• About You-Awards bei ProSieben: Und wie lit ist dein Avocadotoast?

    Der TV-Sender ProSieben hat Influencer mit einem Preis ausgezeichnet. Anja Rützel hat sich das angeschaut, sich furchtbar fremd geschämt - und trotzdem noch einen Text abgegeben, zum Glück.
  • Neues Facebook Feature: 3D Fotos in deinen Stories

    Ab sofort bietet Facebook die Möglichkeit Bilder in 3D in der eigenen Story zu posten. Erste Beiträge liegen vor und bieten ansehnliche Ergebnisse.
    Mit dem Posten von 3D Fotos stellte Facebook im letzten Herbst eine weitere Möglichkeit vor, etwas frischen Wind in deine Timeline zu bringen. Bisher durfte dieses Feature sich nur über wenige Nutzer freuen, doch kündigte Facebook über den Oculus Blog die nun verfügbaren, neuesten Änderungen an, um dieses Feat
  • Whitepaper: 5 Gründe, warum eSports das wichtigste Kommunikationsumfeld für Marken wird

    Dieses kostenlose Whitepaper erklärt dir, wie eSports die Welt des Marketings vollkommen verändert hat und in Zukunft weiter beeinflussen wird.
    Gaming ist mittlerweile weitaus mehr als ein Hobby für Stubenhocker, es ist eines der großen Phänomene unserer Zeit, welches Millionen von Menschen aus gutem Grund begeistert. eSports ist ein absolutes Paradebeispiel hierfür und die Ausmaße, welche das Thema mittlerweile angenommen hat, sprechen allein für den Er
  • AMP Stories kommen in die Googlesuche

    Die AMP Stories sollen bald in einem eigenen Block in der Googlesuche auftauchen. Im Reisebereich werden die ersten Stories für Suchende in Erscheinung treten.Seit letztem Jahr gibt es die AMP Stories von Google, die Publishern die Möglichkeit bieten über das populäre Format Inhalte quasi per Storytelling zu vermitteln. Nun sollen die AMP Stories nach und nach in die Suche integriert werden, was ihnen eine enorme Aufmerksamkeit bescheren könnte. Immerhin soll es daf&uum
  • Advertisement

  • Verordnungsentwurf der EU: Plattformen müssen Terrorinhalte innerhalb einer Stunde löschen

    Das EU-Parlament hat für einen Verordnungsentwurf gestimmt, nach dem bei Internetdiensten gemeldete Terrorinhalte binnen 60 Minuten zu entfernen sind.
    Sie gehören zur dunklen Seite des Internets und der sozialen Medien und sind dort dennoch Alltag: Terrorinhalte. Beim Massaker von Christchurch oder im Kontext diverser Anschläge wird die Digitalgemeinde immer wieder daran erinnert. Nun hat das EU-Parlament sich mit knapper Mehrheit für den Entwurf einer Verordnung ausgesproch
  • Aus Versehen: Facebook speichert E-Mail-Kontaktlisten von neuen Nutzern

    Seit Mai 2016 sammelte Facebook ohne deren Einwilligung die Kontaktlisten von 1,5 Millionen Nutzern. Angeblich ohne selber davon zu wissen.
    Business Insider berichtete als erstes von dem neuesten Ausrutscher, der Facebook in Sachen Privatsphäre unterlief. Von 1,5 Millionen Nutzern, die sich neu auf dem Sozialen Netzwerk anmeldeten, wurden die E-Mail-Kontakte von Facebook eingesammelt und gespeichert. „Aus Versehen“, wie Facebook versichert.
    Seit 2016 wurden die Daten gesammelt
  • Facebook bringt neuen Ads Manager und verspricht überarbeiteten Business Manager

    Der neue Ads Manager soll eine vereinfachte Navigation und neues Kampagnen-Management beinhalten, der Business Manager soll ebenfalls optimiert werden.Zwei der zentralen Tools für Werbetreibende auf Facebook werden mit einer Reihe von Updates versehen: der Ads sowie der Business Manager. Um Kampagnen über diese zu erstellen, zu analysieren und zu managen, werden im Laufe des Jahres Änderungen eingeführt. Der Ads Manager erhält jedoch schon jetzt ein neues Interface.
    Ein
  • Fake Reviews auf Amazon häufen sich – besonders in Tech-Kategorien wird geschummelt

    Auf der Plattform häufen sich falsche Bewertungen und Amazon hat noch keine Möglichkeit gefunden, dem Einhalt zu gebieten.
    Amazon steht vor einer Herausforderung. Sie ist nicht neu, aber wie es scheint dringender denn je. Als Plattform, die zum großen Teil auf Kundenrezensionen aufbaut, ist es seit jeher ein Dorn im Auge von Amazon, wenn falsche Reviews unbekannte und qualitativ nicht hochwertige Produkte an die Spitze bringen. Die britische Seite Which? untersuchte den Tec
  • Advertisement

  • Google erlaubt Publisher URL-Anzeige bei AMP Websites mit Signed Exchanges

    Die Links zu AMP-Seiten wurden kritisiert, weil die URL nicht die der eigenen Domain widerspiegelt. Das ändert sich dank Googles Kooperation mit Cloudflare.Google arbeitet mit Cloudflare zusammen, um Publishern endlich die Möglichkeit zu geben, sogenannte AMP Real URLs zu nutzen. Kurz gesagt können diese dank Signed Exchanges bei ihrer eigenen Domain das unmittelbare Laden einer AMP-Seite ermöglichen. Bisher war die URL für AMP-Seiten stets mit Googles AMP URL-Struktur
  • „Improve Yourself“ auf der M3 CAMPIXX 2019 in Berlin

    Die M3 CAMPIXX vereint die Insider der Branche und bietet Raum für spannende Diskussionen sowie Networking mit den Experten und Newcomern. [Anzeige]
    Im Mittelpunkt der Marketingbranche steht der Mensch. Der Mensch als Teil der Zielgruppe, als Arbeitnehmer und Arbeitgeber und der Mensch als Inspirationsquelle. In diesem Sinne setzte Gründer Marco Janck die M3 CAMPIXX 2019 als unkonventionelle Konferenz zu den Themen Unternehmensentwicklung, Kommunikation und Optimierung um. In einem ni
  • Chiquita und Snapchat lassen mit Snapcodes die Banane tanzen

    Nach dem tanzenden Hotdog tanzt jetzt die Chiquita Banane. Zum "Tag der Banane" entwickelte Chiquita eigene Snapcodes.
    Anlässlich des Tags der Banane, dem dritten Mittwoch im April, kooperieren Snapchat und Chiquita Brands International mit einer Aktion, die Snapchat-Nutzer begeistern dürfte. Bis Ende Mai werden auf den Bananen im Supermarkt Snapcodes auf den unverkennbaren blauen Stickern der Marke zu finden sein. Werden diese von den Usern gescannt, können sie die, eigens zu Eh
  • Die Renaissance des Old School Marketing

    Google und Facebook versprechen immer weniger organischen Traffic. Klassische Maßnahmen wie das E-Mail-Marketing sind deshalb wieder sexy, weiß SEO-Guru Rand Fishkin.
    Galt Facebook früher als Schlaraffenland, um Besucher auf die eigene Website zu locken, ist die Zeit von Social Media als Traffic-Generator wohl vorbei. Auch Google wandelt sich zunehmend von der Frage- auch zur Antwortmaschine. Wie Unternehmen auf diese Veränderung reagieren sollten und welche Probleme es ak
  • Advertisement

  • Whitepaper: Die 5 Level eines erfolgreichen Digital Experimentation-Programms

    Erfahre im Whitepaper, wie die BBC, Sky und Co. das Prinzip der Digital Experimentation erfolgreich umsetzen und wie auch du die Test-Optimierungsreise beginnst.
    Amazon, HP, VISA oder Sky – sie alle eint der Erfolg. Für diesen braucht es im heutigen digitalen Umfeld jedoch Tests, um zu verstehen, welche Ansätze funktionieren und was die Kunden wirklich von Unternehmen erwarten. Optimizely liefert in diesem Whitepaper einen Leitfaden zu den fünf Levels, die ein leistungsf&au
  • Neue Gebotsstrategie auf Facebook maximiert Effizienz und Conversions

    Facebook ergänzt das Angebot an Gebotsstrategien um die "Kostenobergrenze". Mit ihr können Werbetreibende direkt die gewünschten Kosten pro Event festlegen.
    Facebook richtet sich bei Anzeigenauktionen nach den vom Kunden festgelegten Gebotsstrategien. Bisher gab es zwei Gebotsstrategien, unter denen die Kunden wählen konnten. Niedrigste Kosten (bid cap) und Zielkosten (target cost). Heute verkündete Facebook die Einführung einer neuen Gebotsvariante: der Kostenober
  • Ende des Newsfeeds? Facebook testet Mischform aus Posts und Stories

    In einem Test baut Facebook den Newsfeed zu einer Hybridform aus, die Stories und News quasi im Carousel zeigt und zum Durchswipen einlädt.In einem aufsehenerregenden Test verbindet Facebook seinen Newsfeed mit dem populären Stories Interface. Sowohl Posts als auch Stories könnten damit in einer Art Carousel durchgeswiped werden, was den Newsfeed letztlich zu einem Stories Feed verwandeln und den Scrolldown ablösen könnte. Ein so drastischer Einschnitt würde jedoch
  • Nostalgie-Marketing: Das Geschäft mit der guten alten Zeit

    Viele bekannte Marken setzen auf Nostalgie-Marketing, um ihre Kunden auf einer emotionalen Ebene anzusprechen und an sich zu binden.
    Nike bringt mit Snapchat den Retro-Sneaker Air Jordan heraus, Pokemon GO begeisterte vor einigen Jahren Millionen und im Radio laufen zahllose Songs, die von der guten alten Zeit handeln. Netflix zahlte Ende des vergangenen Jahres 100 Millionen US-Dollar für die Ausstrahlungslizenz der Kultserie „Friends“ und Disney holt für die eigene Stream
  • Shoppable Ads auf TikTok liefern Marken Einnahmen und Insights zu Gen Z

    TikTok könnte die optimale Plattform sein, um ein besseres Verständnis von dem Shoppingverhalten der Gen Z zu erlangen.
    Langsam nimmt die Social Media Plattform TikTok auf dem Radar der Werbetreibenden einen größeren Platz ein. Schon Ende Januar berichteten wir über die Intergrierung von Ads in der App und die Herausforderungen, die damit einhergehen. Denn Werbung zu kreieren, die sich nahtlos in den kreativen UGC der Plattform einfügt, ist keine einfache Aufgabe.
  • EU-Urheberrechtsrichtlinie: Mitgliedstaaten stimmen Reform endgültig zu

    Nach der Befürwortung im EU-Parlament haben nun die Mitgliedstaaten die EU-Urheberrechtsrichtlinie final besiegelt. Nun muss sie in diesen umgesetzt werden.Auch Deutschland hat wie die Mehrheit der EU-Mitgliedstaaten endgültig für die EU-Urheberrechtsrichtlinie gestimmt, die am 26. März vom EU-Parlament angenommen worden war. Mit dem Ergebnis wird die Reform nun von den Mitgliedstaaten rechtskonform umgesetzt werden müssen; die Bundesregierung reicht jedoch eine Protoko
  • Vom ersten Rendezvous zur festen Beziehung – Was Dating und Onsite-Personalisierung gemeinsam haben

    Der erste Besuch eines Users auf der Website und das erste Date haben mehr gemeinsam, als man denkt. Kundenbindung ist Beziehungsmanagement!
    Das Gegenüber direkt mit Namen ansprechen, nett übers Wetter plaudern, die Speisekarte diskutieren und dann den passenden Wein auswählen – was bei einem Date höflich und zuvorkommend wirkt und später hoffentlich zum Erfolg führt, das funktioniert auch beim Online-Shopping.
    Endlich ist es soweit: Das erste Date! Man sitzt
  • Konkurrenz für Spotify? Amazon plant kostenloses Musik-Streaming mit Ads

    Amazon könnte zeitnah einen Service anbieten, der Musik kostenfrei, aber durch Ads unterstützt bereitstellt – wie Spotify. Das liefert Werbeinventar en masse.
    Noch im April könnte es dazu kommen, dass Amazon einen neuen Streamingdienst für Musik launcht, der anders als die aktuellen Angebote kostenfrei ist. Das Besondere: dieser Dienst soll über die eigenen Echo-Geräte laufen und via Alexa aktiviert werden können. Vor allem aber soll er durch Werbung unt
  • Google Currents übernimmt nach Ende von Google+

    Der nahezu tragische Fall von Google+ ist lange her. In neuer Form und mit neuer Zielgruppe lebt die ehemalige Plattform nun in Google Currents als Teil der G Suite weiter.
    Gut sieben Jahre ist es nun her, dass Google+ einen Großteil der YouTube-Nutzer in den Wahnsinn trieb, indem es zur Registrierung nötigte. Nicht mal ein Jahr ist es her, dass ein massiver Datenleak nach acht Jahren schlechter Presse Google+ den Sargnagel verpasste. Nun allerdings ist das Netzwerk zurück &ndas
  • Googles AMP Project stellt brandneuen JavaScript Support vor

    Eine der ältesten Sprachen des Internets kommt nun auch zu Google. Das amp-script wurde gestern vorgestellt und es gilt viel zu erwarten.
    Mit dem AMP Project vertritt Google eine einfache Vision: das Internet zu einem besseren Ort für Nutzer, Advertiser, Publisher und co. zu machen. Ein hochgesetztes Ziel, doch könnte Google sich auf einem gutem Weg befinden, wie neueste Änderungen zeigen: das JavaScript wird nun auch in AMP verfügbar sein.
    Ein Teaser fürs Kommende
  • Tinder überholt Netflix – Einnahmen der App steigen auf über 260 Millionen US-Dollar

    Die Einnahmen von Tinder überstiegen die des Streamingdienstes Netflix. So konnte die Dating App erstmalig den seit drei Jahren von Netflix besetzen ersten Platz gewinnen.
    Ende 2016 übernahm Streamingdienst Netflix die Erstplatzierung auf der Liste der meistverdienenden Apps aus dem Non-Gaming Bereich und behielt sie bis zum letzten Quartal bei. Doch jetzt hat eine neue Anwendung die Führung übernommen: die Dating App Tinder ist auf dem Vormarsch, unterstützt von allen
  • Position -1 bei Google? Relevanz von Discover kann nun in der Search Console nachvollzogen werden

    Googles Discover liefert Nutzern Content im Search-Kontext, noch ehe sie suchen. Für so positionierte Inhalte bringt Google einen neuen Search Console-Bericht.
    Für die SEO sind die Positionen eins bis zehn auf der ersten Seite der SERPs zentral. Wer es auf Potision 0 schafft, in die Featured Snippets, kann auf noch mehr Traffic hoffen. Mit Discover hat Google für Mobile einen Feed geschaffen, der relevante Inhalte ohne Suchanfrage zeigt. Obwohl technisch keine SERP, wird auf dies
  • Amazons Mitarbeiter hören sich deine Gespräche mit Alexa an

    Ein weltweit agierendes Team soll die Effektivität der Sprachassistenz optimieren, indem Audio Clips der Nutzer analysiert werden.Wer gemutmaßt hat, dass Gespräche mit Amazons Sprachassistenz Alexa nicht immer privat bleiben, liegt richtig. Wie nun bekannt geworden ist, hören Mitarbeiter bei Amazon auch private Mitschnitte aus Gesprächen. Bei zu privaten Themen soll die Transkription und Analyse aufhören; doch wie können Nutzer darauf vertrauen, wenn sie bere
  • Facebook passt Einstellungen für verbesserte Brand Safety an

    Wer auf Facebook Werbung schaltet, läuft Gefahr, dass diese bei fragwürdigem Content erscheint. Zur Brand Safety kann dies nun angepasst werden.
    Content gibt es in den Weiten des Internets unendlich. Dass sich auch fragwürdige Inhalte darunter befinden, ist demnach selbstverständlich. Unternehmen sehen sich dann allerdings mit einem Problem konfrontiert, sobald eigene Werbung auf diese fragwürdigen geschaltet wird – und plötzlich ist das eigene Produkt proble
  • IAS Media Quality Report: Programmatic-Viewability sinkt im zweiten Halbjahr

    Aufgrund der erhöhten Werbeaktivitäten am Jahresende leidet vor allem die Viewability von Programmatic Ads. Brand Safety-Verstöße werden häufiger und Ad Fraud nimmt zu.
    Für den aktuellen „Media Quality Report H2 2018” (MQR) von Integral Ad Science (IAS) wurden mehr als 28 Milliarden in Deutschland ausgelieferte Impressions analysiert. Erstmals liefert der MQR Performance-Daten für einzelne Werbemittel sowie zur durchschnittlichen Verweildauer
  • Instagram will Reichweite von grenzwertigem Content künftig einschränken

    Posts, welche nur knapp den Richtlinien folgen, würden öfters geklickt. Für eine sicherere Umgebung, schiebt Instagram hier den Riegel vor.
    Freizügige Models, polarisierende Memes – dem und noch mehr, möchte Instagram zukünftig die Reichweite nehmen. Posts wie diese passieren knapp die Richtlinien der Plattform, sind jedoch oftmals hart an der Grenze und somit fürs Social Network vor allem eins: unangemessen. Dementsprechend plant Instagram derartige Bei
  • Mehr Interaktion über Sprache und Screens – Die Zukunft von Voice Search, Voice Games und Co.

    Die Kombination von sprachbasierten und visuellen Inhalten wird die digitale Landschaft verändern. Tom Sebastian Mayr von Voicehub diskutiert mit uns die Zukunft von Voice und Voice Apps.Die Zahl der Smart Speaker steigt rasant, der Google Assistant weiß inzwischen auf viele Fragen sehr gute Antworten und Alexa versorgt immer mehr Menschen mit alltagsnahen und situativen Informationen. Die Voice Search gewinnt mit jeder technologischen Optimierung an Bedeutung – sodass Unterneh
  • OMR Festival 2019: Top Stars der Digitalbranche, Influencer und die größte Party Hamburgs

    Das OMR Festival 2019 steht vor der Tür und übertrifft sich wieder einmal selbst. [Anzeige]
    Mehr als ein Jahr haben wir darauf gewartet und jetzt ist es endlich wieder soweit: Das OMR Festival 2019 steht vor der Tür und ist mit 90.000 Quadratmeter verteilt auf zehn Hallen größer als jemals zuvor. Wir verlosen 10 Expo Tickets.
    Mehr als 400 Aussteller, 1.000 Influencer und 150 Masterclasses erwarten euch auf dem OMR Festival 2019Am 7. und 8. Mai steigt die größ
  • Facebook sammelt auch nach Deaktivierung des Accounts weiter Daten

    Wer den eigenen Account schon mal deaktiviert hat und sich so sicher wähnte bezüglich der Sammlung der eigenen Daten, lag falsch.
    Besonders nach dem Cambridge Analytica-Skandal haben viele Nutzer Facebook zumindest zeitweise aufgegeben. Nach einer Untersuchung von Pew Research nahmen sich 42% der amerikanischen Nutzer im Laufe des letzten Jahres eine Auszeit von der Plattform. Möchte ein Nutzer den eigenen Facebook Account löschen, wird dieser zunächst für den Zeit
  • Zur Eindämmung von Urheberrechtsverstößen: Flickr und Pixsy setzen auf automatisierte Bildüberprüfung

    Flickr reagiert als erste Fotoplattform auf die nahende Urheberrechtsreform und kooperiert mit dem Legal Tech-Unternehmen Pixsy, um Fotografenrechtezu schützen.Die EU-Urheberrechtsrichtlinie dürfte schon bald inkrafttreten und die Mitgliedstaaten zur Umsetzung der darin formulierten Ziele zum Schutz der Urheber auffordern. Zu diesen zählen auch die Fotografen, deren Bildrechte geschützt werden wollen. Nun kooperiert die populäre Fotoplattform Flickr mit Pixsy, einem Leg
  • Infolge der Urheberrechtsreform: Flickr und Pixsy setzen auf „Uploadfilter“-Technologie

    Flickr reagiert als erste Fotoplattform auf die nahende Urheberrechtsreform und kooperiert mit dem Legal Tech-Unternehmen Pixsy, um Fotografenrechtezu schützen.Die EU-Urheberrechtsrichtlinie dürfte schon bald inkrafttreten und die Mitgliedstaaten zur Umsetzung der darin formulierten Ziele zum Schutz der Urheber auffordern. Zu diesen zählen auch die Fotografen, deren Bildrechte geschützt werden wollen. Nun kooperiert die populäre Fotoplattform Flickr mit Pixsy, einem Leg
  • Jumbo räumt auf: Die Privacy-App verwaltet Einstellungen auf Facebook und Co.

    Die Privacy-App Jumbo vereinfacht Nutzern den Umgang mit ihren Privatsphäreeinstellungen und räumt z.B. alte Tweets oder im Verlauf von Google auf.
    Pierre Valade, Entwickler der beliebten Kalender-App „Sunrise“ hat mit „Jumbo“ ein neues Projekt gestartet. Die Privatsphäre-App bietet ein Rundum-Sorglos-Paket in Sachen Datenschutz und räumt auf Facebook, Twitter und Co. auf.
    Jumbo kann:30 Privatsphäreeinstellungen auf Facebook verändern
    alte T
  • Davor und danach: Neue Suchfunktion bei Google grenzt Ergebnisse ein

    Für Jene, die bei Google nach älteren Informationen suchen, wird eine neue Suchfunktion getestet, die Ergebnisse vor und nach einem gewissen Datum anzeigt.Wer bei Google nach Informationen sucht, dem werden in der Regel die aktuellsten Inhalte zum Thema vorgeschlagen – oder die vermeintlich relevantesten. Oft suchen Nutzer aber auch nach Content, der älter ist, in einem ganz spezifischen Zeitraum veröffentlicht wurde oder zu einer anderen Zeit aktuell war. Deshalb test
  • Bevor und danach: Neue Suchfunktion bei Google grenzt Ergebnisse ein

    Für Jene, die bei Google nach älteren Informationen suchen, wird eine neue Suchfunktion getestet, die Ergebnisse vor und nach einem gewissen Datum anzeigt.Wer bei Google nach Informationen sucht, dem werden in der Regel die aktuellsten Inhalte zum Thema vorgeschlagen – oder die vermeintlich relevantesten. Oft suchen Nutzer aber auch nach Content, der älter ist, in einem ganz spezifischen Zeitraum veröffentlicht wurde oder zu einer anderen Zeit aktuell war. Deshalb test
  • Instagram Guide: So schreibst du gute Captions für deine Posts

    Hast du dich je gefragt, wie du richtig gute Instagram Captions schreibst? Unser Guide fasst alle wichtigen Tipps zusammen.
    Vor drei Jahren veröffentlichten wir bereits einen Guide zum Verfassen von richtig guten Instagram Captions. Was hat sich seitdem auf der Plattform verändert?
    Warum brauche ich gute Instagram Captions?
    Dass nicht nur die Bilder, die auf Instagram gepostet werden, wichtig sind, sondern auch die Worte, die darunter stehen, maßgeblich zum Erfolg eines Posts be
  • Voice Search: Die Branche ist kaum vorbereitet

    Voice Search ist ein Element, das für viele Unternehmen zur Chance und Aufgabe wird. Eine Studie zeigt, wie es um Voice Search Readiness bestellt ist.
    Ob mit Alexa oder dem Google Assistant, die Nutzer greifen vermehrt auf Sprachassistenzen zurück, um digitale Interaktionen voranzutreiben. Voice Search könnte zum Standard in der Suche werden und Websites und Unternehmen müssen darauf vorbereitet sein. Doch wie bereit sind die schon heute für die sprachbasierte Suche, w&
  • Twitter wehrt sich gegen Spammer: Nur noch 400 neue Followings am Tag möglich

    Die Anzahl der Accounts, denen neu gefolgt werden darf, wurde auf 400 am Tag heruntergesetzt. So will Twitter Spam-Accounts die Arbeit erschweren.
    Spammer sind, wie in allen sozialen Medien, auch auf der Nachrichtenplattform Twitter ein lästiges Problem. Um dieses Problem einzudämmen, hat Twitter jetzt die Anzahl der Accounts, denen am Tag neu gefolgt werden darf, von 1.000 auf 400 heruntergesetzt. Durch diese Maßnahme erhofft die Plattform sich, dass die Anzahl von Spammern red
  • Search Console Update: Neuer Filter offenbart Klicks, CTR und Co. für Android Apps

    Ein überarbeiteter Leistungsbericht der Search Console gibt Aufschluss über Impressions, CTR, Klicks und die Position einer an eine Website gekoppelten App.
    Googles Search Console eröffnet seinen Nutzern immer wieder Wege, um Leistungsdaten einerseits umfassender, andererseits differenzierter zu betrachten. In einem Update zum Leistungsbericht wurden nun Performance-Daten für Android Apps integriert, die mit einer Website des Nutzers zusammenhängen.
    Mehr Mobile Insights
  • Facebook löscht 120 illegale Gruppen- ein Tropfen auf heißem Stein?

    Nur wenige Stunden nach dem Hinweis eines Journalisten löschte Facebook 120 geschlossene Gruppen, die in illegale Aktivitäten verwickelt waren.
    Vergangenen Donnerstag hat sich der Security Journalist Brian Krebs auf Facebook auf die Suche nach Gruppen gemacht, die gegen die Richtlinien der Plattform verstoßen. Er fand 120 geschlossene Facebookgruppen, deren Mitglieder untereinander kriminelle Dienstleistungen bewarben.
    In einer zweistündigen Suche fand der Journalist 120 Cy
  • Facebook testet Textformatierung in Gruppenbeiträgen

    Nach dem farbigem Hintergrund folgen jetzt wohl auch Formatierungsmöglichkeiten für Text in Gruppenbeiträgen auf der Plattform.
    Facebook testet gerade verschiedene Formatierungen für Text in Posts. Diese Funktion scheint jedoch auf Gruppen beschränkt. Die Möglichkeit Text zu formatieren ist nützlich, um Textpassagen etwa hervorzuheben und dürfte wohl auch Aufmerksamkeit auf sich ziehen – zumindest für den Anfang.
    Zitieren, aufzählen, unter
  • Jeder Fünfte kauft Produkte nach Influencer-Werbung – besonders junge User sind empfänglich

    Eine Studie des BVDW zeigt, dass vor allem junge Nutzer von Werbung durch Influencer nicht gestört und sogar häufig zum Kauf inspiriert werden.Der Kontakt von Internetnutzern zu Influencern nimmt zu, insbesondere wenn jüngere User im Fokus stehen. Den Großteil der Nutzer stören dabei Ads der Influencer nicht, wenn sie auch als solche gekennzeichnet sind. Da ist es wenig verwunderlich, dass gut ein Viertel der Befragten der BVDW-Studie auch schon auf Grundlage solcher W
  • Der E-Commerce Advertising Summit 2019: Profit und Messbarkeit beim Amazon Advertising maximieren

    DerE-Commerce Advertising Summit in Köln ist die erste deutsche Konferenz, die Amazon Advertising und seine Potentiale mit Expertise veranschaulicht. [Anzeige]
    Im E-Commerce kommt man um eine Plattform längst nicht mehr herum: Amazon. Sie ist die Produktsuchmaschine Nummer eins und lockt immer mehr Advertiser an. Da ist es nur sinnvoll, dass für diese auf dem E-Commerce Advertising Summit (ECAS) 2019 in Köln ein fachspezifisches und facettenreiches Programm über di
  • Facebook Ads im Kontext digitaler Sales Funnel

    Facebook Ads sind aus dem modernen, digitalen Marketing nicht mehr wegzudenken. Für die jeweiligen Stages des Sales Funnels optimiert, können deutlich verbesserte Performances erzielt werden.
    Es ist absolut kein Geheimnis mehr, dass Facebook Ads mit das wichtigste Instrument im Digital Marketing ist. Anfang 2018 haben sich mehr als 6 Millionen Marketer diese Möglichkeit zunutze gemacht – und Facebook somit einen Jahresumsatz von knapp 29 Milliarden Euro in 2018 verschafft.
  • Bilanz von Google Webmasters: Die Nutzerfahrung wird immer besser

    Websites werden schneller, die Nutzererfahrung immer besser. Mit nur einem Kriterium steigerte Google die Leistungen anderer Seiten.
    Letztes Jahr überarbeitete Google die von ihm ausgewählten Kriterien, damit Internetseiten bei mobiler Suche weiter oben gerankt werden. Hinzu kam dabei ein Kriterium: Page Speed. Wie gut die Performance einer Website ist, sollte demnach beeinflussen, an welcher Position auf den SERPs sie rankt. Die daraus resultierende Entwicklung, hat Google nun in ein
  • Drei gute schlechte Nachrichten von der d3con

    Unser Gastautor Ralf Scharnhorst mit drei besorgniserregenden Nachrichten, die uns aber weiterbringen - diskutiert auf der d3con, der größten Konferenz zu Daten-getriebenem Marketing.
    Eine Branche, die am liebsten sich selbst feiert, hasst schlechte Nachrichten. Aber die drei großen schlechten Nachrichten, die wir auf der d3con gehört haben, sind  gerade deshalb so wichtig, weil sie Gutes beinhalten und einen Weg in die Zukunft weisen.
    1. Sizmek ist pleiteSchlecht: De
  • Arztbesuch der Zukunft – Wie Alexa nun Patienten versorgt

    Sechs Unternehmen des Gesundheitswesens lud Amazon ein, um Tools für Alexa zu entwickeln. Patienten könnten das Voice Engagement somit weiter vorantreiben.
    Auf die Frage „Gibt es etwas, das Technik nicht kann?“, scheint es immer weniger Antworten zu geben und Amazon ist auf dem besten Weg, eine weitere zu streichen. Der Personal Assistant des Unternehmens, Amazon Alexa, auf Smart Speakern wie dem Echo oder in der Smartphone App genutzt, soll nun fähig sein Gesundheits
  • Stories in externen Apps, Multiplayer- und AR-Plattform: Snapchat krempelt sich um

    Mit den neu vorgestellten Snapchat-Erweiterungen ergeben sich diverse Möglichkeiten für Werbetreibende, die sich bisher nicht an die Plattform gewagt haben.
    Auf Snapchats erstmalig abgehaltener Pressekonferenz, dem Snap Partner Summit, am 04. April hat das Unternehmen einige spannende Neuerungen bekanntgegeben. Unter anderem will Snapchat seine Stories und Ads auf andere Apps ausweiten, die App um eine Multiplayer Plattform erweitern und gab die Entwicklung der neuen Augmented Reality
  • Studie zeigt: Käufer bei Amazon von gebündelten Sternebewertungen getäuscht

    Die Star Ratings bei Amazon sollen Nutzern einen ersten Überblick über die Produktqualität geben. Dabei werden sie oft für abweichende Artikel gebündelt.Wer bei Amazon shoppt, setzt meist ganz besonders auf die Reviews von Käufern, ehe er sich für ein Produkt entscheidet. Da kommt einem solchen Produkt eine Bewertung mit fünf Sternen bei den Star Ratings besonders zugute. Doch diese Bewertungen sind keineswegs immer zutreffend. Eine ausführliche Stud

Follow @SocMedBeratung on Twitter!