• Erneut Patient aus Psychiatrie bei Heilbronn geflohen

    Erneut Patient aus Psychiatrie bei Heilbronn geflohen
    Weinsberg (dpa) – Erneut ist ein Patient aus der psychiatrischen Klinik in Weinsberg bei Heilbronn geflohen. Die Polizei suchte am Sonntag nach dem 40-Jährigen, wie die Beamten mitteilten.
    Der Mann war auf einer offenen Station der Einrichtung untergebracht. Am Samstagabend setzte die Polizei bei der Suche in der Region auch einen Hubschrauber ein. Autofahrer in der Gegend sollten keine Anhalter mitnehmen, hieß es.
    Bereits vor rund zweieinhalb Wochen waren vier Männer aus e
  • Greifvögel mit Schrot beschossen

    Greifvögel mit Schrot beschossen
    Hilpoltstein/München (dpa/lby) – Zwei Greifvögel sind nach Angaben von Naturschützern in Oberbayern mit Schrot beschossen worden. Dabei handele es sich um einen Rotmilan und einen Mäusebussard, die beide an den Verletzungen verendet seien, teilten der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Hilpoltstein und die Gregor Louisoder Umweltstiftung (GLUS) am Mittwoch mit. Im Fall des Rotmilans werde die Landeshauptstadt München Strafanzeige stellen.
    LBV und GLUS dokumen
  • Kollaps beim Geländemarsch: Soldat scheitert mit Klage

    Kollaps beim Geländemarsch: Soldat scheitert mit Klage
    Bonn (dpa) – Das Bonner Landgericht hat am Mittwoch die Klage eines Bundeswehrsoldaten wegen eines strapaziösen Geländemarsches in Bayern abgewiesen. Der 34-Jährige aus Baden-Württemberg hatte gegen die Bundesrepublik Deutschland auf insgesamt 60.000 Euro Schadenersatz und Schmerzensgeld geklagt.
    Der Hauptfeldwebel hatte dem Bund Amtspflichtverletzung vorgeworfen, nachdem er am 13. September 2016 bei einem Einzelkämpfer-Lehrgang im fränkischen Hammelburg kolla
  • Polizeibericht 27.10.2021

    Polizeibericht 27.10.2021
    Stadt und Landkreis Forchheim:
     
    FORCHHEIM. Am Dienstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, wollte eine bislang unbekannte Autofahrerin von der Eisenbahnbrücke kommend nach links in die Hainstraße abbiegen. Hierbei übersah sie eine 15-Jährige, die gerade die Hainstraße überquerte. Trotz Vollbremsung wurde die 15-jährige Fußgängerin leicht vom Pkw erfasst. Die Autofahrerin erkundigte sich kurz bei der 15-Jährigen und fuhr dann weiter. Durch den Ansto&
  • Advertisement

  • Stempel von Bamberger Arztpraxis: Apotheker erwischt ImpfbetrĂĽger

    Stempel von Bamberger Arztpraxis: Apotheker erwischt ImpfbetrĂĽger
    Gleich mehrere Verdächtige haben in einer Apotheke im Landkreis Lichtenfels versucht, sich mit gefälschten Impfausweisen ein digitales Impf-Zertifikat zu ergaunern. Ein Detail machte den Apotheker jedoch misstrauisch.
  • Jugendkreisräte treffen sich in Frensdorf

    Jugendkreisräte treffen sich in Frensdorf
    Ein konstruktiver Austausch und eine gute Vernetzung sind die Grundlage für politische Entscheidungen. Dies trifft auch auf die Mitglieder des Jugendkreistags Bamberg zu. Deshalb lud das Bildungsbüro alle diesjährigen Jugendkreisrätinnen und Jugendkreisräte sowie deren Verbindungslehrkräfte zum Get-Together ins Bauernmuseum Bamberger Land nach Frensdorf ein.Der Beitrag Jugendkreisräte treffen sich in Frensdorf erschien zuerst auf Nachrichten am Ort.
  • Das Projekt „Atrium-Umgestaltung“ in Bamberg ist nicht in Gefahr

    Das Projekt „Atrium-Umgestaltung“ in Bamberg ist nicht in Gefahr
    Das Projekt „Atrium-Umgestaltung“ in Bamberg ist nicht in Gefahr. Das erklärt der Investor, die Eyemaxx Real Estate Group, gegenüber Radio Bamberg. Die AG selbst hatte für etwas Verwirrung gesorgt, weil sie selbst veröffentlich hatte, sie verfüge derzeit nicht über das notwendige Geld, um fällige Zinsen fristgerecht leisten zu können. „Der Projektstatus bleibt unverändert. Wir stehen unverändert in laufenden Kooperations-Verhand
  • Glasdach des Landtags undicht: Millionenteure Sanierung

    Glasdach des Landtags undicht: Millionenteure Sanierung
    München (dpa/lby) – Wegen zahlreicher undichter Stellen muss das Glasdach des Plenarsaals im bayerischen Landtag umfassend saniert werden. Im April 2022 sollen die Bauarbeiten am Dach des Plenarsaals beginnen und bis Dezember 2022 fertiggestellt sein, teilte der Landtag am Mittwoch in München mit. Die Sanierung kostet rund fünf Millionen Euro und wird von einem Büro aus Wien durchgeführt, das auch beim Bau der Glaskuppel im Berliner Reichstag beteiligt war.
    Das Gla
  • Advertisement

  • Mutter droht mit Polizei: Kleinkind weint bei Routineeinsatz

    Mutter droht mit Polizei: Kleinkind weint bei Routineeinsatz
    Donauwörth (dpa) – Weil seine Mutter ihm regelmäßig mit der Polizei drohte, hat ein Dreijähriger bei einem Polizeieinsatz in Schwaben geweint und geschrien. Seine Mutter habe ihrem Sohn erzählt, dass die Polizei ihn holen würde, wenn er nicht brav sei, teilte die Polizei am Mittwoch auf Twitter mit. «Droht euren Kindern bitte nicht mit der Polizei», hieß es dazu von den Beamten.
    Sie waren Mitte Oktober in einen Laden in Donauwörth gegan
  • Sportfreunde Stiller ĂĽber Freundschaft und Pläne

    Sportfreunde Stiller über Freundschaft und Pläne
    München (dpa) – Nach rund fünf Jahren Pause wollen die Sportfreunde Stiller im kommenden Jahr wieder ein neues Album herausbringen. «Das schaffen wir auf jeden Fall», sagte der Sänger Peter Brugger der «Süddeutschen Zeitung». Derzeit sei man am Aufnehmen und am Produzieren – und am Pläneschmieden. «Und dann müssen wir erst mal wieder ein Konzert spielen. Das wird spannend, wie es sich anfühlt, wieder einmal auf einer B&
  • Polizei nutzt Prognose-Software gegen Einbrecher nicht mehr

    Polizei nutzt Prognose-Software gegen Einbrecher nicht mehr
    München (dpa/lby) – Gut sieben Jahre nach dem Start stellt die bayerische Polizei den Betrieb der Software «Precobs» gegen Einbrecher ein. Weil im Freistaat immer weniger Einbrüche gemeldet worden seien, habe das Prognose-Programm zuletzt mangels Daten zu selten Alarm geschlagen, teilte das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) am Mittwoch in München mit. Zudem habe man «Precobs» nicht wie anfangs angedacht zur Bekämpfung anderer Verbrechen verwende
  • Konjunkturerholung im bayerischen Handwerk stockt

    Konjunkturerholung im bayerischen Handwerk stockt
    München (dpa/lby) – Materialengpässe und steigende Material- und Energiepreise bremsen die Erholung des bayerischen Handwerks von den Folgen der Corona-Pandemie. Der Bayerische Handwerkstag erwartet dieses Jahr ein Umsatzplus von 3,5 Prozent gegenüber dem von Lockdowns geprägten Vorjahr. Die Investitionen sollen dank Nachholeffekten um 7,9 Prozent steigen, aber «die Zahl der Beschäftigten dürfte um etwa 0,6 Prozent sinken», sagte Handwerkspräs
  • Bauarbeiten in Geisfeld: Ortsdurchfahrt fĂĽr Durchgangsverkehr gesperrt

    Bauarbeiten in Geisfeld: Ortsdurchfahrt fĂĽr Durchgangsverkehr gesperrt
    Ab Dienstag (2. November 2021) finden in Geisfeld Straßenbauarbeiten statt. Bis kurz vor Weihnachten wird deswegen die Ortsdurchfahrt Geisfeld von Bamberg kommend bis zur Abzweigung nach Litzendorf für den Durchgangsverkehr gesperrt.
  • Ex-Justizminister Bausback soll Masken-U-Ausschuss leiten

    Ex-Justizminister Bausback soll Masken-U-Ausschuss leiten
    München (dpa/lby) – Der ehemalige bayerische Justizminister Winfried Bausback (CSU) soll Vorsitzender des Masken-Untersuchungsausschusses im Landtag werden. Bausback sei von der Fraktion einstimmig nominiert worden, teilte die Landtags-CSU am Mittwoch in München mit. Als stärkste Fraktion darf die CSU den Vorsitzenden des ersten Untersuchungsausschusses der aktuellen Legislaturperiode stellen.
    Den Antrag auf Einsetzung des Ausschusses hatten Grüne, SPD und FDP gemeinsam
  • Evangelische Akademie Tutzing ehrt Philosoph Habermas

    Evangelische Akademie Tutzing ehrt Philosoph Habermas
    München (dpa) – Der Philosoph und Soziologe Jürgen Habermas ist von der Evangelischen Akademie Tutzing mit dem Tutzinger Löwen ausgezeichnet worden. Akademiedirektor Udo Hahn würdigte das Eintreten des 92-Jährigen für die Gleichheit aller, die Freiheit jedes Einzelnen sowie für die Demokratie. Zudem engagiere er sich für einen intensiveren Dialog zwischen Glaube und Wissen. Damit signalisiere Habermas, dass sich eine säkularisierte Gesellschaft
  • Von NĂĽrnberg mit Vueling per Direktflug nach Paris: Warum sich ein Besuch in der Stadt der Liebe im Herbst und Winter besonders lohnt

    Von NĂĽrnberg mit Vueling per Direktflug nach Paris: Warum sich ein Besuch in der Stadt der Liebe im Herbst und Winter besonders lohnt
    Paris ist einfach zu jeder Jahreszeit wunderschön. Doch im Herbst und Winter hat die Stadt einen ganz besonderen Charme. Wer Paris außerhalb der Hauptsaison besucht, erlebt eine farbenfrohe Metropole ohne die üblichen Touristenströme. Wir haben Tipps für euren Kurztrip und sagen euch, wie ihr jetzt besonders günstig in die Stadt der Liebe kommt.
  • Tourismuskrone Fränkische Schweiz verliehen

    Tourismuskrone Fränkische Schweiz verliehen
    Die Fränkische Schweiz mit ihrer Gastronomie soll möglichst für viele Touristen ein schönes Ziel sein: Drei Betriebe in der Region Bamberg-Forchheim schaffen das besonders gut. Sie bekommen dieses Jahr die „Tourismuskrone“ der Tourismusregion Fränkische Schweiz. Die Nase vorn hat hier das Wellnesshotel Sponsel Regus in Veilbronn im Landkreis Bamberg. In der Kategorie „Innovation“ konnten das Hüttendorf Fränkische Schweiz und die Abenteue
  • Umfrage: Handy und Smartwatch bedrohen klassische Armbanduhr

    Umfrage: Handy und Smartwatch bedrohen klassische Armbanduhr
    München (dpa) – Die traditionelle Armbanduhr verliert angesichts der digitalen Konkurrenz durch Apple Watch und Co. bei vielen Verbrauchern ihren Platz am Handgelenk. Demnach haben traditionelle Uhren mit mechanischem oder quarzgesteuertem Uhrwerk in diesem Jahr an Boden verloren, während der Anteil der Smartwatch-Besitzer sowohl international als auch in Deutschland rasch gestiegen ist. Das hat die Unternehmensberatung Deloitte in einer Analyse für die Münchner Schmuck
  • Sehr dynamisches Infektionsgeschehen

    Sehr dynamisches Infektionsgeschehen
    Wir sehen ein sehr dynamisches Infektionsgeschehen.“ So bewertete die Leiterin des Fachbereiches Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg, Dr. Susanne Paulmann, die Entwicklung der zurückliegenden Tage.Der Beitrag Sehr dynamisches Infektionsgeschehen erschien zuerst auf Nachrichten am Ort.
  • Ăśbernahme in China: Wacker Chemie baut Silikongeschäft aus

    Übernahme in China: Wacker Chemie baut Silikongeschäft aus
    Jining/München (dpa) – Wacker Chemie baut das Geschäft rund um Zusätze für Kleb- und Dichtstoffe sowie für Beschichtungen mit einer Übernahme in China aus. Für rund 120 Millionen Euro würden 60 Prozent des Spezialsilanherstellers Sico Performance Material übernommen, teilte der MDax-Konzern am Mittwoch mit. Unternehmenschef Christian Hartel bezeichnete den Kauf als einen «Schritt in unserer Strategie, weltweit den Anteil margenstarker Spez
  • SPD, GrĂĽne und FDP wollen Corona-Sonderlage beenden

    SPD, Grüne und FDP wollen Corona-Sonderlage beenden
    Berlin (dpa) – Die gesetzliche Sonderlage wegen der Corona-Pandemie soll nach Plänen der möglichen künftigen Regierungspartner SPD, Grüne und FDP zum 25. November enden.
    Für eine Übergangszeit bis zum 20. März 2022 soll stattdessen aber eine neue rechtliche Basis für Corona-Vorgaben geschaffen werden, wie die drei Fraktionen mitteilten. Damit sollen die Länder weiterhin «weniger eingriffsintensive» Maßnahmen anordnen könne
  • NRW-Landtag soll WĂĽst zum neuen Ministerpräsidenten wählen

    NRW-Landtag soll Wüst zum neuen Ministerpräsidenten wählen
    Düsseldorf (dpa) – Knapp sieben Monate vor der Landtagswahl soll in Nordrhein-Westfalen ein neuer Ministerpräsident gewählt werden. Der Landtag kommt zu einer Sondersitzung zusammen, um über den amtierenden Landesverkehrsminister Hendrik Wüst als Nachfolger von Armin Laschet (beide CDU) abzustimmen.
    Der 46 Jahre alte Jurist aus dem Münsterland geht als gemeinsamer Kandidat der Regierungsfraktionen von CDU und FDP in die Wahl. Die Abstimmung wird mit Spannung e
  • Kurz vor Fristende: Hernández muss nicht ins Gefängnis

    Kurz vor Fristende: Hernández muss nicht ins Gefängnis
    Madrid (dpa) – Lucas Hernández darf aufatmen: Der Fußball-Profi des FC Bayern München muss in Spanien doch nicht ins Gefängnis. Die spanische Justiz hat einer Berufungsklage der Anwälte des 25 Jahre alten Franzosen stattgegeben, wie das Landgericht in Madrid am Mittwoch mitteilte. Die sechsmonatige Haftstrafe wegen häuslicher Gewalt war schon 2019 von einem Strafgericht in Madrid verhängt worden. Die Entwarnung kam kurz vor Fristende. Die Frist zum Ant
  • Verfassungsschutz sieht wachsende Bedrohung

    Verfassungsschutz sieht wachsende Bedrohung
    Berlin (dpa) – Der Verfassungsschutz sieht eine zunehmende Gefahr unter anderem durch Extremisten und Kriminelle.
    «Die Bedrohungslage durch Terrorismus, Extremismus und Spionage, insbesondere durch Cyberangriffe, ist für Deutschland nach wie vor auf einem sehr hohen und weiter wachsenden Niveau», sagte der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV), Thomas Haldenwang, am Mittwoch laut vorab verbreiteten Zitaten bei einer öffentlichen Anhörung
  • Bayern-Profi Hernández muss nicht ins Gefängnis

    Bayern-Profi Hernández muss nicht ins Gefängnis
    Madrid (dpa) – Fußball-Profi Lucas Hernández vom FC Bayern München muss in Spanien doch nicht ins Gefängnis. Die spanische Justiz hat einer Berufungsklage der Anwälte des 25 Jahre alten Franzosen stattgegeben, wie das Landgericht am Mittwoch in Madrid mitteilte. Die sechsmonatige Haftstrafe wegen häuslicher Gewalt war schon 2019 von einem Strafgericht in Madrid verhängt worden.
    © dpa-infocom, dpa:211027-99-753266/3
  • Augsburgs Hofmann: Weg mit Weinzierl und Reuter weitergehen

    Augsburgs Hofmann: Weg mit Weinzierl und Reuter weitergehen
    Augsburg (dpa/lby) – Vereinschef Klaus Hofmann vom FC Augsburg gibt Trainer Markus Weinzierl und Manager Stefan Reuter trotz des enttäuschenden Saisonstarts in der Fußball-Bundesliga Rückhalt. «Eine Personaldiskussion gibt es nicht, weder auf der Position des Geschäftsführers Sport noch der des Trainers. Wir können es auf allen Ebenen besser, als wir es zuletzt gezeigt haben», sagte Hofmann der «Augsburger Allgemeinen» (Mittw
  • NĂĽrnberger KrauĂź gibt Entwarnung: «Mir geht es gut»

    Nürnberger Krauß gibt Entwarnung: «Mir geht es gut»
    Nürnberg (dpa/lby) – Nach dem Schockmoment um Tom Krauß hat der junge Mittelfeldspieler des 1. FC Nürnberg öffentlich auch selber Entwarnung gegeben. «Danke für die ganzen Genesungswünsche. Mir geht es gut», schrieb der 20-Jährige am Mittwochmorgen in den Sozialen Medien. Krauß war im DFB-Pokalspiel gegen den Hamburger SV am Dienstagabend mit Gegenspieler Miro Muheim kurz nach dem Beginn der zweiten Hälfte zusammengekrach
  • UBB BreitengĂĽĂźbach mit neuer Vorstandschaft

    UBB BreitengĂĽĂźbach mit neuer Vorstandschaft
    Nach der, für den Unabhängigen Bürgerblock Breitengüßbach erfolgreichen, Kommunalwahl 2020 standen bei der Mitgliederversammlung Neuwahlen an. Sowohl Sprecher Heiko Hümmer als auch Kassier Hermann Linzmayer legten ihre Funktionärstätigkeit auf eigenen Wunsch nieder.Der Beitrag UBB Breitengüßbach mit neuer Vorstandschaft erschien zuerst auf Nachrichten am Ort.
  • Kabarettistin Monika Gruber plant BĂĽhnenabschied

    Kabarettistin Monika Gruber plant BĂĽhnenabschied
    München (dpa/lby) – Die Kabarettistin Monika Gruber will ihre Bühnenkarriere offenbar beenden. «Mein aktuelles Bühnenprogramm ist mein letztes», sagte die 50-Jährige der «Bild»-Zeitung vom Mittwoch. Sie wolle nicht den Absprung verpassen. «Ich möchte dem vorbeugen, dass die Leute sagen: sie ist zu ihrer eigenen Karikatur geworden. Oder: Das habe ich alles schon mal gehört, und zwar besser und lustiger.»
    Aktuell ist
  • Unfall A73 bei Bamberg: Unfall im Baustellenbereich - Stau aufgelöst

    Unfall A73 bei Bamberg: Unfall im Baustellenbereich - Stau aufgelöst
    Auf der A73 hat es am Mittwochmorgen (27. Oktober 2021) einen Unfall in einem Baustellenbereich gegeben. Zeitweise kam es zu Stauungen.