• ├ľl und Honig: In Bayern k├Ânnte noch mehr Raps wachsen

    ├ľl und Honig: In Bayern k├Ânnte noch mehr Raps wachsen
    In Bayern könnte nach Experteneinschätzung mehr Raps angebaut werden. «Ja, die Anbaufläche könnte ausgedehnt werden. Fruchtfolgegrenzen oder ähnliche Restriktionen sind hier noch nicht erreicht», sagte ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums.
    Der Sonnenblumenanbau im Freistaat dagegen dürfte nur eine Nische bleiben. Denn: «Der Sonnenblumenanbau stellt hohe Ansprüche an die klimatischen Verhältnisse des Standorts», betonte Dorot
  • Draisaitl stellt bei Oilers-Sieg Vorlagen-Rekord auf

    Draisaitl stellt bei Oilers-Sieg Vorlagen-Rekord auf
    Der deutsche Eishockey-Profi Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers das dritte Playoff-Spiel gegen die Calgary Flames gewonnen und dabei einen Rekord geschafft.
    Die Oilers bezwangen in der nordamerikanischen Profiliga NHL die Flames mit 4:1 (0:0, 4:0, 0:1) und gingen in der Serie mit 2:1 in Führung. Zum Einzug in die Endspiele der Western Conference sind vier Erfolge notwendig.
    Draisaitl stellte in der Partie eine Playoff-Bestmarke auf: Der gebürtige Kölner verzeichnete im zwe
  • Warriors gewinnen auch drittes Halbfinale gegen Mavericks

    Warriors gewinnen auch drittes Halbfinale gegen Mavericks
    Die Golden State Warriors sind nur noch einen Sieg vom Einzug in die Endspiele der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA entfernt.Im Playoff-Finale der Western Conference bezwangen die Warriors erneut die Dallas Mavericks. Mit dem 109:100 (48:47)-Auswärtserfolg ging der Ex-Meister mit 3:0 in der Serie in Führung, zum Weiterkommen sind vier Erfolge notwendig.
    Auch eine starke Leistung ihres Stars Luka Doncic konnte die Niederlage der Mavericks nicht verhindern. Der Slowene erzielt
  • St├╝rmischer Wochenstart: Regen und Gewitter in Bayern

    St├╝rmischer Wochenstart: Regen und Gewitter in Bayern
    Vor allem in Schwaben und im Westen Oberbayerns soll es im Laufe des Vormittags Starkregen geben. Dabei seien Hagel und Sturmböen möglich, meldete der Deutsche Wetterdienst am Montag. Ab Nachmittag bis in die Nacht hinein soll es in den Alpen und der Umgebung teilweise schwere Gewitter geben. Das sei auch im Westen Bayerns möglich.
  • Advertisement

  • ┬źUnglaubliche Genugtuung┬╗ nach Titelgewinn f├╝r Milan

    ┬źUnglaubliche Genugtuung┬╗ nach Titelgewinn f├╝r Milan
    Noch am Abend des Titelgewinns in der italienischen Serie A haben die Spieler, Verantwortlichen und Fans des AC Mailand eine ausgelassene Meisterfeier begonnen.
    Während die Anhänger von Milan zu Zehntausenden den Platz vor dem Mailänder Dom in Beschlag nahmen, stieg die erste Sause des Teams in Sassuolo – dort hatte es durch ein souveränes 3:0 am letzten Spieltag der italienischen Fußball-Meisterschaft den Titel perfekt gemacht.
    «Ich habe mein Versprechen ge
  • Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall in der Oberpfalz

    Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall in der Oberpfalz
    Zwei Männer sind bei einem Motorradunfall in der Oberpfalz schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer verlor vor einem Kreisverkehr in Kemnath (Landkreis Tirschenreuth) die Kontrolle und stürzte mit seinem Beifahrer, so die Polizei am Montag. Ein Rettungshubschrauber brachte die 53- und 55-Jährigen in ein Krankenhaus. Zuvor hatten die beiden einen 56-jährigen Autofahrer überholt. Die Ursache für den Sturz ist bisher noch unklar.
  • Philippinen: Sieben Tote nach Brand von F├Ąhre

    Philippinen: Sieben Tote nach Brand von F├Ąhre
    Bei einem Brand einer Fähre auf den Philippinen sind mindesten sieben Menschen ums Leben gekommen.
    Auf dem Schiff hatten sich nach Angaben der Küstenwache insgesamt 124 Passagiere und 10 Crew-Mitglieder befunden. Die Küstenwache habe bislang 120 Menschen retten können, sieben würden zunächst noch vermisst. Die Fähre habe sich weniger als einen Kilometer von ihrem Zielhafen Real in der Provinz Quezon westlich von Manila befunden, als der Brand ausgebrochen sei.
  • Neues Bosch Logistikzentrum im Bamberger Hafen er├Âffnet

    Neues Bosch Logistikzentrum im Bamberger Hafen er├Âffnet
    10 Tausend Quadratmeter Platz für Rohstoffe, Paletten und ganz viel technisches Zubehör: Der Automobilzulieferer Bosch hat im Bamberger Hafen ein neues Logistikzentrum eröffnet. Mit dem Zentrum könne Bosch den erweiterten Platzbedarf von neuen Produkten decken, so das Unternehmen in einer aktuellen Mitteilung. Außerdem würden dadurch Lieferketten optimiert. Bosch fertigt ab 2024 Brennstoffzellen in Serie, der Standort Bamberg stellt dann das Herzstück dafü
  • Advertisement

  • Noch wenig Nachfrage nach Psycho-Hotline f├╝r Ukrainer

    Noch wenig Nachfrage nach Psycho-Hotline f├╝r Ukrainer
    Bei der bundesweit ersten psychologischen Telefon-Hotline für ukrainische Kriegsflüchtlinge ist die Nachfrage auch zwei Monate nach Beginn verhalten. Einer der Gründe könne sein, dass das Angebot schlicht noch nicht so bekannt sei, sagte Felizitas Schweitzer vom Klinikum Ingolstadt, das die Beratung auf Deutsch und auf Russisch – einer in der Ukraine weit verbreiteten Sprache – auf die Beine gestellt hat. Ein anderer: «Es ist eigentlich noch zu früh.&ra
  • Freie W├Ąhler fordern Senkung der Energiesteuern

    Freie W├Ąhler fordern Senkung der Energiesteuern
    Die Freien Wähler fordern zur Entlastung der Bürger von den hohen Energiepreisen die dauerhafte Senkung der Energiesteuern und -abgaben. Parteichef Hubert Aiwanger warf der Bundesregierung am Montag vor, zu wenig zu tun. «Die Bundesregierung lässt die Menschen ins finanzielle Abseits laufen, anstatt zu helfen», kritisierte der bayerische Wirtschaftsminister.Bei einem Treffen in Hannover verabschiedeten die Freie Wähler-Landesvorsitzenden am Sonntagabend eine Resol
  • Kiesewetter:┬áScholz spielt bei Waffenlieferungen auf Zeit

    Kiesewetter: Scholz spielt bei Waffenlieferungen auf Zeit
    Der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter hat den Kurs der Bundesregierung bei der Lieferung schwerer Waffen an die von Russland angegriffene Ukraine massiv angeprangert.Er warf Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) Zögerlichkeit und ein Spiel auf Zeit vor. Zuvor hatte bereits CDU-Chef Friedrich Merz die Regierung scharf kritisiert. Siemtje Möller (SPD), Staatssekretärin im Verteidigungsministerium, rechtfertigte indes den Regierungskurs.
    Kiesewetter sagte in der ARD-Talksendung
  • Mehr als 100 Millionen Menschen durch Gewalt vertrieben

    Mehr als 100 Millionen Menschen durch Gewalt vertrieben
    Durch den russischen Angriffskrieg in der Ukraine sowie andere tödliche Konflikte ist die Zahl der durch Gewalt vertriebenen Menschen weltweit erstmals seit Beginn der Aufzeichnungen auf mehr als 100 Millionen angestiegen. Das teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) in Genf mit.
    «Hundert Millionen ist eine krasse Zahl – ernüchternd und alarmierend zugleich. Es ist ein Rekord, den es niemals hätte geben dürfen», sagte der UN-Hochkommissar für Fl&
  • Australiens neuer Premier Anthony Albanese vereidigt

    Australiens neuer Premier Anthony Albanese vereidigt
    Der australische Wahlsieger Anthony Albanese ist als 31. Premierminister des Landes vereidigt worden. Nur zwei Tage nach der Abstimmung legte der 59 Jahre alte Labor-Chef vor Generalgouverneur David Hurley seinen Amtseid ab.
    Mit ihm wurden in Canberra mehrere Minister des neuen Kabinetts vereidigt, darunter die neue Außenministerin Penny Wong. Allerdings ist die Auszählung der Stimmen noch immer nicht beendet, und es ist weiter offen, ob Albanese mit absoluter Mehrheit regieren kann o
  • Friedensforscher warnen vor neuem Risiko-Zeitalter

    Friedensforscher warnen vor neuem Risiko-Zeitalter
    Eine gefährliche Mischung aus Umwelt- und Sicherheitskrisen birgt dem Forschungsinstitut Sipri zufolge komplexe Risiken für den Frieden auf der Welt.
    Auf dieses «neue Zeitalter der Risiken» seien Entscheidungsträger bislang nicht vorbereitet, warnen die Friedensforscher aus Stockholm in einem am Montag veröffentlichten Bericht. Darin wird ein düsteres Bild von der künftigen weltweiten Sicherheitslage gezeichnet.
    Der Bericht zeigt auf, wie Umweltkrisen &n
  • Friedensforscher: Welt steuert auf neues Krisen-Zeitalter zu

    Friedensforscher: Welt steuert auf neues Krisen-Zeitalter zu
    Eine gefährliche Mischung aus Umwelt- und Sicherheitskrisen birgt dem Forschungsinstitut Sipri zufolge komplexe Risiken für den Frieden auf der Welt.
    Auf dieses «neue Zeitalter der Risiken» seien Entscheidungsträger nicht vorbereitet, warnen die Friedensforscher aus Stockholm in einem am Montag veröffentlichten Bericht.
    Darin wird ein düsteres Bild von der künftigen weltweiten Sicherheitslage gezeichnet. Der Bericht zeigt auf, wie Umweltkrisen – Kl
  • Lewandowski-Poker: Salihamidzic attackiert, Berater reagiert

    Lewandowski-Poker: Salihamidzic attackiert, Berater reagiert
    Robert Lewandowski entspannt am weißen Sandstrand, daheim gibt es weiter heiße Debatten und Spekulationen um seine Zukunft. Während der zweimalige Weltfußballer mit der Familie in der Türkei urlaubt, geht in München und Barcelona das Ringen um den Polen in die nächste Runde.
    Nach Berichten der «Bild am Sonntag» sollen die finanziell angeschlagenen Katalanen ein erstes schriftliches Angebot in Höhe von 32 Millionen eingereicht haben. Sportvor
  • Lewandowski: Berater k├╝ndigt Abschied von Bayern an

    Lewandowski: Berater k├╝ndigt Abschied von Bayern an
    Im Zwist um einen möglichen Wechsel von Stürmer Robert Lewandowski vom deutschen Fußball-Meister FC Bayern München hat dessen Berater nachgelegt und den Abschied des Polen angekündigt. «Natürlich können sie Robert noch ein Jahr behalten, fairerweise hat er Vertrag bis 2023, aber das würde ich ihnen nicht empfehlen. Für Robert Lewandowski ist der FC Bayern Geschichte», sagte Pini Zahavi der «Bild» (Montag).
    Zugleich reagierte d
  • ├ľsterreich: Zwei Leichtflugzeuge aus Deutschland st├╝rzen ab

    ├ľsterreich: Zwei Leichtflugzeuge aus Deutschland st├╝rzen ab
    Zwei Piloten aus Bayern sind bei einem gemeinsamen Flug mit ihren Leichtflugzeugen in Österreich zusammengestoßen.
    Die insgesamt vier Insassen überlebten die Abstürze ihrer Maschinen in Oberösterreich am Sonntag unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Einer der Piloten (62) flog mit seinem Sohn (25) in Altötting los. Der andere (61) hob mit einem Passagier (74) in Eggenfelden ab. Nachdem sie die deutsch-österreichische Grenze überquert hatten, flogen sie g
  • ┬źBild┬╗: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

    ┬źBild┬╗: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim
    Der erste Bundesliga-Trainerstuhl ist offenbar schon wieder besetzt. André Breitenreiter kehrt einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge nach Deutschland zurück und soll die TSG 1899 Hoffenheim nach dem Absturz in der Rückrunde wieder nach oben führen.
    Die Verpflichtung des 48-Jährigen vom Schweizer Meister FC Zürich soll demnach Anfang der Woche bekanntgegeben werden. Die TSG, die sich am Dienstag von Trainer Sebastian Hoeneß getrennt hatte, komm
  • Einbrecher erbeuten in M├╝nchen hunderttausend Euro

    Einbrecher erbeuten in M├╝nchen hunderttausend Euro
    Einbrecher haben in einer Münchner Wohnung Geld, Schmuck und Uhren im Wert von etwa 100.000 Euro erbeutet. Die Täter verschafften sich in der Nacht zum Samstag zuerst Zutritt zu einem Haus im wohlhabenden Stadtteil Lehel, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Anschließend brachen sie die Wohnungstür auf, räumten die Wertgegenstände aus und entkamen unerkannt. Die Bewohner waren nicht daheim, Den Einbruch entdeckte am nächsten Morgen ein Nachbar.
  • Zwei Leichtflugzeuge zusammengesto├čen: Keine Verletzten

    Zwei Leichtflugzeuge zusammengesto├čen: Keine Verletzten
    Zwei bayerische Piloten sind bei einem gemeinsamen Flug mit ihren Leichtflugzeugen in Österreich zusammengestoßen. Die insgesamt vier Insassen überlebten die Abstürze ihrer Maschinen in Oberösterreich am Sonntag unverletzt, wie die Polizei mitteilte.
    Einer der Piloten (62) flog mit seinem Sohn (25) in Altötting los. Der andere (61) hob mit einem Passagier (74) in Eggenfelden ab. Nachdem sie die deutsch-österreichische Grenze überquert hatten, flogen sie g
  • Polizeibericht 21./22. Mai 2022 Kopie

    Polizeibericht 21./22. Mai 2022 Kopie
    Nachrichten-am-Ort-Region DÖRFLEINS: In der Zeit von Freitag, 07.00 Uhr, bis Samstag, 10.30 Uhr, wurde ein silberner Motorroller (amtl. Kennz. BA-NR888)
    Der Beitrag Polizeibericht 21./22. Mai 2022 Kopie erschien zuerst auf Nachrichten am Ort.
  • Motorradfahrer verungl├╝ckt bei Fahrsicherheitstraining

    Motorradfahrer verungl├╝ckt bei Fahrsicherheitstraining
    Ein Motorradfahrer ist in München beim Fahrsicherheitstraining auf einem Testgelände schwer verunglückt. Der 45 Jahre alte Mann aus der Nähe von Dorfen verlor am Samstag wegen einer Bodenunebenheit die Kontrolle über die Maschine und stürzte, wie die Münchner Polizei am Sonntag mitteilte. Der 45-Jährige wurde demnach schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.
  • Schl├Ągerei vor Disco: Schaulustige behindern Rettungsdienst

    Schl├Ągerei vor Disco: Schaulustige behindern Rettungsdienst
    Nach einer Schlägerei vor einer Münchner Disco ist die Arbeit des Rettungsdienstes von zahlreichen Schaulustigen behindert worden. Den Bereich um einen Rettungswagen hätten deshalb in der Nacht zu Sonntag mehrere Streifen für zwei Stunden absperren müssen, teilte das Polizeipräsidium München mit.
    Nach bisherigen Erkenntnissen war es zwischen einem 21 Jahre alten Türsteher und einem 24 Jahre alten Gast in dem Ausgehviertel rund um den Münchner Stachus
  • Putins Berater: Russland weiter bereit f├╝r Verhandlungen

    Putins Berater: Russland weiter bereit f├╝r Verhandlungen
    Russland ist nach Angaben eines Beraters von Kremlchef Wladimir Putin bereit, die Gespräche mit Kiew wieder aufzunehmen.Er sehe jedoch die Ukraine in Zugzwang, sagte Wladimir Medinski am Sonntagabend der Agentur Interfax zufolge im belarussischen Staatsfernsehen.Medinski, der zuvor die Verhandlungen für die russische Seite geleitet hatte, schloss auch ein Treffen zwischen Putin und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj nicht aus. Doch dafür werde eine «ernsth
  • Unwetter in Kanada: f├╝nf Tote und Hunderttausende ohne Strom

    Unwetter in Kanada: f├╝nf Tote und Hunderttausende ohne Strom
    Bei mehreren heftigen Stürmen und Gewittern sind in Kanada am Wochenende mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen.
    Das Unwetter zog eine Schneise der Verwüstung durch die Provinzen Ontario und Quebec und trennte fast eine Million Haushalte von der Stromversorgung, wie das kanadische Umweltministerium mitteilte.In den Städten Toronto, Montreal und Ottawa wurden Windgeschwindigkeiten von 130 Kilometern pro Stunde gemessen. Derart starke Unwetter gelten in dieser Region
  • AC Mailand neuer Fu├čball-Meister in Italien

    AC Mailand neuer Fu├čball-Meister in Italien
    Der Traditionsverein AC Mailand ist erstmals nach elf Jahren wieder Meister in der Serie A. Milan sicherte sich den Titel der italienischen Fußball-Meisterschaft durch ein souveränes 3:0 (3:0) am letzten Spieltag bei US Sassuolo.
    Angeführt von Doppeltorschütze Olivier Giroud und dem dreimaligen Torvorbereiter Rafael Leão setzte sich das Team von Trainer Stefano Pioli am Sonntag den famosen Schlusspunkt einer starken Saison und ließ sich nicht mehr von Inter Mail
  • Liverpool verpasst Meisterschaft ÔÇô G├╝ndogan rettet City

    Liverpool verpasst Meisterschaft ÔÇô G├╝ndogan rettet City
    An der legendären Anfield Road schmetterten die Fans des FC Liverpool ihr «You’ll Never Walk Alone» für den enttäuschten Jürgen Klopp und dessen Vizemeister.Gut 50 Kilometer entfernt verwandelten die Anhänger von Manchester City ihre Arena in ein himmelblaues Partyzentrum – mit Nationalspieler Ilkay Gündogan mittendrin. In einem dramatischen Premier-League-Finale sicherte sich City erneut den Titel, Klopps Liverpool beende
  • ├ľsterreichs Pr├Ąsident Van der Bellen tritt zur Wiederwahl an

    ├ľsterreichs Pr├Ąsident Van der Bellen tritt zur Wiederwahl an
    Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen kandidiert für eine zweite Amtszeit. Der 78-jährige Politiker kündigte am Sonntag an, dass er sich im Herbst zur Wiederwahl stellt.Europa erlebe wegen Pandemie, Krieg und Klimakrise unruhige Zeiten, schrieb der ehemalige Grünen-Chef in einer Online-Nachricht. «Daher möchte ich meine Erfahrung weiterhin in den Dienst für unser Land stellen und nach bestem Wissen und Gewissen dazu beitragen, dass &Ou
  • Unfall mit 3 Autos und Motorrad endet glimpflich

    Unfall mit 3 Autos und Motorrad endet glimpflich
    Ein schwerer Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang ist am Sonntagnachmittag (22.05.) auf der A73 bei Forchheim passiert. Ein Motorradfahrer war in Richtung Nürnberg unterwegs. Der 32-Jährige wollte einem Autofahrer Platz machen, der auf die Autobahn auffahren wollte. Dazu wechselte er die Spur, ohne auf den folgenden Verkehr zu achten. Ein weiterer Autofahrer erkannte das zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. Daraufhin krachte noch eine VW-Fahrerin in den ersten Wagen und in ei