• Bundesweit höchste Corona-Inzidenz weiter in Region Hof

    Bundesweit höchste Corona-Inzidenz weiter in Region Hof
    München (dpa) – Die Region Hof hat weiter die höchsten Corona-Infektionszahlen in ganz Deutschland. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete für die Stadt Hof am Freitag 571,7 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tage. Der Landkreis Hof folgt mit einem Wert von 451,5, bayernweit lag der Wert laut RKI bei 129.
    Stadt und Landkreis Hof erhalten nun zusätzlich 4000 Dosen des Impfstoffs Astrazeneca. Dafür können sich von Freitag an alle Impfwilligen ab
  • ETA Hoffmann Theater – Intendantin stellt neues kĂĽnstlerisches Leitungsteam vor!

    ETA Hoffmann Theater – Intendantin stellt neues künstlerisches Leitungsteam vor!
    Neue Pfade beschreiten will das Bamberger Theater. Dafür hat Intendantin Sibylle Broll-Pape zwei jungen Dramaturginnen an ihre Seite geholt. Mit ihr gemeinsam werden Petra Schiller und Victoria Weich das programmatische Profil des Hauses formen. Alles unter der Prämisse „zeitgenössisch – gesellschaftskritisch – unterhaltsam“. Petra Schiller war zuletzt Schauspieldramaturgin am Staatstheater Kassel. Victoria Weich ist seit 2019 Dramaturgin am ETA Hoffmann Th
  • Einbruch in Fahrradgeschäft im Kreis Bamberg!

    Einbruch in Fahrradgeschäft im Kreis Bamberg!
    Unbekannte Täter stiegen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein Fahrradgeschäft in Breitengüßbach ein. Sie entwendeten mehrere Fahrräder, Bargeld und weitere Wertgegenstände. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe.
    Nach bisherigen Erkenntnissen hebelten die Einbrecher kurz nach 1 Uhr die Eingangstüre des Fahrradgeschäftes in der Bamberger Straße auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Neb
  • Maas sieht Beschaffung von russischem Impfstoff skeptisch

    Maas sieht Beschaffung von russischem Impfstoff skeptisch
    Belgrad (dpa) – Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich skeptisch zu einer Beschaffung von russischem Corona-Impfstoff im großen Stil geäußert.
    Im Moment scheine «die mediale Aufmerksamkeit für die 30 Millionen Impfdosen aus Russland – wenn sie denn kommen – ein bisschen hoch» zu sein, sagte der SPD-Politiker am Freitag bei einem Besuch der serbischen Hauptstadt Belgrad. Außerdem müsse der russische Impfstoff Sputnik V zunä
  • Advertisement

  • China, Lobbyisten, Wirecard: Die Kanzlerin als Zeugin

    China, Lobbyisten, Wirecard: Die Kanzlerin als Zeugin
    Berlin (dpa) – Hinterher ist man immer schlauer, so hätte es die Kanzlerin auch ausdrücken können. Angela Merkel sagt: «Wenn man das Wissen von heute hat, stellt man sich berechtigt einige Fragen. Man hatte damals nur dieses Wissen nicht.» Es geht um einen der größten Bilanzskandale der deutschen Nachkriegszeit, den mutmaßlichen Milliardenbetrug von Wirecard mit Schaden für Tausende Kleinanleger. Merkel steht als Zeugin vor dem Untersuchungs
  • Neu ab 26.4.: Schnelltest-Ergebnisse direkt aufs Smartphone!

    Neu ab 26.4.: Schnelltest-Ergebnisse direkt aufs Smartphone!
    Von der Terminvereinbarung über die Ergebnisübermittlung bis zum Einchecken mit negativem Test in einem Geschäft – die Schnelltests an den Teststationen der HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum GmbH können jetzt komplett digital ablaufen
    Ab Montag, 26.04.2021, können Bürgerinnen und Bürger ihre Schnelltests an den Teststationen der HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum GmbH, nicht nur online buchen, sondern sie erhalten das Ergebnis per Mail oder a
  • Freiheiten fĂĽr Geimpfte – EMA-Entwarnung bei Astrazeneca

    Freiheiten für Geimpfte – EMA-Entwarnung bei Astrazeneca
    Berlin/Amsterdam (dpa) – Mit den zügigen Fortschritten bei den Corona-Impfungen in Deutschland rücken mehr Freiheiten für Geimpfte näher.
    Darüber wollen Bund und Länder bei einer Spitzenrunde an diesem Montag beraten, wie Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ankündigte. Auch das Pärparat von Astrazeneca, das wegen Thrombose-Fällen momentan weniger nachgefragt ist, kann nach Einschätzung der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA une
  • GroĂźes Interesse an CSU: Vereinzelte Austritte aus der CDU

    GroĂźes Interesse an CSU: Vereinzelte Austritte aus der CDU
    Berlin (dpa) – Nach dem Verzicht von CSU-Chef Markus Söder und der Ausrufung von CDU-Chef Armin Laschet zum Kanzlerkandidaten der Union verzeichnet die CSU einen sprunghaften Anstieg von Anfragen nach Online-Mitgliedschaften. Man komme bei der Bearbeitung derzeit kaum hinterher, teilte die CSU auf Nachfrage mit. CSU-Generalsekretär Markus Blume bestätigte der «Bild»-Zeitung, dass in der Münchner CSU-Landesleitung allein am Donnerstag mehr als 1000 Anträ
  • Advertisement

  • GroĂźes Interesse an der CSU – Austritte aus der CDU

    Großes Interesse an der CSU – Austritte aus der CDU
    Berlin (dpa) – Nach dem Verzicht von CSU-Chef Markus Söder und der Ausrufung von CDU-Chef Armin Laschet zum Kanzlerkandidaten der Union verzeichnet die CSU einen sprunghaften Anstieg von Anfragen nach Online-Mitgliedschaften.
    Man komme bei der Bearbeitung derzeit kaum hinterher, teilte die CSU auf Nachfrage mit. CSU-Generalsekretär Markus Blume bestätigte der «Bild»-Zeitung, dass in der Münchner CSU-Landesleitung allein am Donnerstag mehr als 1000 Anträ
  • Polizistin ermordet: Terrorverdacht nach «barbarischer» Tat

    Polizistin ermordet: Terrorverdacht nach «barbarischer» Tat
    Rambouillet (dpa) – Wieder Entsetzen und Fassungslosigkeit in Frankreich: Ein Angreifer hat am Freitag eine Polizeimitarbeiterin in der Nähe von Paris mit einem Messer ermordet. Die Ermittler gehen von einem Terrorakt aus.
    «Im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus geben wir nicht klein bei», sagte Präsident Emmanuel Macron nach der Bluttat. Die Frau wurde ersten Erkenntnissen nach von dem Mann am Kommissariat in Rambouillet hinterrücks angegriffen. Sie starb
  • Notbremse: Studium wird wohl nicht ganz heruntergefahren

    Notbremse: Studium wird wohl nicht ganz heruntergefahren
    Berlin (dpa) – Auch bei Überschreiten der in der Bundes-Notbremse festgelegten Corona-Zahlen sollen an den Hochschulen bestimmte Präsenzveranstaltungen weiter möglich bleiben.
    Das geht aus einem Brief der Wissenschaftsminister der Bundesländer an Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und Gesundheitsminister Jens Spahn (beide CDU) hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Die Hochschulen hatten zuvor mehrfach an die Politik appelliert, für Klarheit zu sor
  • Biden: Kampf gegen Klimakrise birgt wirtschaftliche Chancen

    Biden: Kampf gegen Klimakrise birgt wirtschaftliche Chancen
    Washington (dpa) – US-Präsident Joe Biden sieht im Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe auch große wirtschaftliche Chancen.
    Bei dem von ihm ausgerichteten zweitägigen Online-Klimagipfel mit Dutzenden Staats- und Regierungschefs sagte Biden am Freitag, der Kampf gegen die Erderhitzung biete die Gelegenheit, Millionen gut bezahlter Jobs rund um die Welt zu schaffen – etwa durch den Ausbau von Elektromobilität oder erneuerbaren Energien. Biden sagte erneut, die
  • Jahn Regensburg will HSV «keine Luft zum Atmen geben»

    Jahn Regensburg will HSV «keine Luft zum Atmen geben»
    Regensburg (dpa/lby) – Der SSV Jahn Regensburg erwartet im Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) einen gefährlichen Hamburger SV. «Ich bin mir sicher, dass Hamburg kein solches Spiel wie am Donnerstag bei der Niederlage in Sandhausen mehr zeigen will», mahnte Trainer Mersad Selimbegovic am Freitag. Der HSV hatte mit einem 1:2 beim abstiegsbedrohten SV Sandhausen einen weiteren Rückschlag im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga erlitten.
    «Wir dürfe
  • Bundesregierung: Indien wird Corona-Hochinzidenzgebiet

    Bundesregierung: Indien wird Corona-Hochinzidenzgebiet
    Berlin (dpa) – Wegen dramatisch steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung Indien ab Sonntag als Hochinzidenzgebiet ein.
    Damit sind aber zunächst keine verschärften Einreisebestimmungen für das Land mit seinen 1,3 Milliarden Einwohnern verbunden, in dem sich gerade eine neue Virusvariante ausbreitet. Zusätzliche Beschränkungen hätte es nur bei einer Einstufung als Virusvariantengebiet gegeben. Darauf verzichtete die Bundesregierung zunäc
  • VerunglĂĽckte Insassen und Flugzeug in Kulmbach geborgen.

    VerunglĂĽckte Insassen und Flugzeug in Kulmbach geborgen.
    Nach dem Absturz des Kleinflugzeuges am Donnerstagabend auf dem Verkehrslandeplatz Kulmbach, konnten die Einsatzkräfte nun am Freitagvormittag die Insassen und das Wrack gefahrlos bergen. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth zur Absturzursache dauern an.
    Kurz nach 18.15 Uhr hatte eine Zeugin über Notruf den Absturz des Ultraleichtflugzeuges auf dem Flugplatz in Kulmbach mitgeteilt. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Technischen Hilfswerks, Rettungsdienst
  • Ministerium: 97 Prozent der SchĂĽler machen Tests in Schule

    Ministerium: 97 Prozent der SchĂĽler machen Tests in Schule
    München (dpa/lby) – Nahezu alle Schülerinnen und Schüler in Bayern machen den seit den Osterferien verpflichtenden Corona-Test in ihren Schulen. Nur rund drei Prozent hätten laut einer stichtagsbezogenen Abfrage den Nachweis eines externen Tests vorgelegt, teilte das Kultusministerium in München am Freitag mit. Unter den 288 000 Kindern und Jugendlichen, die am Mittwoch in der Schule einen Selbsttest gemacht hatten, wurden rund 160 positiv getestet.
    In solchen F&au
  • Regensburg will Hamburger SV «keine Luft zum Atmen geben»

    Regensburg will Hamburger SV «keine Luft zum Atmen geben»
    Regensburg (dpa/lby) – Der SSV Jahn Regensburg erwartet im Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) einen gefährlichen Hamburger SV. «Ich bin mir sicher, dass Hamburg kein solches Spiel wie am Donnerstag bei der Niederlage in Sandhausen mehr zeigen will», mahnte Trainer Mersad Selimbegovic am Freitag. Der HSV hatte mit einem 1:2 beim abstiegsbedrohten SV Sandhausen einen weiteren Rückschlag im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga erlitten.
    «Wir dürfe
  • Bayern-Boss Rummenigge froh ĂĽber EM-Zusage fĂĽr MĂĽnchen

    Bayern-Boss Rummenigge froh ĂĽber EM-Zusage fĂĽr MĂĽnchen
    München (dpa) – Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge freut sich über das Festhalten der UEFA am EM-Standort München mit der Allianz Arena. «Ich darf mich dafür bei der UEFA-Exekutive und insbesondere bei Verbandspräsident Aleksander Ceferin herzlich bedanken, ebenso beim Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, der einen wichtigen Beitrag geleistet hat», erklärte Rummenigge am Freitag. «Wir alle wünsche
  • Jugendlicher stellt sich betrunkenem Autofahrer in den Weg

    Jugendlicher stellt sich betrunkenem Autofahrer in den Weg
    Diedorf (dpa/lby) – Ein Jugendlicher hat sich einem betrunkenen Autofahrer im schwäbischen Diedorf (Landkreis Augsburg) in den Weg gestellt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stoppte letztlich ein hinzugerufener Krankenwagen die Fahrt des Mannes im schwäbischen Diedorf am Donnerstag nach wenigen Metern. Den Angaben zufolge ergab ein Atemalkoholtest bei dem 49-Jährigen einen Wert von 2,5 Promille.
    Der 17-Jährige hatte dem Mann demnach zunächst auf einem Supermar
  • Terrorverdacht nach Messerattacke auf Polizeiwache bei Paris

    Terrorverdacht nach Messerattacke auf Polizeiwache bei Paris
    Rambouillet (dpa) – Nach einer tödlichen Messerattacke auf einer Polizeiwache in Rambouillet bei Paris hat die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen.
    Dabei gehe es unter anderem um den Vorwurf des Mordes in Verbindung mit einem terroristischen Vorhaben, bestätigte die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.
    Eine Mitarbeiterin der Polizei war am frühen Freitagnachmittag von einem Angreifer mit einem Messer getötet
  • Elektroauto-Firma Byton schickt Tochter in Insolvenz

    Elektroauto-Firma Byton schickt Tochter in Insolvenz
    München (dpa) – Die chinesische Elektroauto-Firma Byton, die einst mit einem riesigen Display im Cockpit für Aufsehen auf Automessen sorgte, lässt ihre deutsche Tochter in die Insolvenz gehen. Für die Byton GmbH wurde ein Insolvenzverfahren eingeleitet, wie aus einer Bekanntmachung des Münchner Amtsgerichts hervorgeht. Zuvor hatte am Freitag die «Wirtschaftswoche» darüber berichtet.
    Byton hatte trotz des Werks in China stets den internationalen Cha
  • Ă–sterreich: Praktisch alle Branchen dĂĽrfen ab 19. Mai öffnen

    Österreich: Praktisch alle Branchen dürfen ab 19. Mai öffnen
    Wien (dpa) – In Österreich dürfen ab 19. Mai praktisch alle wegen der Corona-Krise heruntergefahrenen Branchen einen Neustart wagen. Das kündigte Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Freitag an.
    Zentrale Säule des Schritts ist ein umfassendes Schutzkonzept, bei dem Zutrittstest für Gastronomie, Hotellerie, Sport und Kultur im Mittelpunk stehen.
    «Diese Öffnungsschritte erfolgen mit strengen Sicherheitskonzepten, aber sie erfolgen», sagte Kanzler Seb
  • Krisentreffen zu EU-Schweiz-Abkommen: Keine Fortschritte

    Krisentreffen zu EU-Schweiz-Abkommen: Keine Fortschritte
    Brüssel (dpa) – Die EU und die Schweiz bleiben im Streit über das geplante Rahmenabkommen zu ihren bilateralen Beziehungen auf Konfrontationskurs.
    Nach Angaben der EU-Kommission machte der Schweizer Bundespräsident Guy Parmelin am Freitag bei einem Treffen mit Kommissionschefin Ursula von der Leyen deutlich, dass sein Land das Abkommen in der ursprünglich ausgehandelten Fassung nicht unterzeichnen will. Zugleich betonte die Brüsseler Behörde, dass die von der
  • Biber in Falle gefunden

    Biber in Falle gefunden
    Mengkofen (dpa/lby) – Unbekannte haben im niederbayerischen Mengkofen eine Lebendfalle aufgestellt und damit einen Biber gefangen. Eine Spaziergängerin habe das Tier in der Falle im Landkreis Dingolfing-Landau gefunden, teilte die Polizei am Freitag mit. Daraufhin hatten Beamte das sichtlich geschwächte, zwei bis drei Jahre alte Tier befreit. Das Tier wurde am Dienstag entdeckt. Die Polizei ermittelt nun mit der Staatsanwaltschaft wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.
  • Flick hätte Trainingslager gerne vermieden: «Es ist halt so»

    Flick hätte Trainingslager gerne vermieden: «Es ist halt so»
    München (dpa) – Bayern-Trainer Hansi Flick hätte sich gewünscht, dass den Vereinen der Fußball-Bundesliga ein Corona-Trainingslager am Ende der Saison erspart geblieben wäre. «Natürlich habe ich gehofft, dass wir so etwas nicht machen müssen», sagte der Trainer des designierten deutschen Fußball-Meisters am Freitag. Aber die Deutsche Fußball Liga (DFL) habe das nun so entschieden, bemerkte der 56-Jährige.
    Vom 12. Mai an m&uum
  • DBK-Chef: Theologin soll Rassismus-Aussage zurĂĽcknehmen

    DBK-Chef: Theologin soll Rassismus-Aussage zurĂĽcknehmen
    Tübingen/Bonn/Passau (dpa) – In einem Streit um einen Vergleich von Frauendiskriminierung in der Kirche und Rassismus hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), Georg Bätzing, die Tübinger Theologin Johanna Rahner aufgefordert, ihren umstrittenen Satz dazu zurückzunehmen. «Mit der zugespitzten Aussage «Wer aber daran nichts ändern will, ist nichts anderes als ein Rassist» hat Frau Prof. Rahner überzogen, und das schadet einer
  • CSU-Politiker entschuldigt sich bei Kanzlerin fĂĽr Guttenberg

    CSU-Politiker entschuldigt sich bei Kanzlerin fĂĽr Guttenberg
    Berlin (dpa) – Der CSU-Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach hat sich im Fall Wirecard bei Kanzlerin Angela Merkel für den Lobbyismus seines Parteifreundes Karl-Theodor zu Guttenberg entschuldigt. Michelbach sagte am Freitag nach der Aussage Merkels im Untersuchungsausschuss des Bundestags mit Blick auf den früheren Minister: «Es gibt einfach Dinge, die tut man nicht, nämlich dass man eine Bundeskanzlerin für eigene Geschäfte einsetzt.» Dafür habe
  • Mainz vor Bayern-Titel: «Fokus liegt auf unserem Spiel»

    Mainz vor Bayern-Titel: «Fokus liegt auf unserem Spiel»
    Mainz (dpa) – Der FSV Mainz 05 will im Duell gegen den FC Bayern nicht auf eine mögliche Titelentscheidung zu Gunsten der Münchner schauen. «Wir gehen das Spiel nicht an, um bei den Bayern etwas zu verhindern. Der volle Fokus liegt auf unserem eigenen Spiel», betonte Trainer Bo Svensson bei einer Online-Pressekonferenz am Freitag. Bei zehn Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten RB Leipzig würde ein Sieg der Münchner am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei den noch
  • Mobilfunkmast in Flammen: Mann verhindert größeren Schaden

    Mobilfunkmast in Flammen: Mann verhindert größeren Schaden
    Kemmern (dpa/lby) – Größeren Schaden an einem brennenden Mobilfunkmast hat wohl ein Mann in Oberfranken verhindert. Ein lauter Knall habe den 54-Jährigen am Donnerstagabend nahe seiner Gartenhütte in Kemmern im Landkreis Bamberg aufgeschreckt, teilte die Polizei am Freitag mit. Als er gesehen habe, dass mehrere Kabel an dem Mast brannten, habe er «geistesgegenwärtig» zum Feuerlöscher gegriffen, die Flammen am unteren Teil des Masts gelöscht u
  • Aufstiegsendspurt: Greuther FĂĽrth «gelassen» und «überzeugt»

    Aufstiegsendspurt: Greuther Fürth «gelassen» und «überzeugt»
    Fürth (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther Fürth geht mit großer Entschlossenheit in den Endspurt um den Bundesligaaufstieg. «Wir sind sehr gelassen und wir sind sehr überzeugt in allem, was wir tun», versicherte Trainer Stefan Leitl vor dem Auswärtsspiel der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den FC St. Pauli. «Wir kümmern uns nur um uns.» Das sei schon in der Vergangenheit so gewesen und man behalte das auch bei,