• Bamberg: Egal, ob geimpft oder getestet - Optiker verweist auf Hausrecht - inFranken.de

    Bamberg: Egal, ob geimpft oder getestet - Optiker verweist auf Hausrecht - inFranken.de
    Bamberg: Egal, ob geimpft oder getestet - Optiker verweist auf Hausrecht  inFranken.de
  • Hoher Sachschaden bei nĂ€chtlicher Baggerfahrt

    Hoher Sachschaden bei nÀchtlicher Baggerfahrt
    Senden (dpa/lby) – Ein bislang unbekannter Täter ist nachts auf einer Baustelle im schwäbischen Senden (Landkreis Neu-Ulm) mit einem Bagger herumgefahren und hat mehrere Gegenstände beschädigt. Er habe dabei einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro angerichtet, teilte die Polizei am Samstag mit. Wer am Steuer des Baggers saß, war zunächst unklar.
    Der Täter hatte sich demnach in der Nacht zum Samstag Zugriff zu dem Bagger auf einer umzäunten Baus
  • Autofahrerin flieht nach Unfall wegen «Friseurtermins»

    Autofahrerin flieht nach Unfall wegen «Friseurtermins»
    Regensburg(dpa) – Eine Autofahrerin hat in Regensburg eine Rollerfahrerin beim Einparken übersehen und beinahe überfahren. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, fuhr die 31-Jährige nach dem Vorfall rasch weg, weil sie nach eigenen Angaben zum Friseur musste. Durch das Kennzeichen konnte die Frau schnell ermittelt werden. Sie erwartet nun Anzeigen wegen Unfallflucht und unterlassener Hilfeleistung.
    Die Autofahrerin hatte am Freitag eine freie Parklücke entdeckt und brems
  • Feuer in Patientenzimmer der Uniklinik Gießen

    Feuer in Patientenzimmer der Uniklinik Gießen
    Gießen (dpa) – Auf der chirurgischen Station der Uniklinik Gießen ist in der Nacht zum Samstag ein Feuer ausgebrochen. 15 Menschen wurden wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich intensivmedizinisch behandelt, darunter Patienten, Personal und ein Feuerwehrmann.
    Ein Sprecher der Uniklinik teilte am Samstag mit, es gehe ihnen den Umständen entsprechend gut. Der Schaden wurde auf etwa eine Million Euro geschätzt.
    Das Feuer war kurz nach Mitternacht aus zun
  • Advertisement

  • Nach Tod bei Baldwin-Dreh: Details zur Munition unklar

    Nach Tod bei Baldwin-Dreh: Details zur Munition unklar
    Santa Fe (dpa) – Nach dem tödlichen Schuss aus einer Requisitenwaffe des Schauspielers Alec Baldwin auf die Chef-Kamerafrau am Set eines Westerns sind viele Details des Geschehens weiterhin unklar.
    Zu den genauen Umständen des Todes von Halyna Hutchins und dem fatalen Projektil gebe es offene Fragen, teilte die Polizei in Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexico der Deutschen Presse-Agentur mit. Die Ermittler hätten den Drehort durchsucht.
    Bericht: Keine Munition in Waffe
  • ERC Ingolstadt lĂ€nger ohne NachwuchsstĂŒrmer Dube

    ERC Ingolstadt lĂ€nger ohne NachwuchsstĂŒrmer Dube
    Ingolstadt (dpa/lby) – Der ERC Ingolstadt muss für unbestimmte Zeit auf Nachwuchsstürmer Samuel Dube verzichten. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Samstag mitteilte, leidet der 19-Jährige an einer Thrombose. Dube hatte sich diese kurz nach seinem DEL-Debüt im September gegen die Düsseldorfer EG zugezogen. «Wir wünschen Samuel gute Besserung und eine schnelle Genesung», sagte Ingolstadts Sportdirektor Larry Mitchell.
    © dp
  • Drei Frauen und ein Baby sterben bei Feuer in Niederbayern

    Drei Frauen und ein Baby sterben bei Feuer in Niederbayern
    Reisbach (dpa) – Drei Frauen und ein frühgeborenes Baby sind bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im niederbayerischen Reisbach ums Leben gekommen.
    «Wir sind traurig und geschockt. Das ist etwas sehr Schlimmes. Und es tut auch weh», sagte der Reisbacher Bürgermeister Rolf-Peter Holzleitner. Laut Polizei wurden außerdem 17 Bewohner und zwei Feuerwehrleute verletzt.
    Für die 20, 55 und 78 Jahre alten Frauen kam jede Hilfe zu spät. Sie waren laut Poli
  • Vulkan Ätna auf Sizilien erneut ausgebrochen

    Vulkan Ätna auf Sizilien erneut ausgebrochen
    Catania (dpa) – Auf der italienischen Insel Sizilien ist der Vulkan Ätna erneut ausgebrochen. In den frühen Morgenstunden sei eine erhöhte Aktivität gemessen worden, teilte das nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie mit.
    Auf Fotos war zu sehen, wie Lava und Asche aus dem Krater auf der Süd-Ost-Seite drangen. Die graue Rauchsäule stieg weit in den Himmel auf. Meldungen über größere Schäden gab es zunächst nicht, stellen
  • Advertisement

  • SPD-Chefin Esken: Sondierungspapier ist nicht gelb

    SPD-Chefin Esken: Sondierungspapier ist nicht gelb
    Freiburg (dpa) – Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken hat ihre Partei aufgerufen, auch nach dem Erfolg bei der Bundestagswahl geschlossen zu bleiben und «alte Fehler» zu vermeiden.
    Bei der CDU könne man zusehen, «wie man sich selbst verliert», warnte Esken beim Parteitag der baden-württembergischen SPD in Freiburg. Sie rief die etwa 500 Delegierten auf, sich von der Kritik am Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP nicht irritieren zu lassen. «Jed
  • NRW-CDU wĂ€hlt Hendrik WĂŒst zum neuen Parteichef

    NRW-CDU wĂ€hlt Hendrik WĂŒst zum neuen Parteichef
    Bielefeld (dpa) – Hendrik Wüst ist der neue Vorsitzende der CDU in Nordrhein-Westfalen. Bei einem Landesparteitag in Bielefeld wurde der Landesverkehrsminister und designierte Ministerpräsident mit 98,3 Prozent zum Nachfolger von Armin Laschet gewählt.
    Wüst hatte keinen Gegenkandidaten. Er wird voraussichtlich am kommenden Mittwoch im Landtag auch als neuer Ministerpräsident gewählt werden.
    Der personelle Wechsel wird notwendig, nachdem Laschet, der in diesem
  • 48-JĂ€hriger muss nach SchlĂ€gerei reanimiert werden

    48-JÀhriger muss nach SchlÀgerei reanimiert werden
    Würzburg (dpa/lby) – Polizisten und Rettungskräfte haben einen 48-jährigen Mann reanimieren müssen, der nach einer Schlägerei vor einer Würzburger Bar bewusstlos auf dem Boden lag. Er habe zunächst keine Lebenszeichen gezeigt und sei in lebensgefährlichem Zustand ins Krankenhaus gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Mittlerweile sei sein Zustand stabil. Der 33 Jahre alte Kontrahent des Verletzten wurde vorübergehend festgenommen.
    Eine
  • Sprachförderung fĂŒr Kinder in Bamberg und Forchheim

    Sprachförderung fĂŒr Kinder in Bamberg und Forchheim
    Der Bund erweitert die Sprachförderung für Kinder in den Landkreisen Bamberg und Forchheim. Das hat der CSU- Bundestagsabgeordnete für Bamberg und Forchheim Thomas Silberhorn mitgeteilt. Im Rahmen des Programms „Sprach-Kitas“ geht die Förderung des Bundes unter anderem an das Kinderhaus St. Stephan und die Kindertagesstätte an der Auferstehungskirche in Bamberg und die Kindertagesstätte Jakobus in Igensdorf. Im Rahmen des Programms „Aufholen nach C
  • Bayerns grĂ¶ĂŸte Abschiebeeinrichtung geht in Hof in Betrieb

    Bayerns grĂ¶ĂŸte Abschiebeeinrichtung geht in Hof in Betrieb
    Die neue und bayernweit größte Abschiebehafteinrichtung in Hof geht am Montag in Betrieb. Justizminister Georg Eisenreich, Bauministerin Kerstin Schreyer und Innenstaatssekretär Gerhard Eck werden den 78-Millionen Euro-Neubau eröffnen.150 Plätze für abgelehnte Asylbewerber hat die neue Hofer Einrichtung, kommende Woche soll sie belegt werden. Der Vollzug der Abschiebungen, Arzttransporte, Krankenhausbewachung und die Begleitung zu Gerichtst
  • Telekom treibt Netzausbau in Bamberg voran

    Telekom treibt Netzausbau in Bamberg voran
    Die Deutsche Telekom treibt den Mobilfunk-Ausbau in Stadt und Landkreis Bamberg weiter voran. Dafür hat sie in den letzten zwei Monaten einen Standort neu gebaut sowie zwei Standorte mit LTE und drei mit 5G erweitert. Dadurch steht mehr Bandbreite zur Verfügung.  Insgesamt betreibt die Telekom 110 Standorte in Stadt und Landkreis Bamberg. Bis 2024 sollen 25 weitere Standorte hinzukommen.
  • Hofer Filmtage

    Hofer Filmtage
    Die Internationalen Hofer Filmtage gehören zu den wichtigsten Filmfestivals. Ab Dienstag werden in Oberfranken innerhalb von sechs Tagen 120 Filme gezeigt. Für alle Besucher gilt die 3G-Plus Regel: geimpft, genesen oder mit PCR-Test getestet. Karten gibt es online zu kaufen.
  • Drei Frauen und ein Baby sterben bei Mehrfamilienhausbrand

    Drei Frauen und ein Baby sterben bei Mehrfamilienhausbrand
    Reisbach (dpa) – Drei Frauen und ein frühgeborenes Baby sind bei einem Brand im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen seien weitere 19 Menschen verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher vor Ort am Samstag. Drei der Verletzten mussten in umliegende Klinken gebracht werden. Für die 78, 55 und 20 Jahre alten Frauen und das Baby kam jede Hilfe zu spät.
    Wie es zu dem Brand in dem Mehrfamilienhaus in der Ortsmitte von Reisbach
  • Drei Frauen und ein Baby sterben bei Brand

    Drei Frauen und ein Baby sterben bei Brand
    Reisbach (dpa) – Drei Frauen und ein frühgeborenes Baby sind bei einem Brand im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau ums Leben gekommen.
    Nach ersten Erkenntnissen seien weitere 19 Menschen verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher vor Ort am Samstagmorgen. Drei der Verletzten mussten in umliegende Klinken gebracht werden. Für die 78, 55 und 20 Jahre alten Frauen und das Baby kam jede Hilfe zu spät.  
    Wie es zu dem Brand in dem Mehrfamilienhaus in der
  • Corona-Inzidenz erstmals seit Mai wieder bei 100

    Corona-Inzidenz erstmals seit Mai wieder bei 100
    Berlin (dpa) – Corona-Infektionen in Deutschland haben wieder deutlich zugenommen: Die Sieben-Tage-Inzidenz erreichte am Wochenende erstmals seit Mitte Mai den Wert von 100. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche am Samstagmorgen mit exakt 100,0 an. Am Vortag hatte der Wert bei 95,1 gelegen, vor einer Woche noch bei 70,8. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 15 145 Corona-Neuinfektionen.
    Der Vor
  • Polizeibericht 23.10.2021

    Polizeibericht 23.10.2021
    Bamberg Stadt:
     
    BAMBERG. Gegen 09.25 Uhr entwendete eine 63-jährige Frau in einem Supermarkt im Bamberger Osten Lebensmittel im Wert von über 20 Euro. Sie wurde nach Verlassen des Ladens vom Detektiv angehalten. Die Polizei wurde verständigt. Die Frau wurde angezeigt und erhielt ein Hausverbot.
     
    BAMBERG. Gegen 14.10 Uhr entwendete ein 25-jähriger Mann in einem Supermarkt im Bamberger Osten zwei Flaschen Bier. Er steckte diese in den Hosenbund und verließ den
  • Laschet warnt vor Herbeireden von Krisenszenarien der CDU

    Laschet warnt vor Herbeireden von Krisenszenarien der CDU
    Bielefeld (dpa) – Die nordrhein-westfälische CDU wählt heute einen neuen Landesvorsitzenden als Nachfolger von Armin Laschet.
    Der 60-jährige Landespartei- und Regierungschef hat NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (46) vorgeschlagen, der voraussichtlich am kommenden Mittwoch im Landtag auch als neuer Ministerpräsident gewählt werden soll.
    Der personelle Wechsel wird notwendig, nachdem Laschet, der in diesem Jahr als Kanzlerkandidat der Union angetreten war, sich
  • FĂŒnfjĂ€hriger von Auto erfasst

    FĂŒnfjĂ€hriger von Auto erfasst
    Würzburg (dpa/lby) – Ein Fünfjähriger ist in Würzburg von einem Auto erfasst worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Samstag sagte, überquerte der Junge am Freitagabend an einem Fußgängerüberweg trotz einer roten Ampel die Straße. Die Mutter sei stehen geblieben, der Junge lief jedoch weiter und in ein fahrendes Auto hinein. Das Kind wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
    © dpa-infocom, dpa:211023-99-705639/3
  • Diebe bei Forchheimer AutohĂ€ndler unterwegs

    Diebe bei Forchheimer AutohÀndler unterwegs
    Diebe in Forchheim unterwegs. In der Nacht zum Donnerstag haben bislang Unbekannte von der offenen Verkaufsfläche eines Autohändlers einen Katalysator gestohlen. Um an den zu gelangen, bockten sie das Auto mit einem Wagenheber auf. Anschließend sägten sie den Katalysator ab. Der Schaden: rund 800 Euro.
  • Britische Regierung schließt erneuten Corona-Lockdown aus

    Britische Regierung schließt erneuten Corona-Lockdown aus
    London (dpa) – Trotz rapide steigender Corona-Zahlen hat die britische Regierung einen erneuten Lockdown zur Eindämmung der Pandemie ausgeschlossen.
    «Dank der Impfstoffe sind wir in einer ganz anderen Situation als vor einem Jahr», sagte der britische Finanzminister Rishi Sunak in einem Interview mit der «Times». Es gebe zwar eine Reihe möglicher Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus im Winter, «aber zu diesen Optionen gehören keine Lo
  • Eintracht Bamberg entscheidet Stadtderby fĂŒr sich

    Eintracht Bamberg entscheidet Stadtderby fĂŒr sich
    Der FC Eintracht Bamberg ist Fußball-Derbysieger! Die Domreiter bezwangen gestern Abend (22.10.) die DJK Don Bosco Bamberg in einem intensiven Stadtduell der Bayernliga Nord nach einem 0-1-Rückstand noch mit 3-1. Damit übernimmt Eintracht Bamberg vorläufig die Tabellenführung in der Liga.
    Für Eintracht Bamberg geht es nächste Woche erneut mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Sand weiter, während die DJK Don Bosco Bamberg den 1. SC Feucht zu Gast hat.
  • Klaus ĂŒber Dino Toppmöller: «Bleibt immer ruhig»

    Klaus ĂŒber Dino Toppmöller: «Bleibt immer ruhig»
    München (dpa) – Der frühere Bundesliga-Trainer Klaus Toppmöller sieht deutliche Unterschiede im Verhalten von Sohn Dino zu seinem eigenen Auftreten als Fußball-Coach. «Das gegen Lissabon war typisch Dino», sagte der 70-Jährige der «Bild» (Samstag) über den Co-Trainer des FC Bayern, der derzeit den mit dem Coronavirus infizierten Julian Nagelsmann ersetzt. «Ich wäre nach den Toren sicher über den Rasen gerannt. Dino blei
  • Weinzierl nach 1:4 in Mainz: «Nicht akzeptabel»

    Weinzierl nach 1:4 in Mainz: «Nicht akzeptabel»
    Mainz (dpa) – Trainer Markus Weinzierl und Torwart Rafal Gikiewicz haben den Auftritt des FC Augsburg bei der 1:4-Niederlage in Mainz heftig kritisiert. «Das war als Mannschaft einfach nicht akzeptabel, was wir heute gezeigt haben. Wir haben nicht das gespielt, was wir besprochen haben», sagte der Chefcoach des Augsburger Fußball-Bundesligisten am Freitagabend bei DAZN.
    Karim Onisiwo (10. Minute), Stefan Bell (15.) und Jonathan Burkardt (26./71.) erzielten die Treffer f&u
  • 200 Kilogramm reife Quitten aus Garten geklaut

    200 Kilogramm reife Quitten aus Garten geklaut
    Prichsenstadt (dpa/lby) – Im Landkreis Kitzingen sind 200 Kilogramm reife Quitten aus einem Garten gestohlen worden. Unbekannte müssen mit einem Fahrzeug das Obst abtransportiert haben, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Diebstahl wurde den Beamten am Freitag gemeldet.
    Die Quitten seien in der Nacht zum Freitag aus dem Garten in Prichsenstadt entwendet worden. Die Beute habe etwa einen Wert von 500 Euro. «So etwas kommt schon öfter vor», sagte der Polizeisprech
  • 13 Jahre alte Radfahrerin von Auto angefahren

    13 Jahre alte Radfahrerin von Auto angefahren
    Hollenbach (dpa/lby) – Bei einer Kollision mit einem Auto ist eine 13 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Das Mädchen sei zehn bis 15 Meter durch die Luft geflogen und im Straßengraben liegen geblieben, teilte die Polizei am Samstag mit. Laut den Beamten radelte die 13-Jährige am Freitagabend ohne Licht am Fahrrad von Hollenbach nach Mainbach (Landkreis Aichach-Friedberg). Als sie ungebremst die Straße überquert habe, habe sie nach ersten Erkenntnissen
  • Merz: CDU-PrĂ€sidium zu «beachtlichem Teil» neu besetzen

    Merz: CDU-PrÀsidium zu «beachtlichem Teil» neu besetzen
    Berlin (dpa) – Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU) hat sich für eine umfassende Neubesetzung des CDU-Präsidiums ausgesprochen. «Ich sehe die dringende Notwendigkeit, das Präsidium zu einem beachtlichen Teil mit neuen Mitgliedern zu besetzen», sagte Merz der «Welt am Sonntag».
    Die CDU müsse sich neu aufstellen, «das umfasst nicht nur den Vorsitzenden und den Generalsekretär, sondern auch alle anderen Positionen». Es sei au
  • Corona-Inzidenz erstmals seit Mai wieder dreistellig

    Corona-Inzidenz erstmals seit Mai wieder dreistellig
    Berlin (dpa) – Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland hat erstmals seit Mitte Mai den Wert von 100 erreicht. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche mit exakt 100,0 an.
    Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 95,1 gelegen, vor einer Woche bei 70,8. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 15.145 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 04.31 Uhr wie