• FuĂźballtrainer muss wegen Attacke auf Jugendspieler in Haft

    FuĂźballtrainer muss wegen Attacke auf Jugendspieler in Haft
    Nürnberg (dpa/lby) – Ein Fußballtrainer muss wegen einer gewalttätigen Attacke auf einen 16-jährigen Spieler zweieinhalb Jahre in Haft. Das Landgericht in Nürnberg sah es am Donnerstag als erwiesen an, dass der Angeklagte den Jugendlichen nach einem Spiel geschlagen und gegen den Kopf getreten hatte. Damit habe er sich des versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung schuldig gemacht, sagte Richter Markus Bader. Außerdem darf der heute 5
  • Was Bamberg von der Smart City hat

    Was Bamberg von der Smart City hat
    Nicht nur für die Verwaltung ist es ein "Sechser im Lotto", dass sich Bamberg mit 15,75 Millionen Euro aus Bundesmitteln zur "Smart City" entwickeln darf. Der Weg ist lang, doch die erste Schritte sollen noch heuer gegangen werden.
  • Macron will in Belarus-Krise vermitteln

    Macron will in Belarus-Krise vermitteln
    Vilnius (dpa) – Der französische Präsident Emmanuel Macron will im Machtkampf in Belarus (Weißrussland) eine vermittelnde Rolle einnehmen und einen friedlichen Machtwechsel voranbringen.
    Bei einem  Treffen in Litauen mit der belarussischen Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja bot er am Dienstag Unterstützung in der politischen Krise an. «Wir werden auch als Europäer unser Bestes geben, um zu helfen und zu vermitt
  • Behinderten sexuell misshandelt – Bewährung fĂĽr drei Frauen

    Behinderten sexuell misshandelt – Bewährung für drei Frauen
    Wegen schwerer Misshandlung und sexueller Nötigung eines geistig behinderten zur Tatzeit 19-Jährigen sind drei junge Frauen aus Unterfranken zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht Kitzingen verhängte gegen die heute 17-Jährige und die beiden 19-Jährigen jeweils eine Haftstrafe von einem Jahr auf Bewährung. In diesem Rahmen müssen zwei von ihnen jeweils 80 Sozialstunden ableisten. Die andere 19-Jährige muss 1.000 Strafe zahlen. Die vie
  • Advertisement

  • David Kravish trägt einen Corona-Bart

    David Kravish trägt einen Corona-Bart
    Der US-Center stand schon vor fünf Jahren auf der Wunschliste von Trainer Johan Roijakkers. Jetzt ist der 2,08 Meter große Hüne dem Ruf des neuen Brose-Coaches gefolgt.
  • Zwei Kilo Marihuana bei Haftbefehl-Vollstreckung gefunden

    Zwei Kilo Marihuana bei Haftbefehl-Vollstreckung gefunden
    Nürnberg (dpa/lby) – Eigentlich sollten sie einen Haftbefehl vollstrecken, am Ende nahmen sie vier mutmaßliche Drogenhändler fest: Polizisten haben in einer Nürnberger Wohnung zwar nicht den Gesuchten, dafür aber mehr als zwei Kilogramm Marihuana, eine Machete und einen Schlagring gefunden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollten die Beamten am Montagfrüh einen Mann zum Haftantritt abholen. Dieser war demnach nicht zu Hause, aber da aus der Wohnung deu
  • Flick optimistisch bei Frage nach weiteren Zugängen

    Flick optimistisch bei Frage nach weiteren Zugängen
    München (dpa) – Hansi Flick ist optimistisch, dass der FC Bayern München seinen Kader in der am kommenden Montag endenden Transferperiode weiter verstärken kann. «Ich bin guter Dinge, weil jedem bewusst ist, dass die Saison keine normale Saison ist, wenn wir alle drei, vier Tage ein Spiel haben», sagte der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters am Dienstag in München. Sportvorstand Hasan Salihamidzic und sein Team würden gute Arbeit leisten.
  • GunzLive: Eine Kultstätte wird ausgeschlachtet

    GunzLive: Eine Kultstätte wird ausgeschlachtet
    Vom Tresen bis zum Besen: GunzLive, die geschlossene Kultstätte in Gunzendorf , wird abgewickelt: Der Eigentümer lässt alles Inventar versteigern.
  • Advertisement

  • 50 Euro Corona-BuĂźgeld bei Falschangaben in Restaurants

    50 Euro Corona-BuĂźgeld bei Falschangaben in Restaurants
    Berlin (dpa) – Bürgerinnen und Bürger, die in einem Restaurant oder anderen Gastwirtschaften falsche Angaben zu ihrer Person machen, müssen künftig mit einem Mindestbußgeld von 50 Euro rechnen.
    Bund und Länder wollen angesichts anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen Feiern in öffentlichen oder angemieteten Räumen zudem auf maximal 50 Teilnehmer beschränken. Dies gelte, wenn in einem Landkreis innerhalb von sieben Tagen mehr als 35 Neuinfektion
  • Corona-Programm der EU droht Blockade

    Corona-Programm der EU droht Blockade
    Brüssel (dpa) – Europaabgeordnete wollen im Kampf für ein stärkeres Instrument gegen Verstöße gegen die Rechtsstaatlichkeit innerhalb der EU notfalls auch eine Blockade des europäischen Corona-Konjunkturprogramms in Kauf nehmen.
    Die Fraktionschefs der vier großen proeuropäischen Fraktionen hätten zuletzt mehrfach deutlich gemacht, dass Vorschläge, wie sie jetzt auf den Tisch gekommen seien, für das Parlament nicht akzeptabel seien, s
  • Zwei Gewaltverbrechen erschĂĽttern Celle

    Zwei Gewaltverbrechen erschĂĽttern Celle
    Celle (dpa) – Zwei fast zeitgleiche Gewaltverbrechen, ein Toter und noch einige offene Fragen: Nach Messerattacken auf zwei Männer in Celle nur wenige Kilometer voneinander entfernt war die Lage am späten Montagabend für einige Stunden unübersichtlich.
    Terror schlossen die Ermittler aber schnell aus. Ein 54-Jähriger starb nach dem Angriff in seiner Wohnung, ein 59-Jähriger wurde notoperiert und schwebte am Dienstag nicht mehr in Lebensgefahr. Am späten Na
  • Polizei fahndet nach Autoknackern in der Region Bamberg-Forchheim

    Polizei fahndet nach Autoknackern in der Region Bamberg-Forchheim
    Insgesamt fünf Autos haben bislang Unbekannte in der Region Bamberg-Forchheim im Lauf des letzten Freitags aufgebrochen und daraus Wertgegenstände mitgenommen. Das meldet die Polizei aktuell. Alle Fahrzeuge waren jeweils an den Friedhöfen in Bamberg, Memmelsdorf, Mistendorf und Forchheim abgestellt. Die Täter nahmen jeweils Handtaschen, Geldbeutel oder Schlüssel mit, die gut sichtbar im Auto lagen. In einem Fall konnten der oder die Täter eine EC-Karte mitnehmen und
  • Spielwarenmesse findet wohl erstmals im Sommer statt

    Spielwarenmesse findet wohl erstmals im Sommer statt
    Traditionell findet die Spielwarenmesse Anfang des Jahres auf dem Nürnberger Messegelände statt. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wurde der Termin Ende Januar 2021 rechtzeitig gestrichen. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte verschiebt die Spielwarenmesse als Veranstalter die internationale Branchenleitmesse in den Sommer. Die Spielwarenmesse ist mit der NürnbergMesse derzeit in Gesprächen für einen neuen Termin zur Spielwarenmesse 2021.
  • Fall Baumer: Staatsanwalt will lebenslange Freiheitsstrafe

    Fall Baumer: Staatsanwalt will lebenslange Freiheitsstrafe
    Regensburg (dpa/lby) – Für die Tötung seiner Verlobten soll ein Krankenpfleger aus Regensburg nach dem Willen der Staatsanwaltschaft lebenslang ins Gefängnis. Ankläger Thomas Rauscher forderte am Dienstag vor dem Landgericht eine lebenslange Freiheitsstrafe wegen heimtückischen Mordes sowie die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Somit würde verhindert werden, dass der Angeklagte im Falle einer Verurteilung wegen Mordes nach 15 Jahren frei kommen k
  • Reus hofft auf Sieg im Supercup: «Immer Prestige dabei»

    Reus hofft auf Sieg im Supercup: «Immer Prestige dabei»
    Dortmund (dpa) – Fußball-Nationalspieler Marco Reus misst dem Supercup gegen den FC Bayern in München große Bedeutung bei. «Es ist zwar – in Anführungsstrichen – nur der Supercup. Aber wir spielen gegen die Bayern, da ist immer Prestige dabei. Da gibt es keine Sekunde, dass wir sagen, wir machen es ein bisschen lässiger», sagte der Kapitän von Borussia Dortmund am Dienstag. Die Partie am Mittwoch (20.30 Uhr/ZDF und DAZN) sei eine gute
  • Kripo ermittelt nach zwei tödlichen Betriebsunfällen

    Kripo ermittelt nach zwei tödlichen Betriebsunfällen
    Dingolfing (dpa/lby) – Die Kripo beschäftigen gleich zwei tödliche Betriebsunfälle binnen kurzer Zeit im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau. Ein 55 Jahre alter Mann war am Samstag in Dingolfing zwischen zwei Metallplatten eingequetscht worden und ums Leben gekommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Einen Tag später starb eine 27 Jahre alte Frau bei Reinigungsarbeiten im nur wenige Kilometer entfernten Mamming.
    Im Fall des 55-Jährigen gehen die Ermi
  • Mindestens drei Tote bei Waldbränden in Kalifornien

    Mindestens drei Tote bei Waldbränden in Kalifornien
    San Francisco (dpa) – Bei Waldbränden im Norden Kaliforniens sind erneut mindestens drei Menschen ums Leben gekommen.
    Die Feuer weiten sich schnell aus, Zehntausende Anwohner mussten aus ihren Häusern fliehen. Hunderte Gebäude wurden von Flammen zerstört. Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom rief den Notstand in den Regionen Napa, Sonoma und Shasta aus.
    Die Behörden machten zunächst keine Angaben dazu, unter welchen Umständen die drei Personen beim sogena
  • MAN kĂĽndigt Standortsicherung: Aiwanger schaltet sich ein

    MAN kĂĽndigt Standortsicherung: Aiwanger schaltet sich ein
    München (dpa/lby) – Zehn Jahre vor ihrem geplanten Auslaufen hat der Lkw- und Bushersteller MAN eine Vereinbarung zur Standort- und Beschäftigungssicherung gekündigt. Das zum VW-Konzern gehörende Unternehmen will mit der Nutzung einer sogenannten Schlechtwetterklausel den bereits angekündigten Abbau von 9500 der rund 36 000 Stellen vorantreiben. Um die geplante Neuausrichtung einzuleiten, sehe sich das Unternehmen gezwungen, die für die Standorte in Deutschlan
  • Bergwacht wird 100 Jahre alt

    Bergwacht wird 100 Jahre alt
    Berlin (dpa) – Beim Wandern überschätzt oder beim Skifahren verunglückt: In solchen Fällen hilft die Bergwacht im Deutschen Roten Kreuz (DRK) – und das seit 100 Jahren. «Allein im vergangenen Jahr war die Bergwacht bundesweit an mehr als 13 000 Einsätzen beteiligt, um Menschen zu helfen, die beim Wandern, Skifahren oder beim Sport in den Bergen in Not geraten sind», sagte DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt laut einer Mitteilung vom Dienstag. &
  • Verona macht Werbung mit Söhnen, Mann und Hund

    Verona macht Werbung mit Söhnen, Mann und Hund
    Unterföhring (dpa) – Werbe-Ikone Verona Pooth hat sich für ihren neuen Auftrag Unterstützung von der ganzen Familie geholt. Gemeinsam mit ihrem Mann Franjo, ihren beiden Söhnen – und Hund Piccolina – macht die 52-Jährige jetzt Werbung für den Pay-TV-Sender Sky. Sechs Clips wurden dafür gedreht, wie der Sender am Dienstag in Unterföhring bei München mitteilte. Sie sollen den Angaben zufolge Sitcom-Charakter haben, also lustig sein und
  • MAN zieht Schlechtwetterklausel: Standortsicherung gekĂĽndigt

    MAN zieht Schlechtwetterklausel: Standortsicherung gekĂĽndigt
    München (dpa) – Zehn Jahre vor ihrem geplanten Auslaufen hat der Lkw- und Bushersteller MAN eine Vereinbarung zur Standort- und Beschäftigungssicherung gekündigt. Das zum VW-Konzern gehörende Unternehmen will mit dem ziehen einer sogenannten Schlechtwetterklausel bereits angekündigten Abbau von 9500 der rund 36 000 Stellen vorantreiben. Um die geplante Neuausrichtung einzuleiten, sehe sich das Unternehmen gezwungen, die für die Standorte in Deutschland und &Ou
  • DEB: «Stand jetzt» soll Deutschland Cup ausgetragen werden

    DEB: «Stand jetzt» soll Deutschland Cup ausgetragen werden
    Füssen (dpa) – Trotz der Coronakrise und der unsicheren Saison hält der Deutsche Eishockey Bund am Deutschland Cup Anfang November in Krefeld fest. «Stand jetzt werden wir den Deutschland Cup spielen», sagte DEB-Sportdirektor Stefan Schaidnagel am Dienstag in Füssen. Das traditionelle Vier-Nationen-Turnier soll vom 5. bis zum 8. November stattfinden. «Wir können heute nicht sagen, wie viele Zuschauer möglich sein werden», sagte Schaidnagel u
  • Herrmann lobt, warnt und ermahnt bayerische Polizisten

    Herrmann lobt, warnt und ermahnt bayerische Polizisten
    München (dpa/lby) – Angesichts aktueller Rechtsextremismus- und Drogen-Skandale bei der Polizei hat sich Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in einem persönlichen Schreiben an alle Beamten in Bayern gewandt. Darin stellt er sich ausdrücklich hinter die bayerische Polizei. Er warnt die Beamten aber auch vor jedweden Grenzüberschreitungen – und fordert dazu auf, mögliches Fehlverhalten in den eigenen Reihen frühzeitig offen anzusprechen oder zu melden.
    &l
  • Brexit: «Dunkler Schatten» ĂĽber neuer Verhandlungsrunde

    Brexit: «Dunkler Schatten» über neuer Verhandlungsrunde
    Brüssel/London (dpa) – Unter großem Zeitdruck versuchen die Europäische Union und Großbritannien seit Dienstag, doch noch einen Handelspakt nach dem Brexit zustande zu bringen.
    Der deutsche Europa-Staatsminister Michael Roth beschwor zum Auftakt der vorerst letzten Verhandlungsrunde die Einigungschancen. Doch kritisierte der SPD-Politiker erneut britische Pläne, den bereits gültigen Brexit-Vertrag per Gesetz teilweise auszuhebeln. Das laste als «d
  • Verbot von MĂĽnchner Rathausbeleuchtung juristisch korrekt

    Verbot von MĂĽnchner Rathausbeleuchtung juristisch korrekt
    München (dpa/lby) – Die Regierung von Oberbayern hält ihre Entscheidung, die farbige Beleuchtung des Münchner Rathauses zum Internationalen Tag der sicheren Abtreibung zu verbieten, für rechtssicher. Die Entscheidung basiere auf zwei Gründen, erläuterte ein Sprecher am Dienstag. Zum einen «fällt es nicht in die Zuständigkeit der Landeshauptstadt München, sich zum Strafrecht und zu Fragen des Schwangerschaftsabbruchs zu äußern. E
  • Ă–PNV-Streik in Franken: So chaotisch ist die Lage in den Städten

    ÖPNV-Streik in Franken: So chaotisch ist die Lage in den Städten
    Im Tarifstreit mit den privaten Omnibusunternehmen werden die Streiks ausgeweitet. Am Dienstag wird in acht Städten in Franken gestreikt, in Bayern sind insgesamt elf Städte betroffen. Die Lage im Überblick.
  • Hungrige StraĂźenräuber erbeuten Geld und Pizza

    Hungrige Straßenräuber erbeuten Geld und Pizza
    München (dpa/lby) – Zwei Räuber haben einem Pizzaboten in München neben dem Geld auch gleich das Essen abgenommen. Der Angestellte des Lieferservices wurde am späten Montagabend in den Stadtteil Am Hart bestellt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als der 20-Jährige aus seinem Auto ausstieg, bedrohten ihn sofort zwei Männer mit einem Messer und einem Schlagstock. Der Lieferbote gab den Gaunern sein Geld aus dem Portemonnaie. Die Täter flüchteten
  • Bub lässt jĂĽngeren Bruder mit Diebesgut stehen

    Bub lässt jüngeren Bruder mit Diebesgut stehen
    Weiden in der Oberpfalz (dpa/lby) – Mit Kakao, Chips und Energy Drinks im Rucksack hat ein Bub seinen jüngeren Bruder nach einem missglückten Ladendiebstahl stehengelassen. Die 14 und 10 Jahre alten Geschwister packten «Zutaten für einen vergnügten Nachmittag» im Wert von rund 15 Euro ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als ein Mitarbeiter des Supermarktes in Weiden in der Oberpfalz die Brüder ansprach, ergriff der 14-Jährige die Flucht &nd
  • Nach Massentest drei Corona-Fälle im Kloster Mallersdorf

    Nach Massentest drei Corona-Fälle im Kloster Mallersdorf
    Mallersdorf-Pfaffenberg (dpa/lby) – Nach einer Massentestung in dem niederbayerischen Kloster Mallersdorf ist bei zwei Schwestern und einer Mitarbeiterin eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt worden. Das hat das Landratsamt Straubing-Bogen am Dienstag mitgeteilt. Nachdem sich eine Pflegekraft, die in dem klosterinternen Seniorenheim arbeitet, mit Corona infiziert und sich in Quarantäne begeben hatte, waren am Freitag etwa 600 Ordensschwestern und Klostermitarbeiter zu einer
  • Schwerer Unfall mit Streifenwagen in Ansbach

    Schwerer Unfall mit Streifenwagen in Ansbach
    Ansbach (dpa/lby) – Eine junge Autofahrerin ist in Anspach ausgerechnet mit einem entgegenkommenden Streifenwagen kollidiert. Die 24-Jährige kam laut Polizei am Dienstag schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die drei Polizisten im Auto erlitten den Angaben nach ein Schleudertrauma, ein Beamter blutete an der Hand. Warum die Fahrerin in den Gegenverkehr geriet, war zunächst unklar. Sie prallte mit ihrem Wagen erst gegen den Streifenwagen, dann gegen das Auto eines 23-Jährigen.