• MASS MURDER CONFIRMED: EU OFFICIAL ADMITS COVID VAX DESTROYS IMMUNE SYSTEM – Alex Jones (engl.)

    The European equivalent of the FDA is warning that relying on endless rounds of booster shots to fight COVID-19 could end up causing “immune response” problems. Alex Jones breaks down the damning evidence against the globalist medical tyranny takeover.
  • Hans-Georg MaaĂźen: Der Rechtsstaat erodiert

    Hans-Georg Maaßen, Ex-Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, im Interview mit Michael Mross: Der Rechtsstaat ist in Gefahr. Kluft zwischen Medienpropaganda und Realität wird größer.
    Read more...
  • YouTube löscht Steimle - 1 Tag später wieder frei

    YouTube löscht Steimle - 1 Tag später wieder frei
    YouTube hat den Videokanal des bekannten Schauspielers und Kabarettisten Uwe Steimle am 26. Januar 2022 erst gesperrt, ihn dann aber einen Tag später wieder freigeschaltet.
    Read more...
  • Faktencheck: Wie sachkundig sind die Abgeordneten bei der Impfpflichtdebatte?

    Eine Überprüfung zeigt: Die Reden vieler Abgeordneter bei der Bundestagsdebatte zur Impfpflicht am Mittwoch dieser Woche offenbaren ein erhebliches Defizit an sachlichem Wissensstand, teils auch an kognitivem Denkvermögen. Grundlegende Daten zur Belastung des Gesundheitssystems sind nicht bekannt oder werden ignoriert. Einfache logische Zusammenhänge werden nicht erkannt. Die Abgeordneten, die am 26. Januar in der Orientierungsdebatte im Bundestag für eine allgemeine
  • Advertisement

  • Einfach bescheuert

    Aufgabe ist es, dass Gesundheitssystem künftig vor einer Überlastung zu bewahren. Deshalb müssen die Menschen nun zur Impfung verpflichtet werden. In den Augen der Befürworter ist das ein legitimes Mittel, um das Ziel zu erreichen. Aber das ist völliger Unsinn.Prävention ist ein wichtiger Aspekt, aber eben keine Voraussetzung für den Zugang zu den Leistungen des Gesundheitssystems. Hier wird jeder behandelt, egal wie vernünftig oder unvernünftig er si
  • Aufklärung zu Datenschutz bei Whatsapp gefordert

    Wegen umstrittener Datenschutzregeln verlangt die EU-Kommission zusammen mit Verbraucherschützern Aufklärung vom Messenger-Dienst Whatsapp. Zusammen mit einem Netzwerk für Verbraucherschutz (CPC) habe man ein entsprechendes Schreiben an das zum Meta-Konzern (ehemals Facebook) gehörende Unternehmen geschickt, teilte die Brüsseler Behörde am 27. Januar mit. Man verlange hinsichtlich der Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzregeln von 2021 Aufklärung. Whatsapp
  • Gunter Frank ĂĽber Corona-Impfung von Kindern: „Das ist eine absolute rote Linie“

    Dass inzwischen auch Kindern ein bedingt zugelassener Impfstoff verabreicht wird, für den keinerlei Langzeiterfahrungen vorliegen, hält der Heidelberger Arzt Dr. Gunter Frank für einen „Zivilisationsbruch“. Impfen, impfen, impfen und nochmals impfen – ein anderes politisches Glaubensbekenntnis gibt es derzeit nicht mehr. Sämtliche Bedenken wurden beiseite geschoben; jetzt werden sogar Kinder geimpft, obendrein auch krebskranke. Dabei weiß niemand, was
  • Katalonien schafft Covid-Zertifikat ab – Kein Beweis fĂĽr Wirksamkeit

    In Spanien entscheiden die Regionen über ihre Gesundheitspolitik. Am repressivsten geht dabei bisher Katalonien vor. Dort gilt seit etwa zwei Monaten das Covid-Zertifikat für Gastronomie, Fitnessstudios und Pflegeheime. Bis jetzt. Denn jetzt wurde das Zertifikat wieder abgeschafft. Die Regel sei nicht mehr „effektiv“ heißt es aus dem wissenschaftlichen Beirat der Regierung. Unabhängig von ihrem Status, sei der größte Teil der Bevölkerung anfä
  • Advertisement

  • Kardinal Marx: Die Mischung aus Betroffenheit und Jovialität

    Wie lange wird die Einsicht brauchen, dass die katholische Kirche Grundlegendes verändern muss? Kardinal Reinhard Marx weicht der Frage nach Rücktritten aus. "Wir können den Platz nicht räumen" – eine Woche lang hatte sich Reinhard Marx Zeit gelassen, um ausführlich zu den bestürzenden Ergebnissen des Missbrauchsgutachtens Stellung zu beziehen. Der Satz, der aus der Rede des Münchner Erzbischofs Kardinal Reinhard Marx am meisten in Erinnerung bleibt, klan
  • HDE-GeschäftsfĂĽhrer Genth fordert sofortige Abschaffung der "unsinnigen" 2G-Regelung im Einzelhandel

    Innerhalb einer Woche sorgt der in Mannheim ansässige Verwaltungsgerichtshof mit seinen Urteilen bereits zum zweiten Mal für eine Niederlage der Baden-Württembergischen Landesregierung. Nach der 2G-Regelung an Hochschulen wird ab sofort auch die 2G-Regelung im Einzelhandel außer Kraft gesetzt. Somit ist es Ungeimpften nach Vorlage eines negativen Corona-Tests wieder möglich, alle Geschäfte des Einzelhandels zu betreten.
    Geklagt hatte die Inhaberin eines Schreibware
  • Vorpommern-Greifswald will Impfpflicht im Pflegesektor nicht durchsetzen

    Nachdem bereits am Montag im Landkreis Bautzen erklärt wurde, die Impfpflicht für Pflegekräfte ab dem 15. März nicht durchsetzen zu können, folgt nun der erste Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern.Am Dienstag kündigte der dortige Landkreis Vorpommern-Greifswald an, die ab 16. März bundesweit geltende einrichtungsbezogene Impfpflicht nicht durchzusetzen.Man werde „eine Umsetzung und Kontrolle einer einrichtungsbezogenen Impfpflicht nicht umsetzen könne
  • Russland und der Westen: Den Nebel der Hysterie durchdringen

    Der fatale Fehler, den Brüssel 2014 beging, bestand darin, Kiew vor die unmögliche Wahl zwischen Europa und Russland zu stellen.Ein Gespenst geht um im kollektiven Westen: die totale Zombifizierung, dank einer flächendeckenden, rund um die Uhr stattfindenden PsyOp einer unvermeidlichen "russischen Aggression".Lasst uns den Nebel der Hysterie durchdringen, indem wir den ukrainischen Verteidigungsminister Reznikov fragen, was vor sich geht:"Ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, d
  • Max Schrems, Facebook und die irische Datenschutzbehörde

    Max Schrems gilt als der sprichwörtliche David, der gegen den übermächtigen Goliath kämpft. Denn der österreichische Jurist und Datenschutzaktivist ist bekannt für zahlreiche Klagen gegen Facebook, den Riesen unter den sozialen Netzwerken. Auch gegen Apple ist Schrems bereits juristisch vorgegangen.Mittlerweile ist Schrems mit seiner Nichtregierungsorganisation „NOYB – Europäisches Zentrum für digitale Rechte“ aktiv. NOYB ist die Abkü
  • Debatte zur Impfpflicht: Der Bundestag schwebt hoch ĂĽber dem Land...

    Drei Stunden debattierte der Bundestag gestern über die Frage der Impfpflicht. Manche der Abgeordneten verstiegen sich gar zu der Bemerkung, es handele sich um eine Sternstunde der Demokratie, nur weil sie für die Debatte ausnahmsweise vom Fraktionszwang befreit waren. Es war aber das Gegenteil: ein Schaulaufen in Verantwortungsverweigerung. Denn fast allen Debattenbeiträgen für eine Impfpflicht war eines gemein, egal, ob das Ergebnis nun eine Impfpflicht ab 18 oder erst eine
  • Take care platform workers, France is president of the EU Council

    “If you understand EU politics, it is probably that it has not been well explained to you.” This popular saying highlights the difficulty in explaining the lengthy and often opaque process of law-making in the EU. Press articles have recently praised the Commission’s 9 December legal proposal which, once passed, will set in stone in 27 European countries the status and associated rights of platform workers in the companies we know today (Uber, Deliveroo, etc.) and for the many
  • Gewerkschaft macht Druck auf Lieferando

    Im Kampf um höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen bei Essenslieferdiensten erhöht die zuständige Gewerkschaft den Druck. Nach Stundenlohn-Erhöhungen beim Anbieter Lieferando dringt sie auf weitere Zugeständnisse für die Kuriere.Ziel ist es, das Bonus-System für Kuriere zu kippen und ein höheres Festgehalt zu verankern. Lieferando gewinne immer mehr Marktanteile, erklärte Christoph Schink, der Gastro-Experte der Gewerkschaft Nahrung Genuss G
  • Und plötzlich hat Illner Karl Lauterbach eine Querdenker-Position entlockt

    Normalerweise ist ein Illner-Auftritt für Karl Lauterbach ein Heimspiel. Doch die Liebe scheint vorbei zu sein – dem Minister bricht damit seine vielleicht wichtigste Machtstütze weg. Illner attackiert den angeschlagenen Minister auf die denkbar schlimmste Art: Sie macht ihn zum Querdenker. Für Frau Illner gibt es jedenfalls Grund zum Reden. Karl Lauterbach sitzt im Studio zu ihrer Linken, genau da hatte er auch schon zu seiner Einstandssendung zur Minister-Ernennung gesesse
  • Harald Schmidt: Habeck, Lindner wie Schauspieler in einer Soap

    Harald Schmidt: Habeck, Lindner wie Schauspieler in einer Soap
    Der Entertainer Harald Schmidt will seinen Impfstatus auch weiterhin nicht öffentlich machen. Allerdings halte er sich an die staatlichen Vorgaben, sagte Schmidt dem "Spiegel". "Ich erfülle sämtliche Zertifikatswünsche weltweit, immer auf dem...
    Read more...
  • Corona: Auch wer sich an alle Regeln gehalten hat, ist plötzlich raus

    Der verkürzte Genesenen-Status, widersprüchliche „2G+“-Regeln: Man versteht kaum noch, was die Corona-Politik will. Die Gereiztheit der Bürger wächst. Es gibt einen Satz, den ich in den vergangenen Tagen so oft gehört habe, dass ich fürchte, er passt am besten zum zweiten Jahrestag der Pandemie. Der Satz lautet: „Ich hab mich zwei Jahre an alles gehalten - aber das sehe ich nicht mehr ein.“Er wird von einem Grummeln begleitet, von genervtem A
  • Als Jörg M. schockiert feststellte, dass er von Rechtsextremen umgeben war

    Jahrelang war Jörg M. Funktionär einer bürgerlichen Partei, von der er dachte, sie sei nur gegen den Euro und ein bisschen islamkritisch. Dann merkte er, dass irgendetwas nicht stimmte. Es gab lange Zeit nur kleine, schwer zu deutende Anzeichen. Etwa 2017, als Jörg M.s Parteifreund Björn H. von einer "dämlichen Bewältigungspolitik" sprach und befand: "Wir Deutschen sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt ge
  • Bundestagswahl: So hat Olaf Scholz die Wahl gewonnen

    Wie gelang es der SPD bei der Bundestagswahl im vergangenen September, nach 16 Jahren das Kanzleramt zurückzuerobern? Warum hat die Union die Wahl verloren? Woher kommt die Stärke von Grünen und FDP? Dazu gab und gibt es Theorien und Thesen und ein paar vorläufige Zahlen.
    Am Mittwoch aber hat der Bundeswahlleiter nun eine neue, umfangreiche statistische Auswertung der Bundestagswahl vorgelegt. Aktuell und relevant sind diese Daten auch deshalb, weil in diesem Jahr vier Landta
  • Bundestag verlängert Einsatz der Bundeswehr in Irak

    Der Bundestag hat das Mandat für eine Beteiligung der Bundeswehr an der internationalen Koalition im Kampf gegen den Islamischen Staat verlängert. Es war der erste Auslandseinsatz, der unter der Mehrheit der neuen Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP mandatiert wurde. Die Grünen, die in den vergangenen Jahren diese Mission geschlossen abgelehnt hatten, stimmten zu – nachdem Syrien als bisheriger Teil des Einsatzgebiets ausdrücklich ausgeschlossen wurde. Für
  • Nur 12 Prozent aller “Corona-Toten” starben ausschlieĂźlich an Covid-19

    Der englische Sozialwissenschaftler, ehemaliger Krankenpfleger in Europa, Asien, Afrika und YouTuber Dr. John Campbell hat mittlerweile 2,15 Millionen Abonnenten seines YouTube-Kanals. Als ich im Dezember 2021 über ihn berichtete, waren es noch 1,8 Mio. Eines seiner jüngsten Videos ist vom 20. Januar 2022 und es bestätigt viele der Befürchtungen der Kritiker der kontextlos und in unsagbarer Panikmanier seit März 2020 in jeder Tagesschau, jeder Heute-Sendung, jeder Tagest
  • Herzerkrankungen nach der Impfung: Viel häufiger als gedacht

    Noch immer hält sich in Deutschland – auch verstärkt durch eine verantwortungslose Werbungs- und Aufklärungskampagne (treffender wäre im Lichte der mittlerweile vorliegenden Erkenntnisse zu Impfschäden: Desinformationskampagne) der Bundesregierung – hartnäckig der Glaube, die Impfungen seien, so heißt es da, „sicher”, „gut verträglich” und etwaige angeblich seltene Nebenwirkungen in jedem Falle dem Risiko einer Covid-Er
  • Think-Tank-Falken als „Experten“ und „Forscher“

    Wenn es nur gegen Russland geht, ist dem SPIEGEL jedes Mittel der Desinformation recht. Die insbesondere auf die SPD zielende Kampagne für ein hartes diplomatisches, wirtschaftspolitisches und auch militärisches Vorgehen gegen Russland nimmt von Tag zu Tag massivere Züge an. Sämtliche Grundsätze eines ehrenhaften Journalismus wurden schon längst über Bord geworfen. Nun dreht der SPIEGEL einmal mehr an der Eskalationsschraube und lässt einschlägige Fal
  • USA liefern bunkerbrechende Waffen in die Ukraine

    Deutschland ist in teils heftige Kritik geraten, weil es (noch) keine Waffen an die Ukraine liefert, sondern nur ein Feldlazarett oder Schutzhelme. Fragen könnte man sich bei beiden auch schon, ob das nicht Dual-use-Mittel sind, die defensiv oder offensiv eingesetzt werden können.Weil Deutschland keine Waffen in Konfliktgebiete exportieren will, wurde auch die Lieferung von Haubitzen aus der DDR, die Estland erhalten hat, an die Ukraine verhindert, weil diese ziemlich offensichtlich of
  • Beinbruch oder Corona-Patient?

    Seit nunmehr knapp zwei Jahren ist "Corona-Patient" neben den Positiv-Testungen und den Infektionszahlen zum Schreckensbegriff der Corona-Krise geworden. Die täglich veröffentlichten entsprechenden Zahlen dienten auch als Basis der rigiden Maßnahmenpolitik. Es liegt auf der Hand, dass weite Teile der Bevölkerung nach wie vor davon ausgehen, dass COVID-19 bei den "Corona-Patienten" auch der Grund für ihren Klinikaufenthalt ist. Dass sich diese Patienten also wegen COVID-
  • Immer mehr deutsche Kliniken fordern Ende des Panik-Modus

    Die Lage in den Krankenhäusern ist der liebste Vorwand der Politik, um den Covid-Impfzwang zu rechtfertigen. Dumm nur, dass immer mehr Kliniken Entwarnung geben und stattdessen vor den Folgen der Covid-Politik und einer Impfpflicht warnen.So forderte vor wenigen Tagen der Chef der Uniklinik Essen, Professor Jochen A. Werner, entschieden eine Abkehr vom Corona-Alarmismus: Auch wenn die Fallzahlen hoch seien – immer mehr positiv getestete Patienten hätten überhaupt keine Covid
  • Informationsfreiheit Hamburg: Starkes Transparenzrecht, schwache Auskunftspraxis

    "Starkes Recht, schwache Praxis." So hat der neue Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Thomas Fuchs, die Situation im Bereich der Akteneinsicht in der Hansestadt bei der Vorlage seines Tätigkeitsberichts für die Jahre 2020/21 zusammengefasst."Sehr erfreulich" sei gewesen, dass die Hamburgische Bürgerschaft die Transparenz in den Rang eines Verfassungsguts erhoben habe. Die Missstände beim Befolgen dieses Prinzips hätten aber gleichzeiti
  • Sieben Prozent Inflation: Trotzdem spielt auch die US-Notenbank auf Zeit

    An der Nullzinspolitik ändert sich auch in den USA nichts. Die FED hat den Leitzins in der Spanne von 0,0 bis 0,25 Prozent belassen. Nur zaghaft steigt sie aus der ultra-lockeren Geldpolitik aus. So sollen jetzt die Ankäufe von Anleihen im Februar auf 30 Milliarden US-Dollar reduziert werden, aus denen im März dann vollständig ausgestiegen werden soll. Neu ist das allerdings nicht, das hatte man praktisch schon nach der letzten Sitzung verkündet. Angesichts der Worte von