• Hallstadt: Real-Filiale vor SchlieĂźung? Supermarkt-Kette nennt neue Details

    Hallstadt: Real-Filiale vor SchlieĂźung? Supermarkt-Kette nennt neue Details
    Droht der Real-Filiale in Hallstadt bald die Schließung? inFranken.de hat nachgehakt, wie es um die Zukunft des Standorts bestellt ist.
  • Hallstadt und Dörfleins bekommen größeren Deich

    Hallstadt und Dörfleins bekommen größeren Deich
    Immer wieder hat der Main den Bürgern in Hallstadt und Dörfleins im Landkreis Bamberg in den vergangenen Jahren sintflutartiges Hochwasser beschert. Mit dem Ausbau des Deiches und der Hochwasserschutzanlagen verschwindet jetzt bis zum kommenden Jahr das Problem. Das hat Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber beim symbolischen Spatenstich bekanntgegeben. Auf einer Länge von fast vier Kilometern werden die Deiche erhöht. Es kommen neue Schutzmauern und Pumpwerke: das bedeutet
  • Sendeausfall in Burgwindheim behoben

    Sendeausfall in Burgwindheim behoben
    In Burgwindheim, Landkreis Bamberg, hat das Sturmtief Ignatz seine Spuren hinterlassen.  Seit halb sieben war dort die Sendeanlage ausgefallen. Jetzt ist die Störung wieder behoben.
  • Sendeausfall in Burgwindheim

    Sendeausfall in Burgwindheim
    In Burgwindheim, Landkreis Bamberg, hat das Sturmtief Ignatz seine Spuren hinterlassen.  Seit halb sieben ist dort die Sendeanlage ausgefallen. Demnach funktioniert auch die Radio Bamberg UKW Frequenz nicht mehr. Wie lange der Ausfall dauert, lässt sich nicht sagen. Radio Bamberg empfangen Sie auch über DAB+ oder über unsere Homepage Radio-Bamberg.de .
  • Advertisement

  • Höchste Landkreis-Inzidenzen: 416 in Berchtesgadener Land

    Höchste Landkreis-Inzidenzen: 416 in Berchtesgadener Land
    Berlin (dpa/lby) – Die Corona-Inzidenzen in zahlreichen bayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten steigen weiter. Am Donnerstag lag der Wert erstmals seit Mitte April wieder in einem bayerischen Landkreis über 400, wie aus Zahlen des Robert Koch-Instituts vom Donnerstagmorgen hervorgeht. Mit einem Wert von gemeldeten 416,6 Neuinfektionen binnen einer Woche pro 100.000 Einwohnern weist das Berchtesgadener Land auch bundesweit die höchste Inzidenz auf.
    Insgesamt prä
  • Hainer zu anderem WM-Rhythmus: Ăśbersättigung droht

    Hainer zu anderem WM-Rhythmus: Übersättigung droht
    München (dpa) – Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat bekräftigt, dass der deutsche Fußball-Rekordmeister Pläne ablehnt, Weltmeisterschaften zukünftig alle zwei Jahre auszutragen. «Wir beim FC Bayern sind klar dagegen», sagte Hainer dem «Kicker» (Donnerstag-Ausgabe). Die Fans auf der ganzen Welt seien mit dem bisherigen Vier-Jahres-Rhythmus zufrieden, er habe sich über viele Jahrzehnte bewährt.
    Den WM-Rhythmus ang
  • Nicht immer nur FuĂźball: Reitsport an Grundschulen gefragt

    Nicht immer nur FuĂźball: Reitsport an Grundschulen gefragt
    München/Heroldsbach (dpa/lby) – Die Leidenschaft für Pferde erwacht bei vielen Kindern schon in jungen Jahren – und immer mehr Grundschulen wollen ihnen entsprechende Angebote machen. «Wir verspüren eher ein zunehmendes Interesse. Schulen interessieren sich dafür, ihr Angebot breiter zu fächern», sagte Thomas Schreder, Geschäftsführer des Bayerischen Reit- und Fahrverbands (BRFV). Man verzeichne eine Zunahme an Anfragen zu Angeboten rund
  • Unwetterwarnung fĂĽr Teile Bayerns: Erste Schäden im Norden

    Unwetterwarnung für Teile Bayerns: Erste Schäden im Norden
    München (dpa/lby) – Der Sturm «Ignatz» verursacht in Bayern erste Schäden. Die Integrierten Leitstellen in Unterfranken meldeten am Donnerstagmorgen Dutzende Einsätze, meist wegen umgestürzter Bäume, umgefallener Bauzäune oder von Dächern gewehter Dachziegel. Teilweise kam es zu Stromausfällen und gesperrten Zugstrecken. In Würzburg wurde ein Baugerüst an einer Rettungswache des Roten Kreuzes umgeweht. Menschen kamen ersten Info
  • Advertisement

  • Prozess gegen Youtuber «Drachenlord» gestartet

    Prozess gegen Youtuber «Drachenlord» gestartet
    Nürnberg (dpa) – Der Prozess gegen den Youtuber «Drachenlord» wegen gefährlicher Körperverletzung und anderer Straftaten hat in Nürnberg begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten unter anderem vor, einen Mann mit einer Taschenlampe auf die Stirn geschlagen und verletzt zu haben. Einen anderen soll er mit einem Backstein beworfen haben. Am ersten Verhandlungstag sollten mehrere Zeugen aussagen. Ein Urteil wird für den 28. Oktober erwartet.
    D
  • Radfahrer fährt gegen Ruderboot

    Radfahrer fährt gegen Ruderboot
    Vilshofen (dpa/lby) – Ein Radfahrer ist auf dem Donauradweg bei Vilshofen (Landkreis Passau) auf ein Ruderboot gefahren, das von drei Männern getragen wurde. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 78 Jahre alte Fahrradfahrer auf einer abschüssigen Strecke unterwegs, als er nach ersten Erkenntnissen die Männer zwar bemerkte, das Ruderboot jedoch übersah. Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt und am Mittwochmittag ins Krankenhaus gebracht.
  • Söder warnt vor Ende der epidemischen Lage

    Söder warnt vor Ende der epidemischen Lage
    München (dpa) – Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) warnt vor einem Auslaufen der epidemischen Lage auf Bundesebene. Wenn dies passiere, «gibt es de facto keine Rechtsgrundlage mehr – egal für was. Weder für das Testen in der Schule, noch für Masken, noch für ganz normale Ideen wie 3G plus, oder 2G oder 3G», sagte er am Donnerstagmorgen im Bayerischen Rundfunk. In diesem Moment sei dann «nicht einfach Freedom Day, s
  • Sturmtief Ignatz fegt ĂĽber die Region – Warnstufe 2 ausgerufen

    Sturmtief Ignatz fegt über die Region – Warnstufe 2 ausgerufen
    Es wird stürmisch heute – Sturmtief Ignatz fegt über ganz Deutschland. Auch die Region Bamberg/Forchheim ist betroffen. Hier hat der Deutsche Wetterdienst die Warnstufe 2 ausgerufen. Heißt: Es sind Sturmböen mit einer Geschwindigkeit zwischen 75 und 90 Kilometer pro Stunde zu erwarten. Die stärksten Böen sind heute zwischen 10 und 16 Uhr zu erwarten. Vereinzelt mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 100 km/h und kräftigen Schauern. Für die Frä
  • Bolsonaro: «FĂĽr absolut nichts verantwortlich»

    Bolsonaro: «Für absolut nichts verantwortlich»
    Brasília (dpa) – Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat nach den schweren Vorwürfen eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses jegliches Fehlverhalten in der Corona-Poliltik seiner Regierung bestritten.
    Zugleich griff er den Ausschuss an. «Wie gut wäre es, wenn der Ausschuss etwas Produktives für unser Brasilien getan hätte», sagte Bolsonaro Medienberichten zufolge bei einer Veranstaltung in Russas im Bundesstaat Ceará. «Sie h
  • Unwetterwarnung fĂĽr Teile Bayerns

    Unwetterwarnung fĂĽr Teile Bayerns
    München (dpa/lby) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet am Donnerstag in Bayern Sturmböen bis zum Nachmittag. In Nordbayern und im höheren Bergland könne es auch zu orkanartigen Böen kommen, teilte der DWD am frühen Morgen mit. Im Laufe des Vormittags soll es zunächst in Franken und Schwaben, später auch in den östlichen Landesteilen zu Sturmböen bis zum Teil 90 Kilometern pro Stunde kommen. Zu orkanartigen Böen bis zu 115 Kilomet
  • Holetschek fordert Pflege-Bevollmächtigten im Kanzleramt

    Holetschek fordert Pflege-Bevollmächtigten im Kanzleramt
    München (dpa) – Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) fordert von der künftigen Bundesregierung eine Aufwertung des Themas Pflege auch innerhalb des Kabinetts. «Ein wichtiges Zeichen wäre eine Umbenennung des Bundesgesundheitsministeriums: Es sollte nach dem Vorbild Bayerns künftig Bundesministerium für Gesundheit und Pflege heißen», sagte der CSU-Politiker am Donnerstag. Zudem sollte der Bevollmächtigte der Bundesregierung f&uum
  • Auch bayerisches Bier wird teurer

    Auch bayerisches Bier wird teurer
    München (dpa) – Auf Bayerns Bürger kommen weitere Preiserhöhungen zu: Auch das heimische Bier wird nach Angaben des Bayerischen Brauerbunds in absehbarer Zeit voraussichtlich teurer. Grund sind Kostensteigerungen, mit denen die Brauereien zu kämpfen haben: «Alles, was teurer werden kann, wird teurer, Energie, Rohstoffe, Transport, Personal», sagte Hauptgeschäftsführer Lothar Ebbertz auf Anfrage. Die Unternehmen trifft dabei nicht nur der Anstieg de
  • Funksignale zum Erfolg: Bayern feiern Torfest ohne Trainer

    Funksignale zum Erfolg: Bayern feiern Torfest ohne Trainer
    Lissabon (dpa) – Die von Nagelsmann-Vertreter Dino Toppmöller in Aussicht gestellten bayerischen Schmankerl standen im Teamhotel nicht auf dem nächtlichen Speiseplan der Bayern-Stars. «Ich glaube, in München sind Leberkäs‘ und Bierchen Tradition. Das müssen wir schon durchziehen», sagte der Assistent des erkrankten Cheftrainers Julian Nagelsmann nach dem 4:0-Erfolg in der Champions League bei Benfica Lissabon über eine mögliche Ausgestal
  • Brand in SchieĂźanlage bei Nersingen

    Brand in SchieĂźanlage bei Nersingen
    Nersingen (dpa/lby) – Bei einem Brand einer Außenschießanlage bei Nersingen (Landkreis Neu-Ulm) ist ein Schaden von rund 70.000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stand der komplette Kugelfang beim Eintreffen der Feuerwehr in Flammen. Dabei handelt es sich um den hinteren Teil der Schießbahn, auf den geschossen wird. Laut Polizei konnte die Feuerwehr den Brand am Mittwochabend schnell löschen. Die Brandursache war zunächst n
  • Kino statt Hörsaal am Kulmbacher Campus

    Kino statt Hörsaal am Kulmbacher Campus
    Kulmbach (dpa) – Während an anderen bayerischen Hochschulen Studierende nach drei Online-Semestern zurück in die Hörsäle strömen, wird am noch jungen Außenstandort Kulmbach der Universität Bayreuth an ungewöhnlichen Orten gelernt: zum Beispiel in einem Kinosaal.
    «Da wir eine Fakultät im Aufbau sind, verfügen wir noch nicht über ein eigenes Fakultätsgebäude und müssen bei den Räumlichkeiten flexibel sein&
  • Sturm «Ignatz» fegt ĂĽber Deutschland – Wetterdienst warnt

    Sturm «Ignatz» fegt über Deutschland – Wetterdienst warnt
    Offenbach (dpa) – Das Sturmtief «Ignatz» hat am frühen Donnerstagmorgen seinen Zug über Deutschland begonnen. Der erste kräftige Herbststurm des Jahres brachte vielerorts heftige Böen mit sich, teils auch Gewitter und Regen.
    Im Laufe des Donnerstags rechnete der Deutsche Wetterdienst (DWD) in einem Streifen über die Mitte bis in den Osten und Nordosten Deutschlands mit schweren Sturmböen und teilweise orkanartigen Böen von bis zu 105 Kilometer
  • 19-Jährige an Betonplatte gefesselt – Urteile erwartet

    19-Jährige an Betonplatte gefesselt – Urteile erwartet
    Verden/Aller (dpa) – Im Mordprozess um den Tod einer in der Weser versenkten 19-Jährigen werden am Donnerstag die Urteile erwartet. Vor dem niedersächsischen Landgericht Verden müssen sich seit Februar zwei Männer und eine Frau verantworten – die Anklage wirft den Deutschen Mord vor.
    Doch der Prozess konnte nicht klären, wie die psychisch schwer kranke junge Frau starb. Der Staatsanwältin zufolge ist unklar, ob sie im April 2020 lebend oder tot über
  • Längster Lockdown der Welt endet im GroĂźraum Melbourne

    Längster Lockdown der Welt endet im Großraum Melbourne
    Melbourne (dpa) – Aufatmen bei Millionen Menschen im Großraum Melbourne: Im australischen Bundesstaat Victoria endet in der Nacht zum Freitag nach 262 Tagen der bisher längste Lockdown der Welt.
    Die Lockerungen sollen eintreten, weil mittlerweile 70 Prozent der Bevölkerung vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind. Ministerpräsident Scott Morrison bestätigte am Donnerstag, dass in der Region an der Ostküste mittlerweile 70,51 Prozent der Bürger
  • Mädchen verliert Mutter bei Messerattacke: Viele Spenden

    Mädchen verliert Mutter bei Messerattacke: Viele Spenden
    Würzburg (dpa/lby) – Vor etwa vier Monaten hat ein Mädchen bei der Messerattacke eines Flüchtlings in Würzburg auf Passanten seine alleinerziehende Mutter verloren. Seither sind bei einer Spendenaktion eines gemeinnützigen Vereins mehr als 200.000 Euro für das Kind zusammengekommen. «Es hätte von uns kein Mensch gedacht, dass die ganze Republik darauf einsteigt und es so toll angenommen wird», sagte die 2. Vorsitzende der Organisation «W
  • Wetterdienst warnt: Sturm «Ignatz» fegt ĂĽber Deutschland

    Wetterdienst warnt: Sturm «Ignatz» fegt über Deutschland
    Offenbach (dpa) – Das Sturmtief «Ignatz» hat am frühen Donnerstagmorgen seinen Zug über Deutschland begonnen. Der erste kräftige Herbststurm des Jahres brachte vielerorts heftige Böen mit sich, teils auch Gewitter und Regen.
    Im Laufe des Donnerstags rechnete der Deutsche Wetterdienst (DWD) in einem Streifen über die Mitte bis in den Osten und Nordosten Deutschlands mit schweren Sturmböen und teilweise orkanartigen Böen von bis zu 105 Kilometer
  • Youtuber «Drachenlord» wegen Körperverletzung vor Gericht

    Youtuber «Drachenlord» wegen Körperverletzung vor Gericht
    Nürnberg (dpa) – Unter strengen Sicherheitsauflagen beginnt an diesem Donnerstag der Prozess gegen den Youtuber «Drachenlord» in Nürnberg. Der 32-Jährige ist wegen gefährlicher Körperverletzung und anderer Delikte angeklagt. Er soll unter anderem einen Mann mit einer Taschenlampe geschlagen und verletzt haben. Einen anderen soll er mit einem Backstein beworfen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm auch Verleumdung und Beleidigung von Polizisten vor.
    D
  • RKI registriert 16.077 Corona-Neuinfektionen

    RKI registriert 16.077 Corona-Neuinfektionen
    Berlin (dpa) – Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist am achten Tag in Folge gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Donnerstagmorgen mit 85,6 an.
    Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 80,4 gelegen, vor einer Woche bei 67,0 (Vormonat: 68,5). Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 16.077 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von
  • Youtuber «Drachenlord» wegen Attacke vor Gericht

    Youtuber «Drachenlord» wegen Attacke vor Gericht
    Nürnberg (dpa) – Unter strengen Sicherheitsauflagen beginnt an diesem Donnerstag der Prozess gegen den Youtuber «Drachenlord» in Nürnberg. Der 32-Jährige ist wegen gefährlicher Körperverletzung und anderer Delikte angeklagt.
    Er soll unter anderem einen Mann mit einer Taschenlampe geschlagen und verletzt haben. Einen anderen soll er mit einem Backstein beworfen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm auch Verleumdung und Beleidigung von Polizisten vor.
    D
  • EU-Gipfel: Eskalation im Justizstreit mit Polen droht

    EU-Gipfel: Eskalation im Justizstreit mit Polen droht
    Brüssel (dpa) – Der erbitterte Streit um den Rechtsstaat in Polen droht den womöglich letzten EU-Gipfel von Kanzlerin Angela Merkel zu überschatten. Vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs an diesem Donnerstag in Brüssel stehen die Zeichen voll auf Konfrontation.
    Einige Länder dringen auf einen harten Kurs und Sanktionen gegen Warschau. Merkel und andere Staaten setzen hingegen auf Dialog. Hinzu kommt, dass es auch bei dem eigentlichen Topthema des Gipfels
  • 29 Tonnen PlastikmĂĽll im Pazifik eingesammelt

    29 Tonnen PlastikmĂĽll im Pazifik eingesammelt
    Victoria (dpa) – In einer mehrwöchigen Testphase hat der Plastikmüll-Fänger der Organisation «The Ocean Cleanup» im Pazifik Erfolge erzielt.
    Bei neun Einsätzen habe das System knapp 29 Tonnen Plastikmüll auf der Meeresoberfläche eingesammelt, teilte die Organisation am Mittwoch im kanadischen Victoria mit. Für ihn sei dieser erfolgreiche Test der Beweis, dass die Technologie funktioniert und dass damit die Ozeane von Müll gereinigt werden
  • Paris Hilton kämpft fĂĽr Rechte von Kindern

    Paris Hilton kämpft für Rechte von Kindern
    Washington (dpa) – Reality-Star Paris Hilton hat sich mit eindringlichen Worten für strengere Regeln im Kampf gegen den Missbrauch von Kindern in Jugendeinrichtungen ausgesprochen.
    «Ich wurde gewürgt, ins Gesicht geschlagen, unter der Dusche von männlichen Mitarbeitern beobachtet, mit Schimpfwörtern beleidigt, ohne Diagnose zur Einnahme von Medikamenten gezwungen, nicht richtig ausgebildet, in Einzelhaft in einem mit Kratzern übersäten und blutverschmier