• Mouzenidis Travel verkauft nicht mehr über Reisebüros

    Der Griechenland-Spezialist Mouzenidis Travel vertreibt keine Reisen mehr über Reisebüros. Der Veranstalter ist nur noch über seinen Online-Auftritt buchbar. Manche Agenturen erhielten in den vergangenen Wochen eine E-Mail, die über die Vertriebsneuausrichtung informierte.In der E-Mail heißt es: „Wir wollen Sie darüber informieren, dass wir nicht mehr über die Vertriebswege im Reisebüro buchbar sind. Ab dem 01.11.2018 haben wir eine neue Homepage, w
  • DER Reisebüro: Kooperation mit Railtour Swiss

    Die DER-Reisebüros haben ihr Portfolio für Bahnreisen ausgebaut. Die Reisebüro-Kette kooperiert ab sofort mit dem Kuoni-Spezialveranstalter Railtour Swiss. Durch die Zusammenarbeit können DER-Reisebüros auf das gesamte Angebot des Veranstalters zugreifen."Mit der Kooperation gehen wir einen ersten Schritt in Richtung gemeinsamer Vermarktungsaktivitäten. Railtour Swiss wird dadurch erstmals im deutschen Reisebüro-Vertrieb angeboten", sagt Andreas Heimann, Gesch&
  • Wikinger: Kimmel geht in den Ruhestand

    Fast 20 Jahre lang war Dagmar Kimmel Geschäftsführerin von Wikinger Reisen – jetzt verabschiedet sich die erfahrene Touristikerin in den Ruhestand. Seit sie 1999 von Stena Line kam, verantwortete sie gemeinsam mit Daniel Kraus, dem Sohn von Wikinger-Gründer Hans-Georg Kraus, die Geschicke des Aktivreisespezialisten. Kimmel war für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Personal zuständig. Ihre Aufgaben übernimmt künftig Janek Kraus, der Enkel des Gründ
  • Troll Tours: Neustart für Nordland-Spezialisten

    Für den insolventen Nordland-Spezialisten Troll Tours geht es weiter: Geschäftsführer Andre Ricken gründet zusammen mit der Joy Pool Enterprises GmbH die neue Troll Touristik GmbH. Damit seien Standort und zahlreiche Arbeitsplätze des Vorgängers Troll Tours Reisen GmbH gesichert, heißt es. Der Außenauftritt der Troll Touristik GmbH erfolgt künftig unter „Troll Tours – eine Marke der Troll Touristik GmbH“.Joy Pool Enterprises ist di
  • Advertisement

  • LMX Individuell und Suntrips über Toma buchbar

    Die Bausteinmarke LMX Individuell und der Fernreisespezialist Suntrips, die beide zu LMX Touristik gehören, sind jetzt an Amadeus Toma angebunden. Somit können Reisebüro für Buchungen, die über die LMX-eigene Web-Buchungstechnologie Trip Designer generiert wurden, nun die Aktionen „D“ und „DR“ nutzen. Für beide Marken kann der Veranstaltercode „LMX“ genutzt werden, für Suntrips die Reiseart „ST“ und für LMX I
  • LMX Individuell und Suntrips über Toma angebunden

    Die Bausteinmarke LMX Individuell und der Fernreisespezialist Suntrips, die beide zu LMX Touristik gehören, sind jetzt an Amadeus Toma angebunden. Gebucht wird zwar weiter im Internet, aber die Arbeit für Reisebüros erleichtert sich: Durch den Toma-Anschluss können Reisebüros für Buchungen, die über die LMX-eigene Web-Buchungstechnologie Trip Designer generiert wurden, nun die Aktionen „D“ und „DR“ nutzen. Für beide Marken kann der
  • Europcar baut Franchise-Netz aus

    Die Europcar Mobility Group will ihre internationale Präsenz ausbauen und hat die Eröffnung neuer Franchise-Unternehmen in 16 Ländern angekündigt. Laut Mitteilung hat Europas größter Autovermieter neue Franchise-Nehmer in Israel, Brasilien, Russland, Kolumbien, Kenia, Aserbaidschan, Singapur, Nepal und Sri Lanka gewinnen können. Auch für weitere Europcar-Marken wurden neue Franchise-Partner gefunden. Goldcar ist demnach in Montenegro und Interrent in Maur
  • DTPS: Neuer Seminarkalender

    Die Reisebüro-Allianz DER Touristik Partner-Service (DTPS) hat ihren Marketing- und Seminarkalender für 2019 herausgebracht. Neben Bewährtem gibt es zahlreiche Neuerungen: Erweitert wurde beispielsweise das Angebot an Deko-Systemen - 15 Pakete soll es geben.Unterstützt wird zudem beim Dialogmarketing mit zehn Printmailings und einem monatlichen Endkunden-Newsletter. Bis zum 31. Januar können sich die Partner zehn Prozent Frühbucherrabatt auf die großen Kundenm
  • Advertisement

  • Lufthansa: Neue Lounge in Frankfurt

    Im Schengen-Bereich des Terminals 1A am Frankfurter Flughafen hat Lufthansa das Lounge-Angebot erweitert. Mit der „Panorama Lounge operated by Lufthansa“ reagiert die Airline nach eigenen Angaben auf die höhere Nachfrage in den beiden bisherigen Business-Lounges dieses Bereichs.
    Demnach stehen durch die Anmietung einer Fläche gegenüber von Gate A26 ab sofort zusätzlich 1.100 Quadratmeter Fläche für Gäste der Business-Lounges zur Verfügung. Das
  • Sixt: Erste Hawaii-Station auf Maui

    Sixt wächst rasant: Der Autovermieter mit Sitz in München erweitert sein Stationsnetz in den Vereinigten Staaten. Wie das Unternehmen bekannt gab, hat jetzt die erste hawaiianische Station auf der Insel Maui eröffnet. Reisende können demnach ihr Wunschfahrzeug direkt am Kahului-Flughafen ausleihen. Auch SUVs und Cabrios sind dort verfügbar.
    Damit wird das 2011 von Sixt lancierte Geschäft auf dem größten Mietwagenmarkt weltweit, den USA, weiter ausgebaut.
  • Flug-Petition: DRV reagiert auf VUSR-Kritik

    Der Branchenverband DRV sieht die Petition des VUSR bezüglich einer Insolvenzabsicherung für Fluggesellschaften kritisch. „Wenn wir eine Petition für den richtigen und zielführenden Weg halten würden, hätten wir diesen Weg bereits eingeschlagen“, erklärte der Verband auf Anfrage von touristik aktuell.
    Der VUSR hatte sich zuletzt kritisch über den DRV geäußert und die mangelnde Kooperation des Branchenverbands beklagt. Details dazu fi
  • Ryanair: Ausbau in Memmingen, Aus in Leipzig

    Der Billigflieger Ryanair baut seine Präsenz am Allgäu Airport in Memmingen aus. Mit Beginn des Sommerflugplans 2019 wird dort ein zweites Flugzeug stationiert, wie der Flughafen ankündigt. Erst im vergangenen Jahr hatte die irische Low-Cost-Airline ihre Basis in Memmingen eröffnet.
    Vom Flughafen Leipzig/Halle zieht sich Ryanair hingegen im nächsten Jahr zurück. Laut einem Bericht der Leipziger Volkszeitung wird im Frühjahr 2019 die letzte verbliebene Verbindun
  • Advertisement

  • Costa: Buchungsstart für Reisen bis April 2021

    Costa hat die Kreuzfahrten für den Sommer 2020 und den Winter 2020/2021 zur Buchung freigegeben. Neu im bis April 2021 gültigen Programm sind beispielsweise eine jeweils 14-tägige Großbritannien- und eine Island-Route, beide ab Bremerhaven, sowie eine elftägige Kanaren-Kreuzfahrt ab/bis Savona mit den Stationen Lanzarote, Teneriffa, Madeira, Malaga und Civitavecchia.Erhöht wurde die Zahl der Dubai-Anläufe. Dort liegt die Costa Diadema bei ihren einwöchige
  • DRV unterstützt Reisebüros bei Abmahnungen

    Erneut erhalten wieder viele Reisebüros Abmahnungen von dem Unternehmen RS Reisen und Schlafen GmbH. Verschickt werden sie entweder von der Rechtsanwaltskanzlei Pollack und oder von Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte – beide vertreten RS.
    Als Reaktion darauf bietet der Branchenverband DRV seinen Mitgliedern eine Hilfestellung: Betroffene Reisebüros sollen Nachweise zur aktuellen gewerblichen Tätigkeit von RS fordern. Auch soll ein Bestehen eines Wettbewerbsverhä
  • TUI Cruises: Schlagerliner ab sofort buchbar

    TUI Cruises legt für den 7. bis 11. September 2019 eine Schlagerkreuzfahrt auf. Bei der Event-Kurzreise ab/bis Kiel nach Göteborg und Kopenhagen treten an Bord der Mein Schiff 3 Vanessa Mai, Voxxclub, Eloy de Jong, Nicole, Kerstin Ott, Roberto Blanco, Bernhard Brink, Michael Holm und Laura Wilde auf.Der „Schlagerliner“ ist ab sofort buchbar und kann optional in Kombination mit der Promi-Kreuzfahrt „Barbara Schöneberger an Bord“ gebucht werden. Diese startet
  • TUI Cruises holt Circus Roncalli an Bord

    TUI Cruises erweitert das Bord-Entertainment um eine exklusive Show zur Geschichte des Circus Roncalli. Zirkusdirektor Bernhard Paul, auch bekannt als Clown Zippo, vereint Artistik, Clownerie, Tanz, Gesang und historische Kostüme mit einem multimedialen Bühnenbild aus über 40 Jahren Roncalli-Geschichte. Die Show wird am 7. Februar 2019 während der Taufreise der neuen Mein Schiff 2 uraufgeführt und dann nach und nach auf allen Neubauten an jeweils einem Abend pro Reise zu
  • Sun Express: 15 Prozent mehr Flugsitze im Sommer

    Der Ferienflieger Sun Express baut sein Angebot im nächsten Sommerflugplan erneut stark aus: Insgesamt steigen die Sitzplatzkapazitäten in Richtung der türkischen Kernmärkte um 15 Prozent, wie das Unternehmen ankündigt.
    So bietet die Airline nach Antalya eine Rekordkapazität von 3,5 Millionen Sitzplätze an, auf den Strecken nach Izmir wird das Angebot im Sommer 2019 um 400.000 auf 1,6 Millionen Flugsitze aufgestockt. Bei den Antalya-Flügen bleibt Düss
  • Bentour: Neues für den Sommer 2019

    In den nächsten Tagen kommen die Sommerkataloge von Bentour Reisen in die Reisebüros. Für die Sommersaison 2019 haben die Schweizer drei Kataloge aufgelegt. Der knapp 500 Seiten starke Katalog „Baden & Kultur“ stellt rund 300 Hotels in der Türkei und in Nordzypern vor. Zu den neuen Produkten zählen die blaue Reise „Hisarönü“ und das Six Senses Kaplankaya in Bodrum. Vier Hotels wurden neu mit dem Gütesiegel „Benswissclub&ld
  • AG Karibik: Workshop in Hamburg

    Die Arbeitsgemeinschaft Karibik (AGK) lädt für Februar 2019 zu einem lehrreichen und leckeren Karibik-Abend in die VLET Kochschule in Hamburg ein. Als weitere Gastgeber werden die Saint Lucia Tourism Authority, der Sea Dream Yacht Club, die Be Live Hotels, die Couples Resorts und die Repräsentanz Inter-Connect Marketing den Workshop begleiten.
    Bei einem gemeinsamen Abendessen kommt ein Hauch Exotik auf den Teller, bevor es spannende Tipps und Expertenwissen rund um die Karibik gib
  • Condor stockt Sommerflugplan auf

    Ferienflieger Condor erweitert zum Sommer 2019 das Kurz- und Mittelstreckenangebot ab Düsseldorf, Hamburg und Hannover. Die Strecken führen zu weiteren Urlaubszielen in Italien, Griechenland und Marokko.
    Von Düsseldorf aus werden mit Cagliari, Neapel und Palermo in Italien sowie Kefalonia und Volos in Griechenland fünf neue Destinationen aufgenommen. Um ebenso viele weitere Ziele stockt Condor den Flugplan ab Hannover auf: Dazu kommen Kavala, Preveza und Samos in Griechenland
  • Iwanowski’s: Neue Angebote für Namibia

    In Kooperation mit dem Namibia Tourism Board hat der Afrika-Spezialist Iwanowski’s Reisen wieder einen Namibia-Katalog herausgebracht. Er stellt laut Veranstalter beliebte und ausgefallene Namibia-Reisen sowie aktuelle Mietwagenangebote vor.„Namibia under Canvas“ heißt eine neue 15-tägige Selbstfahrer-Rundreise durch den Norden des Landes. Die Reisenden übernachten dabei in komfortablen Zelten inmitten der Natur. Die Tour führt durch das Erongo-Gebirge, zu
  • IGRO: Mehr als 100 Mitglieder

    Auf der Jahresversammlung der „Inhabergeführte Reisebüro-Organisation“ (IGRO) wurde ein Rekord bekannt gegeben: Der Verein zählt erstmals mehr als 100 Mitglieder, sprich stationäre Reisebüros. Zudem feierte er sein fünfjähriges Bestehen.
    Manuel Larios, IGRO-Vorsitzender und Inhaber der Fernwehlounge in Waltrop, freut sich über das Wachstum. „Allerdings ist es nicht unser Ziel, um jeden Preis zu wachsen, sondern wir legen unseren Fokus vor
  • MSC: Buchungsstart für Weltreise 2021

    MSC hat die „World Cruise“ 2021 zur Buchung freigegeben. Bis 10. Januar gilt ein Vorkaufsrecht für Mitglieder des MSC Voyagers Club, dann können auch alle anderen Interessenten die Kreuzfahrt durch 33 Länder buchen. Die 119-tägige Reise führt ab 5. Januar 2021 mit der MSC Poesia wahlweise ab Genua, Civitavecchia, Marseille oder Barcelona unter anderem durch den Suez- und den Panamakanal, nach Costa Rica, San Francisco, Hawaii, Australien, Neuseeland und Japan
  • Klima-Ranking: TUI Fly und Condor schneiden gut ab

    In puncto Klimaverträglichkeit belegen Ferienflieger der Reisekonzerne TUI und Thomas Cook weiterhin Spitzenplätze. Laut dem neuen „Airline Index 2018“ des Umwelt- und Kompensationsportals Atmosfair steht die britische TUI Airways mit knapp 80 Prozent des erreichbaren Optimums bei den CO2-Emissionen wie im Vorjahr auf Platz eins des Rankings. Platz vier geht an die deutsche Schwester TUI Fly. Mit Condor schaffte es eine weitere deutsche Urlaubs-Airline unter
  • Interconti: Zwei neue Indigo-Hotels in Deutschland

    Die Intercontinental Hotels Group hat das dritte Haus ihrer Boutique-Marke Indigo in Berlin eröffnet. Vom Hotel Indigo Berlin – East Side Gallery sind es nur wenige Meter zu den bunt gestalteten ehemaligen Mauerresten am Spreeufer. Das Hotel bietet 118 Zimmer und eine Rooftop-Bar mit Blick auf die Spree. Die Mercedes-Benz-Arena liegt gegenüber. 
    Neu ist auch das Hotel Indigo Dresden – Wettiner Platz. Es liegt mit 132 Zimmer nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtk
  • Tickets: FTI kooperiert mit Schmetterling Air Conso

    Der FTI Ticketshop geht eine Partnerschaft mit Air Conso ein. Der neue Flug-Consolidator aus dem Hause Schmetterling steht seit Dezember allen Reisebüros, auch ohne Kooperationsvertrag, kostenlos zur Verfügung. Zum Portfolio des neuen Grossisten gehören neben allen Iata-Tarifen auch Low-Cost-Flüge, Veranstalter-Raten, Online-Tarife, Direct-Connect-Flüge ohne GDS-Gebühr und weitere Spezial-Tarife. Gebündelt werden alle Angebote in einer eignen Buchungsplattform.
  • Flug-Tickets: FTI kooperiert mit Schmetterling Air Conso

    Der FTI Ticketshop geht eine Partnerschaft mit Air Conso ein. Der neue Flug-Consolidator aus dem Hause Schmetterling steht seit Dezember allen Reisebüros, auch ohne Kooperationsvertrag, kostenlos zur Verfügung. Zum Portfolio des neuen Grossisten gehören neben allen Iata-Tarifen auch Low-Cost-Flüge, Veranstalter-Raten, Online-Tarife, Direct-Connect-Flüge ohne GDS-Gebühr und weitere Spezial-Tarife. Gebündelt werden alle Angebote in einer eigenen Buchungsplattform
  • Jamaika: Roadshow zum Jahresbeginn

    Anfang Januar präsentiert sich das Jamaica Tourist Board im Rahmen einer Roadshow. Reisebüros erfahren dort in Fachgesprächen und Präsentationen Wissenswertes über die Karibikinsel, zudem gibt es „Leckereien aus der karibischen Küche“.Die Termine: 7. Januar Düsseldorf, 8. Frankfurt und 10. München. Die Veranstaltungen dauern jeweils von 18 bis 22 Uhr. Zum Anmeldeformular geht es hier.
  • DB-Streik: Weiter Einschränkungen im Fernverkehr

    Nach dem Warnstreik der Gewerkschaft EVG am Montagmorgen wird es noch den ganzen Tag Einschränkungen im Bahnverkehr geben. Wegen des Ausstands fuhren von 5 bis 9 Uhr keine Fernzüge. Auch im Regionalverkehr gab es starke Auswirkungen, insbesondere in Bayern und Nordrhein-Westfalen.Wegen der Ausfälle und Verspätungen hat die DB für Spar- und Supersparpreis-Tickets die Zugbindung aufgehoben. Alle Fernverkehrs-Tickets mit Gültigkeit für den heutigen Tag behalten ih
  • 1A Vista Reisen: Neues Flottenmitglied

    Der Veranstalter 1A Vista Reisen chartert zur Saison 2020 ein weiteres Flusskreuzfahrtschiff der niederländischen Reederei Select Voyages. Es wird im Winter 2019/2020 renoviert und startet im darauffolgenden Frühjahr als Vista Serenity auf Rhein und Donau. Das Schiff fasst 192 Passagiere. Die Kabinen auf dem Oberdeck sind mit französischen Balkonen ausgestattet, auf dem Mitteldeck gibt es Panoramafenster, die geöffnet werden können.
  • Brussels Airlines: Gläser geht von Bord

    Der langjährige Country Manager für Brussels Airlines in Deutschland, Helmut Gläser, geht Ende des Jahres in den Ruhestand. Wer die Nachfolge des Airline-Managers antritt, ist noch nicht bekannt. 
    Gläser war 17 Jahre lang bei der heutigen Lufthansa-Tochter beschäftigt, dazu kommen noch einmal 19 Jahre bei den Vorgängergesellschaften Sabena und SN Brussels Airlines. Nach der Pleite des belgischen National-Carriers Sabena war der gelernte Bankkaufmann am Aufbau d
  • ETI schaltet türkische Ägäis frei

    Beim Frankfurter Veranstalter ETI sind ab sofort Buchungen für die türkische Ägäisküste für die Sommersaison 2019 möglich. Rund 80 Hotels im Drei- bis Fünf-Sterne-Bereich stehen zur Wahl. Zu den neuen Hotels der Saison gehören viele Familienhotels, etwa das Sunis Efes Royal Palace Resort & Spa in Özdere bei Kusadasi und das Aqua Fantasy Hotel in Kusadasi-Pamucak, das mit 31 Wasserrutschen, Wellenbad und mehreren Pools über den grö&s
  • Preferred verdoppelt Portfolio in Deutschland

    Die unabhängige Hoteldachmarke Preferred Hotels hat das Angebot in Deutschland von drei auf sechs Häuser verdoppelt. Am neuen Standort Hamburg wurden das Grand Elysee Hamburg, Deutschlands größtes Fünf-Sterne-Privathotel, an der Alster und das Vier-Sterne-Design-Hotel East Hamburg aufgenommen. Das East liegt direkt an der Reeperbahn und bietet unter den 129 Zimmern auch Aquazimmer mit Wasserbetten. 
    In Frankfurt wird das Diaoyutai Mansion neues Mitglied. Es erö
  • DER Touristik: Request-Rate soll sinken

    DER Touristik hat 3.000 Bettenbanken ins System eingebunden. Dadurch ist die Request-Rate bereits gesunken. Ziel ist es nun, die Request-Rate in der baldigen Hauptbuchungszeit für Hotels in den betroffenen Destinationen um mindestens 25 Prozent zu verringern. Das berichtet Kevin Keogh, Geschäftsbereichsleiter Marketing und Vertrieb, im Gespräch mit touristik aktuell.Die Requests betreffen Hotelbuchungen, für die das Kontingent bei den Marken von DER Touristik bereits ausgesch
  • Ägypten: Comeback des Kulturtourismus

    Ägyptens Beach-Tourismus brummt, der Kultururlaub hängt weiter durch: Diese Aussage gilt nach wie vor für den deutschen Markt. Andere Länder jedoch haben die Pyramiden, den Nil und Luxor längst wieder erobert: „Ich habe den Karnak-Tempel und das Tal der Könige lange nicht mehr so voll erlebt“, berichtet ta-Korrespondentin Monika Zeller nach ihrer jüngsten Nil-Reise.Als fast schon „babylonisch“ bezeichnet sie das Stimmengewirr in diesen T
  • Laudamotion: Gruppengeschäft, aber kein Charter

    Der Billig- und Ferienflieger Laudamotion bietet ab sofort auch Gruppenbuchungen an. Ins Chartergeschäft mit Reiseveranstaltern wird die Nachfolge-Airline von Niki entgegen früherer Ankündigungen allerdings zunächst nicht einsteigen.
    Laut einer Mitteilung von Laudamotion können individuelle Gruppenreisen zu speziellen Tarifen für mehr als 20 Personen über ein Formular auf der Webseite Laudamotion.com gebucht werden (siehe hier). Dieses wird dann per E-Mail an g
  • Amadeus/Bistro: Vorvertragliche Infos von Passolution

    Seit 27. November bietet das Preis- und Beratungssystem Bistro keine Pass- und Visainformationen mehr an. Auch Sicherheitshinweise, Einreisebestimmungen und Impfempfehlungen werden in der Infobox nicht mehr angezeigt.Jetzt wird diese Service-Lücke geschlossen, ab sofort sind die Daten wieder verfügbar. Geliefert werden sie von Passolution – und zwar nicht nur für Bistro, sondern auch für Amadeus. Der Haken: Genutzt werden können sie nur, wenn ein entsprechender Liz
  • Amadeus: Vorvertragliche Infos von Passolution

    Seit 27. November bietet das Preis- und Beratungssystem Bistro keine Pass- und Visainformationen mehr an. Auch Sicherheitshinweise, Einreisebestimmungen und Impfempfehlungen werden in der Infobox nicht mehr angezeigt.
    Jetzt wird diese Service-Lücke geschlossen, allerdings nur für Toma und die IBE von Traveltainment. Geliefert werden die oben genannten Infos von Passolution. Genutzt werden können sie wie etwa bei Bewotec allerdings nur, wenn ein entsprechender Lizenzvertrag  m
  • Palladium: Neue Region Costa Mujeres

    An der neuen Region Costa Mujeres nördlich von Cancun hat die Palladium Hotel Group nun zwei hochklassige Fünf-Sterne-Hotels eröffnet. Bis Mitte Dezember werden auch die letzten Bauarbeiten beendet sein.Das Grand Palladium Costa Mujeres wendet sich an Familien, Singles und Paare und bietet 670 mindestens 62 Quadratmetern große Zimmer. Familien, die Butler-Service wünschen, können sich in dem neu eingeführten Bereich Family Selection at Grand Palladium Resort C
  • Hurtigruten: Webinare zum neuen Expeditionsprogramm

    Hurtigruten veranstaltet im Dezember und Januar Webinare zum Expeditionsprogramm 2020/2021. Die Reisen sind seit dieser Woche buchbar. Die 30-minütigen Online-Schulungen beinhalten Informationen zu Routen, Schiffen, Verkauf und Buchung sowie kurze Videos, in denen Spezialwissen zu den Expeditionsseereisen und den Destinationen vermittelt wird.Freie Plätze gibt es noch für die Antarktis-Webinare am 11. Dezember um 13.30 Uhr und am 8. Januar um 8.30 Uhr und um 13.30 Uhr. Weitere Onl
  • Hurtigruten: Webinare zu Expeditionen

    Hurtigruten veranstaltet im Dezember und Januar Webinare zum Expeditionsprogramm 2020/2021. Die Reisen sind seit dieser Woche buchbar. Die 30-minütigen Online-Schulungen beinhalten Informationen zu Routen, Schiffen, Verkauf und Buchung sowie kurze Videos, in denen Spezialwissen zu den Expeditionsseereisen und den Destinationen vermittelt wird.Freie Plätze gibt es noch für die Antarktis-Webinare am 11. Dezember um 13.30 Uhr und am 8. Januar um 8.30 Uhr und um 13.30 Uhr. Weitere Onl
  • VUSR-Petition: Bislang kaum Interesse

    Die neue Petition des Reisebüro-Verbands VUSR findet bislang kaum Zuspruch. In dieser fordert der Verband, dass Airlines, die unter deutschem Recht Beförderungsverträge schließen, gesetzlich verpflichtet werden sollen, die vereinnahmten Kundengelder gegen die eigene Insolvenz zu versichern.Nur rund 530 Menschen haben seit dem 19. November die Petition unterschrieben. Um eine Anhörung beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags zu erreichen, sind aber 50.000 Unterze
  • TAP: Neue Ziele in den USA

    TAP Air Portugal will das Nordamerika-Angebot deutlich ausbauen. Ab 1. Juni 2019 wird vom Drehkreuz Lissabon fünfmal pro Woche Chicago als neues Ziel bedient, am 16. Juni folgt Washington ebenfalls mit fünf wöchentlichen Verbindungen.
    Das ist aber noch nicht alles: Weitere Destinationen befinden sich nach Angaben von TAP in der Planungsphase. Mittelfristig soll die Zahl der Nordamerika-Flüge sogar verdoppelt werden. Derzeit fliegen die Portugiesen New York (JFK und Newark), M
  • DER Touristik: Burmester löst Herzog ab

    Paukenschlag in der Zentrale von DER Touristik: Der langjährige TUI-Manager und jetzt bei Thomas Cook in Diensten stehende Ingo Burmester löst Anfang Juni Rene Herzog als Chef von DER Touristik Central Europe ab. Burmester wird bereits ab Mai für den Konzern tätig sein, Herzog verlässt wenige Wochen später das Unternehmen. Dies erfolge „auf eigenen Wunsch“, heißt es.
    Burmester startete seinen Werdegang zunächst als Berater, bevor er zur TUI st
  • DER Touristik: Neues Groß-Event führt nach Kuba

    Lange wurde gerätselt, nun ist es bekannt: DER Touristik wird 2019 ein neues mehrtägiges Groß-Event starten. Dazu werden die 300 umsatzstärksten Reisebüros eingeladen. Premiere feiert das Event im November auf Kuba. Das neue Format soll laut Marketing- und Vertriebschef Kevin Keogh zukünftig einmal pro Jahr stattfinden. Eine Qualifikation über das Campus-Fortbildungsprogramm ist für die Teilnahme an der Kuba-Reise nicht nötig.
    Neben dem Top-300-B&uum
  • Diamir über Toma buchbar

    Die Kleingruppenreisen des Erlebnisreisespezialisten Diamir können ab sofort über das Reservierungssystem Toma von Amadeus gebucht werden. Das weltweite Portfolio des Anbieters lasse sich dank einer grafischen Oberfläche sehr leicht filtern, heißt es. Die Reiseplanung erfolge bequem über den so genannten Diamir-Reiseplaner, der auf Toma aufsetzt. Die bekannte kryptische Eingabe und Darstellungsmöglichkeit in Toma sei somit passé.
    Nach der Beratung, einem Liv
  • Brussels: Erneuerung der Langstreckenflotte

    Die Lufthansa-Tochter Brussels Airlines hat mit der bereits angekündigten Erneuerung ihrer Langstreckenflotte begonnen. Sieben der zehn Airbus-A330-Flieger sollen bis Anfang 2020 durch Maschinen des gleichen Typs ausgetauscht werden, wie die Fluglinie mitteilt. Das erste Flugzeug habe die Flotte bereits Mitte November verlassen.Der Austausch sei die „größte Investition in der 16-jährigen Geschichte von Brussels Airlines“, heißt es vom Unternehmen. Zugleich
  • Condor: Fünf weitere Karibik-Ziele

    Die Airline-Gruppe von Thomas Cook arbeitet in Form von Interlining-Abkommen mit zwei weiteren Fluggesellschaften zusammen. Gut für die deutsche Tochter Condor: Fünf neue Ziele in der Karibik stehen nun im Winterflugplan.
    Zusammen mit dem karibischen Regional-Carrier Liat bietet der Ferienflieger jetzt auch die Destinationen Dominica, Guyana, St. Kitts und Nevis, Castries/St. Lucia sowie St. Vincent und die Grenadinen an. Bislang wurden ab Frankfurt nur die Direktziele Antigua, Barbado

Follow @TourismosNews on Twitter!