• Ganoven versuchten mehrmals in Gesch√§ft einzubrechen

    WIESBADEN In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versuchten unbekannte Täter in ein Geschäft an der Anschrift "Luxemburgplatz" einzudringen und verursachten hierbei einen Schaden von mehreren Hundert Euro.
    Sowohl an der Schiebetür zu den Geschäftsräumen als auch an der Tür zum Lagerraum versuchten die Täter mittels Hebelwerkzeug einzudringen. Dies misslang jedoch, sodass die Täter die Flucht antraten, ohne die Räumlichkeiten betreten zu haben.Die Wies
  • Hildegard Paul ist neue Leiterin der Au√üenstelle in Wallau

    Jetzt ist es amtlich, die Außenstelle Wallau wird ab April abwechselnd von zwei ehrenamtlichen Leiterinnen betreut. Die derzeit stellvertretende Außenstellenleiterin Ingrid Franke wird im April ebenfalls zur Leiterin der Außenstelle ernannt, um sich dann im monatlichen Wechsel das Amt mit Hildegard Paul zu teilen.
    Start im AprilHildegard Paul wird erstmals am Donnerstag, 6. April, zur wöchentlichen Sprechstunde von 17:00 bis 19:00 Uhr ihren Dienst aufnehmen. Für sie
  • Auto kollidiert mit Jungen auf Fahrrad

    Ein 6 Jahre alter Junge war gegen 16:30 Uhr am Mittwoch mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Karl-Lehr-Straße in Richtung Zeilstraße in Schierstein unterwegs. Im Kreuzungsbereich hielt er kurz an. Wenige Augenblicke später trat er wieder in die Pedale, um nach links in die Zeilstraße zu fahren.
    Zunächst geholfen
    Dort kollidiert er mit einem Pkw. Laut Zeugenangaben habe „der Fahrer gestoppt und sich um das Kind gekümmert“, so Andreas Hemmes von der P
  • √úber mehrere Autos gelaufen

    Passanten beobachteten, wie sich kurz nach 2:00 Uhr am Donnerstagmorgen, eine Gruppe von fünf Personen an einer Bushaltestelle in der Sonnenbergerstraße, in Höhe der Hausnummer 69, aufhielt.
    Über die Autos gelaufen
    Eine der Personen trat plötzlich mehrmals gegen einen Mülleimer. Anschließend kletterte diese auf ein geparktes Auto und lief darüber. Nach dem ersten folgte ein zweites und ein drittes.An den drei Fahrzeugen ist ein Sachschaden von mehreren
  • Advertisement

  • Polizei zur richtigen Zeit am richtigen Ort

    Wenn diese Festnahme nicht mal unter der Rubrik "gutes Timing!" zu verbuchen ist. Am Mittwoch konnte ein Ladendieb in der Wiesbadener Innenstadt von einer Polizeistreife kurz nach der Tat festgenommen werden.Der Langfinger betrat gegen 14:45 Uhr ein Geschäft in der Marktstraße, schaute sich um und steckte dann eine Handtasche unter seine Jacke. Weil er diese nicht bezahlen wollte, flüchtete er aus dem Laden.
    Hinterher gespurtet
    Just in diesem Moment passierte eine Fußstrei
  • Mit dem Veranstaltungsticket und dem Bus zum Wiesbadener Ostermarkt

    Der Ostermarkt mit mehr als 80 Ständen findet von Freitag bis Sonntag, 31. März bis 2. April, in der Fußgängerzone statt. Zudem locken Live-Musik, Bastelaktionen, die Automobil-Ausstellung, der Stoffmarkt und der verkaufsoffene Sonntag im historischen Fünfeck.Veranstaltungsticket
    ESWE Verkehr bietet im Zeitraum des Ostermarktes das praktische Veranstaltungsticket an. Das Ticket kann in allen Vorverkaufsstellen, an allen Fahrscheinautomaten sowie bei den Busfahrern erwo
  • K√ľchenbrand in Biebrich fordert ein Todesopfer

    Bei einem Brand in einer Wohnung im Hinterhaus der Rathausstraße 55 in Bierbrich, ist am Donnerstagmorgen eine Rentnerin ums Leben gekommen. Eine Nachbarin aus dem Vorderhaus hatte beim Öffnen ihrer Fenster gegen 7:50 Uhr bemerkt, das aus einer Wohnung im ersten Stock des Hinterhauses, Flammen aus einem Fenster schlugen. Daraufhin alarmierte sie umgehend die Feuerwehr.Rasche LöscharbeitenDie eintreffenden Rettungskräfte wurden von Nachbarn darüber informiert, dass sich
  • Neuer Schaugarten und neues B√ľrogeb√§ude bei Gramenz 2018!

    Traurige Nachrichten für alle Gramenz-Gartenmatinee Fans: 2017 werden auf dem Gelände der Firma in Erbenheim keine Gartenmatineen stattfinden. Der Grund:  Gramenz wird bis zum Frühling 2018 auf dem Gelände (Mittelpfad 3) in Erbenheim ein neues Bürogebäude und einen neuen Schaugarten bauen. Dies ist nötig, da der Platz im bisherigen Gebäude mittlerweile nicht mehr für alle Mitarbeiter ausreicht.Firma stark gewachsen
    Zuletzt musste die Tochterfirm
  • Advertisement

  • Kampagne ‚ÄěBienenfreundliches Hessen‚Äú gestartet

    Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, hat am Dienstag gemeinsam mit der Hessischen Umweltministerin Priska Hinz die Kampagne „Bienenfreundliches Hessen“ gestartet.
    Planzen auf Bestäubung angewiesen„Für Bienen, Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten, die für die Bestäubung von Pflanzen notwendig sind, werden die Lebensbedingungen zunehmend schwieriger. 80 Prozent unserer Pflanzen sind auf sie angewiesen, um ihre Fr&u
  • B√ľrgermeister Arno Go√ümann √ľbergibt zweites Wiesbadener Blindentastmodell der √Ėffentlichkeit

    Schön ist es anzusehen, das neue Blindentastmodell in den Theaterkolonnaden,  gegenüber dem Eingang in den Kurpark. Aber vor allem fühlt es sich auch gut an, denn es bietet die Möglichkeit, die Gebäude und angrenzenden Flächen in dreidimensionaler Form zu „erfassen“ und zu „begreifen“. Zusätzliche Markierungen und Texte in Blindenschrift (Braille) bieten sehbehinderten und blinden Menschen weitere Informationen.Das Kurviertel erf&u
  • Diebe suchen K√∂rperkontakt und entwenden Geldb√∂rse von 23-J√§hrigen

    WIESBADEN Augenscheinlich ist ein 23-Jähriger am Dienstagmittag an einer Bushaltestelle der Schwalbacher Straße Trickdieben aufgesessen. Unbemerkt entwendeten sie ihm die Geldbörse mit einer geringen Summe Bargeld, jedoch einer Vielzahl persönlicher Dokumente. Bankkarten, Fahrkarte, Führerschein, Personalausweis und Krankenversicherungskarte müssen neu beantragt werden.Ein Täter sprach ihn gegen 12:15 Uhr an und bot ihm ein Handy zum Kauf an. Ein zweiter T&aum
  • Wohnmobildieb nach Verfolgung in W√ľrzburg geschnappt

    RAMBACH Am Mittwochmorgen zeigte der Besitzer eines Wohnmobils der Marke, VW, T5, California den Diebstahl seines Kleinbusses an. Das Wohnmobil stand seit Dienstagabend, 22:00 Uhr, in der Hirtenstraße.
    Am Mittwoch, gegen 7:45 Uhr, war es dann verschwunden. An dem Fahrzeug waren die Kennzeichen WI-A 340 angebracht.
    Wenige Stunden nach der Anzeigenerstattung meldete dann die Polizei Würzburg, dass sie ein Wohnmobil mit Wiesbadener-Kennzeichen sicherstellen konnte. Das Fahrzeug sollte im
  • Advertisement

  • Audi A5 Cabriolet mit Inhalt gestohlen

    WIESBADEN In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten unbekannte Täter einen in der Freseniusstraße abgestellten Audi A5 im Wert von circa 25.000 Euro.
    Das braune Cabriolet mit den Kennzeichen WI-JI 888 wurde am Montagabend gegen 19:30 Uhr auf der Straße abgestellt. Gegen 8:15 Uhr am nächsten Tag, stellte die Halterin dann den Diebstahl fest.
    Im Fahrzeug befanden sich noch eine hochwertige Kamera und ein Computer.Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen &uu
  • 90-J√§hrige in Biebrich √ľberfallen

    Eine 90 Jahre alte Seniorin kam gegen 13:45 Uhr am Dienstag vom Einkaufen nach Hause, als sie den Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in der Karawankenstraße auf dem Gräselberg in Biebrich betrat. Ein Mann folgte ihr scheinbar unbemerkt in das Treppenhaus. Dort griff er die Frau sofort an und stieß sie zu Boden.
    Er hatte es auf ihre Hand- sowie Einkaufstasche abgesehen. Als er diese hatte, rannte er in Richtung Erich-Ollenhauer-Straße davon.
    TäterbeschreibungDer
  • Vor und nach Ostern verschiebt sich die M√ľllabfuhr in Wiesbaden

    Rund um Ostern verschieben sich die Leerungstermine der Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (ELW). Auch das Service-Center schließt am Gründonnerstag, 13. April, bereits um 13:00 Uhr.Vorgezogene Termine
    Wegen des Karfreitags ändern die ELW die Leerung der Restabfalltonne, Biotonne und Wertstofftonne in der Karwoche wie folgt:von Montag, 10. April, auf Samstag, 8. April, von Dienstag, 11. April, auf Montag, 10. April, von Mittwoch, 12. April, auf Dienstag, 11. Apri
  • Stra√üensperrung in Rambach

    Wegen Bauarbeiten kann man in den nächsten Wochen nicht die Rambacher Straße im gleichnamigen Wiesbadener Stadtteil nicht nutzen.
    Umleitungsstrecke
    Die Vollsperrung wird am Montag, 3. April, ab etwa 15:00 Uhr eingerichtet. Eine Umleitungsstrecke Richtung Herzogsplatz in Sonnenberg, ist für die Verkehrsteilnehmer ist eingerichtet.
    Diese erfolgt über die Straße Goldsteintal, von dort geht es durch die Dudenstraße und weiter zur Bürschgartenstraße. Ansch
  • Intensivstation der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken arbeitet wieder im Regelbetrieb

    Immer wieder kommt es in Kliniken zum Auftreten von multiresistenten Keimen. Auch die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken, waren schon mehrfach betroffen. Nach dem jüngsten Fall, meldet das Krankenhaus jetzt die Aufnahme des Regelbetriebs.Desinfektion und Austausch
    Zuvor wurde die Station einer kompletten desinfizierenden Grundreinigung unterzogen und mit neuem Verbrauchsmaterialien ausgestattet. Die Intensivstation war wegen des Nachweises von multiresistenten Erregern bei vier Patienten vo
  • Johann-Philipp-Schleicher-Stra√üe im April voll gesperrt

    Wegen Hausanschlussarbeiten im Bereich der Johann-Philipp-Schleicher Straße 14 A, wird eine Vollsperrung für den Fahrverkehr vom 3. bis einschließlich 13. April notwendig.
    Bushaltestellen werden nicht angefahrenIn diesem Zusammenhang entfallen die Bushaltestellen Feuerwache und Am Wickerbach. Die nächsten Haltestellen sind Wiesbadener Straße und Am Herrngarten. Hiervon betroffen ist die Linie 262.P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von Wiesbadenaktuell.d
  • DVB-T wird abgeschaltet - Antennenfernsehen in Wiesbaden nur noch √ľber DVB-T2 HD m√∂glich

    Die Abkürzung "DVB-T" steht für Digital Video Broadcasting-Terrestrial und steht für den digitalen Fernsehempfang über eine Antenne, der 2002 in Deutschland eingeführt wurde. Der Zusatz "2 HD" steht für die zweite Generation des digitalen Antennenfernsehens, die in High Definition (HD) ausgestrahlt wird. Worin die genauen Unterschiede zwischen DVB-T und DVB-T2 HD liegen, zeigt Zattoo in einer Übersichtstabelle.
    Empfange ich weiterhin normales DVB-T?Nur noch f&
  • DBV-T wird abgeschaltet - Antennenfernsehen in Wiesbaden nur noch √ľber DVB-T2 HD m√∂glich

    Die Abkürzung "DVB-T" steht für Digital Video Broadcasting-Terrestrial und steht für den digitalen Fernsehempfang über eine Antenne, der 2002 in Deutschland eingeführt wurde. Der Zusatz "2 HD" steht für die zweite Generation des digitalen Antennenfernsehens, die in High Definition (HD) ausgestrahlt wird. Worin die genauen Unterschiede zwischen DVB-T und DVB-T2 HD liegen, zeigt Zattoo in einer Übersichtstabelle.
    Empfange ich weiterhin normales DVB-T?Nur noch f&
  • Neue Abteilung f√ľr Friedhofswesen im Gr√ľnfl√§chenamt eingerichtet

    „Zukünftig gibt es im Grünflächenamt eine eigene Abteilung für Friedhofswesen. Von der damit verbundenen Spezialisierung werden Bürger und Mitarbeiter profitieren“, erklärt Grünflächendezernent Dr. Oliver Franz.Große HerausforderungenDie Wiesbadener Friedhöfe übernehmen eine wichtige gesellschaftliche Funktion als Orte der Trauer und Besinnung und haben mit über 90 Hektar Fläche auch eine ökologische und stadtkli
  • Wiesbadener Fundb√ľro am 26. April geschlossen

    Entgegen der üblichen Servicezeiten, ist das Wiesbadener Fundbüro am 26. April geschlossen und erteilt auch telefonisch keine Auskunft.Übliche ÖffnungszeitenGenerelle Öffnungszeiten des Fundbüros sind montags, mittwochs und freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie mittwochs zusätzlich von 14:00 bis 18:00 Uhr. Für telefonische Rückfragen stehen die Mitarbeiter montags von 8:00 bis 16:00 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr, mit
  • Einbrecher steigen in Klarenthaler Kindergarten ein

    KLARENTHAL Zwischen Samstagabend und Montagmorgen drangen unbekannte Täter in einen Kindergarten in der Graf-von-Galen-Straße ein und verursachten einen  Gesamtschaden von circa 3.000 Euro.
    Augenscheinlich verschafften sich die Täter durch eine der rückwertigen Terrassentüren Zugang in das Innere. Hier wurde nun das Büro durchsucht und Laptops und Bargeld entwendet. Anschließend konnten die Täter unerkannt flüchten.Die Wiesbadener Kriminalpoliz
  • Wohnungseinbrecher nehmen Schmuck, Bargeld und elektronische Ger√§te mit

    WIESBADEN Am Montag drangen unbekannte Täter zwischen 8:30 Uhr und 18:00 Uhr in eine Wohnung in der Straße "Schau-ins-Land" ein und entwendeten elektronische Geräte, Schmuck und Bargeld.
    Augenscheinlich kletterten die Täter über einen Zaun auf das betreffende Grundstück und versuchten anschließend, ein Fenster in dem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. Zwischenzeitlich wurde noch eine Terrassentür angegangen, schlussendlich jedoch durch das Fenster in die Wohn
  • Jugendliche brechen in Lagerraum ein und stehlen Spirituosen

    WIESBADEN Etwa acht Jugendliche verschafften sich am Montagabend gewaltsam Zutritt zu dem Lagerraum einer Gaststätte am Michelsberg und entwendeten Spirituosen.
    Angestellte des betroffenen Lokals wurden gegen 18:15 Uhr durch entsprechenden Lärm auf den Einbruch aufmerksam. Wie sich zeigte, hatten die Täter die Tür zum Lagerraum eingetreten. Die Mitarbeiter ertappten dann die Jugendlichen, welche sich an den Getränken zu schaffen machten. Diese flüchteten dann mit en
  • Handy am Ohr, nicht angeschnallt und Durchfahrtsverbot missachtet

    Einsatzkräfte des 2. Wiesbadener Polizeireviers und der Direktion Verkehrsdienste führten am Montagmorgen gemeinsam auf der Landesstraße 3028, zwischen Nordenstadt und Hochheim, eine Verkehrskontrolle durch. Es sollte ein Durchfahrtverbot für Lkw über 7,5 Tonnen überwacht werden. Während der Kontrolle wurden elf Lastwagen festgestellt, welche das Verbot missachteten. Weitere Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen unterschiedlicher Verstöße wurden gefert
  • Drei Fahrg√§ste st√ľrzten nach Vollbremsung

    Ein Linienbus war gegen 14:00 Uhr am Montag auf Kaiser-Friedrich-Ring, vom Gustav-Stresemann-Ring kommend, in Richtung Schiersteiner Straße unterwegs. Er befuhr den rechten Fahrstreifen. Ein Kleinwagen war zunächst auf der Spur links neben dem Bus unterwegs. Plötzlich zog der Pkw direkt vor den Bus, um nach rechts in die Moritzstraße abzubiegen. Bei diesem Manöver kreuzte er den Fahrstreifen des Stadtbusses, was den Busfahrer zur Vollbremsung veranlasste.
    Leicht verle
  • Mehrere Auto- und Motorradfahrer unter Drogeneinfluss

    Zum Teil speziell ausgebildete Beamte der Wiesbadener Polizei waren am Montag im Dienstbezirk unterwegs, um unter dem Einfluss von Drogen fahrende Verkehrsteilnehmer ausfindig zu machen und gegebenenfalls entsprechende Ermittlungsverfahren einzuleiten.
    Sechs Personen unter Drogeneinfluss
    Die Beamten wurden auch tatsächlich fündig. Innerhalb weniger Stunden haben sie sechs Verkehrsteilnehmer entdeckt, die unter Bedeutungsmitteleinfluss am Lenkrad saßen. Dementsprechend wurden sec
  • Einbrecher weckt Hausbewohner auf

    Um kurz nach fünf Uhr am Montagmorgen suchten sich Langfinger ein Haus in der Heinz-Ranly-Straße, in Klarenthal aus, in das sie einstiegen. Die Ganoven dachten, dass niemand zu Hause ist. Doch als sie eine Scheibe im Eingangsbereich zerschlugen, wurde der Hausbewohner durch das klirren wach.
    Laute Schreie
    Als er nachschaute sah er einen Einbrecher und fing laut an zu Schreien. Als dieser bemerkte, dass er nicht alleine in dem Haus ist, flüchtet er.
    Eine Beschreibung des Tät
  • Waldbrand im Wiesbadener Nerotal

    Gegen 14:30 Uhr am frühen Dienstagnachmittag, wurde durch die Polizei, die zuerst vor Ort war, die Feuerwehr Wiesbaden zu einem Waldbrand im Nerotal gerufen. Aufgrund der zu erwartenden Einsatzsituation, alarmierte die Feuerwache 1 auch die Freiwilligen Wehren aus Breckenheim, Nordenstadt und Kloppenheim, da diese über geländegängige Löschfahrzeuge mit Wassertanks verfügen, die im Wald näher an Brandherde heranfahren können.Kein VollbrandBeim Eintreffen d
  • Waldbrand auf dem Wiesbadener Neroberg

    Gegen 14:30 Uhr am frühen Dienstagnachmittag, wurde durch die Polizei, die zuerst vor Ort war, die Feuerwehr Wiesbaden zu einem Waldbrand im Nerotal gerufen. Aufgrund der zu erwartenden Einsatzsituation, alarmierte die Feuerwache 1 auch die Freiwilligen Wehren aus Breckenheim, Nordenstadt, Kloppenheim und Sonnenberg, da diese über geländegängige Löschfahrzeuge mit Wassertanks verfügen, die im Wald näher an Brandherde heranfahren können.Kein VollbrandBeim
  • Traumhafte Aussichten f√ľr diese Woche

    Der Frühling breitet mehr und mehr seine Flügel aus. In den vergangen Tagen hatten wir bereits strahlendes Wetter. Und es wird noch viel besser.
    Hoch Ludwiga gibt alles und bringt jede Menge Sonnenschein. Die Temperaturen die in den letzten Tagen schon recht angenehm waren, gehen weiter kräftig nach oben, bis zu 22 Grad kann es in dieser Woche werden.
    Es kann noch wärmer werden
    „Der Freitag dürfte der bisher wärmste Tag des Jahres 2017 werden. Am letzten M&au
  • Frankfurt, Mainz und Wiesbaden wollen mit gezielten Ma√ünahmen Unterk√ľnfte ... - Echo-online

    Echo-online
    Frankfurt, Mainz und Wiesbaden wollen mit gezielten Maßnahmen Unterkünfte ...
    Echo-online
    DARMSTADT/RHEIN-MAIN - Das Stadtparlament hat jüngst beschlossen, bei Wohnbauprojekten privater Bauinvestoren über städtebauliche Verträge eine Quote von 25 Prozent für sozialen Wohnungsbau sowie 20 Prozent für mittlere Einkommen ...
  • Zirkus: Andr√© Sarrasani bringt im April ‚ÄěThe Grand Hongkong Hotel‚Äú nach ... - Wiesbadener Kurier

    Zirkus: André Sarrasani bringt im April „The Grand Hongkong Hotel“ nach ...
    Wiesbadener Kurier
    WIESBADEN - (red). Eierbemalen ist langweilig? Wer in der Osterzeit eher auf Action aus ist, dürfte am Dernschen Gelände fündig werden. Auch in diesem Jahr treffen sich dort ab 7. April ein Magier und ein Clown in dem großen Zirkuszelt.
  • Wiesbaden: Auf dem Els√§sser Platz niedergesto√üen und Handtasche entrissen - Wiesbadener Kurier

    Wiesbaden: Auf dem Elsässer Platz niedergestoßen und Handtasche entrissen
    Wiesbadener Kurier
    WIESBADEN - (red). Auf dem Parkplatz „Elsässer Platz“ ist es am späten Freitagabend zu einem Handtaschenraub gekommen, bei dem einer 41-jährigen Wiesbadenerin die Handtasche samt Geldbörse, Bargeld und Smartphone entrissen wurde.
  • Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden: Mehr Frauen als M√§nner suchen Rat / Bei ... - Allgemeine Zeitung

    Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden: Mehr Frauen als Männer suchen Rat / Bei ...
    Allgemeine Zeitung
    WIESBADEN - (hol). 18 882 Anrufe haben die Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden im vergangenen Jahr erreicht. Das teilt die Einrichtung in ihrem Jahresbericht mit. Die Zahl entspricht in etwa der des Vorjahres. 72 Prozent der Anrufe münden in ein ...und weitere »
  • Jugendstil ‚Äď der Kunsth√§ndler Ferdinand Nees √ľberl√§sst dem Museum ... - Main-Spitze

    Frankfurter Rundschau
    Jugendstil – der Kunsthändler Ferdinand Nees überlässt dem Museum ...
    Main-Spitze
    WIESBADEN - Beim Thema Jugendstil richtet sich im Rhein-Main-Gebiet automatisch der Blick nach Darmstadt und auf die Künstlerkolonie Mathildenhöhe. Dass auch in Wiesbaden bedeutende architektonische Zeugnisse aus dieser Epoche zu finden sind, ...
    Kunstsammlung geht an Museum WiesbadenFrankfurter RundschauAlle 3 Artikel »
  • K√ľchenbrand in Schierstein ‚Äď Zwei Personen verletzt

    Um, kurz vor neunzehn Uhr ging am Montagabend ein Notruf in der Rettungsleitstelle Wiesbaden  über ein Küchenbrand in der Straße “Am Lindenbach“ in Schierstein ein. Sofort Rückte der Löschzug sowie die Freiwillige Wehr des Stadtteils aus.Die Mieter hatten nach eigenen Angaben das Essen auf einem Herd vergessen. Das brennende Kochgut entzündete die Dunstabzugshaube und weitere Einrichtungsgegenstände. Die Löschversuche durch die Mieter mi
  • Im Halbfinale! VC Wiesbaden siegt im Playoff-Viertelfinale gegen SC Potsdam - Wiesbadener Tagblatt

    Wiesbadener Tagblatt
    Im Halbfinale! VC Wiesbaden siegt im Playoff-Viertelfinale gegen SC Potsdam
    Wiesbadener Tagblatt
    POTSDAM - Riesige Freude beim VC Wiesbaden: Der hessische Volleyball-Bundesligist ist dank einer starken Leistung im Entscheidungsspiel gegen den SC Potsdam ins Halbfinale eingezogen. Die Auswahl von Cheftrainer Dirk Groß setzte sich am ...
    3 gegen WiesbadenDIE WELT
    VC Wiesbaden erreicht HalbfinaleSport1.de
    Potsdam will gegen Wiesbaden ins Halbfinale vorstoßen -
  • Gastst√§tte mit Farbe beschmiert und Eiern beworfen

    DOTZHEIM In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verursachten unbekannte Täter Farbschmierereien an der Fassade einer Gaststätte in der Steckelburgstraße. Neben den Farbanhaftungen konnten auch Reste von Eierschalen festgestellt werden.
    Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht abschließend fest.
    Die Wiesbadener Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 0611 / 345-0 zu melden.P.S.: Sind Sie bei Facebook?
  • Autoteile-Diebe schlagen f√ľnf Mal zu

    Im Verlauf des vergangenen  Wochenendes waren Auto-Einbrecher, welche es auf Navigationsgeräte und andere Fahrzeugteile abgesehen hatten, in den beiden Wiesbadener Stadteilen Delkenheim und Sonnenberg unterwegs.
    Ausgebaut und mitgenommen
    In der Nacht von Samstag auf Sonntag schlugen die Täter in vier Fällen in Delkenheim zu. In der Mannheiner Straße wurde das Lenkrad aus einem BMW 420 ausgebaut. In der Münchner Straße haben sie aus einem X5 das Navigationsge
  • Einbrecher entwenden Smartphones und Tablets aus Handygesch√§ft

    WIESBADEN Am frühen Samstagmorgen drangen unbekannte Täter mit Gewalt in einen Handyshop in der Kirchgasse ein und entwendeten mehrere Smartphones und Tablet-Computer.
    Um kurz nach 4:00 Uhr schlugen Einbrecher die Eingangstür ein und bedienten sich an der Auslage. Nach kurzer Zeit traten die Täter in unbekannte Richtung die Flucht an.Die Schadenshöhe steht noch nicht abschließend fest. Täterhinweise liegen nicht vor.
    Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Erm
  • Frau zu Boden gesto√üen und Handtasche geraubt

    Das vergangene Wochenende begann für eine 41-jährige Wiesbadenerin äußerst Schmerzhaft. Die Frau hatte am Freitag, gegen 22:30 Uhr, gerade ihr Auto auf dem Parkplatz "Elsässer Platz" abgestellt und stieg aus. Von hinter erhielt sie einen heftigen Stoß und stürzte daraufhin auf den Boden.
    Handtasche entrissen
    Dies nutzten die beiden Täter aus und entrissen schließlich die mitgeführte Handtasche der 41-Jährigen.
    Darin befanden sich unter a
  • Taxifahrer ger√§t mit Fahrg√§sten und Streit ‚Äď Elektroschocker eingesetzt

    Drei Personen im Alter von 21 bis 26 Jahren stiegen gegen 6:40 Uhr am Sonntag in ein Taxi vor dem Europalace in der Peter-Sander-Straße. Das Trio wollte sich nach dem Discobesuch nach Hause fahren lassen. Aus bisher unbekannten Gründen kam es vor Fahrtantritt, zwischen diesen und dem Taxifahrer, zu einer Auseinandersetzung.Heftiges Handgemenge
    Während des Streits setzte der Taxifahrer, nach ersten Ermittlungen der Polizei, gegen eine 21-Jährige einen Elektroschocker ein. An