Roh, der das ostasiatische Land von 1988 bis 1993 regierte, litt nach einer Erkrankung an Prostatakrebs rund um die Jahrtausendwende zunehmend unter gesundheitlichen Problemen.
    In seinem Heimatland ist Roh vor allem dafür bekannt, 1987 die ersten freien
  • Sportwissenschaftler: Kimmich geht großes Risiko ein

    Sportwissenschaftler: Kimmich geht großes Risiko ein
    Berlin (dpa) – Ingo Froböse, Professor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln, warnt vor Langzeitfolgen bei ungeimpften Sportlern durch Long-Covid. Auch Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich, der sich noch nicht gegen das Coronavirus hat impfen lassen, gehöre zur gefährdeten Gruppe, nach einer möglichen Corona-Infektion möglicherweise an Spätfolgen zu leiden. «Das Risiko, das er hier eingeht
  • Mehrere tausend Intensivbetten weniger seit Jahresbeginn

    Mehrere tausend Intensivbetten weniger seit Jahresbeginn
    Berlin (dpa) – Deutschland hat seit Jahresbeginn nach Angaben von Medizinern etwa 4000 Intensivbetten verloren.
    Grund dafür sei, dass viele Pflegekräfte wegen der Belastungen ihren Beruf beendet oder ihre Arbeitszeit reduziert hätten, sagte der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), Gernot Marx, bei «MDR Aktuell». Man werde zwar alle Covid-19-Patienten versorgen können. «Aber
  • Schweinfurt: Strafbefehl fĂŒr Ex-Behördenleiter erlassen

    Schweinfurt: Strafbefehl fĂŒr Ex-Behördenleiter erlassen
    Schweinfurt (dpa/lby) – Die Staatsanwaltschaft hat für den früheren Kulturamtsleiter in Schweinfurt einen Strafbefehl beantragt. Das Amtsgericht Schweinfurt habe diesen daraufhin erlassen, teilte das Landgericht am Dienstag mit. Der Strafbefehl werde rechtskräftig, wenn innerhalb der Einspruchsfrist kein Einspruch eingelegt werde. Wann das sein wird, war zunächst unklar.
    Ursprünglich wollte die Staatsanwaltschaft den 60-Jährigen wegen Untreue vor Gericht bring
  • Autofahrer ohne FĂŒhrerschein und unter Drogeneinfluss

    Autofahrer ohne FĂŒhrerschein und unter Drogeneinfluss
    Würzburg dpa/lby) – Ohne Führerschein, unter Drogeneinfluss und mit einem als verloren gemeldeten Kennzeichen ist ein Mann von der Autobahnpolizei kontrolliert wurden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, überprüften sie den 40-jährigen Autofahrer am Vorabend an der Rastanlage Würzburg Süd.
    Er gab sofort zu, keinen Führerschein zu besitzen. Beim Durchsuchen des Fahrzeugs fanden die Beamten Kokain. Der Drogentest fiel außerdem positiv aus. Als
  • 60 Jahre Sportkegelklub Baunach

    60 Jahre Sportkegelklub Baunach
    Stolze 60 Jahre ist der Sportkegelklub Baunach e.V. in diesem Jahr geworden. Aus diesem Anlass feierte der Verein dieses Jubiläum am vergangenen Samstag im Gasthaus Sippel. Zunächst standen die Jahreshauptversammlungen 2020 (musste im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen) und 2021 auf dem Programm.
    Der Beitrag 60 Jahre Sportkegelklub Baunach erschien zuerst auf Nachrichten am Ort.
  • Holzlager geht in Flammen auf

    Holzlager geht in Flammen auf
    Oberschneiding (dpa/lby) – Ein Holzlager ist aus bisher unbekannten Gründen in Niederbayern abgebrannt. Die Löscharbeiten zogen sich nach Angaben der Polizei bis in den Dienstagmorgen hin. Die Ermittler gehen von einem Schaden im unteren fünfstelligen Bereich aus. Kurz nach Mitternacht hatte eine Anwohnerin das Feuer in dem Lager mit 1500 Raummeter Holz in Oberschneiding (Landkreis Straubing-Bogen) gemeldet. Die Kriminalpolizei soll nun die Brandursache klären.
    © d