• Debatte um Ăśberstundenzahlungen in Bamberg – nächste Runde im RechnungsprĂĽfungsausschuss

    Debatte um Überstundenzahlungen in Bamberg – nächste Runde im Rechnungsprüfungsausschuss
    Waren in Bamberg Bonus- und Überstundenzahlungen an städtische Mitarbeiter berechtigt oder nicht? Dieser Frage ist gestern erneut der Rechnungsprüfungsausschuss nachgegangen -diesmal in der Einzelfalldiskussion
    Marc Peratoner berichtet:Die nächsten Beratungen des Bamberger Rechnungsprüfungsausschusses laufen in genau einer Woche am 3. März. der kommenden Woche.
     
    Hier die Pressemitteilung der Stadt Bamberg:
    Stadtrat diskutierte ausführlich die Einzelfä
  • Corona-Lockerungen: Weitere Schulöffnungen geplant

    Corona-Lockerungen: Weitere Schulöffnungen geplant
    Berlin (dpa) – Die Länder haben weitere Schulöffnungen angekündigt. Der an Grundschulen begonnene Wechsel- oder Präsenzunterricht soll auf weitere Jahrgänge ausgeweitet und intensiviert werden.
    Das beschlossen die Bildungsministerinnen und -minister in der Kultusministerkonferenz nach einer Mitteilung von Dienstag. Geöffnet werden soll, «sofern es die Infektionslage weiterhin zulässt». Daten werden in dem Beschluss nicht ge
  • 15 Tote bei schwerem Crash in SĂĽdkalifornien

    15 Tote bei schwerem Crash in SĂĽdkalifornien
    San Diego/El Centro (dpa) – Bei einem schweren Unfall mit einem Lastwagen und einem Geländewagen in Südkalifornien sind nach Angaben eines Ärzteteams 15 Menschen ums Leben gekommen.
    Weitere Personen seien verletzt worden, sagte Judy Cruz von der Notfallabteilung des Krankenhauses Regional Medical Center in der Stadt El Centro in einer Pressekonferenz. Ihren Angaben zufolge befanden sich 27 Menschen in einem SUV-Fahrzeug.
    Das voll besetzte Auto war aus noch unbekannter Ursach
  • Virologe Drosten: Anteil ansteckenderer Variante wächst

    Virologe Drosten: Anteil ansteckenderer Variante wächst
    Berlin (dpa) – Der Virologe Christian Drosten schätzt den Anteil der in Großbritannien entdeckten Corona-Variante B.1.1.7 an den Infektionen in Deutschland inzwischen auf ungefähr die Hälfte.
    Der Anteil dieser ansteckenderen Mutante werde weiter steigen, das sei unausweichlich, sagte der Leiter der Virologie an der Berliner Charité im Podcast «Coronavirus-Update» bei NDR-Info. In Großbritannien gebe es mittlerweile nur noch Reste anderer Varian
  • Advertisement

  • Skispringerin Kramer gewinnt Quali: Althaus auf Rang vier

    Skispringerin Kramer gewinnt Quali: Althaus auf Rang vier
    Oberstdorf (dpa) – Marita Kramer hat die Qualifikation zur WM-Premiere der Skispringerinnen auf der Großschanze gewonnen. Die 19 Jahre alte Österreicherin sprang am Dienstagabend in Oberstdorf 137,5 Meter weit und verwies damit Ema Klinec aus Slowenien und die Japanerin Sara Takanashi auf die Plätze zwei und drei. Als beste Deutsche belegte Katharina Althaus den vierten Rang. Die 24 Jahre alte Allgäuerin hatte am Sonntag die Goldmedaille mit dem Mixed-Te
  • DFB-Arzt: «Hohe Disziplin aller Beteiligten» unerlässlich

    DFB-Arzt: «Hohe Disziplin aller Beteiligten» unerlässlich
    Frankfurt (dpa) – Der DFB-Chefmediziner Tim Meyer hat angesichts möglicher Auswirkungen der ansteckenderen britischen Virusmutation auf den Fußball eine weiterhin hohe Disziplin aller Beteiligten gefordert. Eine grundsätzliche Anpassung des Hygienekonzepts hält der Vorsitzende der Medizinischen Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und Leiter der «Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb» der Deutschen Fußball Liga (DFL) aber nicht f&u
  • Unionsspitze erwartet baldige Ă„uĂźerung NĂĽĂźleins zu VorwĂĽrfen

    Unionsspitze erwartet baldige Ă„uĂźerung NĂĽĂźleins zu VorwĂĽrfen
    Berlin/Günzburg (dpa) – Die Spitze der Unionsfraktion erwartet eine baldige Stellungnahme des wegen Korruptionsermittlungen in die Kritik geratenen CSU-Politikers Georg Nüßlein. Er rechne damit, dass sich Nüßlein in den nächsten Tagen äußern werde, sagte Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) am Dienstag vor Online-Beratungen der Unionsfraktion im Bundestag. Dies werde man abwarten. Für jeden gelte die Unschuldsvermutung. «Ich denke
  • Goldtransporter-Ăśberfall: Rapper Xatar entlastet Angeklagten

    Goldtransporter-Ăśberfall: Rapper Xatar entlastet Angeklagten
    Stuttgart (dpa/lsw) – Im Prozess um einen Überfall auf einen Goldtransporter in der Nähe von Ludwigsburg vor mehr als elf Jahren hat der damals verurteilte Rapper Xatar einen mutmaßlichen Komplizen vor Gericht entlastet. «Nein, er war nicht dabei», antwortete der 39-jährige Wahl-Kölner am Dienstag vor dem Stuttgarter Landgericht als Zeuge auf die Frage, ob sein angeklagter Bekannter beim damaligen Beutezug Teil der Bande gewesen sei.
    Xatar («Alle
  • Advertisement

  • Auto erfasst FuĂźgänger tödlich: Wohl medizinische Ursache

    Auto erfasst Fußgänger tödlich: Wohl medizinische Ursache
    Bessenbach (dpa/lby) – Ein Autofahrer hat am Dienstag im unterfränkischen Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg) zwei Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. Ein 79-Jähriger starb noch an der Unfallstelle, seine 78 Jahre alte Ehefrau wenig später im Krankenhaus. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte, deuteten erste Erkenntnisse auf medizinische Probleme beim 59 Jahre alten Unfallverursacher hin. Er kam ebenfalls leicht verletzt in ein Krankenhaus
  • SPD Antrag: Bamberg muss Gastronomen, Händel und KĂĽnstler auch 2021 unterstĂĽtzen – Stadt arbeitet bereits dran

    SPD Antrag: Bamberg muss Gastronomen, Händel und Künstler auch 2021 unterstützen – Stadt arbeitet bereits dran
    Keine Sondernutzungsgebühren auf Freischankflächen in diesem Jahr in Bamberg. Und auch Straßenkünstler sollen umsonst auftreten können. Dazu eine Ausweitung der Außenflächen für Gastronomie- und Einzelhandelsbetriebe. Das alles fordert die Bamberger SPD-Stadtratsfraktion in einem aktuellen Antrag. Eine Thematik, über die man sich bei der Stadt Bamberg bereits Gedanken macht – wie Wirtschaftsreferent Stefan Goller in der Bamberger Runde erkl&au
  • Corona-Krisenstab Bamberg: Ergebnisse vom Treffen heute

    Corona-Krisenstab Bamberg: Ergebnisse vom Treffen heute
    Der gemeinsame Krisenstab von Stadt und Landkreis Bamberg hat sich in seiner Sitzung am 2. März vor allem mit dem Infektionsverlauf in Stadt und Landkreis Bamberg und der Erweiterung der Impfkapazitäten befasst. Erfreulich seien der leicht fallende Verlauf des Infektionsgeschehens und die geplanten Impfungen von Lehrkräften und Erzieherinnen und Erziehern mit AstraZeneca-Impfstoff. Bürgermeister Glüsenkamp machte gleich zu Beginn deutlich: „Es ist ein großer
  • Bund Naturschutz ruft zur Suche nach Gartenschläfern auf

    Bund Naturschutz ruft zur Suche nach Gartenschläfern auf
    München (dpa/lby) – Der Bund Naturschutz (BN) ruft Freiwillige im Alpenraum zur Suche nach Gartenschläfern auf. Wie der bayerische BN-Landesverband am Dienstag mitteilte, ist die Aktion Teil eines vom Bundesumweltministerium geförderten Artenschutzprojekts in Zusammenarbeit mit der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Senckenberg Gesellschaft.
    «Mit diesem Projekt wollen wir helfen, den dramatischen Rückgang der Gartenschläfer zu stoppen»,
  • Audi-Chef Duesmann ersetzt Diess im FC-Bayern-Aufsichtsrat

    Audi-Chef Duesmann ersetzt Diess im FC-Bayern-Aufsichtsrat
    München (dpa) – Im Aufsichtsrat des FC Bayern hat Audi-Vorstandschef Markus Duesmann den VW-Vorstandsvorsitzenden Herbert Diess abgelöst. Wie der Fußball-Rekordmeister am Dienstag bekanntgab, hatte Diess sein Amt bei der Hauptversammlung der FC Bayern München AG niedergelegt. Daraufhin sei Duesmann in das Kontrollgremium berufen und direkt als stellvertretender Vorsitzender gewählt worden.
    © dpa-infocom, dpa:210302-99-659166/2
  • Mann stĂĽrzt bewusstlos auf Gleis und wird gerettet

    Mann stĂĽrzt bewusstlos auf Gleis und wird gerettet
    München (dpa/lby) – An einem S-Bahnhof in München ist ein Mann auf das Gleis gefallen und von mehreren Umstehenden gerettet worden. Ein 17-Jähriger und ein weiterer Mann hätten am Bahnsteig der Station Neuaubing beobachtet, wie der etwa 50-Jährige zusammenbrach und auf das Gleis fiel, teilte die Berufsfeuerwehr am Dienstag mit. Die beiden Passanten sprangen am Montagabend aufs Gleis und versuchten, den Gestürzten wieder auf den Bahnsteig zu heben, wie ein Feue
  • Lebenslange Haft nach tödlichem Streit in FlĂĽchtlingsheim

    Lebenslange Haft nach tödlichem Streit in Flüchtlingsheim
    Augsburg (dpa) – Nach der Tötung eines Jugendlichen in einem Augsburger Flüchtlingsheim ist ein 30 Jahre alter Mann zu lebenslanger Haft wegen Mordes verurteilt worden. Der Angeklagte hatte in dem Heim Familienmitglieder seiner Ehefrau mit einem Messer angegriffen. Seinen 15 Jahre alten Schwager tötete der Mann auf brutale Art und Weise. Vier weitere Angehörige des Opfers wurden mit dem Messer teilweise schwer verletzt. Die Frau hatte sich vor der Tat von ihrem Ehemann
  • Kritischer Ex-Amtsarzt PĂĽrner klagt gegen seine Versetzung

    Kritischer Ex-Amtsarzt PĂĽrner klagt gegen seine Versetzung
    München/Aichach (dpa/lby) – Nach seiner umstrittenen Versetzung an das Gesundheits-Landesamt klagt der ehemalige schwäbische Amtsarzt Friedrich Pürner auf eine Rückkehr an seine frühere Arbeitsstelle. Der Leiter des Gesundheitsamtes im Landkreis Aichach-Friedberg war im Herbst 2020 an das Landesamt abgeordnet worden, nachdem er die Corona-Politik der bayerischen Staatsregierung kritisiert hatte. Dies war von vielen als Strafversetzung verstanden worden.
    Wie am Dien
  • Wirtschaft drängt auf Ă–ffnungen

    Wirtschaft drängt auf Öffnungen
    München (dpa/lby) – Vor den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Strategie am Mittwoch drängen in Bayern Wirtschaft und Wirtschaftsminister auf Öffnungen. «Viele Betriebe in geschlossenen Branchen sind mittlerweile an einem kritischen Punkt und halten wirtschaftlich nicht mehr lange durch», warnte Hubert Aiwanger (Freie Wähler) am Dienstag. Deswegen müsse umgesteuert werden. Unter Einhaltung von Hygieneregeln, mit «FFP2-Masken und gegebenenfalls
  • Lockerungen in Sicht – Entwurf sieht Ă–ffnungsschritte vor

    Lockerungen in Sicht – Entwurf sieht Öffnungsschritte vor
    Berlin (dpa) – Nach monatelangem Corona-Lockdown in Deutschland deuten sich weitere Öffnungsschritte an.
    Allerdings sind diese abhängig vom regionalen Infektionsgeschehen und mit einer «Notbremse» versehen. Das geht aus einem vorläufigen Beschlussentwurf für die Bund-Länder-Runde an diesem Mittwoch hervor, der den Stand Montag 19.10 Uhr hat und dem Vernehmen nach noch nicht mit allen Ländern abgestimmt ist. Verknüpft werden zahlreiche Öff
  • KĂĽnftig auch in Bayern Bestattungen ohne Sarg möglich

    Künftig auch in Bayern Bestattungen ohne Sarg möglich
    München (dpy/lby) – Bestattungen ohne Sarg sind in Bayern künftig nicht mehr grundsätzlich verboten. Ein Antrag von CSU und Freien Wählern zur Änderung der Bestattungsverordnung im Landtag sieht eine Erlaubnis für die Friedhofsträger vor, die Sargpflicht zu lockern. «Denn jeder Mensch hat das Recht, nach seiner weltanschaulichen bzw. religiösen Haltung bestattet zu werden – auch ohne Sarg, soweit öffentliche Belange dem nicht entgege
  • Tödlicher Unfall an Ingolstädter Bahnhof: Stromschlag

    Tödlicher Unfall an Ingolstädter Bahnhof: Stromschlag
    Ingolstadt (dpa/lby) – Bei einem Unfall am Ingolstädter Nordbahnhof haben zwei Jugendliche einen Stromschlag erlitten, der in einem Fall tödlich endete. Die zweite Person sei verletzt ins Krankenhaus gekommen, aber zu keiner Zeit in Lebensgefahr gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zu Alter und Geschlecht der Verunglückten machte die Polizei keine Angaben. Nach bisherigen Erkenntnissen seien beide am frühen Montagabend zu nah an eine Stromleitung gekommen. Warum
  • Einzelne und Gruppen im KSK haben «MaĂź und Mitte verloren»

    Einzelne und Gruppen im KSK haben «Maß und Mitte verloren»
    Berlin (dpa) – Die Vorfälle im Kommando Spezialkräfte (KSK) werden in der Bundeswehr-Führung als Beleg für langjährig geduldete Konstruktionsfehler in der Eliteeinheit betrachtet.
    «Die Ursachen, die zu den Fehlentwicklungen und Missständen geführt haben, reichen weit in die Vergangenheit zurück», heißt es in einem internen Schreiben, mit dem der Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Anton Mais, den Generalinspekteur Eberhard Zorn &
  • Brinkhaus: Rechne mit baldiger Stellungnahme von NĂĽĂźlein

    Brinkhaus: Rechne mit baldiger Stellungnahme von NĂĽĂźlein
    Berlin (dpa) – Die Spitze der Unionsfraktion erwartet zeitnah eine Stellungnahme des im Zusammenhang mit Korruptionsermittlungen in die Kritik geratenen CSU-Politikers Georg Nüßlein. Er rechne damit, dass sich Nüßlein in den nächsten Tagen äußern werde, sagte Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) am Dienstag vor Online-Beratungen der Unionsfraktion im Bundestag. Dies werde man abwarten. Für jeden gelte die Unschuldsvermutung. «Ich d
  • Ex-Justizminister Sauter erstellte Kaufvertrag fĂĽr Masken

    Ex-Justizminister Sauter erstellte Kaufvertrag fĂĽr Masken
    München (dpa) – Nach der Aufnahme von Korruptionsermittlungen gegen den CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein wegen eines Maskengeschäftes ist eine Verbindung zu dem ehemaligen bayerischen Justizminister Alfred Sauter bekannt geworden. Sauter hatte als Rechtsanwalt den Vertrag für ein Corona-Maskengeschäft mit dem bayerischen Gesundheitsministerium erstellt.
    Er habe «eher zufällig» von dem Lieferunternehmen erfahren und dann im Ministerium
  • Zwiebel gegen Jalousie geworfen: 3000 Euro Schaden

    Zwiebel gegen Jalousie geworfen: 3000 Euro Schaden
    Woringen (dpa/lby) – Ein Unbekannter hat in Schwaben nach Polizeierkenntnissen eine Zwiebel gegen die Außenjalousie eines Wohnhauses geworfen und dadurch 3000 Euro Schaden verursacht. Der Besitzer des Hauses in Woringen (Landkreis Unterallgäu) habe einen lauten Knall gehört, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als er später nach draußen ging, habe der Mann am Montagabend festgestellt, dass die Jalousie an der Außenseite eines Fensters beschädigt war
  • Bundestag soll «Begleitgremium» zu Corona bekommen

    Bundestag soll «Begleitgremium» zu Corona bekommen
    Berlin (dpa) – Der Bundestag soll nach den Vorstellungen von Union und SPD mithilfe eines neuen Gremiums mehr Mitsprachemöglichkeiten beim Kampf gegen die Corona-Pandemie erhalten.
    Dazu soll ein «Parlamentarisches Begleitgremium Covid-19-Pandemie» eingesetzt werden, wie aus einem Antrag der Koalitionsfraktionen hervorgeht. Darin heißt es: «Das interdisziplinäre Gremium soll aktuelle sowie künftige gesundheitliche und soziale Fragen der Bewältigun
  • FDP und GrĂĽne: Schnell auf EU-Naturschutzklage reagieren

    FDP und GrĂĽne: Schnell auf EU-Naturschutzklage reagieren
    München (dpa) – Nach der Klage der EU-Kommission wegen jahrelanger Verstöße gegen geltendes Naturschutzrecht fordern FDP und Grüne im Landtag eine schnelle Reaktion der bayerischen Staatsregierung. «Die bayerische Staatsregierung hat viel Zeit liegen lassen, um ihren Verpflichtungen nachzukommen», sagte der umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion Christoph Skutella am Dienstag in München. Bayern müsse nun zügig die Erhaltungsmaßnahme
  • 90. Geburtstag: Merkel, Biden und Putin wĂĽrdigen Gorbatschow

    90. Geburtstag: Merkel, Biden und Putin wĂĽrdigen Gorbatschow
    Moskau/Berlin (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem früheren Kremlchef Michail Gorbatschow zum 90. Geburtstag gratuliert und ihm für seine politischen Errungenschaften gedankt.
    «Ihren Ehrentag nehme ich gerne zum Anlass, Ihnen einmal mehr für Ihren persönlichen Einsatz für die friedliche Überwindung des Kalten Krieges sowie die Vollendung der Deutschen Einheit zu danken», heißt es in Merkels Glückwunschschreiben an Gorbatschow vo
  • Polizeibericht 2. März 2021

    Polizeibericht 2. März 2021
    Nicht um angerichteten Schaden gekümmertHALLSTADT. Mit ihrem Einkaufswagen stieß am Montagmorgen eine Kundin gegen einen auf dem Parkplatz des Real-Marktes in der Emil-Kemmer-Straße abgestellten Pkw, Skoda Fabia. Nachdem sich die Frau das beschädigte Fahrzeug kurz ansah, stieg sie in ihr Fahrzeug und fuhr davon, ohne sich um den angerichteten Schaden von ca. 500 Euro zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete jedoch die Unfallflucht und konnte der verständigte
  • Karlsruhe weist Linken-Klage gegen Bundestag wegen Ceta ab

    Karlsruhe weist Linken-Klage gegen Bundestag wegen Ceta ab
    Karlsruhe (dpa) – Der Deutsche Bundestag ist seinen Mitwirkungspflichten beim vorläufigen Start des umstrittenen europäisch-kanadischen Handelsabkommens Ceta gerecht geworden.
    Die Abgeordneten hätten sich 2016 über einen längeren Zeitraum intensiv mit Ceta auseinandergesetzt und in einer Stellungnahme auch inhaltliche Vorgaben gemacht, urteilte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am Dienstag. Eine Klage der Linksfraktion gegen den Bundestag wurde als unzul&au
  • Fall Nawalny: USA und EU verhängen Sanktionen gegen Russland

    Fall Nawalny: USA und EU verhängen Sanktionen gegen Russland
    Washington (dpa) – Wegen der umstrittenen Inhaftierung des Kremlkritikers Alexej Nawalny verhängen die USA Sanktionen gegen Russland.
    Das teilten Regierungsvertreter am Dienstag in Washington mit. Betroffen sind demnach unter anderem mehrere ranghohe Staatsfunktionäre. Die Strafmaßnahmen orientieren sich an den Sanktionen, die kurz zuvor von der EU auf den Weg gebracht wurden.
    Es sind die ersten Sanktionen der Amerikaner in diesem Fall seit dem Amtsantritt des neuen US-Pr&a