• Staatliche Stromversorgung im Libanon zusammengebrochen

    Staatliche Stromversorgung im Libanon zusammengebrochen
    Beirut (dpa) – Im Libanon ist die Stromversorgung durch den staatlichen Anbieter komplett zusammengebrochen.
    Die beiden größten noch laufenden Kraftwerke hätten am Freitag beziehungsweise Samstag wegen Treibstoffmangels den Betrieb eingestellt, teilte die staatliche Strombehörde EDL mit. Das Stromnetz sei zusammengebrochen und könne derzeit nicht wiederhergestellt werden. Der Ausfall werde voraussichtlich mehrere Tage dauern, sagte ein Regierungsvertreter der Deut
  • Zuletzt sieben Landtagsabgeordnete Corona-positiv getestet

    Zuletzt sieben Landtagsabgeordnete Corona-positiv getestet
    München (dpa/lby) – Corona-Alarm im bayerischen Landtag: Zuletzt sind sieben Abgeordnete positiv auf das Coronavirus getestet worden – und zwar aus unterschiedlichen Fraktionen. Nach vier Fällen in der vergangenen Woche seien nun noch einmal drei dazugekommen, sagte eine Sprecherin des Landtags am Mittwoch. Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) ordnete deshalb für die Plenarsitzung kommende Woche (27. Oktober) wieder Maskenpflicht an. Wie es im November weitergeht
  • Bahn will in Bayern 4 Milliarden Euro investieren

    Bahn will in Bayern 4 Milliarden Euro investieren
    Nürnberg (dpa/lby) – Die Deutsche Bahn will gemeinsam mit Bund und Freistaat Bayern in den kommenden 10 bis 15 Jahren rund 4 Milliarden Euro in den Ausbau der Infrastruktur im Norden und Osten Bayerns investieren. «Damit wir besser werden, müssen wir ganz, ganz viel bauen», sagte Projektleiter Matthias Trykowski am Mittwoch in Nürnberg. Unter anderem soll die bisher noch «größte Diesel-Insel Deutschlands» zwischen Hof und Regensburg im Oste
  • Weiteres Unternehmen auf Bamberger Lagarde Campus.

    Weiteres Unternehmen auf Bamberger Lagarde Campus.
     
     
    Mit der finanziellen Förderung des Wirtschaftsministeriums bekommt das Medical Valley Center Bamberg nun das fünfte Unternehmen. Das Startup IFOHRA hatte den Förderbescheid von mehreren Millionen Euro erhalten.
    Insgesamt 13 Millionen Euro will der Freistaat in das Projekt des Medical Valley investieren. Bamberg ist dabei der Knotenpunkt im Spitzencluster des Medical Valleys – Europäische Metropolregion Nürnberg. Damit sollen unter anderem neue Arbeits
  • Advertisement

  • Seehofer sieht dr├Ąngende Fragen in Migrationspolitik

    Seehofer sieht dr├Ąngende Fragen in Migrationspolitik
    Berlin (dpa) – Kurz vor Ende seiner Amtszeit sieht Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in der Flüchtlingspolitik dringenden Handlungsbedarf.
    Nach einer Sitzung des Bundeskabinetts sagte er, wegen der hohen Zahl der in Griechenland anerkannten Flüchtlinge, die in Deutschland erneut Schutz beantragten, prüfe sein Haus nun die Möglichkeit, Grenzkontrollen für Flüge aus Griechenland einzuführen. Er sagte: «Das wäre eine sehr wirksame Maß
  • Alarm auf Alm: Knall und Cobra-Einsatz im Zillertal

    Alarm auf Alm: Knall und Cobra-Einsatz im Zillertal
    Fügenberg (dpa) – Ein lauter Knall hat im österreichischen Zillertal die Polizei mitsamt Spezialeinheit Cobra auf den Plan gerufen. Ein Anrufer hatte die Polizei am Dienstagvormittag in Fügenberg über ein schussähnliches Geräusch informiert.
    Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen Mann mit Kopfverletzungen. Der 49-Jährige war ansprechbar, konnte aber nicht erklären, wie es zu den Blessuren gekommen war. Er habe lediglich einen Knall gehört.
  • Gebetsbuch aus Bayern in USA f├╝r Rekordpreis versteigert

    Gebetsbuch aus Bayern in USA f├╝r Rekordpreis versteigert
    New York/München (dpa) – Ein hebräisches Gebetsbuch, das vor etwa 700 Jahren im heutigen Bayern entstand, ist in New York für rund 8,3 Millionen Dollar (etwa 7 Millionen Euro) versteigert worden. Das sei mehr als je zuvor bei einer Versteigerung für ein hebräisches Manuskript bezahlt worden sei, teilte das Auktionshaus Sotheby’s am Dienstag (Ortszeit) mit. Der Mitteilung zufolge enthält das «Luzzatto High Holiday Mahzor» die Liturgi
  • Ministerium begr├╝├čt geplanten Masken-Untersuchungsausschuss

    Ministerium begr├╝├čt geplanten Masken-Untersuchungsausschuss
    München (dpa/lby) – Das bayerische Gesundheitsministerium begrüßt den angekündigten Masken-Untersuchungsausschuss im Landtag – um dort Oppositionsvorwürfe verschiedenster Art zu widerlegen. «Wenn der Ausschuss dazu beiträgt, die wiederholt vorgetragenen haltlosen Vorwürfe der Opposition aus der Welt zu räumen, ist allen gedient», sagte ein Sprecher des Ministeriums am Mittwoch in München.
    Grüne, SPD und FDP haben den Antr
  • Advertisement

  • Nachwuchs macht Druck auf Ampel-Parteien

    Nachwuchs macht Druck auf Ampel-Parteien
    Berlin (dpa) – Jetzt geht es los: Am Donnerstag nehmen SPD, Grüne und FDP Verhandlungen über die erste Ampel-Koalition auf Bundesebene auf.
    Vor dem Auftakt forderten die Nachwuchsorganisationen der drei Parteien Nachbesserungen des Sondierungspapiers, mit dem die Parteispitzen in der vergangenen Woche eine Grundlage für Koalitionsverhandlungen formuliert hatten.
    Die Chefin der Jungsozialisten, Jessica Rosenthal, zeigte sich «frustriert», dass Entlastungen fü
  • Freie Intensivbetten in vielen Kommunen Mangelware

    Freie Intensivbetten in vielen Kommunen Mangelware
    Berlin/München (dpa/lby) – In den Krankenhäusern von über einem Dutzend bayerischer Kreise und Städte gibt es wegen wieder steigender Zahlen von Corona-Patienten keine freien Intensivbetten mehr. Voll belegt sind die Intensivstationen insbesondere in Teilen Oberbayerns und der fränkischen Regierungsbezirke, wie aus dem Divi-Intensivregister hervorgeht.
    Demnach meldeten am Mittwoch unter anderem die Stadt Rosenheim sowie die Kreise Freising, Erding und Aichach-Fried
  • Altes Gebetsbuch aus Bayern f├╝r Rekordpreis versteigert

    Altes Gebetsbuch aus Bayern f├╝r Rekordpreis versteigert
    New York/München (dpa) – Ein hebräisches Gebetsbuch, das vor etwa 700 Jahren im heutigen Bayern entstand, ist in New York für rund 8,3 Millionen Dollar (etwa 7 Millionen Euro) versteigert worden. Das sei mehr, als je zuvor bei einer Versteigerung für ein hebräisches Manuskript bezahlt worden sei, teilte das Auktionshaus Sotheby’s am Dienstag (Ortszeit) mit. Der Mitteilung zufolge enthält das «Luzzatto High Holiday Mahzor» die Liturg
  • Anklage gegen Corona-Testcenter-Betreiber

    Anklage gegen Corona-Testcenter-Betreiber
    Bochum (dpa) – Wegen des Verdachts des millionenschweren Abrechnungsbetrugs mit Corona-Schnelltests hat die Staatsanwaltschaft Bochum Anklage gegen zwei Verantwortliche bei einem Testzentrumsbetreiber erhoben.
    Durch falsche Abrechnungen in mindestens 70 Teststellen in vielen deutschen Städten soll ein Schaden von mindestens 25 Millionen Euro verursacht worden sein, teilte das Landgericht Bochum am Mittwoch mit.
    So gehe die Anklage davon aus, dass über 900.000 Tests abgerechnet wu
  • Mehrheit f├╝r Ende von Corona-Ausnahmezustand

    Mehrheit f├╝r Ende von Corona-Ausnahmezustand
    Berlin (dpa) – Die Mehrheit der Bevölkerung befürwortet einer Umfrage zufolge ein Auslaufen des seit eineinhalb Jahren geltenden bundesweiten Corona-Ausnahmezustands im November – spricht sich aber gleichzeitig auch dafür aus, Schutzmaßnahmen weiter aufrechtzuerhalten.
    Der entsprechende Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für ein Ende der sogenannten epidemischen Lage nationaler Tragweite wird in der Politik weiter kontrovers diskutiert. S
  • EU-Parlament ehrt Nawalny mit Sacharow-Preis

    EU-Parlament ehrt Nawalny mit Sacharow-Preis
    Straßburg (dpa) – Der renommierte Sacharow-Menschenrechtspreis des Europaparlaments geht in diesem Jahr an den russischen Kremlkritiker Alexej Nawalny.
    «Er hat unermüdlich gegen die Korruption des Regimes von Wladimir Putin gekämpft. Dies kostete ihn seine Freiheit und fast sein Leben», teilte EU-Parlamentspräsident David Sassoli am Donnerstag mit. Mit dem Preis werde seine immense Tapferkeit gewürdigt. Das Parlament forderte erneut die Freilassung des
  • 31-J├Ąhriger nach Drohungen in Schule in Haft

    31-J├Ąhriger nach Drohungen in Schule in Haft
    Nürnberg (dpa) – Gegen den 31 Jahre alten Mann, der am Dienstag in Nürnberg in einer Schule wüste Drohungen ausgestoßen hatte und festgenommen worden war, ist Haftbefehl erlassen worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch nach der Vorführung des Tatverdächtigen beim Ermittlungsrichter mit.
    Der 31-Jährige müsse sich nun wegen des Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Ankündigung von Straftaten verantworten. Außerd
  • Gil Ofarim: Leipziger Hotel schlie├čt Untersuchung ab

    Gil Ofarim: Leipziger Hotel schlie├čt Untersuchung ab
    Leipzig (dpa) – Nach Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim hat das betroffene Leipziger Hotel seine internen Untersuchungen abgeschlossen und will keine Maßnahmen gegen den beschuldigten Mitarbeiter ergreifen.
    Spezialisierte Rechtsanwälte hätten das Geschehen in der Lobby rekonstruiert, teilte die Betreiberin des «The Westin Leipzig», die Hotelgesellschaft Gerberstraße Betriebs GmbH, am Mittwoch mit. Ein 118 Seiten langes Gutachten komm
  • Sechs Coronainfektionen ÔÇô Kitagruppe im Landkreis Bamberg dicht.

    Sechs Coronainfektionen ÔÇô Kitagruppe im Landkreis Bamberg dicht.
    In einer Kindertageseinrichtung im Raum Bamberg hat es sechs Coronaneuinfektionen gegeben. Eine Gruppe der Einrichtung ist deshalb seit heute geschlossen. Das hat das Landtagsamt Bamberg aktuell mitgeteilt. Betroffen seien sowohl Personal als auch Kinder. Das Gesundheitsamt hat für morgen eine Reihentestung in der Einrichtung angesetzt. Ob es sich um die Kita in Buttenheim handelt, wollte das Landratsamt Bamberg auf Radio Bamberg Nachfrage weder bestätigen noch dementieren.
  • Sechs Coronainfektionen ÔÇô Kita im Landkreis Bamberg dicht.

    Sechs Coronainfektionen ÔÇô Kita im Landkreis Bamberg dicht.
    In einer Kindertageseinrichtung im Raum Bamberg hat es sechs Coronaneuinfektionen gegeben. Die Einrichtung ist deshalb seit heute geschlossen. Das hat das Landtagsamt Bamberg aktuell mitgeteilt. Betroffen seien sowohl Personal als auch Kinder. Das Gesundheitsamt hat für morgen eine Reihentestung in der Einrichtung angesetzt. Ob es sich um die Kita in Buttenheim handelt, wollte das Landratsamt Bamberg auf Radio Bamberg Nachfrage weder bestätigen noch dementieren.
  • ADAC warnt vor vollen Stra├čen am Wochenende: Baustellen

    ADAC warnt vor vollen Stra├čen am Wochenende: Baustellen
    München (dpa) – Baustellen, Vollsperrungen und Ferien: Der Herbsturlaubsverkehr werde am kommenden Wochenende noch einmal einen Höhepunkt erreichen und für volle Fernstraßen sorgen, warnte der ADAC am Mittwoch. In Berlin, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz enden demnach die Herbstferien, in Thüringen beginnen sie. Bremen, Niedersachsen, Sachsen und das Saarland starten in die zweite Woche.
    Vielerorts seien wegen der Urlauber und Tagesausf
  • EHC Red Bull M├╝nchen in Champions League in der Schweiz

    EHC Red Bull M├╝nchen in Champions League in der Schweiz
    München (dpa/lby) – Der EHC Red Bull München tritt im Achtelfinale der Eishockey-Champions-League zunächst beim HC Fribourg-Gotteron an. Wie der dreimalige deutsche Meister am Mittwoch mitteilte, findet das Hinspiel am 16. November (20.05 Uhr) in der Schweiz statt. Das Rückspiel bestreitet die Mannschaft von Trainer Don Jackson am 24. November (18.00 Uhr) in München. Sollten sich die Bayern durchsetzen, würden sie im Viertelfinale entweder auf die Finnen von L
  • Umweltorganisationen fordern Aus f├╝r Kurzstreckenfl├╝ge

    Umweltorganisationen fordern Aus f├╝r Kurzstreckenfl├╝ge
    Berlin (dpa) Mehrere Umweltschutzorganisationen fordern ein sofortiges Aus für alle innerdeutschen Kurzstreckenflüge bis zu einer Entfernung von 600 Kilometern.
    So könnten jährlich mehr als eine Million Tonnen Kohlenstoffdioxid gespart und das Klima stärker geschützt werden, argumentieren die Organisationen in einem veröffentlichten Forderungspapier, das sich explizit an die Ampel-Verhandlungspartner SPD, Grüne und FDP richtet.
    «Die Hälfte aller
  • Erneut schlagen in Forchheim Trickbetr├╝ger zu

    Erneut schlagen in Forchheim Trickbetr├╝ger zu
    Hier die Presseinfo der Polizei in Oberfranken:
     
    Frau übergibt Geld und Goldmünzen an Betrüger
     
    FORCHHEIM. Erneut gelang es Betrügern, unter Vorspiegelung einer Unfallsituation, eine größere Geldsumme sowie Goldmünzen von einer 56-Jährigen zu ergaunern. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Mithilfe.
     
    Am Dienstagnachmittag erhielt die Frau den Anruf eines Mannes, der sich als Polizeibeamter ausgab. Er behauptete, dass ihre
  • Warum Facebook angeblich seinen Namen ├Ąndern will

    Warum Facebook angeblich seinen Namen ├Ąndern will
    Menlo Park (dpa) – Die Marke Facebook gehört zu zehn wertvollsten in der Welt. Im aktuellen «Brandz»-Ranking von Kantar steht der Internetkonzern mit einem Markenwert von knapp 227 Milliarden Dollar auf Platz 6, bei Marktbeobachtern von Interbrand liegt Facebook auf Platz 10.
    Doch in den vergangenen Monaten hat die Marke sehr gelitten. Vielleicht so sehr, dass Firmengründer Mark Zuckerberg in der kommenden Woche einen radikalen Schritt unternimmt, um die weitreichende
  • Jugendgruppe soll Drogenhandel betrieben haben

    Jugendgruppe soll Drogenhandel betrieben haben
    Augsburg (dpa/lby) – Eine Jugendgruppe soll im Raum Augsburg einen florierenden Drogenhandel betrieben haben. Vier Männer im Alter von 17 und 18 Jahren sowie eine 20-Jährige seien festgenommen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Gegen sie wird demnach wegen bandenmäßigen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermittelt.
    Alle fünf kamen in Untersuchungshaft. Sie waren am Montag nach einer Fahrz
  • Bamberg: Bosch, Brose & Co. - Autozulieferer ├Ąu├čern sich zur Zukunft des Standorts

    Bamberg: Bosch, Brose & Co. - Autozulieferer ├Ąu├čern sich zur Zukunft des Standorts
    Brose, Bosch und Oeka Tech: Die Autozulieferer in der Region Bamberg reagieren auf eine schockierende neue Prognose, die den Standort als gefährdet ansieht. Wie beurteilen die Unternehmen das selbst?
  • Identit├Ąt der Toten nach Hubschrauberabsturz bekannt.

    Identit├Ąt der Toten nach Hubschrauberabsturz bekannt.
    Bei dem Hubschrauberabsturz am Sonntagmittag im Norden Baden-Württembergs sind drei Menschen ums Leben gekommen – jetzt ist die Identität der Toten bekannt. Der Helikopter flog am Sonntag von Herzogenaurach aus kommend nach Buchen. Dort stürzte er ab und ging in Flammen auf. Am Bord waren der Chef einer Entsorgungsfirma sowie sein 18-jähriger Sohn und ein weiterer Mann. Die genaue Unfallursache ist bislang noch unklar.
  • Auszeichnung f├╝r Bamberger Kaiser-Heinrich Gymnasium!

    Auszeichnung f├╝r Bamberger Kaiser-Heinrich Gymnasium!
     
    Im Rahmen des landesweiten Projekts „Gute gesunde Schule Bayern“ ist das Kaiser-Heinrich-Gymnasium in Bamberg heute ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung von Kultusminister Piazolo und Gesundheitsminister Holetschek fand online statt. Schulleiter Michael Strehler im Radio Bamberg Interview:Die Ehrenplakette hängt ab sofort im Schulhof des KHG’s.
     
    Hier eine weitere Meldung:
     
    Das Kaiser-Heinrich-Gymnasium in Bamberg hat heute (20.10.) im Rahmen des Pro
  • Nawalny erh├Ąlt Sacharow-Menschenrechtspreis

    Nawalny erh├Ąlt Sacharow-Menschenrechtspreis
    Straßburg (dpa) – Der renommierte Sacharow-Preis des Europaparlaments geht in diesem Jahr an den inhaftierten Kremlkritiker Alexej Nawalny.
    «Er hat unermüdlich gegen die Korruption des Regimes von Wladimir Putin gekämpft. Dies kostete ihn seine Freiheit und fast sein Leben», teilte EU-Parlamentspräsident David Sassoli am Donnerstag mit. Mit dem heutigen Preis werde seine immense Tapferkeit gewürdigt.
    Der bekannte russische Oppositionelle, der im vergan
  • Transall-Maschine f├╝r neue Offiziersschule angekommen

    Transall-Maschine f├╝r neue Offiziersschule angekommen
    Roth (dpa/lby) – Die künftige Offiziersschule der Luftwaffe in Roth bei Nürnberg hat seit Mittwoch eine erste Attraktion: Eine der letzten Transall-Maschinen der Bundeswehr machte in Roth ihre letzte Landung. Sie wird fortan als begehbares Ausstellungsstück für die Offiziersanwärter in Roth zur Verfügung stehen und die Erinnerung an die mehr als fünf Jahrzehnte im Dienst befindliche Transall auch für die nächsten Generationen wachhalten, teilte
  • Leipziger Hotel schlie├čt Untersuchung im Fall Ofarim ab

    Leipziger Hotel schlie├čt Untersuchung im Fall Ofarim ab
    Leipzig (dpa) – Nach Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim hat das betroffene Leipziger Hotel seine internen Untersuchungen abgeschlossen und will keine Maßnahmen gegen den beschuldigten Mitarbeiter ergreifen.
    Spezialisierte Rechtsanwälte hätten das Geschehen in der Lobby rekonstruiert, teilte die Betreiberin des «The Westin Leipzig», die Hotelgesellschaft Gerberstraße Betriebs GmbH, mit. Ein 118 Seiten langes Gutachten komme «unt