• Aus Jeans wird Kunst

    Aus Jeans wird Kunst
    Der englische Künstler Ian Berry zeigt "Art in Denim" im Buttenheimer Levi-Strauss-Museum.
  • Biden: Trump lĂŒgt wie Goebbels

    Biden: Trump lĂŒgt wie Goebbels
    Washington (dpa) – US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat Amtsinhaber Donald Trump vorgeworfen, wie Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels zu lügen. «Er ist so in etwa wie Goebbels.
    Man erzählt eine Lüge lange genug, wiederholt sie, wiederholt sie, wiederholt sie – und sie gilt als Allgemeinwissen», sagte Biden in einem am Samstag ausgestrahlten Interview des TV-Senders MSNBC. Auslöser war eine Frage nach Trumps Behauptungen, Biden sei ein Soz
  • Söder und Umweltbundesamtchef wollen keine neuen Verbrenner

    Söder und Umweltbundesamtchef wollen keine neuen Verbrenner
    München/Berlin (dpa) – Der Chef des Umweltbundesamtes, Dirk Messner, und CSU-Chef Markus Söder wollen ein Zulassungsverbot für Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2035. «Kalifornien hat es vorgemacht», sagte Messner den Zeitungen der Funke Mediengruppe.
    «Ein Verbot von Neuzulassungen für Diesel und Benziner ab 2035 halte ich für eine gute Idee.»
    CSU-Chef Markus Söder sagte am Samstag auf dem Parteitag seiner Partei: «Ich bin sehr daf
  • Großdemo nach Vereidigung Lukaschenkos in Minsk erwartet

    Großdemo nach Vereidigung Lukaschenkos in Minsk erwartet
    Minsk (dpa) – Die Opposition in Belarus (Weißrussland) hat für diesen Sonntag zu Großdemonstrationen gegen die international kritisierte Amtseinführung des umstrittenen Staatschefs Alexander Lukaschenko aufgerufen.
    Nach der Vereidigung wird mit Spannung erwartet, ob sich ab 13.00 Uhr MESZ noch mehr Menschen an den Aktionen beteiligen als an den Wochenenden zuvor. An den vergangenen Wochenenden gingen Beobachter von jeweils mehr als 100 000 Demonstranten aus. In der Ha
  • Advertisement

  • Merkel berĂ€t mit CDU-Regierungsmitgliedern

    Merkel berÀt mit CDU-Regierungsmitgliedern
    Berlin (dpa) – Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will an diesem Sonntag (15.30 Uhr) bei einem Strategietreffen mit den CDU-Mitgliedern ihres Kabinetts und Fraktionschef Ralph Brinkhaus wichtige Weichen für die inhaltliche Arbeit der kommenden Monate stellen.
    Eine wichtige Rolle könnte dabei die Innere Sicherheit mit wichtigen Sicherheitsgesetzen spielen. «Mich treibt die Sorge über die gestiegene Gewaltbereitschaft im Bereich des politischen Extremismus um», hatte Br
  • FC Bayern will auch gegen Hoeneß‘ Hoffenheimer weiter siegen

    FC Bayern will auch gegen Hoeneß‘ Hoffenheimer weiter siegen
    München (dpa/lby) – Nur etwas mehr als 60 Stunden nach dem Gewinn des europäischen Fußball-Supercups muss der FC Bayern München wieder in der Bundesliga antreten. Das Team von Trainer Hansi Flick gastiert am Sonntag (15.30 Uhr) bei der TSG Hoffenheim. Nach dem 8:0 zum Saisonauftakt gegen den FC Schalke 04 soll der nächste Sieg gelingen. Allerdings hat das harterkämpfte 2:1 nach Verlängerung gegen den SV Sevilla am Donnerstag in Budapest viel Kraft gekost
  • 1. FC NĂŒrnberg freut sich auf Heimspiel vor Fans

    1. FC NĂŒrnberg freut sich auf Heimspiel vor Fans
    Nürnberg (dpa/lby) – Nach über einem halben Jahr darf der 1. FC Nürnberg am Sonntag (13.30 Uhr) erstmals wieder ein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga vor Zuschauern bestreiten. Bis zu 9700 Fans dürfen nach den Lockerungen in der Corona-Krise gegen den SV Sandhausen ins Max-Morlock-Stadion. «Die Vorfreude ist groß, nicht nur bei mir. Erstmals sind wieder unsere Fans da», sagte Nürnbergs Trainer Robert Klauß. Der 35-Jährige erw
  • Trump nominiert Barrett fĂŒr Ginsburg-Nachfolge

    Trump nominiert Barrett fĂŒr Ginsburg-Nachfolge
    Washington (dpa) – Die konservative Juristin Amy Coney Barrett soll den Platz der verstorbenen Liberalen-Ikone Ruth Bader Ginsburg am Obersten Gericht der USA einnehmen.
    Barrett gehöre zu den brillantesten Rechtsexperten in den USA, sagte Präsident Donald Trump am Samstag zur Bekanntgabe seiner Nominierung in Washington.
    Mit der 48-jährigen Barrett hätten die konservativen Richter eine klare Mehrheit von sechs der neun Sitze am Supreme Court. Das könnte die amerika
  • Advertisement

  • Favre hadert nach 0:2: Zu wenig Geduld

    Favre hadert nach 0:2: Zu wenig Geduld
    Augsburg (dpa) – Lucien Favre hat die erste Saison-Niederlage von Borussia Dortmund vor allem mit der mangelnden Geduld im Spiel seiner Mannschaft erklärt. «Es ist schwer, diese Niederlage zu akzeptieren. Wir haben das Spiel fast komplett dominiert», sagte der BVB-Trainer am Samstag nach dem 0:2 beim FC Augsburg. «Aber wenn du unbedingt gewinnen willst, musst du Geduld haben.»
    Mit dem nahenden Supercup-Finale am Mittwoch beim FC Bayern München wollte sich
  • Brose Bamberg gewinnt Testspiel gegen ratiopharm Ulm mit 97:70

    Brose Bamberg gewinnt Testspiel gegen ratiopharm Ulm mit 97:70
    Brose Bamberg hat offenbar aus seinen Fehlern der Niederlage in München gelernt und heute  das Testspiel gegen ratiopharm Ulm mit 97:70 gewonnen. Vor allem das Teamspiel funktionierte dieses Mal um einiges besser. Brose zeigte sich von Beginn an offensiv und verteidigte stark. Headcoach Johann Roijakkers ist zufrieden. Wenn man durchgängig das Energielevel halte, dann komme man in einen guten Rhythmus. Das sei heute der Schlüssel zum Sieg gewesen, so Roijakkers. Im nächs
  • Marx ruft Kirche gegen Rassismus und Rechtsradikalismus auf

    Marx ruft Kirche gegen Rassismus und Rechtsradikalismus auf
    München (dpa) – Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat zum 40. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats zum Einsatz gegen Rechtsradikalismus und Rassismus aufgerufen. «Wir müssen dagegen vorgehen, auch als Kirche. Wir müssen unsere Stimme erheben und uns einsetzen, auch im kleinen Kreis, auch in unseren Pfarreien. Das fängt mit der Sprache an, das fängt mit den Haltungen an», sagte der Erzbischof von München und Freising am Samstag bei einem Gotte
  • Brand in Garage greift auf Wohnhaus ĂŒber

    Brand in Garage greift auf Wohnhaus ĂŒber
    Inchenhofen(dpa/lby) – Ein Brand hat im Landkreis Aichach-Friedberg einen Schaden von mindestens 100 000 Euro verursacht. Das Feuer brach in einer Garage aus und griff dann auf das Wohnhaus über, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Nach Informationen der Polizei fanden am Samstag in der ans Wohnhaus angebauten Garage in Inchenhofen Flexarbeiten statt. Ein Nachbar alarmierte die Einsatzkräfte. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.
  • Dortmunder DĂ€mpfer vor Supercup: «Schwer zu akzeptieren»

    Dortmunder DÀmpfer vor Supercup: «Schwer zu akzeptieren»
    Augsburg (dpa) – Der kräftige Dämpfer vor dem heißen Supercup-Duell gegen den FC Bayern hinterließ mächtig frustrierte Dortmunder. «Wir haben im Moment keinen Gedanken an dieses Spiel. Wir sind so enttäuscht, dass wir verloren haben», haderte Borussen-Trainer Lucien Favre nach dem 0:2 (0:1) beim FC Augsburg. Felix Uduokhai (40. Minute) und der Ex-Schalker Daniel Caligiuri (54.) sorgten bei der ersten Partie seit über einem halben Jahr in der
  • Fahrer von Motorroller bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

    Fahrer von Motorroller bei Verkehrsunfall tödlich verletzt
    Bogen (dpa(lby) – Ein 44-jährige Rollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Bogen (Landkreis Straubing-Bogen) tödlich verletzt worden. Ein Autofahrer habe den Rollerfahrer wohl übersehen und ihm die Vorfahrt genommen, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Der 68-Jährige wollte nach Informationen der Beamten nach links auf die Hauptstraße des Orts abbiegen. Der 44-Jährige kam unter den Wagen und starb noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft gab
  • Steinmeier: Rechte Netzwerke enttarnen, «nicht Wegschauen»

    Steinmeier: Rechte Netzwerke enttarnen, «nicht Wegschauen»
    München (dpa) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat beim Gedenken zum 40. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats zum Kampf gegen rechtsextreme Netzwerke aufgerufen. «Der Rechtsextremismus hat tiefe Wurzeln in unserer Gesellschaft», sagte Steinmeier, der als erstes Staatsoberhaupt die alljährliche Gedenkveranstaltung besuchte. «Die rechtsterroristischen Mordtaten der vergangenen Jahrzehnte waren nicht das Werk von Verwirrten.» Die Täter seien
  • Söder fordert Zulassungsverbot fĂŒr Verbrenner ab 2035

    Söder fordert Zulassungsverbot fĂŒr Verbrenner ab 2035
    München (dpa) – CSU-Chef Markus Söder fordert ein Zulassungsverbot für Autos mit Verbrennungsmotoren nach kalifornischem Vorbild – das hieße also ab dem Jahr 2035. «Ich bin sehr dafür, dass wir uns ein Enddatum setzen, ab dem Zeitpunkt, an dem fossile Verbrenner mit fossilen Kraftstoffen nicht mehr neu zugelassen werden können», sagte Söder am Samstag in einer Rede auf einem großen Online-Parteitag der CSU. «Wir sollten da e
  • Dortmunder DĂ€mpfer vor Supercup: 0:2-Pleite in Augsburg

    Dortmunder DĂ€mpfer vor Supercup: 0:2-Pleite in Augsburg
    Augsburg (dpa) – Vize-Meister Borussia Dortmund hat vor dem brisanten Supercup-Duell gegen den FC Bayern einen kräftigen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre verlor am Samstag im ersten Auswärtsspiel der Saison beim FC Augsburg mit 0:2 (0:1). Felix Uduokhai (40. Minute) und Daniel Caligiuri (54.) sorgten bei der ersten Partie seit über einem halben Jahr in der heimischen Arena wieder vor Zuschauern für großen Jubel bei 6000 F
  • Gedenken zu Wiesnattentat: «Wegschauen ist nicht erlaubt»

    Gedenken zu Wiesnattentat: «Wegschauen ist nicht erlaubt»
    München (dpa) – Überlebende schildern in bewegenden Worten ihre Lage, erstmals ist mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Staatsoberhaupt dabei: 40 Jahre nach dem Oktoberfest-Attentat haben hochrangige Gäste aus Politik und Gesellschaft sowie Vertreter der Opfer und Überlebenden am Samstag am Tatort auf der Theresienwiese in München an den schwersten rechtsextremistischen Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik erinnert. Deutlicher denn je geht
  • Frauen demonstrieren in Minsk gegen Lukaschenko

    Frauen demonstrieren in Minsk gegen Lukaschenko
    Minsk (dpa) – Mehrere Hundert Frauen haben am Samstag in Belarus (Weißrussland) trotz massiven Polizeieinsatzes gegen die Amtseinführung von Staatschef Alexander Lukaschenko protestiert.
    An zentralen Plätzen in der Hauptstadt Minsk kamen sie zusammen, schwenkten die historischen weiß-rot-weißen Landesfahnen und riefen «Schande». In Sprechchören forderten sie den Rücktritt des Staatschefs.
    In den Straßen standen Polizeitransporter bere
  • Anti-Braunkohle-Proteste im Rheinland

    Anti-Braunkohle-Proteste im Rheinland
    Erkelenz/Aachen (dpa) – Im rheinischen Braunkohlerevier haben Klimaschutz-Aktivisten am Samstag für ein sofortiges Ende der Stromerzeugung aus Kohle und Gas demonstriert. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von Beamten aus mehreren Bundesländern im Einsatz.
    Sie sollten die Demonstranten daran hindern, in den Tagebau Garzweiler einzudringen. Aufgerufen zu den Aktionen hatte das Bündnis Ende Gelände und andere Organisationen. Ende Gelände sprach von 3000 Tei
  • 20-JĂ€hriger mit Schussverletzungen gefunden: Eine Festnahme

    20-JĂ€hriger mit Schussverletzungen gefunden: Eine Festnahme
    Großkarolinenfeld (dpa/lby) – Ein 20-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim mit Schussverletzungen aufgefunden worden. Kurz darauf nahmen Beamte einen 22-jährigen dringend Tatverdächtigen fest, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Eine Anwohnerin in Großkarolinenfeld hörte in der Nacht zum Samstag Knallgeräusche und alarmierte die Polizei. Die Einsatzkräfte fanden den Verletzten im Ort. Der Mann wurde in eine Klink transportiert und notoperiert. Zu s
  • VerdĂ€chtiger gesteht blutigen Messerangriff in Paris

    VerdÀchtiger gesteht blutigen Messerangriff in Paris
    Paris (dpa) – Nach der Messerattacke von Paris deutet vieles auf einen politisch motivierten Hintergrund hin. Der 18-jährige Hauptverdächtige soll Berichten zufolge gestanden haben.
    Dabei habe er auch die von dem Satiremagazin «Charlie Hebdo» veröffentlichten neuen Mohammed-Karikaturen erwähnt, berichteten französische Medien am Samstag unter Berufung auf Ermittler. Von der Staatsanwaltschaft gab es zunächst keine Bestätigung.
    Bei dem Angriff
  • Jahn Regensburg holt nĂ€chsten Zweitliga-Punkt in Darmstadt

    Jahn Regensburg holt nÀchsten Zweitliga-Punkt in Darmstadt
    Darmstadt (dpa/lby) – Jahn Regensburg hat auch am 2. Spieltag den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst – aber auch wieder nicht verloren. Beim SV Darmstadt 98 erkämpften die Oberpfälzer am Samstag ein 0:0. Im ersten Heimspiel hatte der Jahn im bayerischen Derby gegen den 1. FC Nürnberg ein 1:1 erreicht.
    Darmstadts neuer Trainer Markus Anfang muss auch weiter auf den ersten Saisonsieg mit seiner Mannschaft warten. Zum ersten Mal seit dem 7. M&au
  • Dortmund mit Guerreiro fĂŒr Hazard: Hahn beim FCA in Startelf

    Dortmund mit Guerreiro fĂŒr Hazard: Hahn beim FCA in Startelf
    Augsburg (dpa) – Mit Raphael Guerreiro anstelle des verletzten Thorgan Hazard bestreitet Borussia Dortmund sein erstes Auswärtsspiel der Saison. Ansonsten vertraut Trainer Lucien Favre am Samstag in Augsburg derselben Anfangsformation wie beim 3:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Torjäger Erling Haaland kehrt an den Ort zurück, an dem er vor acht Monaten mit einer Drei-Tore-Show seinen ersten Auftritt in der Fußball-Bundesliga hatte. Mit zwei Treffern gegen Gladbac
  • Habeck: Bayern muss zu Endlager-Vereinbarung stehen

    Habeck: Bayern muss zu Endlager-Vereinbarung stehen
    Berlin (dpa) – In der Debatte um ein Endlager für deutschen Atommüll hat Grünen-Chef Robert Habeck Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) kritisiert. Die bayerische Landesregierung wolle sich wegducken und zerstöre so ein Verfahren, dem sie selbst zugestimmt habe, sagte Habeck der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Im bayerischen Koalitionsvertrag heißt es, man sei überzeugt, dass Bayern kein geeigneter Standort für
  • Söder: Deutschland vor schwierigem Corona-Herbst und -Winter

    Söder: Deutschland vor schwierigem Corona-Herbst und -Winter
    München (dpa) – Bayern und ganz Deutschland stehen nach Ansicht von CSU-Chef Markus Söder wegen der Corona-Krise vor einem schweren Herbst und Winter. «Corona ist mit aller Wucht, mit aller Macht wieder da», sagte der bayerische Ministerpräsident am Samstag in seiner Grundsatzrede auf dem digitalen Parteitag der CSU in München. Um Deutschland herum, in ganz Europa würden die Fallzahlen bereits wieder explodieren. «Nahezu alle Nachbarn melden jeden
  • Flick lobt Kontrahent Hoeneß: «Ruckzuck Meister»

    Flick lobt Kontrahent Hoeneß: «Ruckzuck Meister»
    München (dpa) – Hansi Flick freut sich auf das rasche Wiedersehen mit Sebastian Hoeneß. Am Sonntag werden sich der Trainer des FC Bayern und der neue Coach der TSG Hoffenheim in der Fußball-Bundesliga als Widersacher begegnen. In der vergangenen Spielzeit führte Hoeneß (38) die Bayern-Amateure als Aufsteiger überraschend zur Meisterschaft in der 3. Liga. «Er hat in der U23 einen herausragenden Job gemacht», sagte Flick am Samstag über den S
  • Skisprung-Meisterschaften Ende Oktober in Oberstdorf

    Skisprung-Meisterschaften Ende Oktober in Oberstdorf
    Oberstdorf (dpa) – Die deutschen Meisterschaften der Skispringer und Nordischen Kombinierer finden vom 22. bis 25. Oktober in Oberstdorf statt. Dies geht aus einer Ausschreibung des Deutschen Skiverbandes (DSV) gemeinsam mit den Oberstdorfer Organisatoren hervor. Die Wettkämpfe beginnen am Donnerstag mit dem Einzel- und Teamwettbewerb der Skisprung-Männer, am Freitag folgen die Skispringerinnen (Einzel und Zweierteam), bevor ab Samstag die Medaillen
  • Nach SchĂŒssen auf A 70: Polizei nimmt TatverdĂ€chtigen fest

    Nach SchĂŒssen auf A 70: Polizei nimmt TatverdĂ€chtigen fest
    Haßfurt (dpa/lby) – Nach Schüssen auf der Autobahn 70 auf ein fahrendes Auto hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Der 22-jährige Mann wurde am Freitag widerstandslos in seiner Wohnung festgenommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Ermittler hatten mit Hilfe eines Spezialeinsatzkommandos die Wohnung des Manns im Raum Erlangen durchsucht und die Tatwaffe – eine Schreckschusspistole – gefunden, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Nach eine
  • Wiesnattentat-Gedenken: «Wegschauen ist nicht mehr erlaubt»

    Wiesnattentat-Gedenken: «Wegschauen ist nicht mehr erlaubt»
    München (dpa) – Überlebende schildern in bewegenden Worten ihre Lage, erstmals ist mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein Staatsoberhaupt dabei: 40 Jahre nach dem Oktoberfest-Attentat haben hochrangige Gäste aus Politik und Gesellschaft sowie Vertreter der Opfer und Überlebenden am Samstag am Tatort auf der Theresienwiese in München an den schwersten rechtsextremistischen Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik erinnert. Deutlicher denn je geht